164°
ABGELAUFEN
Aldi Süd offline Staubsaugerbeutel 4 Stück für 2,99€ ab Montag
Aldi Süd offline Staubsaugerbeutel 4 Stück für 2,99€ ab Montag

Aldi Süd offline Staubsaugerbeutel 4 Stück für 2,99€ ab Montag

Preis:Preis:Preis:2,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Passend für die gängigen Staubsaugertypen.
Aus 100 % vollsynthetischem Material MicrofiltPlus®.
Gültig ab 24.2.2014

Beste Kommentare

Monti

Natürlich möchte ich kein Risiko eingehen, den das kann sehr wohl nach hinten losgehen.



Stimmt, die Benutzung eines Aldi-Beutels könnte den integrierten Selbstzerstörungsmechanismus auslösen.
32 Kommentare

Taugen die den was?

Ich bekomme nämlich die M40 von Swirl für etwas über 6€.

Verfasser

also ich kaufe die immer und die sind genau so gut, wie die originalen...in meinem Falle Miele:-)

Verfasser

vollsynthetischem Material MicrofiltPlus®. ....nix Papier und die passen hervorragend.

schmidti111

also ich kaufe die immer und die sind genau so gut, wie die originalen...in meinem Falle Miele:-)



Habe ja auch eine Miele, will nicht unbedingt am falschem Ende sparen., da ich die Swirl ja sowieso günstiger bekomme und die sind Super.

Miele S8 Parquet Special <<<< den habe ich.

Ist ja kein großes Risiko die auszuprobieren, oder?

johnpowers

Ist ja kein großes Risiko die auszuprobieren, oder?



Natürlich möchte ich kein Risiko eingehen, den das kann sehr wohl nach hinten losgehen.


Verfasser

steht auf der Verpackung hinten drauf fuer welche Typen die Beutel geeignet sind

Also ich nutze seit Jahren problemlos diese Beutel. Leider ist der Preis ein wenig angestiegen, aber immer noch günstiger als Markenteile.

Ein Hot von mir.

Monti

Natürlich möchte ich kein Risiko eingehen, den das kann sehr wohl nach hinten losgehen.



Stimmt, die Benutzung eines Aldi-Beutels könnte den integrierten Selbstzerstörungsmechanismus auslösen.

Die sind vollkommen okay, top Qualität.

Monti

Taugen die den was?Ich bekomme nämlich die M40 von Swirl für etwas über 6€.



Gibts die irgendwo im Netz?

johnpowers

Ist ja kein großes Risiko die auszuprobieren, oder?



Stimmt, im wahrsten Sinne des Wortes. Der Staub wird vorne eingesaugt und hinten zum Teil wieder rausgepustet. Das, was fehlt, setzt sich im Motor ab.

Ist da was fuer industriesauger / allessauger dabei oder nur fuer hausstaubsauger ?

Aber hat die jemand schon ausprobiert? Lohnt sich das Sparen?

Ohne Vergleichspreis sehe ich da keinen Deal ...

Meine original Siemens/Bosch Beutel gibts bei ebay runtergerechnet für 1,33€ Stück, da bezahle ich lieber das bisschen mehr.

Verfasser

havanna

Ohne Vergleichspreis sehe ich da keinen Deal ...Meine original Siemens/Bosch Beutel gibts bei ebay runtergerechnet für 1,33€ Stück, da bezahle ich lieber das bisschen mehr.



Vergleichsbeispiel für die Nörgler hier.....

Beutel MI 170 ( Beispiel Aldi )
ebay.de/itm…427?lpid=106&_configDebug=ViewItemDictionary.ENABLE_PAYMENTS_IN_HLP:true&hlpht=true&ops=true&viphx=1

3,99€ plus 1,99€ Versand

Ich hoffe, ihr könnt das selbst zusammenrechnen.

dann lieber kopien bei amazon

schmidti111

also ich kaufe die immer und die sind genau so gut, wie die originalen...in meinem Falle Miele:-)


Nie und Niemals sind sie so gut! Die Original-Miele sind die besten Staubbeutel ÜBERHAUPT die es gibt. Selbst die anderen Original-Staubbeutel von Bosch, Siemens und co. könne da nicht mithalten. Über Aldi, Swirl braucht man gar nicht erst anfangen zu reden. Kauf dir wieder welche von Miele und vergleiche die DIREKT mit denen von Aldi. Wenn du DANN keinen Unterschied erkennst, dann kauf dir eine billigen Sauger. Den Unterschied zu Miele merkst du dann auch nicht.
Die Miele-Staubbeutel haben mehr Schichten (vergleiche Mal selbst - die sind dicker), eine bessere Filterwirkung. Gerade diese sehr gute Filterwirkung bewirkt, dass zusammen mit einem einfachen AirClean Filter (der NACH dem Motor zugeschaltet ist) bereits HEPA-10 Filterstufe erreicht wird. Und das OHNE einen HEPA-Filter. In Inneren des Miele-Beutels sind die Strömungsrichter eingebaut, die dafür sorgen, dass Staub und Schmutz besser verteilt werden, was die Lebensdauer des Filters verbessert.
Wenn man keinen Miele Staubsauger hat, dann kann man vielleicht getrost zu den besseren Ersatz-Filter greifen (z.B. bei Samsung sind die Originale ganz schlecht). Bei Miele ist es anders. Die sind wirklich sehr sehr gut.

