[Aldi-Süd] Deco STYLE®  Premiumweiß Wandfarbe 11 Liter 9,99€ ab 24.08.2017
329°Abgelaufen

[Aldi-Süd] Deco STYLE® Premiumweiß Wandfarbe 11 Liter 9,99€ ab 24.08.2017

26
eingestellt am 24. Aug 2017
Nur ein Hinweis, dass Aldi-Süd ab heute sehr günstig Wandfarbe und Streichzubehör im allgemeinen verkauft. Wer also z.B. günstig eine Wohnung nachstreichen möchte, der sollte sich hier eindecken.

  • Perfekt zum Verarbeiten
  • Für Wände und Decken im Innenbereich
  • Glanzgrad matt
  • Deckfähigkeit Klasse II, DIN EN 13 300 bei 7 m²/l
  • Reichweite ca. 77 m²
  • Dispersionsfarbe
  • Leicht zu verarbeiten, wasserdampfdurchlässig, hohes Deckvermögen

Die Wandfarbe muss sich vor den üblichen Premium Wandfarben mit 7 m²/l Deckfähigkeit nicht verstecken.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hz324. Aug 2017

Naja, die Aussage schwierig. Alpina hat auch verschiedene Farben im …Naja, die Aussage schwierig. Alpina hat auch verschiedene Farben im Angebot. Dem alten Deal zu folge hat die hier von Aldi angebotene Farbe eine Deckkraft der Klasse 2 und einen Nassabriebwiderstand der Klasse 3. Dies ist mit der Alpina "Raumweiß" zu vergleichen die es häufiger bei Poco etc. Für 15€/10l gibt. (Ja da ist diese hier günstiger.) Aber z.B. die Alpina "Das Original" hat eine Deckkraft der Klasse 1 und einen Nassabribswiderstand der Klasse 2. Ist also nicht vergleichbar mit der hier beworbenen Farbe. DieFarbe hier ist denke ich ehr zum weiße Wand auffrischen und nicht zum neustreichen einer Wand die evtl.fFarbunterschiede hat.Meine Erfahrung ist, dass sich teure Farbe lohnt, alleine wegen des geringeren aufwands durch das nur einmalig notwendige streichen.



Wenigstens einer hat mal nachgelesen, Thumbs.

Die meisten quatschen hier bestimmt wieder durcheinander... Leute, das hier ist die zweite Garde, das Flagschiff nennt sich Meister-Weiss und könnte nur zum Februar/März sein. Auch zu erkennen an Deckklasse 1, Abrieb 2.

Genauso wie bei Alpina ihre 2 Katzenversionen (das Original, unsere Beste) und ihre anderen 2. - 5. Garde nachrangigen Produkte. Die Flagschiffe sind top, wie Quark im Eimer, schwer zu verarbeiten und getrocknet an der Wand fast wie Zement. Die Unterschiede sind aber vorallem im Preis. Aldis Meister regulär 20 Euro, Alpinas Katze mit viel Rabattaktionsaufwand für ~30 Euro zu kriegen. Aber Aldi reduziert auch schneller, in Hamburg erwische ich oft den Eimer bei -50%

Uns ist für 1 Raum die Meister-Weiss ausgegangen und habe erst letzte Woche die Katze über Globus und Hornbach TPG für 30 Euro gezogen. Weil ich uU. nicht bis Februar warten wollte. Und endlich auch mal den Direktvergleich antreten, so richtig über Raumkante mitten im Zimmer. Wird dann quasi links die Katze und rechts der Kante die Meister.
Weil laut einem Labortest von Marktcheck anfang August, gibt es kaum Unterschiede zwischen den Bauhaus-Eigenmarken und Katze. Und ich gehe jede Wette das es die Meister mit jeder Bauhausmarke aufnehmen kann. Also jetzt auch die Katze, aber fragt mich erst in paar Monaten nach den Sommerferienhoax zum Endergebnis. Das Projekt ist erstmal verschoben

Und dann nochwas sehr wichtiges wegen dem ganzen Deckkraftschmuh.

