Aldi SÜD | Medion Akoya E6416 (MD99610) 15.6 Zoll FHD IPS matt  i5 4GB 1TB & Win10
257°Abgelaufen

Aldi SÜD | Medion Akoya E6416 (MD99610) 15.6 Zoll FHD IPS matt i5 4GB 1TB & Win10

499€
75
eingestellt am 26. Jul 2015
Ab 30.07. Hat Aldi Süd das Medion E6416 (99610) für 499 EUR im Angebot.
Keine Schönheit, aber das Innere hat es in sich - zumindest auf dem Papier.

Die Hardware Ausstattung übertrifft die Konkurrenz in diesem Preissegment deutlich.
Insbesondere dank dem IPS FHD matt Display.

i5 5200u
HD5500 Grafik
FullHD IPS matt (15.6Zoll)
4Gb RAM
1Tb 7200U HDD
Wlan AC
Bluetooth 4.0
DVD
4 Zellen Akku
Usb 3.0,Hdmi, Sd etc.
SSD m2 Anschluss
Win10

2.3kg
38,0x2,5x26,0cm

499EUR

-----
3 Jahre Garantie
MEDION® bietet Ihnen kostenlos 3 Jahre Garantie.
----

Full Specs:
notebookcheck.com/fil…jpg

Unboxing Video von ähnlichem Modell:
youtube.com/wat…C38

75 Kommentare

Schon vor einigen Tagen als News auf stadt-bremerhaven gelesen.
Finde das Notebook-Angebot wesentlich besser als das von Aldi Nord (aber das kostet auch 100€ weniger).

Besonders "FullHD IPS matt" ist natürlich super. Jetzt heißt es nur noch Tests abzuwarten, ob das Display auch was taugt.
Ansonsten würde ich aber noch eine SSD und vlt. 4GB zusätzlichen RAM nachrüsten.

Verfasser

Ja ssd und 8gb wärem bei mir auch der fall. Mich interessiert das Teil eigentlich nur wegen dem Display. Finde sowas nicht in der Preisklasse. Außer Leonvo Flex, das ist nicht mein Fall.

Weis noch jemand was für 500eur mit Ips?

hmm. eigentlich schon ganz cool. muss ich mir mal am 30. anschauen gehen.

wo stammt das mit den 7200rpm bei der HDD her? hätte im notebook lieber 5400rpm wegen der Hitzeentwicklung.

Verfasser

Notebook Check

aldisued_E616_tspecs.jpg

Verfasser

Drizzt

hmm. eigentlich schon ganz cool. muss ich mir mal am 30. anschauen gehen. wo stammt das mit den 7200rpm bei der HDD her? hätte im notebook lieber 5400rpm wegen der Hitzeentwicklung.



Dürfte mit 7200 auch laut sein(dafür nicht so lahm wie ne 5400)
aber ssd ist sowieso ratsam.

Drizzt

wo stammt das mit den 7200rpm bei der HDD her?


Steht alles auf der HomePage von Aldi Süd oO

Hhmm, da kribbelt es in den Fingern den zu kaufen.........
Gibt's evtl noch ein Angebot mit Win7 und Laptop?!?

Verfasser

summerstyle

Hhmm, da kribbelt es in den Fingern den zu kaufen......... Gibt's evtl noch ein Angebot mit Win7 und Laptop?!?



Eher nein, Win7 fast nur noch bei Business Notebooks mal vereinzelnt dabei. Aber kannst es ja selbst installieren. Ist halt bissl mühsam ob und das man alle Treiber findet.

relativ ähnlich ist der hp 15-p207ng... gabs bei noteboolsbilliger für 380 euro letztens... jetzt um die 450

Verfasser

Pain93

relativ ähnlich ist der hp 15-p207ng... gabs bei noteboolsbilliger für 380 euro letztens... jetzt um die 450



ok, aber der hp hat i3 und kein IPS

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD

Verfasser

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD



Bin an Alternativen gerne interessiert. Bitte poste mir eine Alternative mit IPS FHD Display und i5 in der Preisklasse.

Eine Frage, wenn man was kaputt gehen sollte..ist der Support wirklich so schlecht?
Und man hat bei dem Angebot 3 Jahre Garantie.

@suurfy
Ergänz noch, dass das Gerät Aldi-typisch drei Jahre Garantie hat. Auch wenn der Service nicht der beste ist, einen Festplattendefekt kann Medion trotzdem sicher abwickeln

P.S.: ob da noch Win7 ohne Probleme drauf läuft, würde ich bezweifeln. Da fehlen sicher irgendwelche Treiber

Ein HOT von mir. Preis-Leistung Top.

