Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
      Aldi Süd verkauft ab dem 16. September für 999 Euro einen Roller 45km/h - online
      431° Abgelaufen

      Aldi Süd verkauft ab dem 16. September für 999 Euro einen Roller 45km/h - online

      999€1.099€-9%ALDI SÜD Angebote
      92
      eingestellt am 12. SepBearbeitet von:"Alex_V"

      Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

      Aldi startet nun wieder den Verkauf vom E-Roller am 16.9 online

      besser als Tesla, besser als ID3, besser als Taycan
      Wasserski dran und ihr habt ein Jetski für einmal
      Crossreifen dran und ihr könnte Cross fahren, einmal


      wer hier nicht zuschlägt, der muss geschlagen werden.

      hier die seriösen Infos dazu:
      chip.de/new…tml
      Zusätzliche Info

      Gruppen

      Beste Kommentare
      AGM mit nur 400 Ladezyklen?
      Ich bin dann mal raus.
      was immer du intus hast, das könnte ich auch gebrauchen.
      Dann fange ich mal... COLD
      22883752-9z44w.jpg
      92 Kommentare
      Dann fange ich mal... COLD
      eiksen12.09.2019 00:03

      Dann fange ich mal... COLD


      3 grad heiß nach 30sek
      das wird brennen!
      was immer du intus hast, das könnte ich auch gebrauchen.
      eiksen12.09.2019 00:03

      Dann fange ich mal... COLD



      und was willst du fangen?
      Alex_V12.09.2019 00:05

      3 grad heiß nach 30sekdas wird brennen!


      Ja, der Helm
      supporter12.09.2019 00:06

      was immer du intus hast, das könnte ich auch gebrauchen.


      alles natürlich und legal :>
      40km Reichweite, wahrscheinlich eher so 30...Spielzeug...
      eiksen12.09.2019 00:05

      Ja, der Helm


      welcher Helm? willst du mein Helm anzünden? ist von Shoei, der brennt nciht
      gulliver4912.09.2019 00:08

      40km Reichweite, wahrscheinlich eher so 30...Spielzeug...


      naja die geben noch mehr sogar an aber ja...realistisch sind 30, je nach Gewicht.
      mit 60kg Beladung kommt man bestimmt 40km ohne viel Anstieg
      22883752-9z44w.jpg
      zum vererben ist der nix, aber zum semmeln holen reicht der allemal
      holgistar7812.09.2019 00:16

      zum vererben ist der nix, aber zum semmeln holen reicht der allemal


      wenn Du in einer Woche vererben möchtest, ist das genau richtig! Ich weiß ja nicht wie alt du bist:>
      Bearbeitet von: "Alex_V" 12. Sep
      Nee las mal Stecken bleibe lieber bei meinen 2 Takter 50er Roller welcher Real 60 km/h schafft und dank 6 Liter Tank fast 400 Kilometer weit kommt.
      Dazu ist das Ding noch 24 Jahre alt, eine bessere Öko Bilanz gibt es nicht.
      Natürlich wird er nur zum Brötchen holen genutzt
      AGM mit nur 400 Ladezyklen?
      Ich bin dann mal raus.
      leosneffe12.09.2019 00:41

      Nee las mal Stecken bleibe lieber bei meinen 2 Takter 50er Roller welcher …Nee las mal Stecken bleibe lieber bei meinen 2 Takter 50er Roller welcher Real 60 km/h schafft und dank 6 Liter Tank fast 400 Kilometer weit kommt. Dazu ist das Ding noch 24 Jahre alt, eine bessere Öko Bilanz gibt es nicht.Natürlich wird er nur zum Brötchen holen genutzt


      das ist das Teil was so stinkt, die Fahrer hinter dir aggressiv macht und diese dazu provoziert mit erhöhter Geschwindigkeit zu überholen --> das verursacht Unfälle!!!kauf dir den Rollen und sorg für mehr Sicherheit im Straßenverkehr
      Bearbeitet von: "Alex_V" 12. Sep
      Zu 45,5% mit Kohle und Gas angetrieben und wenn man den Energieverlust bei der Umwandlung von Primär- in Sekundärenergie sowie der Stromübertragung und letztlich auch die Ökobilanz der Herstellung und Entsorgung (v.a. der Batterien) berücksichtigt, fährt man mit einem Verbrenner sauberer, weiter und günstiger.
      inquisitor12.09.2019 00:57

      Zu 45,5% mit Kohle und Gas angetrieben und wenn man den Energieverlust bei …Zu 45,5% mit Kohle und Gas angetrieben und wenn man den Energieverlust bei der Umwandlung von Primär- in Sekundärenergie sowie der Stromübertragung und letztlich auch die Ökobilanz der Herstellung und Entsorgung (v.a. der Batterien) berücksichtigt, fährt man mit einem Verbrenner sauberer, weiter und günstiger.


