208°
ALDI Süd - ACTIV ENERGY® Profi-Schnell-Ladegerät mit USB ab Montag, 16.11.2015

ALDI Süd - ACTIV ENERGY®  Profi-Schnell-Ladegerät mit USB ab Montag, 16.11.2015

ElektronikALDI Süd Angebote

ALDI Süd - ACTIV ENERGY® Profi-Schnell-Ladegerät mit USB ab Montag, 16.11.2015

Preis:Preis:Preis:15,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Montag, 16.11.2015

ACTIV ENERGY® Profi-Schnell-Ladegerät mit USB

LC-Display mit LED-Statusanzeige
Ladestandanzeige in Prozent
Einzel-Akkuschachtüberwachung
USB-Anschluss – einfaches Aufladen mobiler Endgeräte, wie z.B. Handy, Digitalkamera, MP3-Player usw.
automatische Entladungsfunktion von NiCd-Akkus
Warnanzeige bei defekten oder falsch eingelegten Akkus
zeitgleiches Laden von bis zu 8 Akkus (9 V und AA oder AAA)
ohne Akkus

3 Jahre Garantie
Mit Service-Adresse.

21 Kommentare

Ist der gut?

der preis ist auf jeden fall gut.

asdf1230

der preis ist auf jeden fall gut.


wenn das Gerät nix taugt oder gar von abzuraten ist, wären auch 12 Euro zu viel ;-) ich werde mal ein paar Tests suchen

Schlecht ist das Gerät nicht...aber auch nicht gut. Lieber 10€ mehr ausgeben und was gutes kaufen.
Und bei den Akkus sollte man nichts anderes als Eneloop nehmen. You've been warned.

maxis84

Ist der gut?


Wer soll gut sein?
Wenn Du das Ladegerät meinst, dann muss es ja gut sein, den es heißt "Profi"
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist aber in Ordnung.

Alleine die automatsche Entladefunktion für NiCd Akkus - die seit Jahren aus privaten Haushalten verschwunden sein sollten - ist ein NoGo.
Positiv ist IMHO die Einzelschachtladung, 8 Ladeschächte für AA+AAA und der USB Anschluss

Queen95

Schlecht ist das Gerät nicht...aber auch nicht gut.


Diese Aussage ist isoliert betrachtet "sinnfrei". Wenn du dazu sagen könntest, wie du zu dieser Ansicht gelangst, könnte sie "sinnvoll" werden.

Paul Motzki

Alleine die automatsche Entladefunktion für NiCd Akkus - die seit Jahren aus privaten Haushalten verschwunden sein sollten - ist ein NoGo. Positiv ist IMHO die Einzelschachtladung, 8 Ladeschächte für AA+AAA und der USB Anschluss


finde es jetzt nicht schlimm das ein gerät was kann was ich nicht benötige

Habe das Ladegerät vom letzten Jahr von Aldi. Kann bisher nichts negatives berichten außer das bis auf nahezu 0V tiefentladene Akkus nicht erkannt werden und es ist wie wohl bei den meisten Ladegeräten unter 100€ KEINE Temperaturüberwachung der Akkus vorhanden.

Gab's vor paar Monaten ja auch bei Aldi Nord, zum Schluß für 3€ in der Restekiste. Bisher wurde fast jeder tiefentladene Akku geladen. Macht so'n blödes rythmisches Sirren/Piepsen, das erst ab 4 Meter Abstand nicht mehr nervt. Also eigentlich nichts für Hartzerbude . Bin aber zufrieden

Queen95

Und bei den Akkus sollte man nichts anderes als Eneloop nehmen. You've been warned.



Ich versteh nur nicht wieso die Eneloop Akkus so einen Kultstaus haben, die Kapazität ist teilweise schon deutlich geringer als bei vergleichbaren Kongurrenzprodukten. Ich hab zwar auch welche, aber im Alltag schlagen sich meine Duracell Akkus mittlerweile seit 2 Jahren wesentlich besser und halten auch länger als die Eneloop, ohne das Kapazitätsverluste bemerkbar sind...
Gut, auf Billigakkus würde ich mich aber auch nicht einlassen

Queen95

Und bei den Akkus sollte man nichts anderes als Eneloop nehmen. You've been warned.



u.a deswegen EneloopAA2000atVariousRates.gif
candlepowerforums.com/vb/…udy

od die neueren Versionen das auch können - kA
und ob diese Leistungsfähigkeit über Jahre bestehen bleibt - ebenfalls kA

vllt weiß einer mehr?


Queen95

Schlecht ist das Gerät nicht...aber auch nicht gut.


Das war doch gar nicht die Frage.
Das Gerät wird von Profis kaum genutzt, die bleiben bei ihrem BC-700 (beispielsweise) und möchten auch keine Noname-Akkus benutzen.
Da man nicht weiß, wer der Hersteller ist (da nur gelabelt wird) ist ein gutes Testergebnis im Zweifel bei der nächsten Charge bereits nichts mehr wert.

kein Deal wo ist der Vergleichpreis?

ichbinseinanderer

kein Deal wo ist der Vergleichpreis?


Bitte definiere mir einen Deal

Siemm

finde es jetzt nicht schlimm das ein gerät was kann was ich nicht benötige


Stimmt, nur dass von solchen Geräten leider oft auch NiMH Akkus als NiCd erkannt werden und diese erst entladen und dann laden. Damit machst du dann einen Ladezyklus von denen die Zelle eben nur eine endliche Anzahl von z.B. 500 hat, komplett anstatt nur die fehlende Kapazität wieder einzuladen.

ichbinseinanderer

kein Deal wo ist der Vergleichpreis?



eine Sache die zeitweise günstiger ist als sonst wo

ichbinseinanderer

kein Deal wo ist der Vergleichpreis?


woher hast du diese definition?

Kommentar

Queen95

Schlecht ist das Gerät nicht...aber auch nicht gut. Lieber 10€ mehr ausgeben und was gutes kaufen. Und bei den Akkus sollte man nichts anderes als Eneloop nehmen. You've been warned.

Oh, hätte ich das bloß vorher gewusst. Hätte dann bestimmt nicht auch die Lidl Akkus seit Jahren erfolgreich im Einsatz gehabt. /Ironie=off/
Sachma woher kommen immer diese herrlichen unqualifizierten Aussagen?

ichbinseinanderer

kein Deal wo ist der Vergleichpreis?



das ist Deine Definition.

Meine: Wird es hot, ist es ein (guter) Deal (für viele).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text