MelCare

@suurfy Ergänz noch, dass das Gerät Aldi-typisch drei Jahre Garantie hat. Auch wenn der Service nicht der beste ist, einen Festplattendefekt kann Medion trotzdem sicher abwickeln


Das bezweifel ich sehr stark. Seit November 2014 bekommen sie einen defekten SATA-Port nicht in den Griff. Ist geil, wenn der Laptop seit 9 Monate nicht läuft und der Service sich rausredet.

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD


Da zahle ich lieber 50€ mehr und habe einen ordentlichen Service und zumindest während der Garantiezeit ein funktionierendes Gerät. Medion ist einfach nie eine Alternative.

Verfasser

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD



Ja das klingt gut. Bitte für 550 EUR ein Notebook posten mit Full HD IPS matt und i5

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD



Und bitte Wlan AC nicht vergessen - und ja, den SSD-Anschluss auch...

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD


Genau, und schwarz ohne Streifen mit einem wackeligen Keyboard rechts unten und exakt in der Größe 38,0x2,5x26,0cm. Das ist alles gut und schön, aber wenn wegen einem kleinen Defekt die Bude dann über Monate nicht läuft weil der Service Dreck ist, dann kann die Büchse hier auch 299€ kosten und ist immer noch schlecht.

Wir haben unseren Praktikaten zum Ende jeweils ein richtig gut ausgestattetes Medion-Notebook geschenkt, und fast alle brauchten die Rechnung wegen Garantieansprüchen. Das war mehr als peinlich, mit Dell und Asus im Vorjahr ist sowas nicht passiert.

Viel besser als 1000GB wäre für die alltägliche Arbeitsgeschwindigkeit eine 500GB-Hybrid-HDD gewesen. Ich weiß ja nicht, was diese 7200rpm bringen, aber eventuell brummt die Kiste dann ordentlich. Ansonsten ist das natürlich top, FullHD IPS und i5-5200U sieht man nicht oft. Gehäuse und Touchpad waren bei dem letzen Medion, den ich gesehen habe (und der ähnlich aussieht) gut.

Daniel3580

Eine Frage, wenn man was kaputt gehen sollte..ist der Support wirklich so schlecht? Und man hat bei dem Angebot 3 Jahre Garantie.



Der Support ist unterirdisch. Ich hatte damals ein Medion P2212T nach 3 Wochen eingeschickt, weil die Tastatur manchmal gehakt hatte. Nach 4 Wochen bekam ich einen Kostenvoranschlag über 250€ (Neupreis 399€), weil ich angeblich das Mainboard sowie das Display zerstört hatte.
Wie sich herausstellte hat nämlich jemand bei Medion mein Convertible fallen gelassen und mir das dann in die Schuhe geschoben, auch, dass sie in den ersten 6 Monaten beweisen müssen, dass der Defekt auf dem Mainboard nicht bei Auslieferung vorhanden war, hat die nicht interessiert.
Letztendlich habe ich nun seit rund 2 Jahren einen Haufen Elektroschrott bei mir liegen, weil ich es nicht einsehe, das Teil reparieren zu lassen. Medion, nein danke.

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD



Das ganze hab ich mir vor 1-2 Jahren gekauft: Acer V5-573g. Core i5-4210U, nVidia GT 750M, 4GB RAM, FHD-IPS Panel, m2-Erweiterungsslot, 6 Stunden Akkulaufzeit, Tastaturbeleuchtung etc. für damals 579€ bei Notebooksbilliger.de
Zwar ohne OS, aber das sollte das geringste Problem sein.

Verfasser

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD



Gib mir doch mal BITTE ein Link deiner Notebook Alternativen mit den geforderten Specs und jammer hier nicht nur über Medion rum.

Verfasser

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD



26.07.2015 bitte um aktuelles Angebot mit Link deiner Specs. Bin auf der Suche

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD



Die Specs kannst du dir ganz einfach mit 5 Sekunden Google organisieren. Da es die Serie leider nicht mehr zu kaufen gibt, musst du dir halt den Nachfolger, die Nitro-Serie von Acer anschauen, die ist zwar etwas teurer, aber immer noch besser, als dieser Medion-Mist.

Verfasser

Bei Google finde ich nichts.

