(Aldi Süd) ab dem 16.10 Easy Home Ersatzzahnbürsten , 6 Stück für 4,99€, passend für Oral B
849°Abgelaufen

(Aldi Süd) ab dem 16.10 Easy Home Ersatzzahnbürsten , 6 Stück für 4,99€, passend für Oral B

44
eingestellt am 9. Okt 2017Bearbeitet von:"franko1904"
6 Ersatzzahnbürsten in schwarz oder weiß mit DuPont™ Tynex® Borsten von EASY HOME

Passend für ORAL-B Triumph, Professional Care und Vitality

Stückpreis umgerechnet 0,84€,

Natürlich auch passend für die dann ebenfalls erhältliche Easy Home oszilierende Zahnbürste für 19,99€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
makrom9. Okt 2017

Die Zahnbürste ist der größte Müll. Hatte ich mal für meine Zweitwohnung ge …Die Zahnbürste ist der größte Müll. Hatte ich mal für meine Zweitwohnung gekauft. Hatte kein Bock, ewig herumzusuchen und nachzuforschen. Dachte, die wird wie die meisten Produkte bei Aldi schon gut genug sein, auch wenns kein Top-Produkt sein mag.War aber der totale Fehlkauf. Oszilliert viel zu langsam, aufladen dauerte fast einen ganzen Tag lang, dafür ist der Akku nach paar mal Putzen schon leer. Wird selbst in diesem niedrigen Preisbereich haushoch von Markenprodukten übertroffen.Dem Ersteindruck nach schienen die Bürstenköpfe schon ok zu sein. Da sie mit den etwas besseren Zahnbürsten von Oral B nicht kompatibel sind, hatte ich dafür aber keine Anschlussverwendung.



hier geht es um die Bürstenköpfe
dateitausch16. Okt 2017

Einfach probieren, der finanzielle Einsatz ist überschaubar.Wir sind …Einfach probieren, der finanzielle Einsatz ist überschaubar.Wir sind jedenfalls begeistert


Das Problem dabei ist man kann es selbst nicht durch das tägliche Zähneputzen Testen, letztlich weißt du weder wie die Reinigungsleistung, wie der Aufbau der bürsten und wie die Haltbarkeit ist. Viele wissen nicht mal das die einzelnen Borsten geschliffen werden, damit sie abgerundet sind

das sieht dann bei Oral-B so aus:

15084581-m19Ep.jpg
Bei einer schlechten nachgemachten so:
15084581-xwFb5.jpg

Die Unebenheiten sind teilweise spitzt und verletzten das Zahnfleisch, die Reinigungsleistung leidet darunter erheblich, den dadurch nicht entfernten Belag schadet wiederum die Zähne.

Deine Ebay Ersatzbürsten waren übrigens auch im Test(die vorletzten mit 4,1), wie katastrophal die abgeschnitten haben kannst du dir ja angucken:

15084581-o7FlK.jpg
Die Bewertung der DM gilt nicht mehr, der Hersteller hat diese verändert und wurde erheblich abgewertet von 1,7 auf eine 2,2, immer noch die beste nachgemachte, aber weit entfernt von den Originalen.

