[ALDI SÜD][ab 24.11.] "Cree" Led Taschenlampe
147°Abgelaufen

[ALDI SÜD][ab 24.11.] "Cree" Led Taschenlampe

39
eingestellt am 20. Nov 2011
Guten Abend,

Aldi Süd bietet ab dem 24. eine "Cree" Led taschenlampe an, die verdächtig den Cree Q5 Lampen aus früheren Deals ähneln.
mydealz.de/dea…237
mydealz.de/dea…151

Die Taschenlampe benötigt 3xAAA Batterien, die wie eine Trageschlaufe und eine Tasche im Lieferumfang enthalten sind.

Vom Lieferumfang ähnelt es somit stark den auf Ebay verfügbaren Angeboten.
Leider lässt das Aldi Angebot aufgrund der schlechten Beschreibung keinen Vergleich zu DX oder ebay zu, da keine Aussage zum verwendeten Leuchtmittel getroffen werden kann.
Optisch vergleichbare Ebay angebote gibts schon ab ca 6€ wie aus den Deals zu entnehmen ist. Auf DX kostet eine ähnliche Lampe ca 9€. Diese Aussagen sind aber wie gesagt nur auf die Ähnlichkeit des Lampen Bodys bezogen.

Somit gilt es abzuwägen ob das Aldi Angebot einen Blick wert ist. Ein Vorteil dürfte jedoch die nicht vorhandene Lieferzeit aus HK nach DE sein, sowie die wahrscheinlichkeit eine Lampe mit Original Leuchtmittel und kein Fake zu erhalten.
Zusätzliche Info
39 Kommentare

Und die 3 Jahren Garantie sollten auch eine Rolle spielen.

definitiv hot, kein langer versand und zumindest sicherer das ne cree led eingebaut ist. Schade das ich in Hamburg bin und nicht eine mitnehmen kann

edit: kann mir jemand eins mitbringen, der ein aldi süd ist der nähe hat? zahle auch den versand.

hm, komme zwar aus Dortmund, habe aber keinen Bock nach Mülheim zu Aldi Süd zu fahren

Ich habe die letzte Aldi-LED_Lampe daheim, keine Elektronik einfach die Led über einen Wiederstand angeschlossen. Naja da gibts sogar aus China besseres. Und aufgrund der Technik ist das ganze für einen deutschen Händler günstig, aber hot, naja.

ein freund von mir hat diese lampe von DX, kann man nur empfehlen.

aber defintiv NICHT für taschenlampen-enthusiasten zu empfehlen!

Nicht den Mini-Ofen mit Grillstab für Hähnchen und die Fritteuse vergessen ;-)

Geil (und peinlich) finde ich ja das "Achtung, Licht" Warnschild. Soll wahrscheinlich wichtig aussehen und Assoziationen zu Laser wecken.

aufgrund der SOS funktion MUSS elektronik eingebaut sein da ich noch nie nen SOS widerstand gesehen habe
120m leutweite ist natürlich nicht schlecht :P
bei 5 Watt sollten ca 6-7h leuchtdauer drin sein (wenn ich mich nicht irre)

Verfasser

So ein Miniofen ist doch immer praktisch, wenn man sich nur eine Pizza zum essen machen will. Geht schnell und man saut den ofen nicht so her.

Jetzt hoffe ich nur noch, dass ich rechtzeitig zum Aldi komm und mir eine Lampe kaufen kann. Nicht dass da so ein run drauf ist wie in den guten alten Zeiten bei den PCs ^^

Wenn es wirklich 5W sind, dann halten die Batterien knapp 1h.
(micro haben so ca. 1,1Ah kapazitaet)

Die Q5 mit 3x AAA schafft idR maximal 500mA und damit (3,7V) nichtmal 2W, die LED ist ohnehin eher auf ~700mA (3W) ausgelegt.
Es ist empfehlenswert, die Lampe zu zerlegen, da bei diesem Lampenkörper meist kein "Drop-in" sondern ein eingeschraubter Alukörper ist, auf dem der LED Star "lose" liegt. Ein wenig ungünstiges Geschüttel und die Lampe stirbt...
Habe ca. 20 Lampen mit diesem Gehäuse gekauft, alle haben den gleichen Aufbau und lediglich minimal unterschiedlich Abmessungen, Gewinde etc.