Nitro fängt bei 600 eur an und hat kein IPS

Ihr redet hier nur aber bringt keine Alternativen zu den Specs. Warum? Weils keine gibt in der Preisklasse.

"Ausstattung
5. Generation Intel® Core™ i5-5200U Prozessor
2,2 GHz bis zu 2,7 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0,
Intel® Hyper-Threading-Technik, 3 MB Intel® Smart Cache
Windows 10 Home
Innovation vereint mit dem Besten.
Die gewohnte Einfachheit von Windows kombiniert mit jeder Menge großartiger Verbesserungen, die Sie begeistern werden.
Intel® HD-Grafik 5500
Die Intel® HD-Grafik liefert ein brillantes Grafikerlebnis.
Die Intel® HD-Grafik bietet großartige Bildqualität. Mit der Intel® HD-Grafik können Sie Ihre schönsten HD-Videos in gestochen scharfer Qualität genießen.

39,6 cm (15,6") Full HD-Display mit IPS-Technologie und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel
1.000 GB Festplatte mit 7.200 U/min
für mehr als 200.000 Musiktitel oder Fotos (bei 4 MB je Titel/Foto) Schnelle Zugriffszeiten und hohe Datentransferrate
4 GB Arbeitsspeicher
Mit schneller und stromsparender Speichertechnologie
Lebendiger Klang – High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern
Dolby® Advanced Audio™ zertifiziert
Intel® Wireless-AC 3160 mit integrierter Bluetooth-4.0-Funktion
Neueste Wireless LAN IEEE 802.11ac-Standard-Technologie. Erleben Sie das Internet kabellos via WLAN im eigenen Heimnetz und unterwegs an öffentlichen Hotspots.
Multistandard-DVD-/CD-Brenner
mit DVD-RAM und Dual-Layer Unterstützung
Integrierte HD-Webcam und Mikrofon
Netzwerk Controller Gigabit LAN (10/100/1.000 Mbit/s)
MEDION® Clickpad mit Gestensteuerung
Mit dem großen Clickpad einfach Objekte drehen und vergrößern, durch Bilder blättern, in Websites zoomen und vieles mehr.

USB 3.0 – der Datenturbo
Digitaler HDMI®-Audio-/-Video-Ausgang
Kraftvolle Ausdauer und zuverlässige Leistung – 4 Zellen Akku mit 44 Wh
Endlich länger Arbeiten und Unterhaltung genießen – Mit dem 4 Zellen Akku erreichen Sie eine deutlich längere Akkulaufzeit auch bei aufwendigen und parallel laufenden Prozessen. Dabei genießen Sie eine Akkulaufzeit von bis zu 5 Stunden ohne auf Ihre Mobilität zu verzichten.
Dank zusätzlichem SSD Anschluss, sind Sie schneller und flexibler – überall, auch unterwegs.
Mit dem bereits integrierten SSD-Anschluss (M.2) haben Sie die Möglichkeit, Ihr Notebook um ein Solid-State-Drive einfach und schnell zu erweitern.
Anschlüsse
1 x Multikartenleser für SD-, SDHC- & SDXC-Speicherkarten, 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, 1 x LAN (RJ-45), 1 x HDMI® out, Audio: 1 x Audio Kombo (Mic-in, Audio-out)
Abmessungen (B x H x T)/Gewicht
ca. 380 x 25 x 260 mm / 2,3 kg (inkl. Akku) "

computerbild.de/art…tml

Hilft das weiter ?

gummikeks

Das ganze hab ich mir vor 1-2 Jahren gekauft: Acer V5-573g. Core i5-4210U, nVidia GT 750M, 4GB RAM, FHD-IPS Panel, m2-Erweiterungsslot, 6 Stunden Akkulaufzeit, Tastaturbeleuchtung etc. für damals 579€ bei Notebooksbilliger.de Zwar ohne OS, aber das sollte das geringste Problem sein.


Hier meckern alle wegen dem Service und du kommst mit Acer um die Ecke...

gummikeks

Glückwunsch, du bist zu dumm zum Lesen, gibt es dafür hier auch ein Abzeichen? Hier mal der Test: http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Aspire-V-15-Nitro-VN7-591G-77A9-Notebook.127950.0.html Zitat: ". Acer geht bei der Ausstattung des Aspire V 15 Nitro keine Kompromisse ein. Käufer bekommen einen schlanken Rechner mit sehr leistungsfähiger Hardware, einer SSD und einem IPS-Bildschirm." Und hier das Angebot für 599€: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4609245_-aspire-vn7-571g-58bw-acer.html Als Refurbished-Gerät bekommst du es btw bei Cyberport ab 475€, damit hast du ein ähnlich ausgestattetes Gerät für unter 500€ und musst dir den Medion-Support nicht antun. Aber es ist ja viel einfacher zu meckern, anstatt sich selbst auf die Suche zu mache. Zudem würde es dir ja deinen "schönen" Deal zerstören, wenn es Alternativen gäbe.