Also wenn wir schon mit der Meister schwierigkeiten hatten _wegen_ zuviel Altfarbenschichten... der Untergrund dadurch verschieden starke und unregelmäßige Saugwirkungen entfaltete. Und das dann nur nach Schatten aussah, aber eigentlich tatsächlich nur verschiedene Durchtrocknungstreifen waren...
Diesen Absatz lieber 3x nachlesen bis ihr ihn kapiert.
Dann ist es für Schmocks besonders wichtig, gerade mit einer dünneren Ontopicfarbe, sich viel intensiver mit dem Wort Tiefengrundierung zu befassen. Und das kauft ihr bloß nicht in der Baumarkt-Apothekenpreisliga, sondern bei Poco für 10 Euro die 5 Liter, reicht für 3 Wohnungen. Für solches Verbrauchsmaterial ist Poco ideal. Wenn ich hier so lese, mehrmals überstrichen... in der Mietwohnung haben doch eure Vormieter uU. auch bereits 20x hirnlos drübergeklatscht... da _muss_ Tiefgrund vorher ran, insbesondere bei Rauhfasertapeten. Gerade bei weiß, die empfindlich sichtbarste Farbe. Und immer schön von schräg zur Kontrolle reingucken, dann werdet ihr schon verstehen was ich meine.

Weil die Farbschichten sind nicht unendlich auftragbar, ohne Tiefgrund erst recht nicht. Auch der verzögert nur den finalen Schritt, irgendwann muss die Spachtel/Schleifmaschine und viel Wasser ran und alles mechanisch runter.
26 Kommentare
ist bekannt, wann ALDI NORD nachzieht? Bzw. gibt es Erfahrungswerte wieviel Tage die das später im Programm haben?

Update:
scheint immer im Februar/März sowie Ende August/September sowohl bei ALDI SÜD und einige Wochen später ALDI NORD und Link jährlich zu geben.
Bearbeitet von: "emilkl" 24. Aug 2017
gibt es ernstzunehmende Tests dazu?
Koettel24. Aug 2017

gibt es ernstzunehmende Tests dazu?




Nur Erfahrungswerte und die sagen, das du nirgendwo für den Preis was besseres bekommst.

Die kannst mit der Deckkraft mit der Alpina vergleichen, viele sagen sogar das sie noch höher ist.
Kaufte eigentlich immer die Faust von der Metro, die ist aber nicht besser.
Zum Nachstreichen einer weißen Wand wird's schon reichen. Hier der alte Deal: mydealz.de/dea…793
Der Preis ist schon gut für 11l . Wie geschrieben wurde um mal eine Wand die schon weiss ist frischer aussehen zu lassen wird es reichen. Aber im vergleich zu Profi Farbe ist hier ca. 10 mal mehr Wasser drinne.
Koettel24. Aug 2017

gibt es ernstzunehmende Tests dazu?

​habe im Frühjahr gutgläubig bei Aldi-Nord mehrere Eimer geholt. Ich war insbesondere mit der Deckkraft unzufrieden, auch bei mehrmaligem Streichen, u.a. auf neuen Oberflächen.

habe dann doch alpina gekauft, 11l/35€ bei tedox und werde wohl dabei bleiben.

Preisvorteil relativiert sich mMn durch mehrfaches Streichen derselben Fläche schnell
Auch mal zugeschlagen...
Werde mit dem Premiumweiß die alte Farbe (sehr hell) überstreichen. Und danach mit der Trendfarbe für 7,99€ / 2,5l drüber gehen....
Denke mal günstiger kommt man kaum weg.
Hab mit der Aldi Wandfarbe bereits die dritte Wohnung gestrichen, da ich als Student wenig Geld hatte um bei Auszügen mit teurer Farbe zu streichen. Musste bisher nie nachstreichen, waren aber auch immer nur helle Farben an den Wänden.
Blauer_Esel24. Aug 2017

Nur Erfahrungswerte und die sagen, das du nirgendwo für den Preis was …Nur Erfahrungswerte und die sagen, das du nirgendwo für den Preis was besseres bekommst.Die kannst mit der Deckkraft mit der Alpina vergleichen, viele sagen sogar das sie noch höher ist.Kaufte eigentlich immer die Faust von der Metro, die ist aber nicht besser.


