109°
ABGELAUFEN
ALDI Süd: LED -Tischleuchen und -Deckenfluter

ALDI Süd: LED -Tischleuchen und -Deckenfluter

ElektronikALDI Süd Angebote

ALDI Süd: LED -Tischleuchen und -Deckenfluter

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Montag, 26.11., im Angebot: Drei nicht dimmbare LED-Tisch-"Designleuchten" à 29,99 Euro und zwei dimmbare LED-Deckenfluter mit Leseleuchten à 79,99 Euro. Diesmal nennt ALDI Süd auf seiner Website sogar Lichtstrom- und Farbtemperaturwerte, was dort sonst eher selten geschieht:
aldi-sued.de/de/…htm
aldi-sued.de/de/…htm

Alles nicht wirklich neu, teils bereits vor einem Jahr zum gleichen Preis im Angebot. Ausführlich habe ich das in meinem Blog zerpflückt:
http://fastvoice.net/2012/11/23/casalux-led-tischleuchten-und-deckenfluter-aldi-packt-aus/

19 Kommentare

du hättest nur ein L hinzufügen müssen... SPAM

Da der Deckenfluter bei uns tatsächlich zur Debatte stand, sind deine Ausführungen da sehr informativ.
Leider hat es mir die Entscheidung nicht leichter gemacht. :-)

@Ledermann: Ich hatte wegen eines Browser-Problems versehentlich zuerst eine falsche Version gepostet. Hier müsste jetzt alles stimmen. Und wieso ist das "Spam"? Verstößt das gegen eine HUKD-Regel?

Fastvoice

@Ledermann: Ich hatte wegen eines Browser-Problems versehentlich zuerst eine falsche Version gepostet. Hier müsste jetzt alles stimmen. Und wieso ist das "Spam"? Verstößt das gegen eine HUKD-Regel?

Alle doppelten posts sind erst einmal Spam, weil man nciht genau weiss ob Absicht oder Versehen. Nichts für ungut.:)

@Ledermann: Ah, okay, danke für den Hinweis. Jetzt weiß ich immerhin, dass sich "Camino" für Mac nicht so richtig mit HUKD verträgt, Firefox dagegen schon. ;-)

@Fastvoice: Gut hier LED-Angebote zu lesen. Deine Beiträge im Blog sind auch ganz interessant. Wir haben vor Jahren schon komplett auf Energiesparlampen des klassischen Typs umgestellt, die ja auch eine Weile halten. Aber ich warte schon sehnsüchtig darauf, dass LED-Lampen mit ausreichender Lichtqualität und Haltbarkeit zu einem anständigen Preis auf den Markt kommen. Erstere Erfahrungen vor einigen Jahren waren eher abschreckend. Auch ist der Spareffekt erheblich kleiner bei diesem Übergang. Insofern freue ich mich auf weitere Deals mit LEDs.

Fastvoice

@Ledermann: Ah, okay, danke für den Hinweis. Jetzt weiß ich immerhin, dass sich "Camino" für Mac nicht so richtig mit HUKD verträgt, Firefox dagegen schon. ;-)


Ich nutze den Chrome-Abkömmling Iron. Dem wurden die chromeeignen tracking und Schnüffelfunktion herausoperiert. Der läuft z.B. sehr gut.

Fastvoice

@Ledermann: Ah, okay, danke für den Hinweis. Jetzt weiß ich immerhin, dass sich "Camino" für Mac nicht so richtig mit HUKD verträgt, Firefox dagegen schon. ;-)


Slow-Clap.gif


Hallo Fastvoice,

ich finde gut, dass du dich hier auch beteiligst und gerade zum Thema LED evtl. noch einiges einbringen kannst.

Habe vor einigen Monaten durch Zufall deinen Blog entdeckt und schaue regelmäßig dort vorbei. Kompliment, sehr informativ!

und wenn mir nach 3 Jahren die LEDs verrecken, wie krieg ich eine neues Leuchtmittel? Das sieht ja nicht sehr Standard aus.

ebay.de/itm…29c

Kannst du was zu diesem Angebot sagen? Optisch dann doch schöner und Daten scheinbar identisch, hm?

