[ALDI SÜD] DECO STYLE®  Premiumweiß – ab Montag 10.3
228°Abgelaufen

[ALDI SÜD] DECO STYLE® Premiumweiß – ab Montag 10.3

40
eingestellt am 6. Mär 2014
Aldi hat mal wieder Farbe im Angebot.
Zu dem Peris finde ich die Sehr gut.
Ggf. ist die Teure (preis pro Eimer an die 30€) noch besser aber ich habe für unsere ganzes Haus diese Farbe genutzt.

Dekkraft ist gut im vergleich zur 8€ Bauhausfarbe, zu den teuren Farben kann ich nichts sagen.

Gibt auch noch weitere Malerutensilien...
Wie Abdeckfolien, Pinsel Klebeband Abtönfarbe...


Wandfarbe, matt.
Hoch deckende Innendispersionsfarbe nach DIN EN 13 300.
Deckvermögen Klasse 2.

Für ca. 77 m² bei einmaligem Anstrich.

Beste Kommentare

trc84

Ich denke viele die stets die Aldi färbe kaufen haben noch nie mit premium alla Sto gestrichen...



Wenn ich wieder so einen Stuss lese....Du fährst wohl einen Porsche und fragst dich, wie die Leute nur mit einem Golf zurecht kommen....

Es geht hier doch um das Preis-Leistungsverhältnis und um die Nutzung.

Klar greift man z.B. im Außenbereich sicher zu Caparol oder Sto.... Oder wenn ich in einem Neubau mit 200m² alle Wände streichen muss.

Aber die Qualität dieses Produktes reicht doch locker aus, um einige Wände im Haus zu streichen. Evtl. muss man ein zweites Mal drüberstreichen, wenn man einen recht kräftigen Untergrund hat (farblich gesehen).

Klar muss man mit einem Sto nicht ein zweites mal drüber....Aber da kosten 11 Liter auch nicht nur 26 Euro, sonder man bezahlt 5x soviel.
Und nur um etwas weniger abzukleben/auszulegen und evtl. eine Stunde mehr Arbeit zu investieren ist der höhere Preis nicht wert.

Es ist doch wie mit allen "Heimwerkerprodukten" von Aldi, Lidl und co: Wer ab und an mal nen Akkuschrauber braucht für den reicht das. Wer ständig Löcher in Betonwände bohrt oder sein Haus grundsaniert, sollte vllt. eher zu Hilti greifen.....

In jedem Fall hat für mich die Aldi-Farbe eine weitaus bessere Qualtität als preislich vergleichbare Farbe aus dem Baumarkt. Mach da mal ein 15 Euro eimer auf.... Das hat eine Konsistenz wie Wasser.....

Ich habe es bereut. Die Farbe hat auch nach mehrmaligen Streichen nicht wirklich die Tapete gedeckt. Spart euch die ganze Arbeit und kauft Markenfarbe.

40 Kommentare

Kann die was ? kauf sonst immer Caparol oder Brillux weil ich kein Bock habe zwei Mal zu streichen.

habe für unsere ganzes Haus diese Farbe genutzt.


ein Mal gestrichen ? oder öfter

trash123

Kann die was ? kauf sonst immer Caparol oder Brillux weil ich kein Bock habe zwei Mal zu streichen.


aus erfahrung: Billigfarbe lohnt sich nie, weil miese Deckkraft.

Verfasser

habe für unsere ganzes Haus diese Farbe genutzt.



Da die Tapete neu war habe ich 2 mal geschtrichen.
Musste ich bis jetzt immer bei NEUER Tapete immer. Beim überstreichen, sofern es nicht Quitschbunt ist hat 1x gereicht.

tazugt die wirklich? Ich traue billiger Farbe auch nicht - wobei die Handwerksprodukte ausm Aldi ganz okay sind.. klar keine Premium-Quailität aber günstiger oder besser als das Billig-Zeug aus dem Baumarkt.

LenyKarl

tazugt die wirklich? Ich traue billiger Farbe auch nicht - wobei die Handwerksprodukte ausm Aldi ganz okay sind.. klar keine Premium-Quailität aber günstiger oder besser als das Billig-Zeug aus dem Baumarkt.

Die Aldi Dispersionsfarbe war für ihren Preis erstaunlich gut (Deckkraft, kein tröpfchennebel). "War" schreibe ich deshalb, weil ich nicht weiß, ob bei dem Angebot für nächste Woche nur das Design des Eimers geändert wurde, oder ob auch an der Qualitätsschraube des Inhalts gedreht wurde.

Verfasser

Paul555

ob bei dem Angebot für nächste Woche nur das Design des Eimers geändert wurde, oder ob auch an der Qualitätsschraube des Inhalts gedreht wurde.



