Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Aldi Süd: Schutzmasken zum Selbstkostenpreis: 10er Einwegmasken für 6,99€
1170° Abgelaufen

Aldi Süd: Schutzmasken zum Selbstkostenpreis: 10er Einwegmasken für 6,99€

Expert (Beta)173
Expert (Beta)
eingestellt am 30. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Discounter fangen an Masken zu verkaufen, z.B. bei gibt es ab heute beiAldi Süd 10er Einwegmasken für 6,99€

Pro Person werden 2 Packungen verkauft.

Kosten zum Vergleich 12,99€ bei Müller.

1577671.jpg

Auch bei Lidl gibt es ab heuteEinwegmasken im 50er Pack für 33€.
Abgabe hier eine Packung pro Person.

1577671.jpg
Zusätzliche Info
Für die Bevölkerung empfiehlt das RKI das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (textile Barriere im Sinne eines MNS) in bestimmten Situationen im öffentlichen Raum. Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung kann ein zusätzlicher Baustein sein,
um die Ausbreitungsgeschwindigkeit von COVID-19 in der Bevölkerung zu reduzieren – allerdings nur, wenn weiterhin Abstand (mind. 1,5 Meter) von anderen Personen, Husten- und Niesregeln und eine gute Händehygiene eingehalten werden.

rki.de/Sha…tml
.

Gruppen

Beste Kommentare
10er Pack für 0,69 € wären eher die Selbstkosten.
Ich bleibe bei Mehrweg, genauso wie beim Pfand.
Leute... Die Frage ist doch eher wer hier verdient. In China werden die Masken auch zu solchen Preisen vertrieben. Es wird also so sein, dass Aldi und co. die Masken ebenfalls zu diesen Preisen kaufen und ohne Gewinn an den Kunden weitergeben. Selbstkostenpreis heißt nicht Herstellungspreis...
Geil, der Bildungsstandard steig exponentiell, nach der Virenexpertenschwemme jetzt auch noch Betriebswirtschaftler-Überfluss. Und Historiker en masse
Bearbeitet von: "Amber_Oomb" 30. Apr
173 Kommentare
Ich bleibe bei Mehrweg, genauso wie beim Pfand.
Ist das jetzt ein Deal (Vergleichspreis?, dann ja) oder eine Information
Ein weiterer Maskendeal, mutig!
Der Begriff Mund-Nasen-Bedeckungen passt hier wohl besser als Schutzmasken...
Selbstkostenpreis?
10er Pack für 0,69 € wären eher die Selbstkosten.
Selbstkostenpreis? Lächerlich.
69cent /Stück ist heutzutage sehr realistisch. Bin gespannt, wie lange die erhältlich sind.
Das sind nie und nimmer die Selbstkosten. Da ist ein fetter Gewinn mit dabei
Bearbeitet von: "Bugikrok" 30. Apr
Ohne Gummi geht gar nix
stammes30.04.2020 08:44

10er Pack für 0,69 € wären eher die Selbstkosten.


Aha, ein Experte spricht, hast bestimmt viel mit dem aktuellen Großhandel zutun
So viel kosten Normalpreis 100stk, soviel zum Selbstkostenpreis, ist immer noch Wucher
Wieso ist das ein Chip Deal???
Also selbstkostenpreis wurde ich auch bezweifeln. Habe zum handwerken daheim op-mundschutz ohne ffp-klasse gehabt. Habe vor halben Jahr überlegt 150 Stück bestellten zu wollen. kosteten um die 8€ mit Versand? Krankenhaus zahlte bis vor kurzem etwa 0,04€ pro maske...
Moneyz30.04.2020 08:45

Wieso ist das ein Chip Deal???


Vorher war ein Link zu Chip, wurde ausgetauscht zu T-Online.
Aldi bewirbt es nicht im Prospekt oder Online.
Geil, der Bildungsstandard steig exponentiell, nach der Virenexpertenschwemme jetzt auch noch Betriebswirtschaftler-Überfluss. Und Historiker en masse
Bearbeitet von: "Amber_Oomb" 30. Apr
diverses
Selbst in "seriösen" Apotheken bei mir vor Ort wollen Sie für die Dinger (Einzelstück) 2,90 - 7,50. Preis geht schon in Ordnung.
Bearbeitet von: "wintersbone" 30. Apr
Leute... Die Frage ist doch eher wer hier verdient. In China werden die Masken auch zu solchen Preisen vertrieben. Es wird also so sein, dass Aldi und co. die Masken ebenfalls zu diesen Preisen kaufen und ohne Gewinn an den Kunden weitergeben. Selbstkostenpreis heißt nicht Herstellungspreis...
Weiß denn irgendeiner von euch Wirtschaftsweisen wieviel der Aldi beim Chinesischen Hersteller aktuell dafür zahlen muss? Vermutlich nicht.....
Schwierig zu beurteilen ob das hier Selbstkosten sind, vmtl. aber eher nicht. Der Einkaufspreis für große Mengen mit CE-Kennzeichnung liegt pro Stück bei irgendwo um die 15-16 Cent aus China. (Ohne Transport). Ob der Transport und weitere Fixkosten zu einem Preis von 6,99€ führen ist zu bezweifeln. Allerdings ist es im Vergleich zu Mund-Nasen-Schutz aus der Apotheke tatsächlich günstig.... (Trotzdem kranke Welt....)
Amber_Oomb30.04.2020 08:44

69cent /Stück ist heutzutage sehr realistisch. Bin gespannt, wie lange …69cent /Stück ist heutzutage sehr realistisch. Bin gespannt, wie lange die erhältlich sind.



