164°
ABGELAUFEN
Aldi Süd Medion Akoya P2120 D

Aldi Süd Medion Akoya P2120 D

ElektronikALDI Süd Angebote

Aldi Süd Medion Akoya P2120 D

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Intel® Core™ i3-6100 Prozessor und Intel® HD-Grafik 530
Windows 10 Home
Wireless LAN IEEE 802.11 ac-Standard-Technologie mit integrierter Bluetooth Funktion
Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung
USB 3.0 – Der Datenturbo
Multikartenleser für SD-/MS-/MMC- Speicherkarten (Speicherkarten nicht im Lieferumfang enthalten)
Netzwerkcontroller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s.)
6-Kanal High-Definition-Audio
USB-Tastatur und optische USB-Maus
Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
Umfangreiches Softwarepaket
Maße: ca. 190 x 360 x 400 mm/ca. 9 kg
128 GB SSD
2 TB Festplatte
Neu! Ausgestattet mit schnellem 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher
3 Jahre Garantie

Chip.de meint dazu: "In Sachen Preis-Leistung ist der aktuelle Aldi-PC kaum zu schlagen. Medion bietet eine sinnvoll zusammengestellte Konfiguration zu einem extrem attraktiven Preis."
chip.de/new…tml

Den gleichen Rechner gab es 1 Monat vorher bei Aldi Nord. Damals habe ich ausgerechnet, was der Rechner im Eigenbau kostet und die Komponentenpreise von Idealo genommen. Die können sich jetzt geändert haben, aber ich mache mir die Mühe nicht nochmal, groß werden die Unterschiede nicht sein.
Intel® Core™ i3-6100 Prozessor: €115.79
128 GB SSD: €37,96
2 TB (2.000 GB) Festplatte: €57,90
Mainboard: €50.-
8 GB DDR4 Arbeitsspeicher: €30.-
Multistandard-DVD-/CD-Brenner: €12.-
Multikartenleser: €10.-
Tastatur + Maus: €12.-
Gehäuse: €25.-
Netzteil: €25.-
Windows 10 Home: €20.-
Gesamt: €395,65 ohne Einbau

Siehe auch die Diskussion unter mydealz.de/dea…532

Ist es nun ein Deal?
Wer nicht selbst bauen will oder kann und für wen der Rechner genau so passt, wie er verkauft wird, der hat hier ein ordentliches Angebot, aber Chip.de übertreibt in meinen Augen mit dem Lob. Auf alle Fälle ist der Rechenr schwer bis gar nicht aufrüstbar, das solltet ihr bedenken bei der Kaufentscheidung.
Da im Angebot bei einigen Komponenten z.B. der Hersteller nicht angegeben ist, habe ich im Preisvergleich immer die billigste Variante genommen, außerdem waren die Komponenten oft bei unterschiedlichen Anbietern am billigsten, d.h. wer sich den Rechner von einem Händler genau so zusammenbauen lässt, der zahlt etwas mehr als beim Aldi-Angebot (Mindfactory berechnet 100 Euro fürs Zusammenbauen, andere verlangen dafür weniger, haben aber höhere Komponentenpreise). Ich empfehle trotzdem, sich den Rechner selbst zusammenzustellen, denn dann passt er genauer zu den eigenen Bedürfnissen, ist bei Bedarf erweiterbar und man weiß genau, was drin ist.

Gerade wenn Chip einen Aldi-Rechenr empfiehlt, stürzen sich die Horden darauf, so wie vor Weihnachten, als der Aldi-PC 1 Stunde nach Ladenöffnung fast überall ausverkauft war, deshalb habe ich mir hier nochmal die Mühe gemacht, damit ihr eine bessere Entscheidungsgrundlage habt.

54 Kommentare

Ein Deal ist es wohl, wenn es nichts günstigeres Vergleichbares, also einen Komplett-PC gibt.
Natürlich ist es auch sinnvoll mal aufzuzeigen, was der PC im Eigenbau kosten würde, dient aber eher nicht als Vergleichspreis.

PS: Trotzdem Hot von mir, weil die Zusammenstellung an sich durchdacht ist und der Preis passt!

Schon alleine wegen der ausführlichen Beschreibung gibt es von mir ein Hot.

Merk

Ich habe gerade etwas derartiges im Eigenbau zusammengestellt und habe jedes Mal Kopfschmerzen, weil ich keinen Windows key für 20€ verwenden will. Durch die regulären Lizenzschlüsselpreise, werden die Medion Rechner durchaus attraktiv.

ChrisKing

Ein Deal ist es wohl, wenn es nichts günstigeres Vergleichbares, also einen Komplett-PC gibt. Natürlich ist es auch sinnvoll mal aufzuzeigen, was der PC im Eigenbau kosten würde, dient aber eher nicht als Vergleichspreis. PS: Trotzdem Hot von mir, weil die Zusammenstellung an sich durchdacht ist und der Preis passt!


Das stimmt, die Komponenten passen recht gut zusammen, aber es wäre interessant zu wissen, wie gut das Netzteil ist und ob man eine Grafikkarte nachrüsten könnte, dann hätte man auch einen halbwegs passablen Gaming Computer, allerdings gingen die Kommentare vor einem Monat beim Aldi Nord Deal da hin, dass man das wohl nicht kann und wenn man das Netzteil auch austauscht, dann lohnt es sich schon nicht mehr.

ich hab für den pc keine treiber für windows 7 gefunden....windows 10 mag ich nicht

oder hab ich was übersehen ?