Für den Prei auf jeden Falle in super Angebot, bei DX kostet die Q5 Lampe zur Zeit rund 5€ mit viel Wartezeit und dem Risiko, dass der Zoll sie rausfischt (bedeutet dann idR mehr Arbeit, auch wenn keine Einfuhrumsatzsteuer etc. anfällt)

dealextreme.com/p/x…450 Die Lampe hier mit P4 ist auf jeden Fall ein Preis-Leistungswunder - Achtung: Für 18650 LiIon Zellen, ist jedoch ohnehin meine Empfehlung auf vernünftige Akkutechnik umzusteigen =)
Eneloops sind mit so einer Lampe schon hart an der Grenze und nicht viel billiger...

ich würde statt der aldi lampe eher ein modell mit 1 oder 2 AA zellen. diese verfügen dann auch wirklich über einen schaltelektronik um die spannung zu regeln, und sind nicht nur einfach mit einem widerstand zur stombegrenzung verkabelt:D

derdawoist

ich würde statt der aldi lampe eher ein modell mit 1 oder 2 AA zellen. diese verfügen dann auch wirklich über einen schaltelektronik um die spannung zu regeln, und sind nicht nur einfach mit einem widerstand zur stombegrenzung verkabelt:D


Das ist vorsichtig ausgedrückt Schwachsinn.
Am Besten ist eine Lampe mit 3 Zellen NiMH, da dort die Spannung am Ehesten zur LED Nennspannung passt.
Es wird dementsprechend ein passender Treiber-IC in Strombegrenzerfunktion verbaut.

Jetzt muss ich wieder an den SOS-Widerstand denken...

Bei 1 oder 2 Zellen wird der Treiber die Spannung steigern müssen, was grundsätzlich Wandlerverluste mit sich bringt. Ein Widerstand wäre übrigens bei derartigen LEDs nicht einmal die schlechteste Ansteuerungsvariante - begrenzt er doch nach R=U/I den Strom und ist dank seinem niedrigen zu wählenden Wert mit wenig Verlustleistung behaftet.
Ich habe jedoch selbst bei den billigsten "China Lampen" noch nicht gesehen, dass nicht zumindest ein einfacher Treiber-IC verbaut wird.
Das gab es eventuell vor 3 Jahren bei Aldi Lampen, mittlerweile kaufen die aber auch da, wo ich seit einem gefühltem Jahrzehnt einkaufe.
simfight

Die Q5 mit 3x AAA schafft idR maximal 500mA und damit (3,7V) nichtmal 2W, die LED ist ohnehin eher auf ~700mA (3W) ausgelegt.Es ist empfehlenswert, die Lampe zu zerlegen, da bei diesem Lampenkörper meist kein "Drop-in" sondern ein eingeschraubter Alukörper ist, auf dem der LED Star "lose" liegt. Ein wenig ungünstiges Geschüttel und die Lampe stirbt...Habe ca. 20 Lampen mit diesem Gehäuse gekauft, alle haben den gleichen Aufbau und lediglich minimal unterschiedlich Abmessungen, Gewinde etc.Für den Prei auf jeden Falle in super Angebot, bei DX kostet die Q5 Lampe zur Zeit rund 5€ mit viel Wartezeit und dem Risiko, dass der Zoll sie rausfischt (bedeutet dann idR mehr Arbeit, auch wenn keine Einfuhrumsatzsteuer etc. anfällt)



Hast du da nen Link wo man sich das mal vorab anschaun kann? Danke.

Habe diese Lampe auch ihn gleich aussehenden Body für ~4,50 EUR aus China.. waren auch original Cree Q5 drin... Meine zieht ca 700mAh wie oben geschrieben.... FÜr das Geld klasse Lampe... Allerdings gibts für nen 10er auch schon Cree XML Lampen aus China die 2-3A saugen.. Da braucht man halt 18650 Akkus... Habe lange gehadert mit dem Umstieg, letzendlcih dann durchgezogen und muss sagen es ist die beste Entscheidung die man treffen kann Ein 18650 mit realen 2400mAh hat halt mehr Saft als drei AA Eneloops in parallelschaltung.. Allerdings bekommt hier das Wort Akkupflege ne neue Dimension was Tief/Überladung angeht... Nen Multimeter sollte man haben, wenn es nicht irgendwann knallen soll

warum soll die der zoll rausfischen? habe schon mehrere taschenlampen bei dealextreme bestellt. einzig das knog licht wurde "zerstört". aber da habe ich es auch darauf angelegt.
und wenn ich das schon lese, nur über einen widerstand angeschlossen; das ist ja unter aller kanone für deutsche hersteller, wenn schon das chinaprodukt besser ist. da warte ich lieber 3 wochen und bin mindestens die nächsten zufriedener.

