Aldi Süd - Profi-Akku-Haarschneider
168°Abgelaufen

Aldi Süd - Profi-Akku-Haarschneider

10
eingestellt am 20. Nov 2017
Hallo Zusammen,
der jährliche, allseits beliebte Profi-Akku-Haarschneider von Aldi ist ab Donnerstag den 23.11.2017 wieder erhältlich.
Preis liegt wieder bei 19,99€ wie die letzten Jahre.

- Titan-beschichteter Profi-Klingenblock mit Keramik-Schneidmesser
- 6 austauschbare Kammaufsätze & 1 Ausdünn-Kammaufsatz
- Betriebsdauer ca. 70 Min. bei Vollladung
- Wiederaufladbarer Hochleistungs-Akku
- Betrieb über akku oder Netzkabel möglich
- 5 Min. Schnellladung für 5 Min. Betrieb
- 3 Jahre Garantie
- in Schwarz oder Blau erhältlich
- inkl. Tasche und Reinigungsbürste
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
"Profi"
Verfasser
schlucker20. Nov 2017

"Profi"



Aldi Marketing vom Feinsten
schlucker20. Nov 2017

"Profi"

Trotzdem wirklich top das Teil. Hatte ich lange im Einsatz, ist nur leider nicht sonderlich sturzfest.
Einen Bart trimmen kann man damit bestimmt doch auch oder. Benutzt es jemand als Barttrimmer?
feriz_uA20. Nov 2017

Einen Bart trimmen kann man damit bestimmt doch auch oder. Benutzt es …Einen Bart trimmen kann man damit bestimmt doch auch oder. Benutzt es jemand als Barttrimmer?

Klar kannst das theoretisch auch. Praktisch aber eher zum stutzen sinnvoll, feine Konturen und so eher mühsam weil die Schneide zu breit ist...
aldi-nord.de/ang…tml

Das Teil habe ich im Aldi-nord vor Wochen gekauft und habe es wieder zurück gebracht. Scheint ja mit dem "Profi-Akku-Haarschneider" hier im Deal identisch zu sein.

Sich damit den Bart oder die Haare zu trimmen war eine einzige Zumutung. Haare verfangen sich in den Aufsätzen und es "ziept" sehr unangenehm.
Das Teil ist Müll - kann ich nicht empfehlen!

Habe nun diesen Haarschneider von Braun und bin extrem zufrieden.
amazon.de/Bra…der
Bearbeitet von: "Synthetik" 20. Nov 2017
Habe mir exakt das gleiche Produkt vor ca. einem Jahr bei ALDI Nord gekauft. Dort lautet die Marke zwar "Carrera" anstatt "Easy Home", ist aber ansonsten exakt das gleiche Produkt mit identischem Zubehör. Es waren Reste auf dem Wühltisch, die nicht verkauft wurden, sodass ich es damals reduziert für 15 Euro ergattern konnte.

Das Gerät ist echt super! Schneidet sehr gut und der Akku hält sehr lange!
Benutze es hauptsächlich zum Trimmen/Stutzen des Vollbarts. Außerdem im Sommer zum Stutzen der (reichlich vorhandenen) Brust- & Bauchbehaarung
Die Akkustandanzeige ist sehr praktisch und das Gerät zeigt auch auf dem Display an, wann es wieder einen Tropfen Öl möchte.
Natürlich ist es kein Profi-Werkzeug für einen echten Friseur, jedoch bietet es für den Preis eine echt gute Schneidequalität.

Einziger Nachteil: Selbst ohne Kammaufsatz beträgt die kürzeste Schnittlänge immernoch 0,8 mm, sodass man nicht die Haare komplett (also 0,0 mm) abrasieren kann.


feriz_uA20. Nov 2017

Einen Bart trimmen kann man damit bestimmt doch auch oder. Benutzt es …Einen Bart trimmen kann man damit bestimmt doch auch oder. Benutzt es jemand als Barttrimmer?



Zum Stutzen meines Vollbarts sehr gut geeignet. Für Konturen nicht geeignet, da zu breit und zum "glatt rasieren" auch nicht geeignet, da man nicht kürzer als 0,8 mm schneiden kann...
Bearbeitet von: "Dunphy" 20. Nov 2017
Synthetik20. Nov 2017

https://www.aldi-nord.de/angebote/weihnachts-magazin/ab-sa-09-12-profi-haarschneider-7959.article.htmlDas Teil habe ich im Aldi-nord vor Wochen gekauft und habe es wieder zurück gebracht. Scheint ja mit dem "Profi-Akku-Haarschneider" hier im Deal identisch zu sein. Sich damit den Bart oder die Haare zu trimmen war eine einzige Zumutung. Haare verfangen sich in den Aufsätzen und es "ziept" sehr unangenehm.Das Teil ist Müll - kann ich nicht empfehlen!Habe nun diesen Haarschneider von Braun und bin extrem zufrieden.https://www.amazon.de/Braun-Haarschneider-HC5050-einsetzbar-Trimmer/dp/B0002DDISG/ref=sr_1_5?s=drugstore&ie=UTF8&qid=1511169167&sr=1-5&keywords=haarschneider



Eigenartig. Kann das garnicht bestätigen. Wie oben schon erwähnt bin ich sowohl mit der Schnittkraft, als auch mit dem Akku sehr zufrieden. ..
wie siehts denn mit der groeßten Schnittlaenge aus? konnte dazu nichts finden und bin gerade verzweifelt auf der Suche nach einem guten Haarschneidegerät weil meine Freundin mit dem Remington Barthaar Rasierer verschnitten hat. :-(
Minimum: 0,8 mm
Maximum: 30 mm

Am Schieber kann man um 2 mm verstellen (in ca. 0,7 mm Schritten)
Ohne Kammaufsatz ist daher möglich:
0,8 mm; 1,5 mm; 2,2 mm und 2,8 mm

Dazu gibts dann noch Kamaufsätze mit verschiedenen Längen
Aufsatz 4-6 mm ermöglicht durch den Schieber dann die Längen
4 mm; 4,7 mm; 5,4 mm und 6 mm

Es gibt Kammaufsätze in den Größen
7-9 mm
10-12 mm
18 mm (hier weiß ich nicht, ob es durch den Schieberegler 16-18 mm oder 18-20 mm sind)
24 mm (unklar, ob 22-24 mm oder 24-26 mm)
30 mm (unklar, ob 28-30 mm oder 30-32 mm)

Außerdem ist noch ein "Ausdünnungsaufsatz" dabei
Bearbeitet von: "Dunphy" 20. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text