260°
ABGELAUFEN
Aldi-Süd ab 19.8.: Ersatz-Uhrenarmbänder für 3,99 Euro

Aldi-Süd ab 19.8.: Ersatz-Uhrenarmbänder für 3,99 Euro

Dies & DasALDI Süd Angebote

Aldi-Süd ab 19.8.: Ersatz-Uhrenarmbänder für 3,99 Euro

Preis:Preis:Preis:3,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Und nächste Woche gibt es wieder einmal eines meiner Lieblingsaktionsangebote von Aldi-Süd: Zwei Ersatz-Uhrenarmbänder für 3,99 Euro.

Für mich war das immer ein Ärgernis. Jedes Jahr war das Uhren-Armband kaputt. Und jedes mal war es das selbe: Die Schlaufen für die Bänder waren gebrochen. Dieses "Phänomen" trat bei jedem Armband auf. Das teure Armband vom Uhrenhändler für 30-40 Euro war davon betroffen, genauso wie das Billig-Armband vom Woolworth für 8 Euro. Und auch bei den Armbändern bei Aldi-Süd ist das der Fall. Aber bei einem Preis von rund 4 Euro für 2 Armbänder lässt sich das verschmerzen.

Federstege und Werkzeug sind übrigens auch dabei.

12 Kommentare

Cool, endlich was neues für meine Daytona

musty97

Cool, endlich was neues für meine Daytona



Es gibt ja die Grundregel: Das Armband sollte 10% des Kaufpreises der Uhr betragen. (Manche kennen diese Regel auch für die Sicherungskette ihres Fahrrades. 8)) Aber zumindest bei Lederarmbändern hilft das alles nichts. Nach einem Jahr bricht die Schlaufe. Und auch bei den Kunststoffarmbändern sieht es nicht viel anders aus. Casio mit seiner G-Shock lebt aus meiner Sicht von den sündhaft teuren Ersatzarmbändern.

Und ne Rolex mit Aldi-Armband finde ich sowas von cool...

musty97

Cool, endlich was neues für meine Daytona


Moment, soll ich für meine Daytona nen 2000€ Band kaufen? X)


Metallarmbänder FTW

für günstige Uhren top und neue Federstege sind schon dabei,sehr wichtig.
Hochwertige Uhren sollten aber auch n vernünftiges Band haben. Dabei geht's aber erst aber 10€ los bei ebay, drunter gibts echt extrem viel Schrott. Also pro Band sofort der fünffache Preis!

Sind das Plastikbänder?
Und zu dem teuer/billig Thema, die meisten Armbänder sind billig. Wenn man Glück hat sind das sogar die gleichen.

Mir ist in meinem ganzen Leben noch nie ein Uhrenband kaputt gegangen oO
Was zum Teufel macht ihr damit? Habt ihr so fette Arme, dass die ständig auf Spannung sind?

maulipaze

Mir ist in meinem ganzen Leben noch nie ein Uhrenband kaputt gegangen oOWas zum Teufel macht ihr damit? Habt ihr so fette Arme, dass die ständig auf Spannung sind?



Das ist eine berechtigte Frage. Also mir ist bis daton auch nie ein Uhrenarmband an der Schlaufe gebrochen/gerissen. Die einzige Uhr, die bei mir Probleme gemacht hat, war eine Seiko, bei der diese Federstange andauernd brach.

Was haben die denn für eine Stegbreite?

Letztes mal war da alles dabei. 16mm-20mm hatte ich gesehen

maulipaze

Mir ist in meinem ganzen Leben noch nie ein Uhrenband kaputt gegangen oOWas zum Teufel macht ihr damit? Habt ihr so fette Arme, dass die ständig auf Spannung sind?


Ich zum Beispiel ziehe die Uhr in der Werkstatt nicht aus, das reibt und sieht dann in einem halben Jahr unschön aus.
Bisher habe ich immer 10-20€ Uhren bei Ebay/Kaufhof gekauft, um neue Uhrenarmbänder zu bekommen. Gibt ja auch die Händler da, aber die scheinen ja so guten Gewinn abzuwerfen, das sich ein Extra Stand lohnt.

Also die gibt es bei Aldi noch massenhaft, aber die sind so dermaßen mies, das sind so Bänder von 3€ Chinauhren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text