Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Aldi Süd verkauft ab dem 16. September für 999 Euro einen Roller 45km/h - online
431° Abgelaufen

Aldi Süd verkauft ab dem 16. September für 999 Euro einen Roller 45km/h - online

999€1.099€-9%ALDI SÜD Angebote
92
eingestellt am 12. Sep 2019Bearbeitet von:"Alex_V"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aldi startet nun wieder den Verkauf vom E-Roller am 16.9 online

besser als Tesla, besser als ID3, besser als Taycan
Wasserski dran und ihr habt ein Jetski für einmal
Crossreifen dran und ihr könnte Cross fahren, einmal


wer hier nicht zuschlägt, der muss geschlagen werden.

hier die seriösen Infos dazu:
chip.de/new…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
AGM mit nur 400 Ladezyklen?
Ich bin dann mal raus.
was immer du intus hast, das könnte ich auch gebrauchen.
Dann fange ich mal... COLD
22883752-9z44w.jpg
92 Kommentare
Jones_Power12.09.2019 02:23

Wo hat denn Aldi den alten Mist ausgegraben?Kein Lithium-Akku somit nicht …Wo hat denn Aldi den alten Mist ausgegraben?Kein Lithium-Akku somit nicht entnehmbar, Trommelbremse, keine LED-Beleuchtung, Leergewicht schon über 100kg... Reale Reichweite vielleicht 20km und so nur was für Garagen und Eigenheimbesitzer mit eigenem Stromanschluss!Nein Danke, nicht mal als dritt-Roller neben Super Soco und Honda Bali geeignet!


Der Theo rotiert bereits...Aldi mutiert zu Resteverwerter R. I. P.
Ein Blei Akku ist doch einfach nur Schrott... Wenn man den Roller dann Brauch ist er leer weil er sich selbst einladen hat

Also Lithium sollte es schon sein
Entweder saufen hier alle oder es ist wirklich nur noch ein pubertierender Haufen hier
Bearbeitet von: "nkyju" 12. Sep 2019
Wenn der Roller bei 45 km/h verkauft wird muss man ja ganz schön schnell sein um ihn noch zu erwischen.
Blei Fies Akku 👎🏻
Damit kann manch einer 5x um sein Haus fahren und dann wieder 6-8Std laden. Top!
Bearbeitet von: "Mulumbu" 12. Sep 2019
Finde Aldi hätte da mehr auf Qualität achten sollen, und weniger auf den Kampfpreis.
Festverbaute Akkus mit nur 400 Ladezyklen. Wenn ich ihn jeden Tag laden muss,ist nach 13 Monate Schluss und kann ihn weg werfen,wo habe ich dann was gespart oder für die Umwelt getan?
Ne, dann doch lieber den Taycan
inquisitor12.09.2019 00:57

Zu 45,5% mit Kohle und Gas angetrieben und wenn man den Energieverlust bei …Zu 45,5% mit Kohle und Gas angetrieben und wenn man den Energieverlust bei der Umwandlung von Primär- in Sekundärenergie sowie der Stromübertragung und letztlich auch die Ökobilanz der Herstellung und Entsorgung (v.a. der Batterien) berücksichtigt, fährt man mit einem Verbrenner sauberer, weiter und günstiger.



der Dreck entsteht halt woanders bei der E-Mobilität. Egal ob bei der Rohstoffgewinnung für die Akkus, oder bei der Energieerzeugung..... dazu die massiven Verluste beim Transport von Strom durch Leitunsgwiderstände und bei der Speicherung. Dazu sind die Akkus auch nur begrenzt haltbar.
Alles so schön in der Kinderwelt ;-)
Jones_Power12.09.2019 02:23

Wo hat denn Aldi den alten Mist ausgegraben?Kein Lithium-Akku somit nicht …Wo hat denn Aldi den alten Mist ausgegraben?Kein Lithium-Akku somit nicht entnehmbar, Trommelbremse, keine LED-Beleuchtung, Leergewicht schon über 100kg... Reale Reichweite vielleicht 20km und so nur was für Garagen und Eigenheimbesitzer mit eigenem Stromanschluss!Nein Danke, nicht mal als dritt-Roller neben Super Soco und Honda Bali geeignet!



Honda Bali... Unscheinbar aber unkaputtbar. Tut seit Ewigkeiten seinen Dienst...

Dies hier ist dagegen nur völlig unausgereifter und mit der schnellen Nadel gestrickter Schrott.

HAUPTSACHE man reitet auf der ebenso schwachsinnigen Elektrowelle der Regierung!
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 12. Sep 2019
giftzwersch12.09.2019 07:13

Festverbaute Akkus mit nur 400 Ladezyklen. Wenn ich ihn jeden Tag laden …Festverbaute Akkus mit nur 400 Ladezyklen. Wenn ich ihn jeden Tag laden muss,ist nach 13 Monate Schluss und kann ihn weg werfen,wo habe ich dann was gespart oder für die Umwelt getan?


