242°
Aldi Süd ab 29.11.12 - Multimedia-Steckdosenleiste für 12,99 Euro
38 Kommentare

Gibt es das Bild auch in groß?

206828_Multimedia-Steckdosenleiste_xxl.j

Was ist mit den 15.000A wohl gemeint?
Das wären bei 230V ja ma locker 3450000Watt die ich da durchjagen kann... Hab ich da jetzt nen riesen Denkfehler ?! Dann müsste des Teil doch glühen...

schade leider nur ein 8er, kann mir jemand ein 10er oder mehr empfehlen? Ich hab aktuell ein 8er dran, jedoch ist jetzt alles voll und ich kann schwer kurzfristig etwas anschließen...

Das soll wohl 15,000 A heissen. Das passt dann wieder.

Ist mit "Multimedia-Steckdosenleiste" eigentlich dann eine Master-Slave Steckdosenleiste gemeint? Auf dem Bild sehen zumindest die Markierungen so aus.

Es scheint sich um eine Master-Slave Steckdosenleiste zu handeln. Mehr kann ich aber auch nicht sagen.
Doch, die 15.000A muss einem Werbefutzi entsprungen sein, die macht nämlich überhaupt keinen Sinn.

In der Mitte ist der Master. Links sind die Slaves und rechts Dauerstrom.

@jannis87

Da geht es wohl um einen Überspannungsschutz, so Blitzschutz halt ;).

Multimediamehrfachsteckdosenleiste. spielt die auch mp3?

Sieht tatsächlich nach Master/Slave Leiste aus. Das drehbare Poti deutet darauf hin. Die 15.000 A könnten sich auf einen Überspannungsschutz / Blitzschutz beziehen.

Bitte den Deal am 28sten oder 29sten einstellen. So nutzt es mir NICHTS!

Habe mir vor Jahren ein gleich aufgebautes Modell in grau bei Tchibo gekauft. Die Master Steckdose geht bei mir nur bis 550 Watt. Ansonsten prima Teil mit einem ungewöhnlich langen Kabel.
Sebastian3 hat vollkommen recht: links sind die Slaves, rechts Dauerstrom

Für mich sieht die Leiste von den technischen Daten und Layout aus wie die Brennenstuhl mb-158-2s - nur mit etwas anderer Bedruckung. Die Brennenstuhl ist nicht viel teurer aber guckt mal die Amazon-Bewertungen an: amazon.de/bre…-2S

Bei meiner letzten von Alsi war der Schalter nach 2 Monaten kaputt

mit Netzfilter?

Yup, vor 4 Jahren habe ich auch mal so ein Teil bei Alsi (hehe) gekauft. Hat nie richtig funktioniert. Weiß nicht, ob die Quali jetzt besser ist.

Ledermann

Multimediamehrfachsteckdosenleiste. spielt die auch mp3?


Jo sogar mehrfach

Premiumuser

Für mich sieht die Leiste von den technischen Daten und Layout aus wie die Brennenstuhl mb-158-2s - nur mit etwas anderer Bedruckung. Die Brennenstuhl ist nicht viel teurer aber guckt mal die Amazon-Bewertungen an: www.amazon.de/brennenstuhl-mb-158-2s/s?ie=UTF8&keywords=Brennenstuhl MB-158-2S


Wenn es tatsächlich die Brennenstuhl Secure Tec Steckdosenleisten (8-fach, 3,0 m) ist, dann kann man aus den Bewertungen nur schlussfolgern, dass das Teil absoluter Schrott ist! Dann sind auch 12,99 noch zuviel!

Premiumuser

Für mich sieht die Leiste von den technischen Daten und Layout aus wie die Brennenstuhl mb-158-2s - nur mit etwas anderer Bedruckung. Die Brennenstuhl ist nicht viel teurer aber guckt mal die Amazon-Bewertungen an: www.amazon.de/brennenstuhl-mb-158-2s/s?ie=UTF8&keywords=Brennenstuhl MB-158-2S



Ich glaube auch dass es sich um das Teil von Brennenstuhl handelt. Richtig empfehlen kann ich die Leiste leider auch nicht. Hatte nach einiger Zeit (etwas mehr als 1 Jahr) das Problem dass sich beim Abschalten des Master die Slave-Anschlüsse nicht mehr mit abgeschaltet haben.

Ich habe mich dann an Brennenstuhl gewendet und die meinten ich solle in dem Fall mal ordentlich draufhauen bzw. -klopfen. Das hat tatsächlich geholfen, war mir aber nach einer Zeit zu nervig weil es wirklich fast jedes Mal passiert ist. Jetzt habe ich wieder eine alte Master/Slave Steckdose von Aldi im Einsatz, die seit kurzem aber leider ähnliche Probleme hat (allerdings deutlich seltener). Auch hier hilft Klopfen :-) Ich glaube aber langsam, dass das evtl. auch an dem Lastprofil liegt, das mein Netzteil erzeugt. Ich hatte die Leiste von Aldi nämlich auch früher schon länger mit anderem NT im Einsatz und damals keine Probleme.

Ich kann Caeppi nur "Recht" geben. Hatte bei der letzten Aldi Aktion auch 2 Stück gekauft, waren nach kürzester Zeit hinüber. Eine gute Master Slave Steckdosenleiste in der Ausführung kostet nun mal nicht 12,99€, da musste schon für was vernünftiges gut und gerne das dreifache hinlegen.

Welche wäre denn zu empfehlen? Wie lange dauert es, bis sich diese überhaupt amortisiert hat? 3 Jahre? Und danach ist sie hinüber und man braucht eine neue?Dann kann man fast gleich drauf verzichten oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text