fraugeschichte

Habe diese Lampe auch ihn gleich aussehenden Body für ~4,50 EUR aus China.. waren auch original Cree Q5 drin... Meine zieht ca 700mAh wie oben geschrieben.... FÜr das Geld klasse Lampe... Allerdings gibts für nen 10er auch schon Cree XML Lampen aus China die 2-3A saugen.. Da braucht man halt 18650 Akkus... Habe lange gehadert mit dem Umstieg, letzendlcih dann durchgezogen und muss sagen es ist die beste Entscheidung die man treffen kann Ein 18650 mit realen 2400mAh hat halt mehr Saft als drei AA Eneloops in parallelschaltung.. Allerdings bekommt hier das Wort Akkupflege ne neue Dimension was Tief/Überladung angeht... Nen Multimeter sollte man haben, wenn es nicht irgendwann knallen soll


schon mal was von "poretected" gehört? aber ich hatte noch nie probleme mit den blauen 18650. nur mal gemessen, ob die ladestation auch das macht, was sie soll und gut ist.

poretected ist kein Englisch, sondern Schnickschnack - was soll das bitte bedeuten?

riot33r

poretected ist kein Englisch, sondern Schnickschnack - was soll das bitte bedeuten?



Wow, welch erlesener Beitrag!
Btw, dein Satz ist kein deutsch, sondern Schnickschnack.
LOL :P

ich habe die Lampe damals bei DX bestellt, sollte 180 Lumen haben.. hat im Vergleich zu meiner LedLenser M7 eher 140 Lumen.. Aber für 10 Euro kann man nichts sagen, ist schon ok als zweitlampe...

derhanfi

schon mal was von "poretected" gehört? aber ich hatte noch nie probleme mit den blauen 18650. nur mal gemessen, ob die ladestation auch das macht, was sie soll und gut ist.



Ich habe nur protected... bis auf 6 Stk. da ich eine Lampe habe die bis zu 5A zieht... da schlägt die Schutzschaltung an..

Aber selbst "Protected" ist kein allerweltsmittel... Die "Protection" kann auch defekt sein, zu spät einspringen, nicht einspringen etc.

Bei einzelligen Lampen ist das in der Regel alles kein Problem... Aber gerade bei mehrzelligen hats schon öfters mal Puff gemacht, wenn man nen defekten Akku mit nem ganzen zusammen betrieben hat.
Anumunrama

aufgrund der SOS funktion MUSS elektronik eingebaut sein da ich noch nie nen SOS widerstand gesehen habe ;)120m leutweite ist natürlich nicht schlecht :Pbei 5 Watt sollten ca 6-7h leuchtdauer drin sein (wenn ich mich nicht irre)



Ist das realistisch dass das Ding wirklich so hell macht? Würde sie als Notfallleuchte ins Auto legen...

sos funktion?

fkn_2.JPG

ExilFranke

sos funktion?


Yupp, Chinakracher mit Lithium brennen karminrot ab!

wer kann mir jetzt eins mitkaufen? zahle auch versand, bitte melden bei cansiphone[at]gmail.com

Also ich find die lampe top. Gut verarbeitet. Nur die warnaufkleber sind nervig, hinterlassen kleberückstände.

Bin auch zufrieden!

Ich hab mir die Taschenlampe mal geholt. Ob sie so richtig was taugt, werde ich erst heute Abend sehen.
Aber auf den ersten Blick ist sie top verarbeitet und liegt gut in der Hand.