Naja, die Aussage schwierig. Alpina hat auch verschiedene Farben im Angebot. Dem alten Deal zu folge hat die hier von Aldi angebotene Farbe eine Deckkraft der Klasse 2 und einen Nassabriebwiderstand der Klasse 3. Dies ist mit der Alpina "Raumweiß" zu vergleichen die es häufiger bei Poco etc. Für 15€/10l gibt. (Ja da ist diese hier günstiger.)
Aber z.B. die Alpina "Das Original" hat eine Deckkraft der Klasse 1 und einen Nassabribswiderstand der Klasse 2. Ist also nicht vergleichbar mit der hier beworbenen Farbe.

DieFarbe hier ist denke ich ehr zum weiße Wand auffrischen und nicht zum neustreichen einer Wand die evtl.fFarbunterschiede hat.

Meine Erfahrung ist, dass sich teure Farbe lohnt, alleine wegen des geringeren aufwands durch das nur einmalig notwendige streichen.
Hz324. Aug 2017

Naja, die Aussage schwierig. Alpina hat auch verschiedene Farben im …Naja, die Aussage schwierig. Alpina hat auch verschiedene Farben im Angebot. Dem alten Deal zu folge hat die hier von Aldi angebotene Farbe eine Deckkraft der Klasse 2 und einen Nassabriebwiderstand der Klasse 3. Dies ist mit der Alpina "Raumweiß" zu vergleichen die es häufiger bei Poco etc. Für 15€/10l gibt. (Ja da ist diese hier günstiger.) Aber z.B. die Alpina "Das Original" hat eine Deckkraft der Klasse 1 und einen Nassabribswiderstand der Klasse 2. Ist also nicht vergleichbar mit der hier beworbenen Farbe. DieFarbe hier ist denke ich ehr zum weiße Wand auffrischen und nicht zum neustreichen einer Wand die evtl.fFarbunterschiede hat.Meine Erfahrung ist, dass sich teure Farbe lohnt, alleine wegen des geringeren aufwands durch das nur einmalig notwendige streichen.


Solange man nur weiße Farbe nachstreicht, sollte auch diese Farbe ausreichend sein. Sollte man wirklich deckend auf buntem Untergrund streichen, sollte man zur Arbeitserleichterung wirklich hochwertige Farbe nehmen.
Absoluter Müll, vorallem wenn man farbige Wände überstreichen will. Deckt nichtmal nach dem dritten Anstrich
hardkoor24. Aug 2017

Absoluter Müll, vorallem wenn man farbige Wände überstreichen will. Deckt n …Absoluter Müll, vorallem wenn man farbige Wände überstreichen will. Deckt nichtmal nach dem dritten Anstrich


Stimmt schlichtweg nicht! Hab gute Ergebnisse damit erzielen können. Dass es keine Profifarbe ist wissen wir alle, dennoch für den normalen gebrauch absolut zu empfehlen!
Die teurere Variante für €19,99 kann ich uneingeschränkt empfehlen. Die gibt es wohl diesmal nicht oder? (Meister-Weiß?)
Bearbeitet von: ".Sven." 24. Aug 2017
Für den Preis absolut Top!! Hab auch schon einige Eimer verbraucht und war immer zufrieden. Hot!
hardkoor24. Aug 2017

Absoluter Müll, vorallem wenn man farbige Wände überstreichen will. Deckt n …Absoluter Müll, vorallem wenn man farbige Wände überstreichen will. Deckt nichtmal nach dem dritten Anstrich

Du kannst wohl nicht streichen, das ist eher das Problem
Aldi Farben sind empfehlenswert, sind ja auch keine Eigenproduktion von Aldi, sondern von Alpina eingekauft.
Wer denkt bei Alpina auch an die Automarke?
ChristopherSchnappi24. Aug 2017

Du kannst wohl nicht streichen, das ist eher das Problem Aldi Farben …Du kannst wohl nicht streichen, das ist eher das Problem Aldi Farben sind empfehlenswert, sind ja auch keine Eigenproduktion von Aldi, sondern von Alpina eingekauft.

Wen interessiert wer an was in welcher Situation denkt?
Rellikon24. Aug 2017

Wen interessiert wer an was in welcher Situation denkt?