Wohl war, zudem Kosten die 5 Akkus 260€ wenn man Sie neu kauft.
Nach 8000-10000 KM muss man froh sein, wenn der Altmetallsammler es für umsonst mitnimmt
Ich kann jedem nur von Nova Motors abraten!!!

Ich hab Anfang Mai einen Roller bei Otto gekauft, durch eine 20% Aktion ganz guter Preis bei raus gekommen. Lieferzeit 7-14 Tage.
Nach 5 Tagen bekam ich eine Anfrage, ob auch eine Lieferung mit DB-Schenker möglich ist, da somit der Roller innerhalb von 10 Tagen zugestellt werden kann, statt über 1 Monat mit NovaMotor´s eigenem Lieferant.
Nachdem mögliches Lieferdatum überschritten war, war deren Antwort: unsere Dispo ist am einplanen. Nach 2 Wochen wieder angefragt: unsere Dispo ist am einplanen.
Selbe Antwort nach weiteren 3 Wochen. Anfang Juli erhielt ich eine Nachricht, dass der Roller am Tag x kommt und ich dies bestätigen soll. Hab ich natürlich gemacht.
Am Liefertag 3x angerufen, jedesmal wurde mir bestätigt, dass der Roller noch kommt - es war schon 17 Uhr... Dann nochmal angerufen, dann kam eine Mail: Roller wurde beim umladen beschädigt.
Ich verlangte Fotos - kamen nicht. Jede Firma würde hier ja wohl Fotos der Beschädigung für die Versicherung machen...
Otto hat die 3x angemahnt (angeblich wohl sogar jemand aus der Otto-Chefetage). Diese Woche erhielt ich endlich eine DB-Schenker Versandbestätigung, habe ich aber abgelehnt
Zur Winterzeit brauch ich den ja auch nicht mehr..

Übrigens: Wer Garantie bei seinem Roller behalten will, es kommen nochmal über 300€ Garantiekosten auf, da diese China-Roller nur von dem Hauseigenen Monteur (der laut Bewertungen auch gerne mal gar nicht kommt), gemacht werden..
Seit wann ist Chip ne seriöse Quelle für Infos?
Dieses Videowerbungaufgezwänge nervt nur noch und Chip wird konsequent boykottiert (sogar im Pihole geblockt) ...
Seriöse Infos liefern andere ....
inquisitor12.09.2019 00:57

Zu 45,5% mit Kohle und Gas angetrieben und wenn man den Energieverlust bei …Zu 45,5% mit Kohle und Gas angetrieben und wenn man den Energieverlust bei der Umwandlung von Primär- in Sekundärenergie sowie der Stromübertragung und letztlich auch die Ökobilanz der Herstellung und Entsorgung (v.a. der Batterien) berücksichtigt, fährt man mit einem Verbrenner sauberer, weiter und günstiger.


Meines Erachtens ist diese Sichtweise zu kurzfristig.
Wer im Herbst Kartoffeln anpflanzt steht im Winter auch erstmal schlechter da als jemand, der es nicht tut und sich den Bauch vollschlagen kann. Im nächsten Jahr wendet sich dann das Blatt.
-Beim Wandel zu nachhaltiger Mobilität muss man sicher eine deutlich größere Zeitskala betrachten, um vernünftig urteilen zu können.
Daher denke ich, dieser Deal sollte nicht schlecht bewertet werden, nur weil es bei gewissen „Berechnungsmethoden“ scheinbar bessere Verbrenner-Alternativen gibt...
Nach 1600 km brauche ich eine neue Batterie... Okay...
Ginalisalol12.09.2019 07:41

Ich kann jedem nur von Nova Motors abraten!!!Ich hab Anfang Mai einen …Ich kann jedem nur von Nova Motors abraten!!!Ich hab Anfang Mai einen Roller bei Otto gekauft, durch eine 20% Aktion ganz guter Preis bei raus gekommen. Lieferzeit 7-14 Tage.Nach 5 Tagen bekam ich eine Anfrage, ob auch eine Lieferung mit DB-Schenker möglich ist, da somit der Roller innerhalb von 10 Tagen zugestellt werden kann, statt über 1 Monat mit NovaMotor´s eigenem Lieferant.Nachdem mögliches Lieferdatum überschritten war, war deren Antwort: unsere Dispo ist am einplanen. Nach 2 Wochen wieder angefragt: unsere Dispo ist am einplanen.Selbe Antwort nach weiteren 3 Wochen. Anfang Juli erhielt ich eine Nachricht, dass der Roller am Tag x kommt und ich dies bestätigen soll. Hab ich natürlich gemacht.Am Liefertag 3x angerufen, jedesmal wurde mir bestätigt, dass der Roller noch kommt - es war schon 17 Uhr... Dann nochmal angerufen, dann kam eine Mail: Roller wurde beim umladen beschädigt.Ich verlangte Fotos - kamen nicht. Jede Firma würde hier ja wohl Fotos der Beschädigung für die Versicherung machen...Otto hat die 3x angemahnt (angeblich wohl sogar jemand aus der Otto-Chefetage). Diese Woche erhielt ich endlich eine DB-Schenker Versandbestätigung, habe ich aber abgelehnt Zur Winterzeit brauch ich den ja auch nicht mehr..Übrigens: Wer Garantie bei seinem Roller behalten will, es kommen nochmal über 300€ Garantiekosten auf, da diese China-Roller nur von dem Hauseigenen Monteur (der laut Bewertungen auch gerne mal gar nicht kommt), gemacht werden..



