ALDI Süd (offline) - Kopierpapier 2,99 Euro
231°Abgelaufen

ALDI Süd (offline) - Kopierpapier 2,99 Euro

36
eingestellt am 9. Mär 2013heiß seit 10. Mär 2013
Bei ALDI Süd gibt es nächsten Donnerstag günstiges Kopierpapier:
DIN A4, holzfrei, 80 g/m2
geeignet für Kopierer, Laser-/Inkjet-Drucker
500 Blatt
Preis: 2,99 Euro

Hatte mir dieses Papier schon mal gekauft, war einwandfrei.

Bitte beachten, Angebot gilt erst ab DONNERSTAG, 14.03.

Beste Kommentare

markus1999

Ich habe gerade Klopapier statt Kopierpapier gelesen



Der Witz ist inzwischen so witzig, wie ein beliebiger Witz von Mario Barth.

Ich habe gerade Klopapier statt Kopierpapier gelesen

He ich hab grade ..... ach Schei.... drauf
35 Kommentare

Ich habe gerade Klopapier statt Kopierpapier gelesen

ich lese immer erst klopapier!

markus1999

Ich habe gerade Klopapier statt Kopierpapier gelesen



Der Witz ist inzwischen so witzig, wie ein beliebiger Witz von Mario Barth.

He ich hab grade ..... ach Schei.... drauf

Ogosh, habe auch zu erst Klopapier gelesen, und mich gewundert, wieso auf dem Bild Druckerpapier abgebildet ist. o_O

Kinder! Bettzeit!

gibt es nicht überall für den preis ?

Ich sag nur GRAVIS (ist aber nun vorbei....)!(_;)

Preis definitiv nicht heiß! In vielen DHL Shops gibt es das dauerhaft für den Preis...

Verfasser

xer0o

Preis definitiv nicht heiß! In vielen DHL Shops gibt es das dauerhaft für den Preis...


Also bei uns kostet so eine Packung im DHL Shop 4.- Euro. Den Preis hier bekommt man meist nur bei Abnahme von größeren Mengen.
Hab erst kürzlich Nachschub benötigt und mich geärgert, weil das Papier überall so teuer war.

Die Pakete liegen in den Unis doch immer neben den kopierern kostenlos zum mitnehmen :-)

sleepwalker768

Die Pakete liegen in den Unis doch immer neben den kopierern kostenlos zum mitnehmen :-)



Das wär mir neu!
Sogar mit Vorhängeschloss hier :P

Klopapier und das noch 500-lagig! oO:D

Mal nebenbei neben den ganzen lustigen Witzen. Der Preis ist schon kacke. Im Edeka gibt es circa 2 mal im Jahr aktionen für unter 2€. Weiß ich selbst weil ich ab und an neben dem studieren da schaffe. Und ich mein Papier ist Papier. Zumindest solang g/m^2 gleich ist. Also irgendwie insgesamt ja nicht so doll

sleepwalker768

Die Pakete liegen in den Unis doch immer neben den kopierern kostenlos zum mitnehmen :-)


Haha so isses. Zwar meist das Recyclingpapier aber was solls

Wie sieht es allgemein bei Druckerpapier eigentlich mit dem Staubabrieb aus. Wenn man in größeren Mengen druckt, dann könnte das doch auch durchaus Auswirkung auf den Drucker haben. Es gibt ja von vielen "Premiumherstellern" extra Papier, dass angeblich einen geringeren Abrieb aufweisen soll.
Das ist natürlich sehr wahrscheinlich übertrieben, aber jedes Billigpapier kommt mir auch nicht in den Drucker. Allerdings
drucke ich schon seit Jahren auf das Papier von Aldi Süd und
bin zufrieden.

HP Papier kostet in jedem guten TintenLaden auch 3 €

chrishouse55

Und ich mein Papier ist Papier. Zumindest solang g/m^2 gleich ist. Also irgendwie insgesamt ja nicht so doll



Da irrst du dich aber gewaltig. Halt mal dein versifftes 2€ Hippiepapier neben anständiges Papier mit ordentlichem Weißgrad. Deine Fetzen kannst du für privaten Schund nehmen, aber in sämtlichen relevanten Geschichten hat das nichts zu suchen.

Ich hab damit schon arbeiten ausgedruckt mit meinem "versifften hippypapier" und die sahen alle Top aus. Sieh mal zu das du gescheites hippypapier kaufst und net alles von der Straße aufsammelst was du findest Mister rebel

Die Office Produkte von Aldi (Rex) sind qualitativ sehr gut. Preis ist ok. Bei Kodi gibt es Kopierpapier m. E. immer für 2,90. Ab und an im Angebot für 2,45...

Bei MM auch für 2.99€

chrishouse55

Ich hab damit schon arbeiten ausgedruckt mit meinem "versifften hippypapier" und die sahen alle Top aus. Sieh mal zu das du gescheites hippypapier kaufst und net alles von der Straße aufsammelst was du findest Mister rebel



Gibs ihm !!

