296°
ABGELAUFEN
[ALDI SÜD] WORKZONE® Akku-Bohrschrauber

[ALDI SÜD]  WORKZONE® Akku-Bohrschrauber

Home & LivingALDI Süd Angebote

[ALDI SÜD] WORKZONE® Akku-Bohrschrauber

Preis:Preis:Preis:34,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Aldi Süd bietet ab dem 23.07 einen Akkuschrauber ziemlich günstig an !

PVG: Ab ~ 49,- Euro
Die Globus Baumarkt und hela Märkte bieten ein baugleiches Gerät von Primaster für 49,- an !
Welches aber ohne Bohrer und Bits verkauft wird.
globus-baumarkt.de/de/…tml?

Daten:

Akku-Ladestandsanzeige
Rechts-/Linkslauf
2-Gang-Getriebe
Schnellspann-Bohrfutter
12 V Li-Ion Akku
Drehzahlregelung
19 + 1 stufige Drehmomentvorwahl
Ergonomischer Soft-Handgriff
Schnellladegerät, ca. 1 Std. Ladezeit
Integrierte LED-Arbeitsleuchte
Inklusive 17-tlg. Bit- und Bohrer-Set
3 Jahre Garantie
Mit Service-Adresse
Inklusive Koffer

Und für die Nörgler, die nur Bosch Blau oder Hilti kaufen und alles andere in den Dreck ziehen:
Für den Student, der nur sein Billy Regal aufbauen will, oder die Hausfrau, die nur eine Schraube festdrehen will, ist das Gerät ausreichend !

26 Kommentare

Hab auch mal einen Akkuschrauber von Aldi gekauft. Einen größeren mit mehr Power für 40€ aber im gleichen Stil.
Kommt von Meister-Werkzeuge in Wuppertal.
Nach einem Jahr hat die "Achse" so ein großes Spiel bekommen, dass ich einen eingespannten Bohrer an der Spitze fast einen cm hin und her bewegen kann.
Meister Werkzeuge angeschrieben und selbst nach 5 Wochen keine Antwort bekommen. Aldi angeschrieben und nach über 2 Wochen endlich eine Antwort bekommen.
Hab´s dann nach Wuppertal geschickt und warte nun seid fast 4 Wochen auf ein Ersatzgerät bzw. überhaupt eine Rückmeldung....

Bei Aldi Süd kann ich nur den Weg für Facebook empfehlen. Die sind da auf Zack.

xGx

Meister Werkzeuge angeschrieben und selbst nach 5 Wochen keine Antwort bekommen. Aldi angeschrieben und nach über 2 Wochen endlich eine Antwort bekommen.



Mal provokativ gefragt: Was erwartest du bei so nem Billigkram? Die kleinen Makitas und Boschs mit 10,8V gibt es für ~100 Euro inkl. Schnellladegerät, welches den Namen auch verdient hat..

xGx

Meister Werkzeuge angeschrieben und selbst nach 5 Wochen keine Antwort bekommen. Aldi angeschrieben und nach über 2 Wochen endlich eine Antwort bekommen.


Wobei Bosch mit der GSR 10.8 Serie starke Probleme mit Unwucht im Bohrfutter hat

Is mir so nicht aufgefallen.. Aber selbst wenn, dann bietet Bosch Garantie an für Blaue Geräte und dort kriegt man auch innerhalb weniger Tage ne Antwort..

Bearbeitet von: "roebelfroebel" 23. August

Völlig ausreichend für die 20 Schrauben, die der Durchschnittskunde damit im Jahr verwurstet...

Der Rest kauft doch ohnehin etwas anderes.



Crius

Wobei Bosch mit der GSR 10.8 Serie starke Probleme mit Unwucht im Bohrfutter hat



Geht eigentlich, an meinem Bosch Bohrhammer ist es schlimmer

xGx

Hab auch mal einen Akkuschrauber von Aldi gekauft. Einen größeren mit mehr Power für 40€ aber im gleichen Stil.Kommt von Meister-Werkzeuge in Wuppertal.Nach einem Jahr hat die "Achse" so ein großes Spiel bekommen, dass ich einen eingespannten Bohrer an der Spitze fast einen cm hin und her bewegen kann.Meister Werkzeuge angeschrieben und selbst nach 5 Wochen keine Antwort bekommen. Aldi angeschrieben und nach über 2 Wochen endlich eine Antwort bekommen.Hab´s dann nach Wuppertal geschickt und warte nun seid fast 4 Wochen auf ein Ersatzgerät bzw. überhaupt eine Rückmeldung....


Warum bist du nicht direkt wieder zu Aldi gegangen? Ich glaube das wäre unproblematischer

Wie das mit Reparaturen aussieht weiß ich nicht, ich tausche einfach um wenn was Kaputt ist und das hat bis jetzt immer problemlos funktioniert.

BTW: Ich kann mich täuschen, aber kommt die Garantie für die Geräte bei Aldi nicht auch immer von Aldi und nicht vom Hersteller ?

roebelfroebel

Is mir so nicht aufgefallen.. Aber selbst wenn, dann bietet Bosch Garantie an für Blaue Geräte und dort kriegt man auch innerhalb weniger Tage ne Antwort..