@Veannon: Ich sehe da keine wirklich aussagekräftigen Daten und teurer ist das Ding auch noch. Aus prinzipiellen Erwägungen und nach einem Identitätsdiebstahls-"Erlebnis" schreibe ich im Blog sowieso nichts über Ebay-Angebote, sorry. Dann lieber mal kurz so'n Ding bei ALDI mitnehmen und bei Nichtgefallen wieder zurückbringen. Müsste doch gehen, oder?

@Hanseat: Danke für die Blumen!

@CreeTar: Stimmt, die Module sind nicht auswechselbar. So richtig zukunftssicher ist das nicht. Wenn schon "integrierte LED-Technik", dann lieber mit einem herstellerübergreifenden Schnittstellenstandard wie "Zhaga".

Billige LEDs haben einfach nicht die power einen 500w dampflampen Deckenfluter abzulösen...

Ich denke auch, dass diese LED-Deckenfluter (noch) nicht hell genug sind. Vielleicht kann man in einem kleinen Raum mit niedriger, weißer Decke damit glücklich werden.
Sonst lieber einen E27-Deckenfluter beim Möbelhaus kaufen und nach passenden lichtstarken LED-Spots von chinesischen Versendern suchen. Das Design ist dann zwar nicht so schlank, aber vielseitiger verwendbar.

@gloriagates: Auweia, in welchen Deckenflutern sind denn 500-Watt-"Dampflampen"-Monster drin? So was gibt's doch höchstens in Straßen-/Industrieleuchten. Ich kenne eher Fluter mit 100- oder 150-Watt-R7s-Halogenstäben, in Einzelfällen auch 300 W (wobei ich mich frage, wozu man über 5000 Lumen in einem "normalen" Zimmer braucht).

Die ALDI-LED-Teile schaffen im Fluterkopf etwa den Lichtstrom einer 75-Watt-Glühlampe, mehr sollte man auch in dieser Preisklasse derzeit nicht erwarten.

Fastvoice

Die ALDI-LED-Teile schaffen im Fluterkopf etwa den Lichtstrom einer 75-Watt-Glühlampe, mehr sollte man auch in dieser Preisklasse derzeit nicht erwarten.


Und das ist für indirekte Beleuchtung in den meisten Situationen zu wenig.

Da meine Schreibtischlampe vor 3 Tagen den Geist aufgegeben hat genau das richtige für mich

Fastvoice

@gloriagates: Auweia, in welchen Deckenflutern sind denn 500-Watt-"Dampflampen"-Monster drin? So was gibt's doch höchstens in Straßen-/Industrieleuchten. Ich kenne eher Fluter mit 100- oder 150-Watt-R7s-Halogenstäben, in Einzelfällen auch 300 W (wobei ich mich frage, wozu man über 5000 Lumen in einem "normalen" Zimmer braucht). Die ALDI-LED-Teile schaffen im Fluterkopf etwa den Lichtstrom einer 75-Watt-Glühlampe, mehr sollte man auch in dieser Preisklasse derzeit nicht erwarten.



Waren heute auf Deckenfluter-Tour durch verschiedene Einrichtungshäuser. Also LED-Deckenfluter mit der bei ALDI angegebenen Leistung findet man dort nur für 200,- Euro aufwärts, zugegeben mit weitaus schönerem Design.

100 und 150 Watt Fluter gab es gar keine, eher 230 und 300 Watt Halogen unnd ESL Fluter - die hatte dann so um die 80 Watt wenn ich nicht irre.

Nuja, und erneut ziehe ich das Resumée - ich kann mich noch immer nicht entscheiden. LED ist mir schon sympathisch, aber etwas Design wäre nicht schlecht. Meine Frau meinte übrigens auch sofort "Sieht aus wie eine Dusche", ohne dass sie deinen Artikel gelesen hat....

@rubik: Theoretisch könnte man natürlich zwei der Dinger kaufen und beispielsweise links und rechts vom Sofa aufstellen. Dann hätte man insgesamt immerhin ein 150W-Äquivalent im Zimmer und noch zwei Leseleuchten in jeder Ecke ;-)

@Veannon: Auffallend: Offenbar kommen vor allem Frauen auf diese Duschen-Assoziation ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text