Leider, wie immer, ohne FSC-Zertifizierung, sondern mit PEFC-Zertifizierung. Zum Mitnehmen (1 Paket ohne Versandkosten) für Wenigdrucker IMHO OK.
Wer mehr verdruckt, und vielleicht auch ein bißchen mehr will:
Zum fast gleichen Preis (pro Pack) kriegt man auch ne Kiste Data Copy von Metsä. FSC-zertifiziert, EU Ecolabel, 167 CIE Weiße, ColorLok.

Passiert mir ständig bei Kopierpapier Deals. Ob das eine tiefenpsychologische Bedeutung hat?

markus1999

Ich habe gerade Klopapier statt Kopierpapier gelesen

mariob

FSC-zertifiziert, EU Ecolabel, 167 CIE Weiße, ColorLok.


What?

mariob

FSC-zertifiziert, EU Ecolabel, 167 CIE Weiße, ColorLok.



Öko-Label. "Mein Kopierpapier ist politisch korrekter als dein Kopierpapier" und so.

Ich hatte übrigens den Sparfuchs in diesem Deal erwartet (ob er am Wochenende wohl Ausgang hat?), aber alleine für "versifftes Hippiepapier" hat sich das Aufstehen schon gelohnt.

kennt jemand nen guten 90g/m² deal? ich brauche unbedingt neues papier.

l33t

Öko-Label. "Mein Kopierpapier ist politisch korrekter als dein Kopierpapier" und so.



Wow. Einen Begriff rausgepickt, und die 2 technischen, die hinterherkommen mal eben weggelassen. Sorry, aber Papier ist nicht gleich Papier. Es gibt gutes und schlechtes. Und das kann man sowohl technisch messen, wie auch moralisch bewerten. Beides hat seine Berechtigung. Das Problem ist jedoch: Kauft man Papier beim Discounter gibt es in der Regel gar keine technischen Werte zum Vergleichen, selten ist da ein Datenblatt mit dabei auf dem Weißegrad, Opazität, Rauheit usw. verbürgt sind. D.h. man kauft die Katze im Sack. Wenn man allerdings Wert darauf liegt, dass das Papier nicht nur den Toner hält, sondern auch nach was aussieht und sich gut anfühlt, sind ein paar Eckdaten schon nicht schlecht, und ja, auch der Produktionsprozess und die Herkunft des Holzes spielen da für mich eine Rolle. Wer's noch korrekter haben will, kauft sowieso CO2-neutral produziertes Recyclingpapier, z.B. Nautillus SuperWhite von Mondi.
Wem das alles egal ist, wer einfach nur möglichst billig drucken will auf egal welches Papier, für den gibt es aber ehrlich gesagt auch noch billigeres Papier, das hier ist einfach nur ne gute Mitnahmegelegenheit und das hab ich im Eingangsposting ja auch so bemerkt.

mariob

Wow. Einen Begriff rausgepickt, und die 2 technischen, die hinterherkommen mal eben weggelassen. Sorry, aber Papier ist nicht gleich Papier. Es gibt gutes und schlechtes. Und das kann man sowohl technisch messen, wie auch moralisch bewerten. Beides hat seine Berechtigung.



Da hast du vollkommen recht und es war vielleicht auch nicht der treffendste Scherz. Mein Punkt war allerdings, dass du - so sehr du auch in der Sache richtig liegst - dich hier höchstwahrscheinlich nicht an die richtige Zielgruppe wendest. Dies ist nun mal ein Schnäppchenforum. Hier geht es zwar auch um die Relation Preis/Qualität, aber sehr häufig steht der Preis doch im Vordergrund. Bei den Kernthemen, die die meisten hier interessieren (Elektronik), mag das anders sein, aber bei Büromaterialien musst du damit rechnen, dass für den ganzen überwiegenden Teil der Mydealzer "Papier ist Papier" gilt.

Ich verteufele auch niemanden, der sich schnell nen Packen mitnimmt, ich hab selbst einen liegen hier. Aber das ist für mich die Grenze des Deals. Die Attraktivität liegt vor allem in der Bequemlichkeit, denn billigeres No-Name-Papier gibt es alle Nase lang an diversen Stellen, wurde ja auch schon gesagt.

Einmal im Jahr deck ich mich mit dem Aldi Papier ein und bin zufrieden.
3 Euro sind in Ordnung.

Moooment, hier fehlt etwas...

Da ist es:
images3.cinema.de/ime…902,MqveFMRzikFV7Hc_8n63Uc1ipmVb1vLp9msrFhS3XaFwpWgi6UYEvgJgPeOS3+TzP7qqwCcLyODdR79920XjOw==.jpg" alt="2069902,MqveFMRzikFV7Hc_8n63Uc1ipmVb1vLp">

2,99 Euro für 500 Blatt 80er Druckerpapier und es wird hot ??
Das ist zu teuer ! Bei KODI zahlt man für z.B. für 80er 2,85 Euro Standardpreis, das Papier ist ok. Öfter im Angebot für 2,50/Packung.
Tut mir leid, aber in meinen Augen kein Schnäppchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text