Monti

Taugen die den was?Ich bekomme nämlich die M40 von Swirl für etwas über 6€.



Bekomme die nur Lokal für den Preis, aber auch nur durch Mitarbeiterrabatt.

schmidti111

also ich kaufe die immer und die sind genau so gut, wie die originalen...in meinem Falle Miele:-)



Möchte nicht viel sagen, nur was du da jetzt über Swirl und Miele sagst, kann ich nicht 100% Unterschreiben.

Swirl M 40 MP Plus AirSpace .

Ich habe beide getestet, bei diesen Swirl M40 Plus (die sind zum Original wohl sehr gut)trifft das Überhaupt nicht zu was du da geschrieben hast, Und wie du den Kommentaren der Leute da entnehmen kannst, ist dieses Model sogar besser als das Originale von Miele.

Blabla hört man hier generell schnell, von sehr vielen Leuten.
Eigentlich schreibe ich hier nicht mehr viel, bringt ja eh nichts.

Monti

Möchte nicht viel sagen, nur was du da jetzt über Swirl und Miele sagst, kann ich nicht 100% Unterschreiben.Swirl M 40 MP Plus AirSpace .Ich habe beide getestet, bei diesen Swirl M40 Plus (die sind zum Original wohl sehr gut)trifft das Überhaupt nicht zu was du da geschrieben hast, Und wie du den Kommentaren der Leute da entnehmen kannst, ist dieses Model sogar besser als das Originale von Miele.Blabla hört man hier generell schnell, von sehr vielen Leuten.Eigentlich schreibe ich hier nicht mehr viel, bringt ja eh nichts.


Hallo Monti,
danke für dein Feedback
Die Swirl-Beutel kenne ich auch gut, allerdings nicht als Miele-Ausführung. Die waren wirklich sehr gut für meinen alten Siemens. Die Miele-Beutel kannte ich schon früher von meinem Bruder (der hat schon lange einen Miele-Staubsauger. Ich seit kurzem auch - wie du einen Miele S8 Parquet Special). Die Miele gegen Swirl konnte ich am Miele-Sauger noch nicht selbst vergleichen. Rein haptisch sind die Miele besser. Außerdem schließen sich die Miele-Beutel von alleine, wenn man den Deckel aufmacht. Das konnte der Swirl z.B. nicht. Aber vielleicht sind die Swirl bei manchen Modellen schon aufgeschlossen? Dann teste ich bald die neuen Miele-Swirl-Beutel selbst.
Ergänzung
So, jetzt habe ich eine sehr interessanten Vergleich zwischen Swirl und Miele Beutel gefunden. Dieser Benutzer (z.B.) findet die Miele-Beutel besser..
Der zuverlinkende Text
Es scheint so, dass die beigefügten Filter auch besser sind. Außerdem liegt ein Motorfilter bei, der bei Swirl nicht dabei ist.



Monti

Taugen die den was?Ich bekomme nämlich die M40 von Swirl für etwas über 6€.


Eine Frage noch.
Hm... arbeitest du nicht zufällig bei Swirl?

Monti

Ich habe beide getestet,



Und wie? Einfach in den Staubsauger rein und staubsaugen ist kein Test.

Monti

Ich habe beide getestet,


Hallo ichzahlnix,
man kann schon die beiden gegeneinander testen. Es ist natürlich rein subjektiv, wenn beide in der Leistung recht nah beieinander liegen. Aber die schlechten Beutel setzen schneller zu, die Saugleistung lässt schneller nach. Außerdem die nachgeschalteten Filter verschmutzen auch schneller.

Genau, subjektiv ist kein Test.

Mach mal einen richtigen Test, dann kannst du sagen, du hast getestet.

ichzahlnix

Genau, subjektiv ist kein Test.Mach mal einen richtigen Test, dann kannst du sagen, du hast getestet.


Mit so einer Einstellung darfst du dann gar nicht miteinander vergleichen. Egal, was du kaufst, darfst du keinen Urteil erlauben = alles ist gleich bis (z.B. ADAC?) was "getestet" hat. Das kenne ich auch. Ich bleibe bei meiner Meinung: ICH BIN IN DER LAGE SCHLECHTE SACHEN VON GUTEN ZU UNTERSCHEIDEN. Es sei denn, der Unterschied ist klein. Dann bleibt der persönliche Geschmack oder Preis.