Keine 15 Minuten.
Das aktuell auch die Einkaufspreise höher sind als vor Corona sollte auch klar sein.
Mal schauen, wie lange diese Welle mit "Schutzmasken" noch anhält. Nichts ist verkaufsfördernder als Angst.
Bugikrok30.04.2020 08:41

Das sind nie und nimmer die Selbstkosten. Da ist ein fetter Gewinn mit …Das sind nie und nimmer die Selbstkosten. Da ist ein fetter Gewinn mit dabei


Aber nicht zwingend für Aldi.

Irgendwer verdient, wahrscheinlich aber viel früher in der Lieferkette.
Kein Unternehmen, welches Wert auf die Außenwirkung legt, würde für ein paar Euro Gewinn das Risiko eines riesigen Shitstorms eingehen.

Mir ist es egal, hab meine zwei selbstgenähten Masken und würde mit diesen 10 Stück wahrscheinlich wochenlang auskommen
Meine Freundin ist Apothekerin, die Marge hat sich nicht geändert, EK- & VK-Preis aber gewaltig.
Von daher spreche ich die Discounter frei
Also unser örtliches Baustoffzentrum, verkauft solche OP-Masken für 2,00€ Netto pro Box (10 Stk in einer Box)
Ich denke Aldi macht immer noch gewinn dran.
nextone730.04.2020 08:53

Mal schauen, wie lange diese Welle mit "Schutzmasken" noch anhält. Nichts …Mal schauen, wie lange diese Welle mit "Schutzmasken" noch anhält. Nichts ist verkaufsfördernder als Angst.


Oder in dem Fall auch die Pflicht Masken zu besitzen und zu tragen
Sorry.. aber wie kann man nur so ..... sein und denken das Aldi nichts daran verdient?
Bearbeitet von: "snickii" 30. Apr
Ick näh mir heute eine und gut ist...
Mit 10Stück kommt man ja nich weit
Entruempler30.04.2020 08:45

So viel kosten Normalpreis 100stk, soviel zum Selbstkostenpreis, ist immer …So viel kosten Normalpreis 100stk, soviel zum Selbstkostenpreis, ist immer noch Wucher



stammes30.04.2020 08:44

10er Pack für 0,69 € wären eher die Selbstkosten.



Selbstkostenpreis heißt nicht Herstellkosten.
snickii30.04.2020 08:58

Sorry.. aber wie kann man nur so ..... sein und denken das Aldi nichts …Sorry.. aber wie kann man nur so ..... sein und denken das Aldi nichts daran verdient?



Na dann erzähl uns doch mal was Aldi dafür im Einkauf bezahlt. Und der Zwischenhändler. Und der Hersteller in der Produktion.
Masken sind Mangelware, komisch wer die auf einmal alles verkaufen kann. Angebot wird ja nicht lokal sein.
Tausende Filialen von Aldi und Lidl etc... coole Hochrechnungen möglich.
Breezer30.04.2020 08:58

Ick näh mir heute eine und gut ist...Mit 10Stück kommt man ja nich weit


Klar kommt man damit weit... die kann man auch mehrmals zum einkaufen nutzen. Es seidenn du rennst mit einer Maske den ganzen Tag rum
Tusker30.04.2020 08:55

Meine Freundin ist Apothekerin, die Marge hat sich nicht geändert, EK- & …Meine Freundin ist Apothekerin, die Marge hat sich nicht geändert, EK- & VK-Preis aber gewaltig.Von daher spreche ich die Discounter frei



Ja, das verstehen einige leider nicht. Die denken Aldi produziert die Dinger für 10 Cent im Keller selber.
BlueSkyX30.04.2020 09:00

Na dann erzähl uns doch mal was Aldi dafür im Einkauf bezahlt. Und der Z …Na dann erzähl uns doch mal was Aldi dafür im Einkauf bezahlt. Und der Zwischenhändler. Und der Hersteller in der Produktion.


Plus Transport, Schiff, Flugzeug, etc...
Ein befreundetrer Apotheker empfahl mir die Masken lieber bei TEDI (auch 7,- € für 10 Stk.) zu kaufen, da er schon zwischen 80ct & 1,- € + Mwst selber einkauft.
Die Einkaufspreise sind derart gestiegen, dazu kommt, daß die Masken teuer eingepflogen werden, damit sie schnellstmöglich auf dem Ladentisch liegt.
Moneyz30.04.2020 08:58

Oder in dem Fall auch die Pflicht Masken zu besitzen und zu tragen


Auch die verstrahlten Gestalten in Berlin haben die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen. Naja, immerhin wird so die Wirtschaft indirekt angekurbelt. Ist auch ok.
Bearbeitet von: "nextone7" 30. Apr
MustermannMax30.04.2020 08:46

Also selbstkostenpreis wurde ich auch bezweifeln. Habe zum handwerken …Also selbstkostenpreis wurde ich auch bezweifeln. Habe zum handwerken daheim op-mundschutz ohne ffp-klasse gehabt. Habe vor halben Jahr überlegt 150 Stück bestellten zu wollen. kosteten um die 8€ mit Versand? Krankenhaus zahlte bis vor kurzem etwa 0,04€ pro maske...



"vor halben Jahr; vor kurzem". Aber jetzt eben nicht mehr. Stichwort : Angebot und Nachfrage.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text