Falsches Zitat erwischt, noch mal probieren
Hab ein Haus mit vermieteten Wohnungen die ich immer wieder Mal weißele, hatte Mal da so eine braune Wand, hatte die Alpina und diese Aldi Farbe da. Da meinte meine Frau, lass doch Mal die Deckkraft der beiden testen. Gesagt, getan, einmal aus beiden Eimern durchgezogen und am Ende stand fest: nie wieder Alpina.

Das gleiche gilt für den Tiefgrund von Aldi
Redfield21018224. Aug 2017

Ein Eimer Wisch&Weg. Wer billig kauft streicht halt 3-4 mal.


nicht in diesem Fall, da spreche ich aus Erfahrung
ChristopherSchnappi24. Aug 2017

Du kannst wohl nicht streichen, das ist eher das Problem Aldi Farben …Du kannst wohl nicht streichen, das ist eher das Problem Aldi Farben sind empfehlenswert, sind ja auch keine Eigenproduktion von Aldi, sondern von Alpina eingekauft.

Stimmt, darum bin ich auch im Besitz eines Gesellenbriefs. So ein 08/15 Laie wie du weiß es natürlich besser 👏🏻
hardkoor24. Aug 2017

Stimmt, darum bin ich auch im Besitz eines Gesellenbriefs. So ein 08/15 …Stimmt, darum bin ich auch im Besitz eines Gesellenbriefs. So ein 08/15 Laie wie du weiß es natürlich besser 👏🏻

Dann hat der Gesellenbrief eindeutig stark an Wert verloren!
Die Farbe ist für den Preis absolut empfehlenswert! Wer weiße Wände oder Pastelltöne überstreichen will, kann bedenkenlos zugreifen.

Heute erst wieder einen Eimer geholt und verarbeitet. 1A

Denkt dran beim Streichen immer schön oft einzutunken und abzustreichen, damit ihr immer schön großzügig Nass in Nass streicht und nicht halb trocken rumrollert. Den Fehler habe ich früher gemacht, da bringt auch die beste Farbe nix.

Klar gibt's besseres, aber nicht zu dem Preis imho.
Bearbeitet von: "koelner26" 24. Aug 2017
Koettel24. Aug 2017

gibt es ernstzunehmende Tests dazu?


Ich habe unsere Haus von einer Firma damit streichen lassen, anfangs hatten die gelacht und am Ende meinte der ich sags Ihnen ehrlich für den Preis diese Deckkraft sowas hab ich noch nie gesehen, theoretisch hätten wir Ihr Haus auch damit nur einmal streichen können so gut hat die Farbe gedeckt. Er meinte weiter er wird die sich nun selber anschaffen, weil se so günstig ist.

Ich wollte in unserer alten Wohnung damit ein wenig ausbessern, kann man vergessen, die Farbe hat so stark gedeckt, dass ich mir eine andere billig Farbe besorgt haben die nicht so deckt und die restlichen 3 1/2 Eimer hab ich jetzt noch auf Vorrat stehen
Bearbeitet von: "Loby" 25. Aug 2017
Hz324. Aug 2017

Naja, die Aussage schwierig. Alpina hat auch verschiedene Farben im …Naja, die Aussage schwierig. Alpina hat auch verschiedene Farben im Angebot. Dem alten Deal zu folge hat die hier von Aldi angebotene Farbe eine Deckkraft der Klasse 2 und einen Nassabriebwiderstand der Klasse 3. Dies ist mit der Alpina "Raumweiß" zu vergleichen die es häufiger bei Poco etc. Für 15€/10l gibt. (Ja da ist diese hier günstiger.) Aber z.B. die Alpina "Das Original" hat eine Deckkraft der Klasse 1 und einen Nassabribswiderstand der Klasse 2. Ist also nicht vergleichbar mit der hier beworbenen Farbe. DieFarbe hier ist denke ich ehr zum weiße Wand auffrischen und nicht zum neustreichen einer Wand die evtl.fFarbunterschiede hat.Meine Erfahrung ist, dass sich teure Farbe lohnt, alleine wegen des geringeren aufwands durch das nur einmalig notwendige streichen.



Wenigstens einer hat mal nachgelesen, Thumbs.