Wie die von Aldi sind kann man so ohne Test sowieso nicht sagen, Leider hat Stiftung Warentest leider keinen Test mehr davon gemacht.
Bearbeitet von: "Evilgod" 16. Okt 2017
44 Kommentare
Das ist natürlich ein Kampfpreis. Aber wie ist denn die Qualität bzw. Reinigungsleistung?
Die elektrische Zahnbürste von Tchibo vor über 15 Jahren war ein Reinfall. Die Ersatzbürsten aus der Drogerie für Oral-B fand ich auch lang nicht so gut wie die Precision Clean.
Im alten Deal sind doch zwei bis drei positive Bewertungen (fast so gut wie Oral-B) zu finden. Die Skepsis scheint also unberechtigt.
Und mal was anderes: Ich habe gerade gesehen, dass es von dm einen Cross-Action-Nachbau gibt. Hat damit jemand Erfahrung?
Hab die noch von der letzten Aktion und ich bin soweit sehr zufrieden damit
sind zwar ein wenig schlechter als die Orginalen aber sind sehr viel als die Nachbauten von dm.
Ich werde mir wieder von Aldi 2 Packungen holen.
HOT für den Deal
Bearbeitet von: "Kapadokyalı" 9. Okt 2017
Die Zahnbürste ist der größte Müll. Hatte ich mal für meine Zweitwohnung gekauft. Hatte kein Bock, ewig herumzusuchen und nachzuforschen. Dachte, die wird wie die meisten Produkte bei Aldi schon gut genug sein, auch wenns kein Top-Produkt sein mag.
War aber der totale Fehlkauf. Oszilliert viel zu langsam, aufladen dauerte fast einen ganzen Tag lang, dafür ist der Akku nach paar mal Putzen schon leer. Wird selbst in diesem niedrigen Preisbereich haushoch von Markenprodukten übertroffen.

Dem Ersteindruck nach schienen die Bürstenköpfe schon ok zu sein. Da sie mit den etwas besseren Zahnbürsten von Oral B nicht kompatibel sind, hatte ich dafür aber keine Anschlussverwendung.
makrom9. Okt 2017

Die Zahnbürste ist der größte Müll. Hatte ich mal für meine Zweitwohnung ge …Die Zahnbürste ist der größte Müll. Hatte ich mal für meine Zweitwohnung gekauft. Hatte kein Bock, ewig herumzusuchen und nachzuforschen. Dachte, die wird wie die meisten Produkte bei Aldi schon gut genug sein, auch wenns kein Top-Produkt sein mag.War aber der totale Fehlkauf. Oszilliert viel zu langsam, aufladen dauerte fast einen ganzen Tag lang, dafür ist der Akku nach paar mal Putzen schon leer. Wird selbst in diesem niedrigen Preisbereich haushoch von Markenprodukten übertroffen.Dem Ersteindruck nach schienen die Bürstenköpfe schon ok zu sein. Da sie mit den etwas besseren Zahnbürsten von Oral B nicht kompatibel sind, hatte ich dafür aber keine Anschlussverwendung.



hier geht es um die Bürstenköpfe
Fühlen sich deutlich größer im Mund an und dir Borsten sind etwas härter als die Precision Clean. Mich stört die Größe nicht und ich versuche eh mit möglichst keinem Druck zu putzen - bin zufrieden.
Als Handstück verwende ich eine Oral-b pro 600.
Bearbeitet von: "Snuff" 9. Okt 2017
dummlaberbacke9. Okt 2017

hier geht es um die Bürstenköpfe


Schau mal Dealbeschreibung an, da wird die Zahnbürste ja auch erwähnt. Mein Hinweis zur Zahnbürste bezieht sich auf diese Erwähnung, falls das nicht klar geworden ist ^^
Hat wer Infos ob und wann es die auch bei Aldi Nord demnächst gibt?
Ich nehme die billigen Bürstenköpfe die es als Nachbau bei ebay gibt. 20 Stück zu unter 8 Euro.
Gerade auch bei den Kindern (die kauen die förmlich kaputt) ist die Haltbarkeit mit den original vergleichbar
Perfekt für's Gästeklo
Die von Aldi gehen meiner Meinung nach viel schneller kaputt. Die von Edeka halten länger
Ex-Monster9. Okt 2017

Ich habe gerade gesehen, dass es von dm einen Cross-Action-Nachbau gibt. …Ich habe gerade gesehen, dass es von dm einen Cross-Action-Nachbau gibt. Hat damit jemand Erfahrung?