Das Eimerdesign war letzte mal schon so. Meiner Meinung nach ist ist Qualität geleich geblieben von grünem nach weißem Deckel...

Ich habe es bereut. Die Farbe hat auch nach mehrmaligen Streichen nicht wirklich die Tapete gedeckt. Spart euch die ganze Arbeit und kauft Markenfarbe.

Habe mit Aldi Farbe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Kommt natürlich darauf an wie hell die Tapete ist. Aber die Deckkraft ist meines Erachtens wirklich vergleichbar mit hochpreisigen Anbietern.
HOT

Letztes Jahr nach dem Umzug nen Eimer der Aldi Farbe besorgt. Sagen wir so sie ist ihren Preis wert (im Vergleich zu Farben aus dem Baumarkt in diesem oder höherem Preisbereich). Dann aber weil die Farbe nicht für alle Räume gereicht hatte einen Eimer Caparol im Farbenfachhandel besorgt... Ist ein himmelweiter Unterschied!

Hinweis dass das Angebot ab Montag gilt wäre gut

Ich denke viele die stets die Aldi färbe kaufen haben noch nie mit premium alla Sto gestrichen...

Verfasser

b4um

Hinweis dass das Angebot ab Montag gilt wäre gut



Done. Thx


zmie

... einen Eimer Caparol im Farbenfachhandel besorgt...



Nur mal Interesse halber. Was kostet die denn in 10L Eimer?

Ich habe noch nie wirklich gute Erfahrung mit billig Farben gemacht. Da zahle ich lieber mehr und habe beim Streichen weniger Stress

trc84

Ich denke viele die stets die Aldi färbe kaufen haben noch nie mit premium alla Sto gestrichen...



Wenn ich wieder so einen Stuss lese....Du fährst wohl einen Porsche und fragst dich, wie die Leute nur mit einem Golf zurecht kommen....

Es geht hier doch um das Preis-Leistungsverhältnis und um die Nutzung.

Klar greift man z.B. im Außenbereich sicher zu Caparol oder Sto.... Oder wenn ich in einem Neubau mit 200m² alle Wände streichen muss.

Aber die Qualität dieses Produktes reicht doch locker aus, um einige Wände im Haus zu streichen. Evtl. muss man ein zweites Mal drüberstreichen, wenn man einen recht kräftigen Untergrund hat (farblich gesehen).

Klar muss man mit einem Sto nicht ein zweites mal drüber....Aber da kosten 11 Liter auch nicht nur 26 Euro, sonder man bezahlt 5x soviel.
Und nur um etwas weniger abzukleben/auszulegen und evtl. eine Stunde mehr Arbeit zu investieren ist der höhere Preis nicht wert.

Es ist doch wie mit allen "Heimwerkerprodukten" von Aldi, Lidl und co: Wer ab und an mal nen Akkuschrauber braucht für den reicht das. Wer ständig Löcher in Betonwände bohrt oder sein Haus grundsaniert, sollte vllt. eher zu Hilti greifen.....

In jedem Fall hat für mich die Aldi-Farbe eine weitaus bessere Qualtität als preislich vergleichbare Farbe aus dem Baumarkt. Mach da mal ein 15 Euro eimer auf.... Das hat eine Konsistenz wie Wasser.....

Einmal Aldi Farbe und NIE NIE NIE wieder.
Die Deckkraft bei bunten Wänden war quasi nicht vorhanden.

Habe nach einigen Umzügen festgestellt das die 8€ Farbe von BayWa (im grauen Eimer) deutlich besser ist als Produkte im ~50€ Preisbereich, die ich davor immer benutzt habe

Da die Tapete neu war habe ich 2 mal geschtrichen.Musste ich bis jetzt immer bei NEUER Tapete immer.



Mit der Farbe Dolomit ELF Trend 952 Altweiß reicht auch nur einmal streichen bei neuer Raufaser.

Da die Tapete neu war habe ich 2 mal geschtrichen.Musste ich bis jetzt immer bei NEUER Tapete immer.




Da kostet der Eimer a 15 Liter aber auch mal eben locker 60 euro.

trash123

Kann die was ? kauf sonst immer Caparol oder Brillux weil ich kein Bock habe zwei Mal zu streichen.




bleib bei caperol bei uns kostet sie 25 euro der eimer und einmal streichen reicht !!!

An der Farbe ist für den Preis rein gar nichts auszusetzen. Hab einen eimer alpina und mehrere eimer Aldi Farbe verstrichen (war noch sie mit dem grünen Deckel und gabs damals für um die 8€) und die haben sich rein gat nichts an Deckkraft genommen. Kommt aber auch immer auf die Tapete drauf an (wie versifft / vergilbt) und welches Material die Tapete hat. Bei mir auf neuer rauhfaser gar kein Problem. Würde ich immer wieder kaufen.

nicht zu empfehlen...
wenig farbpigmente und daher deckkraft echt zum kotzen...