Mit dem kleinsten Zoom (1x) wird auf einer Wand in 4 Meter Distanz ein Lichtbild mit einem Durchschnitt von ca. 40 cm erzeugt.
Man projektiert quasi das Innenleben der LED an die Wand (sieht aus wie Leiterbahnen). Ist das normal bei solchen Lampen? Ich hätte da eher einen Punkt mit kleinerem Durchmesser erwartet. Ich weiss nicht wie das dann auf größerer Distanz aussieht.

Ja, ist normal, dass man mit LED keinen runden Spot auf Maximum Zoom bekommt. Ich kriege meine auch nachher und bin schon gespannt

Edit: Der Umriss des Spots ist sogar auf der Verpackung bebildert.

Hab meine schwarze gerade ausgepackt, macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck! Sauber verarbeitet, Schlaufe und Tasche sowie drei Batterien dabei. Zoom geht leider recht leicht, dafür geschmeidig. Knopf auf dem Boden (klar) mit schützendem Ring, sollte also versehentlich kaum anzubekommen sein und steht denke ich problemlos aufrecht auf dem Tisch. Wie beschrieben drei Funktionen, hohe und schwache Leistung sowie SOS Modus. Modiwechsel durch Antippen des Schalters, An- und Ausschalten durch drücken. Glücklicherweise mit memory Funktion, ohne finde ich total ätzend
Helligkeit finde ich gut, kann aber nur einen Vergleich zu meinem HK Taclight mit zwei CR123 Zellen ziehen. Das ist kurze Zeit sauhell, das wars aber dann auch.
Wenn ich morgen noch eine bekomme, werde ich mir noch eine besorgen

gebannt

ausverkauft bei mir, darf das sein?? müssen die nicht genug mengen haben?

Gerade gekauft... Waren bei mir im Raum Karlsruhe nur noch 3 verfügbar... Erster Eindruck ist klasse!

Interessante Sachen sind doch immer sofort vergriffen oO
Was die Memoryfunktion angeht muss ich mich korrigieren: Beim Ausschalten tastet man automatisch und ist daher beim Anschalten im nächsten Modus.

Habe mir aus Interesse auch eine geholt. Bin von der Lichtleistung echt begeistert. Hammer!

Ich habe mir auch die Lampe gekauft.
So weit für das Geld ist die ok. Wenn man bedenkt, dass die sofort verfügbar ist im Vergleich zu China-Versand.
Allerdings ist mir nicht klar, warum wird über LED CREE Q5 (XR-E) Bei Aldi-Lampe gesprochen? Sind verschiedene LED's verbaut oder hat keiner nachgeschaut?
Meine Taschenlampe hat, wie es aussieht, einen CREE R5 (XP-G).
Der Led-Körper hat 4 und nicht 3 Streifen wie bei Q5. Direktvergleich der beiden LED sieht man auf dem folgenden Foto.
xp-g-vs-xr-e.jpg

...

...

so, habe die lampe nun auch und kann als flasholic nun 100% bestätigen, das es sich bei dieser lampe von ALDI um eine mit dem XP-G Cree handelt, somit ist diese lampe unglaublich und absolut hot für diesen preis, da noch 3 jahre garantie karte direkt vom hersteller mitdabei ist. Die verarbeitung ist perfekt und die led ist super angebracht, bei den china modellen dieser lampe ist meistens ne fake LED (keine echte CREE) oder mit Glück nur eine CREE Q5 verbaut, die XP-G hat mehr leistung und verbraucht nur weniger strom, heißt, die lampe ist GOLD WERT FÜR DEN PREIS.

bilder folgen evtl. nochmal von mir, in silber sieht sie einfach geil aus.

danke nochmal an patrick hier, das er mir eins besorgt hat sonst hätte ich hier im norden hamburg keine bekommen.

Hatte zuerst die Aldi-Lampe und war "hellauf" begeistert. Habe mir nun aus China noch eine nachgeordert (Ebay-Verkäufer emarket4un).

Die kommt wohl mit Q5-Cree daher, ist subjektiv gleich hell wie die von Aldi, hat aber nicht so eine schöne "harte" Lightspot-Kante beim Lichtkegel, sondern noch einmal einen "Heiligenschein" um den projezierten Spot herum. Die Aldi-Lampe gefällt mir dafür besser - 4 Euro Mehrkosten, die ich (auch nach jetzigem Informationsstand) wieder bezahlen würde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text