Deutlich schlechtere CPU und damit auch GPU, nur halb so viel Festplattenspeicher. Andere Specs. habe ich nicht verglichen.

Und dafür bekommt man dann auch nur ein Acer, welches idR von Verarbeitungsqualität und Service auf dem Niveau von Medion liegt.


Was hier aber bisher keine Beachtung fand: Mit Aldi hat man hier einen mächtigen Händler an der Hand, der zumindest bei mir immer sehr bemüht war, wenn es Probleme gab.

Für alle die ein bisschen mehr Leistung und ein bisschen weniger Akkulaufzeit OK ist würde ich eher zum Lenovo E540 greifen
In der Version mit Core I5 4210M und Full HD (Matt) für 499 zu bekommen.
Habe es eins für die Verwandschaft gekauft und macht ein sehr soliden eindruck. Nicht vergleichbar mit einem "richtigen" Thinkpad aber besser als viele andere Notebooks in dem Preissegment, wohl am ehesten mit Dell Vostro zu vergleichen.

Geizhals

Finde es schade das grade im bereich um 500 Euro fast nur noch auf ULV-CPUs gesetzt wird weil viele nutzen das Notebook selten unterwegs.

Verfasser

gummikeks

kann gelöscht werden, da Doppelpost.



Wenn du das Aldi Angebot so scheisse findest was machst du dann hier? Du vergleichst Äpfel mit Birnen und beleidigst Leute mit irgendwelchen Abzeichen. Hier gehts um ein Deal. Und du lieferst keine Alternative mit 100 Eur mehr und anderen Specs. Also didnt happen. Und nun geh mal raus an Sonne, Vitamin D tanken.

@ gummikeks

Wenn Laptops funktionieren, dann sind alle Hersteller super.

Bei deiner Sache oben hätte ich den juristischen Weg eingeschlagen, aber das ist ein anderes Thema.


Fakt bleibt, und ich meine das nicht als Angriff:
Rein auf dem Papier ist das Angebot hier um Welten besser als alles andere, was es sonst derzeit gibt. Und rein auf dem Papier bieten Medion und Acer (und ein paar andere...) gleichwertigen Service auf unterem Niveau, dafür spart man eben beim Produktpreis.

gummikeks

kann gelöscht werden, da Doppelpost.



Ok, eine Unterhaltung mit dir ist absolut sinnfrei, daher bin ich jetzt raus hier. Mein Kommentar kann gelöscht werden, da Doppelpost, nicht dein Deal, krieg dich mal wieder ein. oO

Du hast nach einer Alternative gefragt, ich habe sie dir genannt und dann hast du angefangen zu meckern, dass es das erwähnte Notebook nicht mehr gibt. Dass dieses Angebot hier nicht so megagut sein kann, wenn man vor 18 Monaten für ein wenig mehr Geld deutlich mehr geboten bekommt, sollte damit auch klar sein. Ich verstehe nicht, wieso Leute keinerlei Kritik zulassen, wenn es um ihren eigenen Deal geht...

Und zu deiner Frage, was ich hier mache, wenn ich das Aldi-Angebot so scheiße finde: Ich warne vor Medion, das war auch hier mein erster Post. Und dass man mit Medion im Garantiefall nur Probleme hat und die 3 Jahre Garantie nicht mehr als eine hohle Phrase sind, werden dir die meisten bestätigen, die mal das "Vergnügen" hatten, sich mit dem Support auseinanderzusetzen. Das fängt nämlich schon damit an, dass der Service nur über eine 1,49€/Minute Hotline telefonisch erreichbar ist, wenn man dann seine Beschwerde in einer Mail anbringt, wird diese erst eine Woche später beantwortet etc.
Und ich finde es ziemlich daneben von dir, so etwas komplett zu ignorieren, nur damit dein Deal ein paar Grad mehr erreicht, das ist eine absolut egoistische Denkweise und hat in einer Community wie Mydealz nichts zu suchen, aber das ist nur meine Meinung.^^

c3rone

@ gummikeks Wenn Laptops funktionieren, dann sind alle Hersteller super. Bei deiner Sache oben hätte ich den juristischen Weg eingeschlagen, aber das ist ein anderes Thema. Fakt bleibt, und ich meine das nicht als Angriff: Rein auf dem Papier ist das Angebot hier um Welten besser als alles andere, was es sonst derzeit gibt. Und rein auf dem Papier bieten Medion und Acer (und ein paar andere...) gleichwertigen Service auf unterem Niveau, dafür spart man eben beim Produktpreis.



