205°
[Aldi Süd ab 01.10.14] Medion P85029 (WLAN Repeater, Access Point, Client) für 19,99€

[Aldi Süd ab 01.10.14] Medion P85029 (WLAN Repeater, Access Point, Client) für 19,99€

ElektronikALDI Süd Angebote

[Aldi Süd ab 01.10.14] Medion P85029 (WLAN Repeater, Access Point, Client) für 19,99€

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab dem kommenden Mittwoch 01.10.14 (da Freitag ein Feiertag ist) gibts bei Aldi Süd einen WLAN Repeater für kleines Geld: den Medion P85029 für 19,99€. Grade der vorhandene LAN Anschluß macht das Ding in meinen Augen recht interessant
Link zum Deal:
aldi-sued.de/de/…29/
(lässt sich merkwürdigerweise beim "Zum Deal Button" nicht ändern)


- unterstützter WLAN Standard 802.11b/g/n (2,4 GHz)
- erweitert schnell und effektiv die Reichweite eines vorhandenen WLAN Netzwerks
- 3 verschiedene Modi: WLAN-Verstärker, Access-Point, Client)
- kompakte Bauweise mit eingebautem Netzstecker
- 65g, 42*65*75mm (B*H*T)

22 Kommentare

remv

https://www.aldi-sued.de/de/angebote/technik-ab-mittwoch-1-oktober/detailseite-kw40-technik/ps/p/wireless-lan-verstaerker-medion-p85029/


Danke, habs abgeändert!

um wieviel m erweitert denn so ein repeater das wlannetz?

wieviel watt?

ku0

wieviel watt?


max. 20dBm

Das Teil sieht haargenau wie mein AP von Edimax (EW-7438AP). Bei mir funktioniert das Teil sei nem halben Jahr tadellos. Gabs damals bei einem Völkner Deal für 25 Euro.

Kann das Teil mit VLANs umgehen? Mediareceiver als Client dran?

Ist das mit vodafone Routern kompatibel?

Kann man 2 repeater an einen Router Anschließen ???

100 mbit oder Gigabit LAN?

Dumme Frage: Ich stecke das Ding in eine Steckdose nah an einem LAN Fernseher (der aber kein WLAN hat) und kann dann mittels Kabel von diesem Repeater zum TV mir den USB WLAN Dongle am TV sparen? Richtig?

mussdie

Kann man 2 repeater an einen Router Anschließen ???


Ich denke schon (wenn Du mit anschließen "ich verbinde einen Port vom Router mit dem LAN Port des Repeaters meinst"). Zumindest bei den Fritz Repeatern geht sowas (ich zitiere mal aus dem Handbuch eines 450E: Der FRITZ!WLAN Repeater 450E hat an der Geräteunterseite einen LAN-Anschluss. Am LAN-Anschluss können Sie ein Gerät anschließen, das zwar netzwerkfähig ist, aber keine WLAN-Unterstützung mitbringt. Das kann zum Beispiel ein Computer, Blu-Ray Player, TV, Satelliten/TV-Receiver, Drucker, eine IP-Kamera oder ein Netzwerkspeicher sein.)

tri_SIM

Ich stecke das Ding in eine Steckdose nah an einem LAN Fernseher (der aber kein WLAN hat) und kann dann mittels Kabel von diesem Repeater zum TV mir den USB WLAN Dongle am TV sparen? Richtig?


Ja, wenn der Repeater in der Nähe des TVs dein WLAN Signal findet, kannst Du es auf dem LAN Port entsprechend ins Kabel schicken

Ist wahrscheinlich eine blöde Frage, aber gibt es einen Geschwindigkeitsverlust durch das erneute Senden der Daten vom Repeater aus, oder hält sich das in akzeptablen Grenzen?

Kann man ein Patchkabel in das Gerät reinstecken und das andere Ende in einen freien Port vom Router, so dass das Teil ein WLAN aufbaut und die Daten per Patchkabel an den Router durchreicht?

Hintergrund: Hab einen WLAN-Router, jedoch reicht das WLAN nicht bis in das hinterste Zimmer, wo jedoch ein Patchkabel hingelegt wurde. Will nun dort quasi ein zweites WLAN betreiben, nur für das Zimmer, jedoch ohne das primäre WLAN zu "repeaten" (da Geschwindigkeitsverlust für alle im WLAN).

Jap, reguläre Repeater verringern die Geschwindigkeit.

Bei der Nutzung eines Repeaters halbiert sich allerdings die Datenübertragungsrate des Funknetzes, da der Repeater sowohl mit den Clients als auch mit dem Wireless Access Point kommuniziert. Die Halbierung der Datenrate lässt sich umgehen, indem die Kommunikation zwischen Client und Repeater auf einer anderen Frequenz stattfindet, als die zwischen Repeater und Router. Bei handelsüblichen Repeatern ist diese Option aber meist nicht eingebaut. http://de.wikipedia.org/wiki/Repeater



Außer es ist ein Dualband-Repeater.

Wie "schlimm" es sein wird kann ich dir nicht sagen.

Grüße

lusche87

Ist wahrscheinlich eine blöde Frage, aber gibt es einen Geschwindigkeitsverlust durch das erneute Senden der Daten vom Repeater aus, oder hält sich das in akzeptablen Grenzen?


Kann jemand erklären wofür die 3 unterschiedlichen modi sind?

sven83

Kann jemand erklären wofür die 3 unterschiedlichen modi sind?



Ich kann es Dir natürlich nicht garantieren (hab kein Handbuch von dem Gerät), aber normalerweise:

* AP: Arbeitet als AP, er würde also per Ethernet an den Router angeschlossen.
* WLAN-Verstärker: Vermutlich arbeitete er hier als WLAN-Bridge, mit den üblichen Vor- und Nachteilen. Ich nehm mal an, Du kannst dann an den Ethernetanschluss noch einen Client hängen.
* Client: Arbeitet als WLAN-Client, ans Ethernet kannst Du dann irgendein Gerät anschließen, das selber kein WLAN hat. Quasi ein Umsetzer von WLAN nach Ethernet.

Bei Medion gibt's auch eine Version mit Dualband für 24,95 inkl. Versand, die ansonsten vermutlich baugleich ist: medion.com/de/…tml

Dort findet sich auch ein Schaubildchen zu den Modi und die Info 100 Mbit LAN (laut Stiftung Warentest). Ein Handbuch kann man via Service herunterladen: www1.medion.de/dow…gen
Damit ließen sich dann weitere Fragen klären: Im Repeater-Modus kann man den LAN-Port auch für andere Geräte nutzen.

Ich bring das Ding mit meinem Vodafone 904 nicht zum laufen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text