Lohnt bei einem Stückpreis von über 2 Euro aber auch nicht.
Funktionieren die auch bei der Oral B Genius Serie?
Welcher Modell Serie entsprechen die Genius Geräte?
dateitausch16. Okt 2017

Ich nehme die billigen Bürstenköpfe die es als Nachbau bei ebay gibt. 20 S …Ich nehme die billigen Bürstenköpfe die es als Nachbau bei ebay gibt. 20 Stück zu unter 8 Euro.Gerade auch bei den Kindern (die kauen die förmlich kaputt) ist die Haltbarkeit mit den original vergleichbar

Mach ich auch so habe die auch schon bei Aliexpress gekauft, da waren die alternativen Bürsten für oral b noch günstiger. Die Bewertung bei Amazon von wegen zerbröselt im Mund und Verletzung kann ich nicht bestätigen. Ich glaube da steckt die Lobby von den original Bürsten dahinter.
Ich habe einmal Ersatzbürsten einer anderen Marke für die Oral B ausprobiert.

Ich fand die Mechanik der Ersatzbürsten etwas schwach, mir kamen die Bürsten einfach nicht so robust und haltbar vor und so gereinigt wie die originalen Bürsten, haben die Nachbauten (ich glaube aus einer Drogerie) auch nicht.

Was ich damit sagen möchte: probiert die Bürsten doch erst einmal aus, bevor ihr euch eindeckt.
Wie sind die Köpfe im VergleichLidl Zahnbürstenköpfeset zu denen von Lidl?
Auch für DM Bürste passend?
dateitausch16. Okt 2017

Ich nehme die billigen Bürstenköpfe die es als Nachbau bei ebay gibt. 20 S …Ich nehme die billigen Bürstenköpfe die es als Nachbau bei ebay gibt. 20 Stück zu unter 8 Euro.Gerade auch bei den Kindern (die kauen die förmlich kaputt) ist die Haltbarkeit mit den original vergleichbar



Welche nimmst du denn für Kinder? Haben diese Kinderzahnbürste von Oral-B und ich weiß nicht, ob die passen bzw. vielleicht zu hart sind
Hatte früher die Originalen verwenden, hatte 1x die von Aldi getestet und bin dann schnell wieder zurück zu Oral B.

Ergebnis:
Der Kopf ist größer und das fühlt sich unangenehm an
Sie nutzen sich sehr schnell ab
Sie sitzen nicht perfekt, sodass während dem Putzen auch mal der Kopf abgeht
Im Gegensatz zur obigen Meinung finde ich die Borsten aber viel zu weich

Wie die aus DM, Rossmann etc. sind wäre aber auch mal interessant zu wissen.
makrom9. Okt 2017

(...) aufladen dauerte fast einen ganzen Tag lang, dafür ist der Akku nach …(...) aufladen dauerte fast einen ganzen Tag lang, dafür ist der Akku nach paar mal Putzen schon leer. (...)


Ist bei der originalen Oral-B Professional Care 1000 auch nicht anders.
"Stückpreis umgerechnet 0,84€"

Warum umgerechnet? Von welcher Währung hast du denn auf Euro umgerechnet?!
Also ich habe diese hier, bin damit sehr zufrieden und kann keinen Unterschied zu den originalen feststellen. Stücküpreis 0,81€
alexalex16. Okt 2017

Welche nimmst du denn für Kinder? Haben diese Kinderzahnbürste von Oral-B u …Welche nimmst du denn für Kinder? Haben diese Kinderzahnbürste von Oral-B und ich weiß nicht, ob die passen bzw. vielleicht zu hart sind


Diese hier: ebay.de/itm…rue
Kinder sind 5 Jahre alt, dürfen natürlich nicht selber damit putzen.
dateitausch16. Okt 2017

Diese hier: http://www.ebay.de/itm/322002050675?ul_noapp=trueKinder sind 5 …Diese hier: http://www.ebay.de/itm/322002050675?ul_noapp=trueKinder sind 5 Jahre alt, dürfen natürlich nicht selber damit putzen.



Beste Preis

Und sicherlich bestes Qualität.
Bearbeitet von: "AlexGross" 16. Okt 2017
AlexGross16. Okt 2017

Beste Preis Und sicherlich bestes Qualität.



