148°
ABGELAUFEN
[Aldi-Süd]Montagekleber oder Silikon à310ml Kartusche
Beliebteste Kommentare

Silikon von Aldi taugt leider nix!
Wenn Silikon, dann das Silcofug oder Silcoferm S von PCI. Oder einen speziellen Silikon von Otto-Chemie. Alles andere ist Müll. Lässt sich entweder schlecht verarbeiten (wie das 1-2€ Zeug aus dem Baumarkt) oder ist in der Form nicht stabil und reißt nach kürzester Zeit.

17 Kommentare

Silikon von Aldi taugt leider nix!
Wenn Silikon, dann das Silcofug oder Silcoferm S von PCI. Oder einen speziellen Silikon von Otto-Chemie. Alles andere ist Müll. Lässt sich entweder schlecht verarbeiten (wie das 1-2€ Zeug aus dem Baumarkt) oder ist in der Form nicht stabil und reißt nach kürzester Zeit.

Muss ich dir Recht geben.Habe diesen Deal Hauptsächlich für Montagekleber eingetragen.

mbraun

Silikon von Aldi taugt leider nix!Wenn Silikon, dann das Silcofug oder Silcoferm S von PCI. Oder einen speziellen Silikon von Otto-Chemie. Alles andere ist Müll. Lässt sich entweder schlecht verarbeiten (wie das 1-2€ Zeug aus dem Baumarkt) oder ist in der Form nicht stabil und reißt nach kürzester Zeit.

Einen Einfachen Montagekleber habe ich mir von UHU geholt und da für die Tube um die 5€ gezahlt. Naja, was soll ich sagen, die Leisten des PVC Bodens halten damit an der Betonwand. Wenn aber etwas mehr Last darauf kommt, dann funktioniert es schon nicht mehr.

Für wirklich schwere Sachen kann ich den Allcon 10 Kleber von beko empfehlen. Der klebt einfach alles zusammen. Und zwar Bombenfest. Wenn mit dem Kleber der abgefallene, ehemals genietete Knopf an meiner Jeans 4 Monate lang hielt, dann heißt es schon etwas

amazon.de/Bek…V0C

hi

was soll man denn fürs Bad oder Küche nehmen? das Fungizid Zeugs?

Habe keine Erfahrung mit anderen Silikonen, aber das Billigzeug vom Toom Baumarkt hat sich normal verarbeiten lassen und hält jetzt seit 3 Jahren ohne Risse etc.

ichbinseinanderer

was soll man denn fürs Bad oder Küche nehmen? das Fungizid Zeugs?



Fürs Bad würde ich Ottoseal S140 bzw. S130 bei Natursteinen (werden sonst von der Essigsäure angegriffen) nehmen:
schloesserbaustoffe.com/OTT…tml

Gleiches würde ich auch in der Küche verwenden. Wenn jemand allerdings tatsächlich Sorge um die Lebensmittel hat, dann würde ich demjenigen das S27 empfehlen:
schloesserbaustoffe.com/OTT…tml

Beide Tuben kosten 7€ und 9€ das Stück. Aber dafür hat man dann wirklich langanhaltende Qualität.

Mit dem Billig-Zeug aus Hornbach ist bei mir nach einem halben Jahr die Fuge zwischen Badewanne und Wand gerissen. Ebenso auch zwei Fugen in Duschen. Das Otto-Chemie Zeug hällt allerdings bombenfest und ist flexibel!

Lebensmittel-taugliches Silikon gibt's auch im Fachhandel für Terrarien und Aquarien!

Ansonsten top Preis für Silikon, der Überhammer ist aber der Preis für den Montagekleber.

Also Deal cold, Kommentare Hot X)

Silikon richtet's schon!

[Wer will schon Montage zusammenkleben ...oO
Samstage wären besser :D]

Der Kleber taugt was und Preis ist gut.
Das Silikon weder noch.

mbraun

Einen Einfachen Montagekleber habe ich mir von UHU geholt und da für die Tube um die 5€ gezahlt. Naja, was soll ich sagen, die Leisten des PVC Bodens halten damit an der Betonwand. Wenn aber etwas mehr Last darauf kommt, dann funktioniert es schon nicht mehr. Für wirklich schwere Sachen kann ich den Allcon 10 Kleber von beko empfehlen. Der klebt einfach alles zusammen. Und zwar Bombenfest. Wenn mit dem Kleber der abgefallene, ehemals genietete Knopf an meiner Jeans 4 Monate lang hielt, dann heißt es schon etwas ;)mal ne frage zu dem allcon.wie lange dauert es, bis der kleber hart wird ?ich frage deshalb, weil ich 2 metallplatten aneinander kleben will, die aber nicht fixieren kann.wenn ich die 20min mit der hand halten muss, dann passt das.der letzte kleber den ich für sowas hatte, hat leider 4 stunden gebraucht, bis er einiermaßen ausgehärtet ist.http://www.amazon.de/Beko-Allcon-10-Original-Konstruktions-Klebstoff/dp/B0017V3V0C

Letzte Woche gab es bei Lidl Silikon und Acryl von Knauf für 1,99€.
Da habe ich es mir geholt, da Knauf besser sein könnte als NoName.
Mal an diesem Wochenende probieren.

peter_schlaumeier

mal ne frage zu dem allcon.wie lange dauert es, bis der kleber hart wird ?



Also der Allcon wird relativ schnell hart. 20 Minuten musst du die Platten garnicht aneinander halten. Der Kleber ist viskos genug um die Metallplatten zu halten. Allerdings du wissen, dass der Kleber etwas auseinander geht (aus 10ml werden etwa 13ml), wenn er trocknet. Bis der Kleber aber komplett durchgetrocknet ist, kann es schon eine weile dauern. Dann ist er aber richtig hart und glatt an der Oberfläche.

Ich verwende den Kleber mittlerweile für alles, was geklebt werden muss. Aber auch als Kleber für Injektionsdübel. Früher war ich immer Skeptisch, was Klebstoffe anging, aber der Allcon 10 hat mich überzeugt!

also für die mydealzer-brustimplanate-sparvariante (obige kartusche + gefrierbeutel aus dem 1€-shop) wird es gerade so noch reichen

Auf welcher Basis ist denn der Montagekleber? PU?

Der Allcon ist auf PU Basis. Das ist auch der Grunnd, wieso er sich ausdehnt. Er reagiert mit der Feuchtigkeit der Luft und härtet damit aus. Kann man auch durch Wassernebel beschleunigen. Allerdings schäumt er dann etwas mehr.
Er drückt Sachen auch soweit auseinander, dass man u.U. später größere Spaltmaße hat. Daher Sachen mit Zwingen, Schrauben o.ä. fixieren.
Hab schon Tischler gesehen, die Damit ganze Holzwände zusammengebastelt haben (Naturholz). Udn es hält heut noch, trotz Witterung.

bahn

Hab schon Tischler gesehen, die Damit ganze Holzwände zusammengebastelt haben (Naturholz). Udn es hält heut noch, trotz Witterung.



Genau deshalb liebe ich den Allcon auch so
Wobei wenn ich etwas mit Holz baue, nehme ich den Allcon und haue trotzdem noch ein paar Klammern per Drucklufttacker ins Holz. Hab diese Methode von Adam Savage übernommen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text