[Aldi Nord und Süd] Vom 27.06. - 31.12. Mehrwertsteuersenkung + 1% = 3% Ersparnis
369°

[Aldi Nord und Süd] Vom 27.06. - 31.12. Mehrwertsteuersenkung + 1% = 3% Ersparnis

34
Läuft bis 31.12.2020eingestellt am 25. Jun
Auch Aldi (Nord und Süd) zieht vorzeitig bei der Mehrwertsteuersenkung mit und gibt zusätzlich 1% auf den Einkauf (siehe Ausnahmen unten).


Infos von Aldi:
Deutschland reduziert die Mehrwertsteuer, aber uns, dem Erfinder von günstig, ist das zu wenig!

Wir geben euch ab dem 27.6. bis zum 31.12. noch bis zu 1 Prozent extra oben drauf! So spart ihr alle 3 Prozent auf den Einkauf! Let's check it – wir freuen uns auf euren Besuch!
#aldipreispreisbaby


*Höhe abhängig von der Zusammensetzung des Einkaufs
**Der Rabatt wird in der Zeit vom 27.6.2020 bis zum 31.12.2020 gewährt. Er wird in allen ALDI Filialen in Deutschland sowie bei den von ALDI vermittelten Dienstleistungen ALDI Life (Games), ALDI Foto an der Kasse abgezogen; bei den bei „ALDI liefert“ (online) sowie bei den bei von ALDI vermittelten Dienstleistungen ALDI Blumen und ALDI TALK (nur Hardwareshop) angegebenen Preisen ist er bereits abgezogen. Rabatt nicht kombinierbar mit Filialeröffnungs- und Grenzöffnungs-Coupons. Vom Rabatt ausgenommen sind Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegende Waren (z. B. Bücher, Zeitungen und Zeitschriften), Pfand, Gutscheine, Guthaben- und Gutscheinkarten, Cashback, Getränke aus Heißgetränkeautomaten sowie die von ALDI vermittelten Dienstleistungen ALDI life (eBooks und Musik), ALDI Reisen, ALDI Tickets, ALDI Grünstrom und ALDI TALK (ausgenommen wiederum ALDI TALK Hardwareshop).
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot ist?
Unter 10% kein Deal
Mario25.06.2020 18:55

Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot …Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot ist?


Beim LIDL war alles rot und ich hatte dennoch das Gefühl alles sei teurer geworden.
34 Kommentare
Unter 10% kein Deal
Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot ist?
Mario25.06.2020 18:55

Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot …Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot ist?


Beim LIDL war alles rot und ich hatte dennoch das Gefühl alles sei teurer geworden.
wojwoj25.06.2020 19:00

Beim LIDL war alles rot und ich hatte dennoch das Gefühl alles sei teurer …Beim LIDL war alles rot und ich hatte dennoch das Gefühl alles sei teurer geworden.


Das ist nicht nur ein Gefühl...
wojwoj25.06.2020 19:00

Beim LIDL war alles rot und ich hatte dennoch das Gefühl alles sei teurer …Beim LIDL war alles rot und ich hatte dennoch das Gefühl alles sei teurer geworden.


Lidl halt.
Mario25.06.2020 18:55

Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot …Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot ist?


War heute bei Lidl -alles rot als ob "Wir schließen, alles muss raus" läuft. Finde das auch etwas übertrieben und wahrscheinlich wollen sie das 6 Monate so durchziehen. Nichtsdestotrotz haben wir es Lidl zu verdanken, dass andere nun mitziehen. Fairerweise muss man Lidl Respekt zollen.
Mario25.06.2020 18:55

Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot …Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot ist?


Alles schön rot und um 2-3 cent runtergesetzt aber die richtigen Angebote habe ich vergebens gesucht. Ich habe immer bei meinem Einkauf mindestens 50% der Angebote im Wagen die jetzt fehlen und somit an der Kasse mehr zahle.
Do-kolenko25.06.2020 19:23

Alles schön rot und um 2-3 cent runtergesetzt aber die richtigen … Alles schön rot und um 2-3 cent runtergesetzt aber die richtigen Angebote habe ich vergebens gesucht. Ich habe immer bei meinem Einkauf mindestens 50% der Angebote im Wagen die jetzt fehlen und somit an der Kasse mehr zahle.