Einfach probieren, der finanzielle Einsatz ist überschaubar.
Wir sind jedenfalls begeistert
Snuff9. Okt 2017

Fühlen sich deutlich größer im Mund an und dir Borsten sind etwas härter al …Fühlen sich deutlich größer im Mund an und dir Borsten sind etwas härter als die Precision Clean. Mich stört die Größe nicht und ich versuche eh mit möglichst keinem Druck zu putzen - bin zufrieden.Als Handstück verwende ich eine Oral-b pro 600.


Groß und hart im Mund? Manche Leute sollen ja auf sowas stehen
makrom9. Okt 2017

Die Zahnbürste ist der größte Müll. Hatte ich mal für meine Zweitwohnung ge …Die Zahnbürste ist der größte Müll. Hatte ich mal für meine Zweitwohnung gekauft. Hatte kein Bock, ewig herumzusuchen und nachzuforschen. Dachte, die wird wie die meisten Produkte bei Aldi schon gut genug sein, auch wenns kein Top-Produkt sein mag.War aber der totale Fehlkauf. Oszilliert viel zu langsam, aufladen dauerte fast einen ganzen Tag lang, dafür ist der Akku nach paar mal Putzen schon leer. Wird selbst in diesem niedrigen Preisbereich haushoch von Markenprodukten übertroffen.Dem Ersteindruck nach schienen die Bürstenköpfe schon ok zu sein. Da sie mit den etwas besseren Zahnbürsten von Oral B nicht kompatibel sind, hatte ich dafür aber keine Anschlussverwendung.



Bist du nun bei Oral B geblieben und zufrieden? Und ist das überhaupt soviel besser im vgl zu einer Handbürste?
Spart euch das Geld, die Dinger sind kompletter Müll und reichen nicht mal ans Original heran, wenn man seine Ansprüche auf null runterschraubt.
Beim Lidl haben 'se gerade eine Batterie-E-Zahnbürste (NZB 3 C1) mit 4 Aufsätzen (Oral-B-kompatibel) für 6,99€.
Mit frischen Batterien oszilliert die IMHO etwas langsam... außerdem lassen sich die Bürstenköpfe nur schwergängig auf ein Original-Oral-B-Handgerät aufstecken.
Hatte mir das Ding als Ersatz fürsGäste-WC Reisen geholt, aber da behelfe ich mich vermutlich doch lieber mit ner guten alten handbetriebenen 2€-Bürste.
Bearbeitet von: "gant" 16. Okt 2017
nehmt doch einfach die Ersatz-Köpfe von real, DM, Rossmann, ... Irgendwo im Netz gabs dazu einen Testbericht (von StiftungWarentest?), indem die alle gleich waren. Ein Merkmal war beim Original bisschen besser, dafür eines bei den Nachbauten leicht besser (glaube es war die Haltbarkeit).
ammar716. Okt 2017

Bist du nun bei Oral B geblieben und zufrieden? Und ist das überhaupt …Bist du nun bei Oral B geblieben und zufrieden? Und ist das überhaupt soviel besser im vgl zu einer Handbürste?


Hab nun eine Genius 9000. Kostet natürlich auch deutlich mehr, daher ist der Vergleich nicht ganz fair, aber gabs neulich durch Cashback um 40€. Der Unterschied ist echt enorm, Zähne fühlen sich viel sauberer (glatter) an. Die Oszillationsgeschwindigkeit ist wohl echt das A und O
AlexGross16. Okt 2017

Also ich habe diese hier, bin damit sehr zufrieden und kann keinen …Also ich habe diese hier, bin damit sehr zufrieden und kann keinen Unterschied zu den originalen feststellen. Stücküpreis 0,81€


Danke für den Tipp! Nachdem ich mit allen Fremdköpfen bislang immer nur schlechte Erfahrungen gemacht habe, sehe ich den
Köpfen inzwischen idR schon auf dem Produktbilder an, dass sie auch nichts taugen - so wie diese hier auch (nur als Hinweis, bevor hier rumgeflennt wird: meine ganz persönliche Meinung!). Die aus Deinem Link hingegen sehen so aus, dass ich einen Testkauf wage. Die scheinen (dem Eindruck der Bilder nach) ungelabelte Köpfe aus der originalen Produktion zu sein - oder aber sehr nah dran ... ich werde es sehen / erleben ...
CharlyII16. Okt 2017