Ja, dann wird der Schrauber repariert, und kommt mit dem gleichen Problem wieder zurück. Dann wird er ausgetauscht, und beim Ersatzgerät ist die Unwucht noch viel schlimmer. So ist es mir passiert. Erst der Akku-Schlagbohrschrauber GSB hatte ein vernünftiges Bohrfutter ohne Unwucht bzw. eiern.

tjoll

Völlig ausreichend für die 20 Schrauben, die der Durchschnittskunde damit im Jahr verwurstet... Der Rest kauft doch ohnehin etwas anderes.



Und selbst bei 20 Schrauben habe ich kein Bock auf schlechtes Werkzeug.

Kingside

Warum bist du nicht direkt wieder zu Aldi gegangen? Ich glaube das wäre unproblematischer



Aldi hatte mir nur geschrieben, dass sie es an den Hersteller weiter leiten (obwohl ich erwähnt habe, dass er mir nicht antwortet).
Sonst nichts.

spam0r

BTW: Ich kann mich täuschen, aber kommt die Garantie für die Geräte bei Aldi nicht auch immer von Aldi und nicht vom Hersteller ?



Aldi lässt immer kleine Garantiekarten zu den Produkten legen, die besagen, dass man sich an den genannten Hersteller wenden soll.
Falls der Neue (wenn er diesen Jahrzehnt noch kommt) da ist und wieder Probleme macht, gehe ich direkt in die Filiale und hole mir das Geld zurück.

Sieht aus wie der kleine von Parkside / LIDL. Ich bin mit dem super zufrieden, der hat nun schon zwei Umzüge und den Aufbau eines Kletterturms hinter sich. Dank nachbestelltem Ersatzakku konnte ich ohne Pause durcharbeiten und habe den Kauf bitte betreut. Fürs Bohren nimmt man ansonsten eh einen Bohrhammer. Und wer gutes Werkzeug haben will ohne unnötig viel für den Namen zu zahlen greift imho nicht zu Makita sondern Hitachi.

Wofür ich meinen makita bisher so gebraucht habe hätter dieser hier vermutlich auch gereicht. Also ich denke für Heimwerker sicher ok, für Handwerker eher nicht. Würde den hier auch kaufen.

Also den Kleinen von Lidl damals hat den Umbau komplett überlebt und er musste wirklich leide, wurde oft an seiner Grenze benutzt. Dennoch lebt er! - im Gegensatz zu so manchem Makita.

Wenn ihr Qualität sucht, dann kauft euch lieber DeWalt. Ansonsten würde ich euch eher den günstigen Kram aus dem Bauhaus empfehlen. Die benutzt man einfach wie man will, ohne Rücksicht, und bekommt selbst nach Jahren einfach eine Neue in die Hand gedrückt.

XLschneider

Also den Kleinen von Lidl damals hat den Umbau komplett überlebt und er musste wirklich leide, wurde oft an seiner Grenze benutzt. Dennoch lebt er! - im Gegensatz zu so manchem Makita.



Ohne Worte. Da kauft man Jahrelang teures Werkzeug wo doch Lidl für 1/5 des Preises die bessere Qualität bietet. Werd ich mir merken....

Makita für Arme.
Für Renter oder Scheinhandwerker die 1x im Jahr ne Schraube reindrehen vielleicht OK, aber zum arbeiten braucht man ein Gerät was funktioniert. Ich kauf mir jedenfalls kein billig-Werkzeug mehr.
Fürn Ikea-Regal oder 1 Schraube im Jahr lieber nen Schraubendreher verwenden, der funktioniert dann nämlich auch.
Wie heisst der Spruch von Metabo?
work don't play

Bearbeitet von: "per48or" 23. August

Und für die Nörgler, die nur Bosch Blau oder Hilti kaufen und alles andere in den Dreck ziehen: Für den Student, der nur sein Billy Regal aufbauen will, oder die Hausfrau, die nur eine Schraube festdrehen will, ist das Gerät ausreichend !

Ich habe mit dem formgleichen Gerät von Aldi Süd von 2012 (damals auch für 35€) einen ganzen Altbau saniert. Samt neu eingezogener Decken aus OSB Platten, Dachdämmung mit Aufdopplung und allem Schnickschnack. Allerdings habe ich auch keine Schrottschrauben benutzt, sondern die mit Torx. Da muss man nicht drücken wie ein Irrer, sondern rastet den Bit ein und die Schraube zieht sich von selbst fest.

tjoll

Völlig ausreichend für die 20 Schrauben, die der Durchschnittskunde damit im Jahr verwurstet... Der Rest kauft doch ohnehin etwas anderes.




kann ich nicht nachvollziehen.
Entweder ich Schraube nur wenig, dann brauche ich kein Akkuschrauber
Oder ich schraube soviel das es ohne Akkuschrauber mühsam ist - dann ist das hier angebotene Gerät aber schon nicht mehr die richtige Wahl

XLschneider

Also den Kleinen von Lidl damals hat den Umbau komplett überlebt und er musste wirklich leide, wurde oft an seiner Grenze benutzt. Dennoch lebt er! - im Gegensatz zu so manchem Makita.



eben! man muss sich ja nur bei den Profis umsehen. Im Arbeitseinsatz sieht man quasi keine Makitas, Hiltis oder Bosch mehr - jeder der produktiv sein will hat da ein Aldi oder Lidl Gerät....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text