Die meisten quatschen hier bestimmt wieder durcheinander... Leute, das hier ist die zweite Garde, das Flagschiff nennt sich Meister-Weiss und könnte nur zum Februar/März sein. Auch zu erkennen an Deckklasse 1, Abrieb 2.

Genauso wie bei Alpina ihre 2 Katzenversionen (das Original, unsere Beste) und ihre anderen 2. - 5. Garde nachrangigen Produkte. Die Flagschiffe sind top, wie Quark im Eimer, schwer zu verarbeiten und getrocknet an der Wand fast wie Zement. Die Unterschiede sind aber vorallem im Preis. Aldis Meister regulär 20 Euro, Alpinas Katze mit viel Rabattaktionsaufwand für ~30 Euro zu kriegen. Aber Aldi reduziert auch schneller, in Hamburg erwische ich oft den Eimer bei -50%

Uns ist für 1 Raum die Meister-Weiss ausgegangen und habe erst letzte Woche die Katze über Globus und Hornbach TPG für 30 Euro gezogen. Weil ich uU. nicht bis Februar warten wollte. Und endlich auch mal den Direktvergleich antreten, so richtig über Raumkante mitten im Zimmer. Wird dann quasi links die Katze und rechts der Kante die Meister.
Weil laut einem Labortest von Marktcheck anfang August, gibt es kaum Unterschiede zwischen den Bauhaus-Eigenmarken und Katze. Und ich gehe jede Wette das es die Meister mit jeder Bauhausmarke aufnehmen kann. Also jetzt auch die Katze, aber fragt mich erst in paar Monaten nach den Sommerferienhoax zum Endergebnis. Das Projekt ist erstmal verschoben

Und dann nochwas sehr wichtiges wegen dem ganzen Deckkraftschmuh.

Also wenn wir schon mit der Meister schwierigkeiten hatten _wegen_ zuviel Altfarbenschichten... der Untergrund dadurch verschieden starke und unregelmäßige Saugwirkungen entfaltete. Und das dann nur nach Schatten aussah, aber eigentlich tatsächlich nur verschiedene Durchtrocknungstreifen waren...
Diesen Absatz lieber 3x nachlesen bis ihr ihn kapiert.
Dann ist es für Schmocks besonders wichtig, gerade mit einer dünneren Ontopicfarbe, sich viel intensiver mit dem Wort Tiefengrundierung zu befassen. Und das kauft ihr bloß nicht in der Baumarkt-Apothekenpreisliga, sondern bei Poco für 10 Euro die 5 Liter, reicht für 3 Wohnungen. Für solches Verbrauchsmaterial ist Poco ideal. Wenn ich hier so lese, mehrmals überstrichen... in der Mietwohnung haben doch eure Vormieter uU. auch bereits 20x hirnlos drübergeklatscht... da _muss_ Tiefgrund vorher ran, insbesondere bei Rauhfasertapeten. Gerade bei weiß, die empfindlich sichtbarste Farbe. Und immer schön von schräg zur Kontrolle reingucken, dann werdet ihr schon verstehen was ich meine.

Weil die Farbschichten sind nicht unendlich auftragbar, ohne Tiefgrund erst recht nicht. Auch der verzögert nur den finalen Schritt, irgendwann muss die Spachtel/Schleifmaschine und viel Wasser ran und alles mechanisch runter.
koelner2624. Aug 2017

Die Farbe ist für den Preis absolut empfehlenswert! Wer weiße Wände oder Pa …Die Farbe ist für den Preis absolut empfehlenswert! Wer weiße Wände oder Pastelltöne überstreichen will, kann bedenkenlos zugreifen.Heute erst wieder einen Eimer geholt und verarbeitet. 1ADenkt dran beim Streichen immer schön oft einzutunken und abzustreichen, damit ihr immer schön großzügig Nass in Nass streicht und nicht halb trocken rumrollert. Den Fehler habe ich früher gemacht, da bringt auch die beste Farbe nix.Klar gibt's besseres, aber nicht zu dem Preis imho.



Kann Ich nur bestätigen, hab es selbst schon verwendet...Leider diesmal bei uns überall Heute schon ausverkauft:)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text