Die Händler sind ja nicht dumm und haben davor die Preise erhöht :-) läuft leider fast immer so ab . Aldi ist der Klassiker , die machen das nämlich auch mit Standard Aktionen
Richtig unnötig die Aktion denn am Ende des Tages spürt diese Ersparnis sowieso kein Mensch!
saec8625.06.2020 19:28

Richtig unnötig die Aktion denn am Ende des Tages spürt diese Ersparnis s …Richtig unnötig die Aktion denn am Ende des Tages spürt diese Ersparnis sowieso kein Mensch!


Vielleicht nicht am Ende des Tages, aber dafür am Ende des Jahres.
hallo...bis zu 1%..ist doch geil. dann kann ich mir von den 1000 coronakröten vom staat für pflegeberufe richtig den einkaufskorb voll machen...ach scheisse..bin ja in der eingliederungshilfe und bekomm nix
Scott_Trakker25.06.2020 19:31

Vielleicht nicht am Ende des Tages, aber dafür am Ende des Jahres.


Wenn es dann noch teurer wird?
26832298-KM6Xx.jpg
Mario25.06.2020 18:55

Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot …Ob das dann auch so affig aussieht, wie bei Lidl, wo einfach alles rot ist?


Richtig frech. Beim Lidl ist alles rot, und du siehst nicht die echten Schnäppchen mit 40% Rabatt. Total nervig.
Generell ne Lachnummer... Die paar Cent Ersparnis bei normalen Einkäufen merkt doch fast niemand. Macht vielleicht was bei großen Anschaffungen, der Rest verpufft.
Die Supermärkte wollen sich das Wochenendgeschäft nicht durch die Lappen gehen lassen und fangen jetzt schon mit dem "Rabatt " an. Für die Info ein Hot von mir.
Patric081525.06.2020 20:05

Generell ne Lachnummer... Die paar Cent Ersparnis bei normalen Einkäufen …Generell ne Lachnummer... Die paar Cent Ersparnis bei normalen Einkäufen merkt doch fast niemand. Macht vielleicht was bei großen Anschaffungen, der Rest verpufft.


Gerechnet auf ein halbes Jahr ist da durchaus was drin bei einer Familie.
Fleisch ist teuer geworden, wenn man genauer hin sieht. Weniger drinnen als vorher.
lisbo25.06.2020 21:12

Fleisch ist teuer geworden, wenn man genauer hin sieht. Weniger drinnen …Fleisch ist teuer geworden, wenn man genauer hin sieht. Weniger drinnen als vorher.


Wird demnächst noch teurer werden, wenn Tönnies nicht mehr liefert.
26833405-lSWbM.jpg

Lidl lässt grüßen
Aldi Süd Autohot
wojwoj25.06.2020 19:00

Beim LIDL war alles rot und ich hatte dennoch das Gefühl alles sei teurer …Beim LIDL war alles rot und ich hatte dennoch das Gefühl alles sei teurer geworden.


Ist es ja auch, da sie die Preise schon vor Wochen drastisch hochgezogen haben. Damit haben sie nen gut versteckten satten Umsatzbonus, da suggeriert wird es wird günstiger und viele nicht wirklich auf den realen Preis achten.
eazy-es25.06.2020 20:00

Richtig frech. Beim Lidl ist alles rot, und du siehst nicht die echten … Richtig frech. Beim Lidl ist alles rot, und du siehst nicht die echten Schnäppchen mit 40% Rabatt. Total nervig.


Richtig! So ging es mir gestern. Kein spontanes: Ach günstig,nehm ich mal mit! mehr.Man muss quasi jetzt das Prospekt studieren und genau notieren,sonst findet man nichts mehr.Und es war sooo anstrengend mit den krummen Preisen, fiel mir schwer,mich an den vorher Preis zu erinnern.
Bearbeitet von: "Yay1st" 26. Jun
Patric081525.06.2020 20:05

Generell ne Lachnummer... Die paar Cent Ersparnis bei normalen Einkäufen …Generell ne Lachnummer... Die paar Cent Ersparnis bei normalen Einkäufen merkt doch fast niemand. Macht vielleicht was bei großen Anschaffungen, der Rest verpufft.


der rest wird einfach nicht umgelegt, bei uns bleiben die preise auch gleich, der aufwand fuer ein paar monate ist zu hoch.
Die 3% MWSt hätte sich der Staat echt schenken können und die Kohle (20Mrd) lieber vom Strompreis abziehen.
Da hätte wenigstens jeder was von gehabt
Patric081525.06.2020 20:05

Generell ne Lachnummer... Die paar Cent Ersparnis bei normalen Einkäufen …Generell ne Lachnummer... Die paar Cent Ersparnis bei normalen Einkäufen merkt doch fast niemand. Macht vielleicht was bei großen Anschaffungen, der Rest verpufft.