      Vergiss nicht die Arbeitsplätze die verloren gehen, weil E Fahrzeuge einfacher zu bauen sind
      Es ist ja schon spät, aber 60V*20A=1200W Bei Blei heißt das 50%, daraus folgt 600W abrufbare Leistung für einen 2000-Watt Motor. Der läuft als bei 1800W ein Drittel Stunde. Also 1/3h * 45km/h =15km. Oder hab ich mich jetzt verrechnet?
      Bearbeitet von: "bubblebraker" 12. Sep
      bubblebraker12.09.2019 01:04

      Es ist ja schon spät, aber 60V*20A=1200W Bei Blei heißt das 50%, daraus f …Es ist ja schon spät, aber 60V*20A=1200W Bei Blei heißt das 50%, daraus folgt 600W abrufbare Leistung für einen 2000-Watt Motor. Der läuft als bei 1800W ein Drittel Stunde. Also 1/3h * 45km/h =15km. Oder hab ich mich jetzt verrechnet?


      Der Motor ruft die Leistung höchstens kurz beim Beschleunigen auf, um die 45 zu halten braucht er weniger, maximal 600 Watt.
      Alex_V12.09.2019 01:02

      Vergiss nicht die Arbeitsplätze die verloren gehen, weil E Fahrzeuge …Vergiss nicht die Arbeitsplätze die verloren gehen, weil E Fahrzeuge einfacher zu bauen sind


      Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze Landstriche bei der Lithiumgewinnung zu entwässern und in Ödland zu verwandeln und für die in den Aggregaten benötigten Seltenen Erden Kinder arbeiten zu lassen und ihre Heimat zu vergiften, ist ein hoher Preis für einen vereinfachten Antrieb, der zudem massive Nachteile bringr (Reichweite, Ladedauer etc.).

      deutschlandfunk.de/lit…604

      zdf.de/dok…tml
      joergcom12.09.2019 01:15

      Der Motor ruft die Leistung höchstens kurz beim Beschleunigen auf, um die …Der Motor ruft die Leistung höchstens kurz beim Beschleunigen auf, um die 45 zu halten braucht er weniger, maximal 600 Watt.



      Ah, ok, ja, da war was mit Anlaufstrom eines e-Motors.
      inquisitor12.09.2019 00:57

      Zu 45,5% mit Kohle und Gas angetrieben und wenn man den Energieverlust bei …Zu 45,5% mit Kohle und Gas angetrieben und wenn man den Energieverlust bei der Umwandlung von Primär- in Sekundärenergie sowie der Stromübertragung und letztlich auch die Ökobilanz der Herstellung und Entsorgung (v.a. der Batterien) berücksichtigt, fährt man mit einem Verbrenner sauberer, weiter und günstiger.


      Deshalb lieber weiter Diesel und Benziner fahren weil die Politik unfähig ist genügend Ökostrom zu Verfügung zu stellen? Macht Sinn. Das die Akkus zu 95% recycelt werden können und sie sowieso im Second Life genutzt werden kommt in deiner Rechnung auch nicht vor
      Wo hat denn Aldi den alten Mist ausgegraben?
      Kein Lithium-Akku somit nicht entnehmbar, Trommelbremse, keine LED-Beleuchtung, Leergewicht schon über 100kg...
      Reale Reichweite vielleicht 20km und so nur was für Garagen und Eigenheimbesitzer mit eigenem Stromanschluss!
      Nein Danke, nicht mal als dritt-Roller neben Super Soco und Honda Bali geeignet!
      Wer braucht so einen Müllroller?

      Alleine ins Büro habe ich über 20 Kilometer, dort kann ich den Roller eigentlich nicht laden.
      Dazu eine gesamte Differenz von fast 300 Höhenmeter.

      Also heim schieben oder wie?

      40 Kilometer Reichweite auf dem Papier wären bei mir dann etwa die Hälfte oder weniger.
      Echt, wer braucht so einen Murks? Keiner! COLD!

      Nur 400 Ladezyklen? Das heisst, bei täglicher Ladung ist das Ding nach 2 Jahren am Ende.
      Bearbeitet von: "JasBee" 12. Sep
      Alex_V12.09.2019 00:54

      das ist das Teil was so stinkt, die Fahrer hinter dir aggressiv macht und …das ist das Teil was so stinkt, die Fahrer hinter dir aggressiv macht und diese dazu provoziert mit erhöhter Geschwindigkeit zu überholen --> das verursacht Unfälle!!!kauf dir den Rollen und sorg für mehr Sicherheit im Straßenverkehr