Danke für den Tipp! Nachdem ich mit allen Fremdköpfen bislang immer nur s …Danke für den Tipp! Nachdem ich mit allen Fremdköpfen bislang immer nur schlechte Erfahrungen gemacht habe, sehe ich den Köpfen inzwischen idR schon auf dem Produktbilder an, dass sie auch nichts taugen - so wie diese hier auch (nur als Hinweis, bevor hier rumgeflennt wird: meine ganz persönliche Meinung!). Die aus Deinem Link hingegen sehen so aus, dass ich einen Testkauf wage. Die scheinen (dem Eindruck der Bilder nach) ungelabelte Köpfe aus der originalen Produktion zu sein - oder aber sehr nah dran ... ich werde es sehen / erleben ...



Wenn man geduldig ist, gibt es das gleiche Set für 4,99€ im Angebot (oder auf Ebay).
Dürften die auch mit der Oral B SmartSeries 6400 kompatibel sein?
dateitausch16. Okt 2017

Einfach probieren, der finanzielle Einsatz ist überschaubar.Wir sind …Einfach probieren, der finanzielle Einsatz ist überschaubar.Wir sind jedenfalls begeistert


Das Problem dabei ist man kann es selbst nicht durch das tägliche Zähneputzen Testen, letztlich weißt du weder wie die Reinigungsleistung, wie der Aufbau der bürsten und wie die Haltbarkeit ist. Viele wissen nicht mal das die einzelnen Borsten geschliffen werden, damit sie abgerundet sind

das sieht dann bei Oral-B so aus:

15084581-m19Ep.jpg
Bei einer schlechten nachgemachten so:
15084581-xwFb5.jpg

Die Unebenheiten sind teilweise spitzt und verletzten das Zahnfleisch, die Reinigungsleistung leidet darunter erheblich, den dadurch nicht entfernten Belag schadet wiederum die Zähne.

Deine Ebay Ersatzbürsten waren übrigens auch im Test(die vorletzten mit 4,1), wie katastrophal die abgeschnitten haben kannst du dir ja angucken:

15084581-o7FlK.jpg
Die Bewertung der DM gilt nicht mehr, der Hersteller hat diese verändert und wurde erheblich abgewertet von 1,7 auf eine 2,2, immer noch die beste nachgemachte, aber weit entfernt von den Originalen.

Wie die von Aldi sind kann man so ohne Test sowieso nicht sagen, Leider hat Stiftung Warentest leider keinen Test mehr davon gemacht.
Bearbeitet von: "Evilgod" 16. Okt 2017
Super danke! Brauche Nachschub für meine Easy home
Ein echter Mydealer putzt mit Zeigefinger und Backpulver... Cold!
Evilgod16. Okt 2017

Das Problem dabei ist man kann es selbst nicht durch das tägliche …Das Problem dabei ist man kann es selbst nicht durch das tägliche Zähneputzen Testen, letztlich weißt du weder wie die Reinigungsleistung, wie der Aufbau der bürsten und wie die Haltbarkeit ist.


Man könnte jetzt sagen, wer soll es dann merken?
Die Fotos sind wirklich beeindruckend - das meine ich ernst, aber woher weiß man, dass runde Bürsten besser sind? Schon die Unterschiede zwischen Handzahnbürste und elektrischer Zahnbürste sind ziemlich gering, also würde ich erwarten, dass der Unterschied zwischen den Bürsten in der Reinigungsleistung eher minimal sein dürfte.
CharlyII16. Okt 2017

Danke für den Tipp! Nachdem ich mit allen Fremdköpfen bislang immer nur s …Danke für den Tipp! Nachdem ich mit allen Fremdköpfen bislang immer nur schlechte Erfahrungen gemacht habe, sehe ich den Köpfen inzwischen idR schon auf dem Produktbilder an, dass sie auch nichts taugen - so wie diese hier auch (nur als Hinweis, bevor hier rumgeflennt wird: meine ganz persönliche Meinung!). Die aus Deinem Link hingegen sehen so aus, dass ich einen Testkauf wage. Die scheinen (dem Eindruck der Bilder nach) ungelabelte Köpfe aus der originalen Produktion zu sein - oder aber sehr nah dran ... ich werde es sehen / erleben ...