Erkläre Rest verPUFFt
abrazo26.06.2020 11:52

Die 3% MWSt hätte sich der Staat echt schenken können und die Kohle ( …Die 3% MWSt hätte sich der Staat echt schenken können und die Kohle (20Mrd) lieber vom Strompreis abziehen.Da hätte wenigstens jeder was von gehabt


Kauft nicht jeder ein? Aber Du kannst die Ersparnis ja auch selber direkt in Strom investieren bzw umlegen. Je mehr Du einkaufst, je billiger wird der Strom! Für Dich dann noch besser.
quak127.06.2020 11:35

Kauft nicht jeder ein? Aber Du kannst die Ersparnis ja auch selber direkt …Kauft nicht jeder ein? Aber Du kannst die Ersparnis ja auch selber direkt in Strom investieren bzw umlegen. Je mehr Du einkaufst, je billiger wird der Strom! Für Dich dann noch besser.


Beim Strom käme es aber bei jedem an, bei der MWSt lange nicht (Ich werde meine Preise nicht für 1/2 Jahr um 3% reduzieren und bin sicher nicht der Einzige)
abrazo28.06.2020 12:42

Beim Strom käme es aber bei jedem an, bei der MWSt lange nicht (Ich werde …Beim Strom käme es aber bei jedem an, bei der MWSt lange nicht (Ich werde meine Preise nicht für 1/2 Jahr um 3% reduzieren und bin sicher nicht der Einzige)


Auch beim Strom würde es nicht bei jedem gleich ankommen und würde wohl kaum den Konsum fördern. Wenn Du jetzt Deine Preose fsktisch erhöhst, funktioniert es natürlich nicht bzw kommt eher bei Dir an. Zum Glück machen das viele andere anders.
Gibt'S irgendwo eine Übersicht, wie die einzelnen Handelsketten mit dem Thema MWSt.-Senkung umgehen?
Was ich bislang rausgefunden habe:

Aldi (Nord wie Süd) wirbt mit 3% (wird das ausgezeichnet oder erst an der Kasse abgezogen?)
Netto Markendiscount wirbt mit "Preise gesenkt", "wir runden zu Ihren Gunsten"
Edeka: wir geben die MWSt.-Senkung vollumfänglich weiter"
Rewe wirbst unspezifisch mit "mehr als die Mehrwertsteuersenkung gesenkt" (und mit 10% Sparwochen auf wechselndes Sortiment)
Kaufland wirbt mit "wir geben den Preisvorzeit ab sofort für unser gesamtes Sortiment an Sie weiter." (also einfach Nettopreis unverändert?)
Penny sagt dasselbe, duzt allerdings seine Kunden: "Wir geben die Senkung der Mehrwertsteuer voll an euch weiter. Den Steuer-Rabatt ziehen wir automatisch an der Kasse für euch ab." (werden da die Artikel nicht neu ausgeschildert? Wenn doch, gäbe es ja nichts mehr abzuziehen)
Rossmann: "3% auf alles"
Lidl: "ab sofort MWSt. gesenkt"
Norma; "Wir geben die Mehrwertsteuersenkung komplett an Sie weiter, versprochen"

Also ein Artikel mit reduziertem Mehrwertsteuersatz bislang 0,99 € kostete, kostet nun bei
Aldi, Rossmann 0,96 €
Netto, Edeka, Kaufland, Penny; Lidl, Norma: 0,97 €
Rewe?

Und ausgezeichnet werden jeweils die neuen Brutto-Preise, also nichts von wegen "Abzug an der Kasse"?
Zu Lidl geh ich so schnell nicht mehr. Wie furchtbar, wenn alle Preise rot sind. Da findet man die echten Angebote nicht mehr.
Die Aldi Lösung gefällt mir gut. Alles bleibt wie immer, und man bekommt halt pauschal drei Prozent Rabatt. Super gelöst das Thema!
Erfahrung bei Penny: es sind die "alten" Preise unverändert ausgeschildert (auch bei Sonderangeboten); an der Kasse wird auf den Gesamtbetrag die Mehrwertsteuer korrigiert. Darauf wird auch in Aushängen hingewiesen. Mal sehen, ob das jetzt die kommenden Monate so bleibt.
Erfahrung Netto (mit schwarzem Hund): Preise sind konvertiert; an der Kasse wird nichts mehr korrigiert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text