Monti

Taugen die den was?Ich bekomme nämlich die M40 von Swirl für etwas über 6€.



Ja genau daran wird es liegen. Ne die gehen auch nicht alleine zu, Preis/Leistung für meinen Teil sind die Swirl gut, da ich die ja eh günstiger bekomme. Aber du scheinst die ja eh zu kennen, von daher, wem sage ich das!

Ich wollte nur wissen wie die hier vom Aldi sind, aber anscheinend, wird hier nur nach Lust und Laune wieder bewertetet, ohne selber die Beutel zu kennen. Gute Nacht.

Bei Amazon habe ich eine Miele-Clone gefunden. Auf den Bildern (bis auf Miele-Logo) gibt es keinen Unterschied! Wenn die wirklich dem Original entsprechen würden, dann wäre es ein Schnäppchen.
Der zuverlinkende Text

@ Monti
Hast du schlechte Laune?
Der Preis von Swirl liegt aber sehr nah am Original. Leider. Schlecht sind si nicht.
Die Aldi-Beutel kenne ich. Die sind, gefühlt, 2 Mal etwa dünner als Original-Miele, machen aber keinen billigen Eindruck. Mit Miele könne die aber nicht mithalten.

Wie sollten sie auch mit den Originalen mithalten können? Irgendwoher muss ja der billige Preis kommen, also wird gespart, wo es nur geht.

welt.de/wir…tml

Hier die wichtigsten Punkte:

Die absurde Beutelvielfalt ist offenbar ein deutsches Unikum. Schon bei den europäischen Nachbarn seien viel weniger Typen im Umlauf, und das zu viel niedrigeren Preisen, berichtet Porten. In Spanien komme der Handel mit fünf verschiedenen Beuteltypen aus, fünf Stück kosteten dort 3,99 Euro./quote][quote]"Die Fertigungskosten für einen fünflagigen Beutel liegen bei etwa 20 Cent. Beim Marktführer dürften es aufgrund der Stückzahlen vielleicht auch nur zehn Cent sein", macht ein Konkurrent im Vertrauen die Gegenrechnung auf.


Es geht nur um ein paar Beutel. Doch vom Gummiring über das Verschlusssystem bis zum Innenleben ist in dieser Branche praktisch alles patentrechtlich geschützt. Treibende Kraft ist auch hier die Melitta-Gruppe, die eigenen Angaben zufolge über 50 Patente rund um den Staubsaugerbeutel hält. Selbst die auf die Kartons aufgedruckten Typenbezeichnungen haben sich die Ostwestfalen schützen lassen. Eine Abwehrmaßnahme, die erkennbar nur das eine Ziel verfolgt, den eigenen Markt vor unliebsamem Wettbewerb und billigen Konkurrenzprodukten abzusichern.


Denn fast alle Staubsaugerhersteller, darunter auch Miele, arbeiten im Stillen längst eng mit der Melitta-Gruppe zusammen. Die unter dem eigenen Markennamen vermarkteten Beutel werden in Wirklichkeit häufig von dem vermeintlichen Wettbewerber aus Ostwestfalen produziert.Selbst asiatische Hersteller, so berichtet Entwicklungschef Wolfgang Czado freimütig, stellten ihre neuen Geräte frühzeitig den Beuteldesignern zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Swirl rechtzeitig die passenden Ersatzbeutel auf Lager hat. "Dies ist oft auch eine Voraussetzung dafür, dass große Handelsketten die Geräte überhaupt ins Programm nehmen", ergänzt Martin Hoppe, Leiter der Geschäftsentwicklung bei Wolf PVG.


------
Zum Hersteller der Beutel und dem verwendeten Vlies (MicrofiltPlus®):
Arwed Löseke
loeseke.de/htm…tml
------
Die Beutel die es diese Woche (Do) bei Lidl gibt, bestehen aus 5 Lagen Vlies.
Werde dann da auch mal nach weiteren Infos suchen und im entsprechenden Deal veröffentlichen.
hukd.mydealz.de/dea…775
-----
In jedem der Umverpackungen, in denen Aldi die Beutelkartons angeliefert bekommt, findet sich auch eine "Umrechnungstabelle" in denen die Beutelnomenklatur von Aldi mit den entsprechenden von Swirl verwendeten Bezeichnungen aufgeführt ist.
Trotzdem kann es nicht schaden, wenn man die Modellnummer und den Modellnamen sowie den Hersteller des eigenen Staubsaugers kennt.


Verfasser

train411

http://www.welt.de/wirtschaft/article122076798/Der-ewige-Aerger-mit-dem-Staubsaugerbeutel.htmlBesonders der letzte Abschnitt ist interessant.



Dann wissen wir ja jetzt bescheid!

ich habe sie mir heute gekauft...und ich lebe noch, nachdem ich Staub gesaugt habe:-)keine Staublunge und mir gehts wie immer....gut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text