Das sind computergenerierte Bilder. So sehen die Bürsten in echt aus. amazon.de/gp/…3M/
Bearbeitet von: "krokiderfuchs" 16. Okt 2017
drchaos16. Okt 2017

Man könnte jetzt sagen, wer soll es dann merken? Die Fotos sind wirklich …Man könnte jetzt sagen, wer soll es dann merken? Die Fotos sind wirklich beeindruckend - das meine ich ernst, aber woher weiß man, dass runde Bürsten besser sind? Schon die Unterschiede zwischen Handzahnbürste und elektrischer Zahnbürste sind ziemlich gering, also würde ich erwarten, dass der Unterschied zwischen den Bürsten in der Reinigungsleistung eher minimal sein dürfte.


Genau das ist das Problem, man merkt es nicht, der Belag auf den Zähnen ist dann aber auch nicht richtig runter und es schadet somit den Zähnen auf Dauer, die scharfkantigen Borsten können auch das Zahnfleisch reizen wenn nicht sogar verletzen, merken tut man das dann meist erst bei einer Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt da dieser das sehen kann.

Stiftung Warentest testet es mit Zähne eines halbseitigen Kiefermodells, dort werden die Zähne mit Künstlichen Belägen beschichtet und dann von einer Maschine vorgegeben geputzt bei allen gleich, so wird die Reinigungsleistung sichtbar und da scheint es ja nicht unerhebliche Unterschiede zu geben.

Das es unter dem Selben Anbieter, bei Elektronischen Zahnbürsten, nur geringe Unterschiede bei der Reinigungsleistung gibt stimmt(gibt mal Ausreißer), je nach Anbieter gibt es da aber auch sehr große Unterschiede, weil jeder andere Borsten hat, die Menge der Borsten varrierien, wie die Borsten angelegt sind etc. und die Reinigungsleistung daher stark Variieren kann, so hat die Braun Oral-B Vitality Precision Clean für etwa 19€ mit einer 1,5 abgeschnitten, im etwa selben Preissegment haben Philipps, DM, AEG, Müller und Go Travel erheblich schlechter abgeschnitten(zwischen 2,9 bis 4,4 in der Reinigungsleistung), von Philips gibt es aber auch trotz gleicher Aufsteckbürste Geräte die im Test mit einer 1,7 bei der Reinigungsleistung abschneiden(kostet aber dafür gut das 8 Fache), es kann die Maschine also nicht unerheblich sein.

Wenn du auch oben den Test beachtest, so sieht man auch das die Oral-B nach 3 Monaten Simulierter Nutzungsdauer immer noch gleich putzen, das steht sogar im Text vom Test. Seit dem Test geht man in etwa davon aus das die Aufsteckbürsten von Oral-B etwa 6 Monate halten bis man sie wegwerfen muss und nicht wie von Oral-B vorgeben nach 3 Monaten, das spart auch Geld und wenn man es so nehmen will, würden die Aufsteckbürsten dann auch nur noch die Hälfte kosten, da man sie statt 3 ganze 6 Monate nutzen kann und dann Preislich schon viel Attraktiver sind, grade wenn es sich mal um ein Dealpreis handelt. Ausnahme macht natürlich weiterhin wenn man zu doll aufdrückt das diese dabei schneller kaputt sind, das sieht man aber, wenn es so aussieht wegwerfen:

15086266-4P3Tu.jpg
Bearbeitet von: "Evilgod" 16. Okt 2017
Wo ist den bitte jetzt nen Vergleichspreis.... Aldi und Lidl haben fast in jeden Sortiment Eigenmarke .. soll man das alles jetzt posten, weils so oder so günstiger ist, aber definitv nicht besser
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text