378°
ABGELAUFEN
[Aldi Süd] ADVENTURIDGE® Trekking-Rucksack 65l Frauen - 70l Männer

[Aldi Süd] ADVENTURIDGE®  Trekking-Rucksack 65l Frauen - 70l Männer

ReisenALDI Süd Angebote

[Aldi Süd] ADVENTURIDGE® Trekking-Rucksack 65l Frauen - 70l Männer

Preis:Preis:Preis:27,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gab in den letzten Monaten häufiger "Error Fare" Flug Angebote.
Vielleicht braucht der ein oder andere noch einen Rucksack.

Ob der Rucksack wirklich etwas taugt werde ich erst am Montag zu spüren bekommen.
Da ich gerade bereits auf der Suche nach einem neuen Rucksack bin, trifft sich das ganze sehr gut.
Was haltet ihr davon?


Es sind folgende Farben verfügbar:

Frauen:
Rot
Lila

Männer
Blau
Grün

Vergleichbare Größen-Komfort kosten laut idealo zwischen 50-70€ im billig Segment.


Hier mal die Beschreibung der Homepage:
"
ADVENTURIDGE® Trekking-Rucksack

Besonders strapazierfähiges Polyester
Höhenverstellbares Rücken-/Tragesystem
Ergonomisch vorgeformter Hüftgurt mit 3D-Netz
Integrierte Regenhülle
Fassungsvermögen/Gewicht ca.:
- 65 l, speziell für Damen entwickelt/1,4 kg
- 70 l/1,5 kg
Viele praktische Multifunktionstaschen und Netzfächer
Elastik-Schnürzüge zur Befestigung von Schlafsack, Bekleidung, Helm etc.
Mit speziell geformten Schultertragegurten
Deckelfach mit Reißverschluss
Vorbereitung für Trinkschlauch mit Klettverschluss-Innenfach und separater Öffnung
Bodenfach
Atmungsaktive 3D Rückenbelüftung
"

Beliebteste Kommentare

Ich habe mir vor ca. 15 Jahren einen Trekking Rucksack bei Aldi gekauft, der ist immer noch gut in Schuss, nichts kaputt, er sitzt bequem und kann ordentlich was ab. Einmal habe ich 72 Flaschen Bier (0,5l) darin über 1,5 km getragen. Hat mich definitiv mehr strapaziert als den Rucksack.
Das muss natürlich nicht heißen, dass der jetzt angebotene Rucksack genauso gut ist, aber ich denke, man muss nicht zwangsweise hunderte von Euro ausgeben, um was Ordentliches zu kriegen.

Bearbeitet von: "Curulin" 11. Juni

22 Kommentare

Preis geht schonmal gut los, allerdings müsste man das ganze System, mit Hinsicht auf tragesystem und Komfort, mal mit Gewicht testen..

was ich davon halte?

weniger ist mehr
lese ich die volumen fallen mir die augen ausm kopf

lernen wie man gewicht und platz spart ist besser als mehr als nötig buckeln

Ich habe mir vor ca. 15 Jahren einen Trekking Rucksack bei Aldi gekauft, der ist immer noch gut in Schuss, nichts kaputt, er sitzt bequem und kann ordentlich was ab. Einmal habe ich 72 Flaschen Bier (0,5l) darin über 1,5 km getragen. Hat mich definitiv mehr strapaziert als den Rucksack.
Das muss natürlich nicht heißen, dass der jetzt angebotene Rucksack genauso gut ist, aber ich denke, man muss nicht zwangsweise hunderte von Euro ausgeben, um was Ordentliches zu kriegen.

Bearbeitet von: "Curulin" 11. Juni

dudeness

was ich davon halte?weniger ist mehrlese ich die volumen fallen mir die augen ausm kopflernen wie man gewicht und platz spart ist besser als mehr als nötig buckeln



​Entweder man investiert ne vierstellige Summe, oder 70l sind bei Mehrtagestouren mit Schlafsack, Isomatte, Tarp, Wechselkleidern, Kochgeschirr, Kocher, Proviant, Wasser und Kleinkram schnell zusammen.

Ich habe mir einen Aldi Süd Tracking-Rucksack für ebenfalls ca. 30€ bei Aldi vor 10 Jahren gekauft. Er hat mehrere USA und Indien Reisen sehr gut überstanden und als ich die Beckengurt-Schnalle zerbrochen habe und sie zum Zweck von Größenabgleich zum JackWolfskin store mitgenommen habe, hat mir der Verkäufer sofort eine identisch aussehende Schnalle in die Hand gedrückt und sagte: "der AUSTAUSCH ist für Sie kostenlos".