Inzwischen gibt es tatsächlich auch Alternativen zu den günstigen Rollern von Nova Motors.
Kann verstehen, dass man bei Lieferverzug irgendwann keinen Bock mehr hat.

Bei mir hat im letzten Jahr die Kombination 20 %-Aktion und Nova Motors geklappt. Lieferung kam nach 2 Wochen. Inspektionen habe ich natürlich keine gemacht, weil das das gesamte Rechenmodell zunichte machen würde. Mein NM (anderes Modell) sieht noch aus wie neu.
Hab mir noch einen LiIon-Pack als "Reservekanister" gekauft (allerdings, da noch kein dringender Bedarf noch nicht eingebaut)
Aber mit ein bisschen Kreativität kann man die Dinger schön erweitern/umbauen mit erstaunlichem Nutzwert.

Dieses Angebot hier ist nichts Besonderes. Speziell dieses Modell ist sehr klein und nichts für größere Personen. Sollte man beachten.
Chozen12.09.2019 08:22

Nach 1600 km brauche ich eine neue Batterie... Okay...



kann ich nicht bestätigen.
Fest verbauter Bleiakku, gehr gar nicht.
8 Std. laden um 30 min zu fahren.
bubblebraker12.09.2019 01:15

mit 233 3Ah LiIoen Zellen hätte man einen 2,4 KWh (17S12P) Akku, der nur …mit 233 3Ah LiIoen Zellen hätte man einen 2,4 KWh (17S12P) Akku, der nur 12 Kg wiegt die 4 fache Leistung hat (nominal, ca 3,5 fach effektiv).Dann doch lieber gleich was gscheits, oder?


ob Du bitte 'mal kurz nachschauen magst, wieviel die 233 18650iger kosten?
Alex_V12.09.2019 00:54

das ist das Teil was so stinkt, die Fahrer hinter dir aggressiv macht und …das ist das Teil was so stinkt, die Fahrer hinter dir aggressiv macht und diese dazu provoziert mit erhöhter Geschwindigkeit zu überholen --> das verursacht Unfälle!!!kauf dir den Rollen und sorg für mehr Sicherheit im Straßenverkehr


Wenn wir dich mit 60 in der Stadt aggressiv machen und du mit 80 überholen "musst", trägt das nicht zur Sicherheit bei
Sowas von Cold
Da die Batterie ja nur ein Jahr hält und fest verbaut ist: eher cold.
Austauschbatterie kostet etwa 5*50€ laut Google, aber ob man die einbauen kann?

Bleibatterien in 2019 auch eher cold
Bearbeitet von: "mtr2k" 12. Sep 2019
Buchey12.09.2019 09:50

Wenn wir dich mit 60 in der Stadt aggressiv machen und du mit 80 überholen …Wenn wir dich mit 60 in der Stadt aggressiv machen und du mit 80 überholen "musst", trägt das nicht zur Sicherheit bei


Du solltest vielleicht nochmal das ganze lesen, es geht nicht um die Geschwindigkeit
Ob das gut geht?
inquisitor12.09.2019 01:17

Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze …Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze Landstriche bei der Lithiumgewinnung zu entwässern und in Ödland zu verwandeln und für die in den Aggregaten benötigten Seltenen Erden Kinder arbeiten zu lassen und ihre Heimat zu vergiften, ist ein hoher Preis für einen vereinfachten Antrieb, der zudem massive Nachteile bringr (Reichweite, Ladedauer etc.).https://www.deutschlandfunk.de/lithium-abbau-in-suedamerika-kehrseite-der-energiewende.724.de.html?dram:article_id=447604https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-der-wahre-preis-der-elektroautos-100.html


Lithium kommt hier nicht vor, vielleicht etwas im Glas der Lampe.....
inquisitor12.09.2019 01:17

Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze …Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze Landstriche bei der Lithiumgewinnung zu entwässern und in Ödland zu verwandeln und für die in den Aggregaten benötigten Seltenen Erden Kinder arbeiten zu lassen und ihre Heimat zu vergiften, ist ein hoher Preis für einen vereinfachten Antrieb, der zudem massive Nachteile bringr (Reichweite, Ladedauer etc.).https://www.deutschlandfunk.de/lithium-abbau-in-suedamerika-kehrseite-der-energiewende.724.de.html?dram:article_id=447604https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-der-wahre-preis-der-elektroautos-100.html


Man holt dort in Chile die Salzlake aus einem Salzsee, das Süßwasser ist nur in den Zuflüssen und wird natürlich weiterhin genutzt. In Bolivien wird das Wasser sogar ersetzt und in Australien z. B. holt man es aus Gestein. Ziemlich viel Doppelmoral, wenn man weiterhin mit Öl durch die Gegend fährt. Und lauter Metalle der seltenen Erden an Bord hat. Nur bei E-Fahrzeugen muss alles 100% biologisch sein, bei Verbrennern schauen wir erst gar nicht hin.....
Alex_V12.09.2019 01:02

Vergiss nicht die Arbeitsplätze die verloren gehen, weil E Fahrzeuge …Vergiss nicht die Arbeitsplätze die verloren gehen, weil E Fahrzeuge einfacher zu bauen sind


Gar kein Argument, dann baut auch Elektro oder vereinfacht die Bauweise
inquisitor12.09.2019 01:17

Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze …Mechanisch sind Elektroantriebe sicherlich einfacher, aber dafür ganze Landstriche bei der Lithiumgewinnung zu entwässern und in Ödland zu verwandeln und für die in den Aggregaten benötigten Seltenen Erden Kinder arbeiten zu lassen und ihre Heimat zu vergiften, ist ein hoher Preis für einen vereinfachten Antrieb, der zudem massive Nachteile bringr (Reichweite, Ladedauer etc.).https://www.deutschlandfunk.de/lithium-abbau-in-suedamerika-kehrseite-der-energiewende.724.de.html?dram:article_id=447604https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-der-wahre-preis-der-elektroautos-100.html


Dann musst du wohl in eine Höhle ziehen, Wohnung und Häuser machen die Natur auch kaputt
Akku lässt sich nicht tauschen! Das ist traurig
ps7lover12.09.2019 13:23

Akku lässt sich nicht tauschen! Das ist traurig


Klar, mit dem richtigen Knowhow geht das
Ob man aufrüsten darf bzw. was besseres verbauen darf ka.
Alex_V12.09.2019 13:32

Klar, mit dem richtigen Knowhow geht dasOb man aufrüsten darf bzw. was …Klar, mit dem richtigen Knowhow geht dasOb man aufrüsten darf bzw. was besseres verbauen darf ka.



Also wenn es nur um den Ersatztausch geht, das sieht tatsächlich nicht schwer aus. Das traue ich jedem zu.
Die Sitzverkleidung abschrauben und dann sieht man schon die 5 in Reihe geschalteten Akkus in einer Art Blechwanne frei liegen mit Steckverbindungen dazwischen.

In diversen Foren beschreiben zudem einige Bastler wie sie ihre ehemals mit Bleiakkus bestückten Roller bis in den letzten Freiraum mit 18650ern gefüllt haben und dadurch die Reichweite vervielfachen konnten.

(mir gefällt übrigens das bei Aldi angebotene Modell eRetro Star nicht. Zum gleichen Preis gibt es bei NM direkt das Modell eMace. Für die Stadt wenn man nichts transportieren muss (und zu diesem Preis) ein sehr passender und schicker Roller!
nova-motors.de/ele…ler . Derzeit allerdings ausverkauft)
Bearbeitet von: "Benino" 12. Sep 2019
Ein ebike ist drei mal leichter bzw. teurer.
leosneffe12.09.2019 00:41

Nee las mal Stecken bleibe lieber bei meinen 2 Takter 50er Roller welcher …Nee las mal Stecken bleibe lieber bei meinen 2 Takter 50er Roller welcher Real 60 km/h schafft und dank 6 Liter Tank fast 400 Kilometer weit kommt. Dazu ist das Ding noch 24 Jahre alt, eine bessere Öko Bilanz gibt es nicht.Natürlich wird er nur zum Brötchen holen genutzt


400km mit 6l? den roller zeig mir mal
Igge13.09.2019 02:29

400km mit 6l? den roller zeig mir mal


Ging lange steil bergab
GarfieldBerlin12.09.2019 09:09

ob Du bitte 'mal kurz nachschauen magst, wieviel die 233 18650iger kosten?

Auf eBay hab ich gerade noch was gefunden.
Da sollte man aber Kontakt aufnehmen denke ich.

ebay.de/itm…iGA
Bearbeitet von einem Moderator "ref" 13. Sep 2019
Mal warm, mal kalt...

mydealz.de/dea…437
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text