ChrisKing

Ein Deal ist es wohl, wenn es nichts günstigeres Vergleichbares, also einen Komplett-PC gibt. Natürlich ist es auch sinnvoll mal aufzuzeigen, was der PC im Eigenbau kosten würde, dient aber eher nicht als Vergleichspreis. PS: Trotzdem Hot von mir, weil die Zusammenstellung an sich durchdacht ist und der Preis passt!



Hab zufällig den Artikel gelesen. Das Netzteil hat 350W, eine Grafikkarte kann man einbauen. Als Grafikkarte lohnt sich nichts all zu starkes, da ansonsten die CPU als Dualcore schon mal limitiert. Da sollte auch die Leistungs des Netzteils ausreichen.
Mein Desktop hat ein 430W Netzteil und alleine CPU und GPU brauchen über 300W und trotzdem läuft der PC stabil.

Tolle Beschreibung, Danke( auch wenn ich gerade keinen PC Suche)
Schade, das es nicht mehr Fachleute gibt, die sich die Mühe machen und ihr fundiertes Wissen weitergeben,
SO MACHT MYDEALZ ERST RICHTIG SPASS TOLL !!!!!!

Makjaveli

ich hab für den pc keine treiber für windows 7 gefunden....windows 10 mag ich nicht oder hab ich was übersehen ?


Vom Prozessor weißt du den Hersteller und das genaue Modell, von allen anderen Bauteilen nicht, daher kann man auch nichts zu verfügbaren Treibern für andere Betriebssysteme als dem installierten sagen. Aber wenn du Windows 10 richtig konfigurierst ist es gar nicht so schlecht, die Kinderkrankheiten, die ein neues Windows nach dem Start immer hat, sind mittlerweile behoben.

Ich hatte den Aldi PC vor kurzem selbst zur Inspektion.
War solide verarbeitet und wollte nur noch erwähnen, es ist eine SSD im M.2 Format verbaut.

Medion-Akoya-P2120-D-1024x576-df74785b98

Hersteller ist laut Modellnummer Samsung:
MSIP-REM-SEC-MZ-NLF1280

Application Number: 201517100000009341
Company: Samsung Electronics Co., Ltd
Device Name: SSD
Model: MZ-NLF1280
Sub-Model: MZ-NLF128D, MZ-NLF0640
Authorization Number: MSIP-REM-SEC-MZ-NLF1280
Alphanumeric Authorization Number: MSIPREMSECMZNLF1280
Manufacturer: Samsung Electronics Co., Ltd
Country: Korea (China)
Date of Application: 2015-01-10

fccid.io/MSI…280

Ach das waren noch Zeiten wo der Aldi PC 1998DM gekostet hat und sich die Leute darum geprügelt haben ;-)

geiziger_Schottenschwabe

Ach das waren noch Zeiten wo der Aldi PC 1998DM gekostet hat und sich die Leute darum geprügelt haben ;-)



und heute prügeln sie sich um küchenmaschinen bei aldi...

Makjaveli

ich hab für den pc keine treiber für windows 7 gefunden....windows 10 mag ich nicht oder hab ich was übersehen ?



Ich verstehe es ja wenn man irgendwelche Programme hat, die unter Win10 nicht mehr laufen. Ansonsten sehe ich keine Vorteile bei Windows 7.

Im Eigenbau knapp 400€, das heißt ich könnte für 100€ weniger oder zu demselben Preis einen besseren Rechner zusammenstellen?

Würde mir keinen I3 für 500€ kaufen...

ammar7

Im Eigenbau knapp 400€, das heißt ich könnte für 100€ weniger oder zu demselben Preis einen besseren Rechner zusammenstellen?



Wenn du ein legales Windows haben willst nein, da der angegeben Key für
20€ nicht legal sein kann.

Auch stimmt deine Aussage nicht wenn dir deine Zeit etwas wert ist. Allein der Zusammenbau sind sicherlich 1,5 h + Windows Installation.

Versandkosten wurden oben auch nicht mit eingerechnet.

Für mich ist bei dem Preis Eigenbau, keine Alternative

Nur noch mal kurz zusammengefasst, damit ich es auch verstehe: ich muss genau die Komponenten nehmen, die Aldi mir vorgibt, dazu noch hinfahren, in dem Laden mit diversen Personen Schlange stehen und 105 € extra für das vorherige Zusammenbauen bezahlen. Ach so, n schickes Medion-Logo ist noch inklusive. Richtig?

joe_dalton

Nur noch mal kurz zusammengefasst, damit ich es auch verstehe: ich muss genau die Komponenten nehmen, die Aldi mir vorgibt, dazu noch hinfahren, in dem Laden mit diversen Personen Schlange stehen und 105 € extra für das vorherige Zusammenbauen bezahlen. Ach so, n schickes Medion-Logo ist noch inklusive. Richtig?



Ja hast du richtig verstanden. Bist ein richtig cooler Typ.

Danke. Hör ich öfter, aber danke. Wissen und Kombinationsfähigkeit haben noch nie geschadet.

Jemand der seine PCs schon immer selbst konzipiert und zusammengestellt hat, wird nicht verstehen wie man sich so eine kiste hinstellen kann. Dazu gehöre ich auch....
Andere wollen die kiste hinstellen und ruhe haben. Diesen leuten ist dann auch egal, ob das NT 350 oder 400w hat..


Wir eigenbauer sehen es ja eher als hobby oder?
Aber für 500 kriegt man was besseres hin...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text