      Den verdammten Lärm haste vergessen
      Domsoy12.09.2019 02:48

      Den verdammten Lärm haste vergessen


      Ne der stört nicht, ich fahr mit ANC Kopfhörern
      JasBee12.09.2019 02:28

      Wer braucht so einen Müllroller?Alleine ins Büro habe ich über 20 Ki …Wer braucht so einen Müllroller?Alleine ins Büro habe ich über 20 Kilometer, dort kann ich den Roller eigentlich nicht laden.Dazu eine gesamte Differenz von fast 300 Höhenmeter.Also heim schieben oder wie?40 Kilometer Reichweite auf dem Papier wären bei mir dann etwa die Hälfte oder weniger.Echt, wer braucht so einen Murks? Keiner! COLD!Nur 400 Ladezyklen? Das heisst, bei täglicher Ladung ist das Ding nach 2 Jahren am Ende.


      Kauf dir n besseren akku, bau ein und bist immer noch mega günstig dran
      Ansonsten schieben
      mit 233 3Ah LiIoen Zellen hätte man einen 2,4 KWh (17S12P) Akku, der nur 12 Kg wiegt die 4 fache Leistung hat (nominal, ca 3,5 fach effektiv).
      Dann doch lieber gleich was gscheits, oder?
      inquisitor12.09.2019 01:17

      Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze …Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze Landstriche bei der Lithiumgewinnung zu entwässern und in Ödland zu verwandeln und für die in den Aggregaten benötigten Seltenen Erden Kinder arbeiten zu lassen und ihre Heimat zu vergiften, ist ein hoher Preis für einen vereinfachten Antrieb, der zudem massive Nachteile bringr (Reichweite, Ladedauer etc.).https://www.deutschlandfunk.de/lithium-abbau-in-suedamerika-kehrseite-der-energiewende.724.de.html?dram:article_id=447604https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-der-wahre-preis-der-elektroautos-100.html



      Ist ein Aspekt, den ich nicht berücksichtigt hab.
      inquisitor12.09.2019 01:17

      Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze …Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze Landstriche bei der Lithiumgewinnung zu entwässern und in Ödland zu verwandeln und für die in den Aggregaten benötigten Seltenen Erden Kinder arbeiten zu lassen und ihre Heimat zu vergiften, ist ein hoher Preis für einen vereinfachten Antrieb, der zudem massive Nachteile bringr (Reichweite, Ladedauer etc.).https://www.deutschlandfunk.de/lithium-abbau-in-suedamerika-kehrseite-der-energiewende.724.de.html?dram:article_id=447604https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-der-wahre-preis-der-elektroautos-100.html


      Lithium ist bald Geschichte
      Wenn man es dann noch schafft an einem Fleck den "Müll" zu produziert, dann wird es sich rechnen aber ist noch ein langer Weg

      Damals hab ich meinen Nachbarn ausgelacht, weil er kein Pferd mehr hatte, sondern 0,6ps "Auto"

      Heute lache ich mein Nachbarn aus, der einen Tesla fährt...

      Du weißt wo das hinführt...?
      Und ja, ich bin so alt
      Alex_V12.09.2019 02:51

      Ne der stört nicht, ich fahr mit ANC Kopfhörern


      Mich nachts bei offenem Fenster dafür umso mehr.
      Domsoy12.09.2019 02:59

      Mich nachts bei offenem Fenster dafür umso mehr.


      Schlaf doch auch mit ANC Kopfhörern
      Ansonsten umziehen, Straßensperre geht auch
      Gibt genug Ideen...
      Alex_V12.09.2019 03:01

      Schlaf doch auch mit ANC Kopfhörern Ansonsten umziehen, … Schlaf doch auch mit ANC Kopfhörern Ansonsten umziehen, Straßensperre geht auchGibt genug Ideen...


      Gute Idee. Bin dann los...
      Nicht herausnehmbare Akkus? Cold
      Tommyfare12.09.2019 03:08

      Nicht herausnehmbare Akkus? Cold


      Alles ist herausnehmbar, eine Frage des Aufwandes
      Akku leider nicht entnehmbar. Somit nichts für die Großstadtwohnung.
      SaBoDealz12.09.2019 00:41

      AGM mit nur 400 Ladezyklen?Ich bin dann mal raus.


      Und dann auch noch fest verbaut! Sogar der Scooter von 1&1 hat 800 Ladezyklen
      Mmmh... laut den Daten ist das ein Einwegprodukt
      Problem bei dieser E-Geschichte ist leider immer das man in der Nähe eine Steckdose brauch , wenn man keine Garage hat sieht es leider blöd aus was das laden betrifft. Und da hier der Akku fest verbaut ist klappt es auch nicht mit in der Wohnung laden ...daher für die meisten eher sinnlos
      In ca einem Jahr wird das Ding bei Aldi billiger 500 Euro kosten
      Dein Kommentar
      Avatar
      @
        Text