- 70 l/1,5 kg

oO

Bei dem Gewicht, zu dem Preis... Sorry das kann nur Schrott sein. Günstige Rucksäcke die was aushalten wiegen normal deutlich mehr und Rucksäcke, die was aushalten und leicht sind, sind sonst deutlich (Faktor 10) teurer! Ich würde die Finger von lassen.



Avatar

GelöschterUser515785

- 70 l/1,5 kg


Für am Wochenende mal ein bisschen rumlaufen ist der durchaus okay, aber für eine ernsthafte Unternehmung würde ich mit diesem Gerät kein gutes Gefühl haben. Abgesehen vom Rücken.

Sieht aus als hätte der keine seitlichen Taschen oder? Dann ein Nogo :-(

Curulin

Einmal habe ich 72 Flaschen Bier (0,5l) darin über 1,5 km getragen.


toll! prost

buchtauscher

Sieht aus als hätte der keine seitlichen Taschen oder? Dann ein Nogo :-(


Wenn du dir das Deal-Bild genau anschaust, dann siehst du links eine Flasche in der Tasche (die hat den Wein, gut und rein).

Curulin

Ich habe mir vor ca. 15 Jahren einen Trekking Rucksack bei Aldi gekauft, der ist immer noch gut in Schuss, nichts kaputt, er sitzt bequem und kann ordentlich was ab. Einmal habe ich 72 Flaschen Bier (0,5l) darin über 1,5 km getragen. Hat mich definitiv mehr strapaziert als den Rucksack.Das muss natürlich nicht heißen, dass der jetzt angebotene Rucksack genauso gut ist, aber ich denke, man muss nicht zwangsweise hunderte von Euro ausgeben, um was Ordentliches zu kriegen.



​die Geschichte dazu würde mich mal interessieren

Mit einem vor 3 Jahren bei Aldi Süd gekauften Rucksack war ich in Asien und sehr zufrieden damit. Man muss ihn ja nicht ganz voll machen, bei 10kg hat man dann eben noch Luft für andere Dinge wie Souveniers.... oder das, was in den Koffer der Freundin nicht hinein passt.
Der 20 Jahre alte teure Deuterrucksack wurde aussortiert, da hat sich in den Jahren doch einiges weiterentwickelt.

Habe mir den wahrscheinlich identischen Rucksack letztes Jahr bei Aldi gekauft und bin sehr zufrieden damit. Ein kurzer Asien Trip war kein Problem.
Fühlt sich auch ganz gut an.
Was es noch zu den Größen zu sagen gibt. Bei meinem kann man die Größe selbst einstellen, somit muss man sich beim Kauf nicht entscheiden welche Größe man nimmt, weil es sowieso die gleichen sind.

Ich hatte mir einen Rucksack von der Marke für meinen Nepal Trip bei einem Verwandten geliehen und werde jetzt einen für mich kaufen. Er hat 10 Tage intensives Trekking ausgehalten und ich war sehr zufrieden.
Klar kann man ihn nicht mit Rucksäcken für 300Euro+ vergleichen aber der Rucksack kann locker mit den gängigen Modellen von JW oder Deuter mithalten.

Curulin

Ich habe mir vor ca. 15 Jahren einen Trekking Rucksack bei Aldi gekauft, der ist immer noch gut in Schuss, nichts kaputt, er sitzt bequem und kann ordentlich was ab. Einmal habe ich 72 Flaschen Bier (0,5l) darin über 1,5 km getragen. Hat mich definitiv mehr strapaziert als den Rucksack.Das muss natürlich nicht heißen, dass der jetzt angebotene Rucksack genauso gut ist, aber ich denke, man muss nicht zwangsweise hunderte von Euro ausgeben, um was Ordentliches zu kriegen.


Vor vielen Jahren waren die Rucksäcke von Aldi erstklassig und mMn auch von bekannten Herstellern. Inzwischen ist vieles Billig-China-Zeug und bei weitem nicht mehr so strapazierfähig. Die Schwachpunkte bei Aldi sind eigentlich immer - auch bei Kleidung - die Reißverschlüsse.

Kann man den auch online bestellen ?

DK121

Kann man den auch online bestellen ?



​Aldi arbeitet dran seit ein paar Jahren

Shebang

Vor vielen Jahren waren die Rucksäcke von Aldi erstklassig und mMn auch von bekannten Herstellern. Inzwischen ist vieles Billig-China-Zeug und bei weitem nicht mehr so strapazierfähig. Die Schwachpunkte bei Aldi sind eigentlich immer - auch bei Kleidung - die Reißverschlüsse.



Das mit den Reißverschlüssen kann ich bestätigen, vor einigen Monaten habe ich bei Aldi einen Rucksack gekauft und der Reißverschluss war nach wenigen Wochen komplett durch.

Taugt der Rucksack jetzt was?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text