GTa

krissffm

nicht zu empfehlen...wenig farbpigmente und daher deckkraft echt zum kotzen...



Aha voll Profi was?

Es kommt halt auch immer darauf an wofür man die Farbe verwenden möchte. Mietwohnung oder Eigenheim ? Im Eigenheim würde ich nicht sparen wollen. Aber Tapeten sind ja eh out. Also ich wollte keine in meinem Haus haben.

Vonti

Es kommt halt auch immer darauf an wofür man die Farbe verwenden möchte. Mietwohnung oder Eigenheim ? Im Eigenheim würde ich nicht sparen wollen. Aber Tapeten sind ja eh out. Also ich wollte keine in meinem Haus haben.


Und stattdessen? Sehr feinen Putz oder wie? Der will aber auch gestrichen werden!

Zahnstocher71

Hab einen eimer alpina und mehrere eimer Aldi Farbe verstrichen und die haben sich rein gat nichts an Deckkraft genommen



Naja, das liegt aber nicht an der guten Aldi Farbe sondern an der schlechten Alpina Farbe. Kenne keinen Maler, der mit Alpina streichen würde.

Vonti

Es kommt halt auch immer darauf an wofür man die Farbe verwenden möchte. Mietwohnung oder Eigenheim ? Im Eigenheim würde ich nicht sparen wollen. Aber Tapeten sind ja eh out. Also ich wollte keine in meinem Haus haben.


Feiner Putz ist besser als Tapete.
Aber es gibt unendlich mehr Möglichkeiten Wände zu gestalten.
Stein, Klinker, Panele in allen erdenklichen Formen und Designs, Holz, so Gummizeugs, lehm, Fließen ...
Falls Du Dir darunter nix vorstellen kannst...Magazine sind voll davon.

Vonti

Feiner Putz ist besser als Tapete.Aber es gibt unendlich mehr Möglichkeiten Wände zu gestalten.Stein, Klinker, Panele in allen erdenklichen Formen und Designs, Holz, so Gummizeugs, lehm, Fließen ...Falls Du Dir darunter nix vorstellen kannst...Magazine sind voll davon.



Nunja... Fliesen, Klinker, Panele, Stein, Holz sind zwar schöne Beiwerke für einzelne Wände oder Wandteile aber keine ernsthaften Alternativen, um ein ganzes Haus und alle Wände eines Raumes zuzubauen, schon gar nicht im ganzen Haus!?

Wenn es nicht gerade um renovieren bei Auszug geht nehme ich nur noch Deckklasse 1. Hab absolut keinen Nerv mehr auf 2 mal streichen....
Das gute Farbe zB Indeko Plus von Caparol ein ganz anderes Weiß hat sollte jedem klar sein.
Hab mal ne Wand mit "günstiger" Farbe gemalt und dann ne Stelle mit Caparol ausgebessert - das war wie Weiß auf Grau.

10L caparol capadin für ~ 27€ im malerfachgeschäft...wobei caparol und alpina vom selben produzenten stammt. aber natürlic benutzen maler nie alpina ;-)))

Vonti

Es kommt halt auch immer darauf an wofür man die Farbe verwenden möchte. Mietwohnung oder Eigenheim ? Im Eigenheim würde ich nicht sparen wollen. Aber Tapeten sind ja eh out. Also ich wollte keine in meinem Haus haben.


Ich kenne schon einige Möglichkeiten aber wollte eigentlich nur wissen, was du in deinem Fall gemeint hast. Da ich jedoch noch nicht in die Verlegenheit gekommen bin, ein Haus zu kaufen, habe ich auch noch nicht so viele Heimwerkermagazine studiert Würde zwar gerne aber kann mich momentan noch auch keinen mittelfristig festen Wohnsitz festlegen.

Verfasser

Kleiner Deal, große "Experten Diskussion"... ;-)

Manchmal kommt es halt auch aufs sparen an. Wenn ich wenig finanziellen Spielraum habe streiche ich vielleicht doch auch lieber 2 mal statt viel Geld ausgeben da meine Arbeitskraft ja umsonst ist wenn man von Bierdeckelrechnungen absieht.

Im Endeffekt muss es jeder selbst wissen. In dieser Preisklasse ist die Farbe sehr gut. Man könnte vielleicht Preis Leistungssieger sagen :-)

Farbe von "bito" ist auch sehr gut.

Farbe kann man sich auch selbst herstellen. Aber das ist schon etwas schräg. Vielleicht für die interessant, die an die Rohstoffe günstig und einfach kommen (hochwertige Mineralien etc.)