Ich habe mir tatsächlich überlegt, ob ich das nicht juristisch kläre, das Problem dabei war, dass ich keine Bilder vor dem Versand gemacht hatte und ich somit nicht beweisen konnte, dass der Artikel bei Versand noch intakt und ordnungsgemäß verpackt war. Seitdem wird aber alles, was ich verschicke, beim Einpacken gefilmt oder fotografiert, sowas passiert mir nicht nochmal.
Acer ist auch nciht wirklich gut, was Service angeht, aber trotzdem ist noch ein himmelweiter Unterschied zu Medion, ich habe 2 mal ein Acer-Handy eingeschickt, die waren wenigstens per kostenloser Servicehotline zu erreichen und bemüht, den Fall zu bearbeiten, auch wenn es jedes mal ca. 3 Wochen gedauert hat.

Wenn man guten Service will, dann zahlt man dafür und holt sich bspw. ein Dell-Notebook mit Next Business-Day Pro Support, das kostet, aber dafür steht am nächsten Tag der Techniker bei dir und tauscht einem die defekten Teile aus, das ist alles eine Frage der Dringlichkeit und wie wichtig einem sowas ist.

Dass sich die günstigen Preise über die Marge und einen schlechteren Service realisieren lassen ist auch klar, aber mit 3 Jahren Garantie zu werben und dann den Kunden bei tatsächlichen Problemen im Regen stehen lassen, ist für mich schon hart daneben.

gummikeks

Das ganze hab ich mir vor 1-2 Jahren gekauft: Acer V5-573g. Core i5-4210U, nVidia GT 750M, 4GB RAM, FHD-IPS Panel, m2-Erweiterungsslot, 6 Stunden Akkulaufzeit, Tastaturbeleuchtung etc. für damals 579€ bei Notebooksbilliger.de Zwar ohne OS, aber das sollte das geringste Problem sein.



Jetzt wo du es sagst, war da nicht auch ein Joint Venture zwischen Medion und Acer? Also bei Garantieleistungen, Werkstatt, Reparieren... oder dafür Outsourcing, einer der beiden? Oder waren das 2 ganz andere Hersteller, aber ähnlich viel Standbein im Niedrigpreissegment?

Irgendwas war da mal, gelesen gehabt... im langweiligen Wirtschafts/Managerteil von heise oder sowas

Kommentar

Sayuri_reloaded

Naja, ein Medion halt. Ein billiges Stück Technik ohne Service für noch zu viel Geld. COLD



ICH WILL AUCH! Verkaufst du dein Notebook? Mg

gummikeks

Das ganze hab ich mir vor 1-2 Jahren gekauft: Acer V5-573g. Core i5-4210U, nVidia GT 750M, 4GB RAM, FHD-IPS Panel, m2-Erweiterungsslot, 6 Stunden Akkulaufzeit, Tastaturbeleuchtung etc. für damals 579€ bei Notebooksbilliger.de Zwar ohne OS, aber das sollte das geringste Problem sein.




Sicher, dass du Acer meinst und nicht Lenovo? Denn Lenovo hat Medion vor einigen Jahren gekauft.

Quelle: heise.de/new…tml

gummikeks

Das ganze hab ich mir vor 1-2 Jahren gekauft: Acer V5-573g. Core i5-4210U, nVidia GT 750M, 4GB RAM, FHD-IPS Panel, m2-Erweiterungsslot, 6 Stunden Akkulaufzeit, Tastaturbeleuchtung etc. für damals 579€ bei Notebooksbilliger.de Zwar ohne OS, aber das sollte das geringste Problem sein.

Medion = Lenovo, Acer = mieser Service outsourct.

Verfasser

Wenn man in allem Gefahr sieht dann braucht man nicht mal mehr aus dem Haus zu gehen, Sex zu haben oder sonstiges. Also kauft das verdammte Ding am 30.07. oder lasst es sein X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text