Dispersionsfarbe setzt sich aus einer wässrigen Dispersion (Bindemittel), aus Pigmenten und Füllstoffen für Deckvermögen, Schichtdicke (Fülle) und Farbton sowie aus Hilfsstoffen zusammen. Die Hilfsstoffe werden auch als Additive bezeichnet und sind für die Festlegung einiger spezifischen Eigenschaften der Farbe verantwortlich. Dazu zählt unter anderem die Konsistenz und der Verlauf.Bei den Dispersionsfarben gibt es große Qualitätsunterschiede, die sich darauf begründen, dass die Farben verschiedener Hersteller unterschiedliche Rezepturen verwenden. – Verschiedene Mischungsverhältnisse bei der Kombination der einzelnen Komponenten, sowie die jeweilige Güte der einzelnen Inhaltsstoffe spielen dabei eine große Rolle. Bei qualitativ hochwertigen Dispersionsfarben sind vor allem Pigmente und Bindemittel in hohen Anteilen enthalten. Minderwertige Farben hingegen, weisen davon deutlich weniger auf und bringen stattdessen mehr Füllstoffe mit. Dabei sind es vor allem die Pigmente, die für eine hohe Deckkraft und die Entstehung des gewünschten Farbtons / Weißgrads sorgen. Die zugesetzten Bindemittel tragen dazu bei, dass sich die Pigmente zu einem homogenen, zähen Film zusammenschließen, der gut auf der zu bearbeitenden Oberfläche haftet.

Zitat wohnen.de

Oder hier link zu Wikipedia de.wikipedia.org/wik…rbe

So gleich 7 eimer gekauft als sie die Ware halb 8 raus geräumt haben.

krissffm

nicht zu empfehlen...wenig farbpigmente und daher deckkraft echt zum kotzen...



so siehts aus...merci

Auch wenns vermutlich zu spät kommt: Wieviel Pigment ne Farbe enthält kann jeder leicht anhand der Deckkraftklasse abschätzen.
Und im Gegensatz zu 99% der Billigfarben hat diese Aldi-Farbe aus dem Angebot lt. Prospekt Klasse A, genau wie das Alpina-Weiss mit Katze.
Wird vermutlich trotzdem etwas weniger Pigment enthalten, aber eben nicht VIEL weniger wie sonst üblich.

PS: Ich sehe grad das stimmt gar nicht, die hier verlinkte Aldi-Süd-Farbe hat nur Klasse 2, also der übliche Billigschrott. Bin mir aber ziemlich sicher, dass die bei uns im Aldi-NORD erhältliche Version Klasse 1 hatte.

Hab sie heute verarbeitet und kann nur gutes berichten. deckt gut ,selbst apricot wurde mit einem Mal abgedeckt.

Also ich finde die Farbe einfach nur SPITZE - ganz ehrlich !!!
Ich habe mir 3 Eimer gekauft und war wirklich erstaunt, wie gut die Farbe deckt und das zu einem einmaligen Preis !!!
Ich habe meine Wohnung 3 1/2 Jahre nicht gestrichen und ich bin Raucher und habe einige Bekannte regelmässig zu Gast, die selber rauchen - Ihjr könnt Euch denken, wie meine Wände aussahen - wie eine 10 Jahre alte Raucherkneipe !!!
Es war wirklich nur ein einmaliges Überstreichen nötig und die Farbe spritzt echt sehr gering - da kann sich ALPINA - WEISS oder egal welcher Hersteller eine DICKE SCHEIBE abschneiden !

Eine wirklich sehr gute Farbe, wenich spritzend und absolut sehr gut deckend, zu einem aktzeptablen Preis !!!

SEHR EMPFEHLENSWERT !!!

DECO PREMIUM WEISS von ALDI !!!

Also ich finde die Farbe einfach nur SPITZE - ganz ehrlich !!!
Ich habe mir 3 Eimer gekauft und war wirklich erstaunt, wie gut die Farbe deckt und das zu einem einmaligen Preis !!!
Ich habe meine Wohnung 3 1/2 Jahre nicht gestrichen und ich bin Raucher und habe einige Bekannte regelmässig zu Gast, die selber rauchen - Ihjr könnt Euch denken, wie meine Wände aussahen - wie eine 10 Jahre alte Raucherkneipe !!!
Es war wirklich nur ein einmaliges Überstreichen nötig und die Farbe spritzt echt sehr gering - da kann sich ALPINA - WEISS oder egal welcher Hersteller eine DICKE SCHEIBE abschneiden !

Eine wirklich sehr gute Farbe, wenich spritzend und absolut sehr gut deckend, zu einem aktzeptablen Preis !!!

SEHR EMPFEHLENSWERT !!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text