Aldi Talk mit guten mobilen Tarifen / 10€ = 1,5 GB, 15€ = 5GB etc.
46°Abgelaufen

Aldi Talk mit guten mobilen Tarifen / 10€ = 1,5 GB, 15€ = 5GB etc.

22
eingestellt am 21. Mai 2012
Für alle, die "nur" einen Datentarif haben wollen.
Soweit ich das sehe, funktioniert das auch mit ner normalen PrePaid Karte mit Basistarif von Aldi.

Für 10€ gibts schon 1,5 GB
Für 15€ gibts 5 GB
Ist zwar e-Plus Netz, aber dafür günstiger, als sonstige Anbieter.

Korrigiert mich, wenn ich mich irre, aber ich finde das sind attraktive Tarife (auch wenn ich bei O2 bin)

Beste Kommentare

Bei Lidl Mobile gibt es 5GB O2 für den selben Preis.

22 Kommentare

Das ist aber je 30 Tage....
Leider nicht so wie in Österreich, dass man 1x10€ für 1 GB o.ä. bezahlt und dann nen halbes Jahr zum Versurfen hat.
Cold!

Bei Lidl Mobile gibt es 5GB O2 für den selben Preis.

Verfasser

das ausschlaggebende sehe ich in den 1,5gb für 10€ ...das sehe ich gerade nirgendwo anders...oder?

Tarif ist sicherlich nicht schlecht, nur das Eplus Netz ist eben nicht das beste

Eins muss ich mal klarstellen O2 Netz war vor kurzem 8 Tage komplett weg in Berlin, bin aufs E-Plus Netz ausgewischen,,und E-plus ist viel stabiler,,und 15 Euro für 5GB sind ganz okay..

svalona

und 15 Euro für 5GB sind ganz okay..


Ich hoffe, dass wir in 5 Jahren über solche Aussagen nur noch lachen können. Unfassbar woran die verdienen, fast so schlimm wie zu Zeiten, in denen noch SMS (massenweise) versendet wurden oO

Verfasser

gut...aber wir leben ja nicht in 5 Jahren ^^
und bei solchen Tarifen kann man ja monatlich wechseln, wenn man das Bedürfnis hat

Also ich persönlich werde unter keinen Umständen freiwillig im E+ Netz surfen. Egal wie billig die das anbieten. Dann lieber die 5GB für 15 € von Lidl-Mobile im O²Netz.

getchaos

das ausschlaggebende sehe ich in den 1,5gb für 10€ ...das sehe ich gerade nirgendwo anders...oder?



Das ist quasi auch der neueste Tarif. Das andere gabs ja vorher bei Alditalk auch schon. Die haben die zwei Flats jetzt in 4 Flattypen umgewandelt. Und die 500 MB Flat um 1 Euro gesenkt.

Die sollten mal langsam ihre Telefontarife anpassen. Sind ja mittlerweile unverschämt teuer.
Avatar

GelöschterUser27943

svalona

Eins muss ich mal klarstellen O2 Netz war vor kurzem 8 Tage komplett weg in Berlin


Bei mir nicht, jedenfalls nicht komplett. Die hatten hier letzten Monat mal 8 Tage Probs, weil an einem Sendemast gearbeitet wurde. Das war zwar nervig, aber komplett weg war es nicht.
Avatar

GelöschterUser99219

Das T-Mobile und Vodafone am besten sind weiss ja jeder.

Aber zu EPlus und O2 (hatte alle Anbieter mit Datenflat):

EPlus baut seit Monaten richtig gut auf und hat sehr gut aufgeholt. Merke ich auch in ländlichen Gebieten wo auch 3G nun verfügbar ist statt Edge. Überland hängt leider noch etwas nach (T-mobile und Vodafone aber auch teilweise)

02 ist Grenzwertig fürs Land, da meist Gprs ausreichen muss. Wenn man sich aber meist in größeren Städten aufhält gibt es natürlich weniger Unterschiede.

Ich war gerade wieder in Marburg (Hessen) dort hatte ich wieder dauernde Verbindungsabbrüche mit meiner O2-Karte im Laptop. Meine Eplus Karte im Handy machte keine hingegen die ganze Zeit über keine Probleme. Also für Hessen würde ich jederzeit zu Eplus raten.

Hier kann jeder schauen ob E-Plus bei ihm Sinn macht:
NETZABDECKUNG EPlus UMTS

Für Deutschland nicht schlecht.
In Österreich hab ich letztens einen coolen Tarif gesehen: 1000 Freiminuten + 1000 Frei-SMS (jeweils in alle Netze) + 1GB Datenvolumen für 10€ monatlich

FWB

Ich war gerade wieder in Marburg (Hessen) dort hatte ich wieder dauernde Verbindungsabbrüche mit meiner O2-Karte im Laptop. Meine Eplus Karte im Handy machte keine hingegen die ganze Zeit über keine Probleme. Also für Hessen würde ich jederzeit zu Eplus raten.


Kann ich so nicht bestätigen. O² rennt zuverlässig.

delpiero223

Bei Lidl Mobile gibt es 5GB O2 für den selben Preis.

Habe eplus vor kurzem wieder mal einen Monat lang getestet und mich erneut davon überzeugt, daß es meistenorts Schrott ist.
Bei Lidl muß man übrigens noch beachten, daß bei der 5GB-Flat zusätzlich auch noch eine Drosselung bei Überschreiten von 500MB pro Tag greift, die um Mitternacht wieder aufgehoben wird.
Wer masochistisch veranlagt ist und unbedingt eplus verwenden möchte, sollte wissen, daß die 5GB-Flat bei blau tatsächlich nie gedrosselt wird. Jedenfalls habe ich im Abrechnungszeitraum fast 10GB verbraten und Google kennt noch ein paar andere User, die dies bestätigen.

Dafür versurfe ich unendlich viel Traffic kostenlos bei LIDL Mobile durch einen Fehler beim Support und fehlende Drosselung X)

delpiero223

Bei Lidl Mobile gibt es 5GB O2 für den selben Preis.

ich bin erstmal für die nächsten 2 Jahre versorgt mit Vodafone 5 GB Datentarif für 0€ dank dem talkthisway Angebot im März...

in 2 Jahren sind dann wohl die 5 GB in den kleinsten Tarifen drinnen aber für meine Freundin ein bisschen surfen reichen die 5 GB vollkommen und sie ist zufrieden!!

3G funktioniert bei dem ALDI Angebot auch nur mit dem ALDI Stick, ansonsten ist man auf EDGE Niveau. Ich habe eine Ecke wo ich tatsächlich nur E+ Netz habe, da reichts dann für den täglichen Internet Kram. Wenn man EDGE / 2G als Empfang Level einstellt ist E+ auch konstanter von der Abdeckung als O2, dort wird ständig zwischen 2G und 3G geswitched, wenn man unterwegs kann das schon recht nervig werden.

schnurz

3G funktioniert bei dem ALDI Angebot auch nur mit dem ALDI Stick, ansonsten ist man auf EDGE Niveau.

Quatsch. Kein einziger deutscher Anbieter beschränkt SIM-Karten auf GSM. Mit einer Aldi SIM kommt man selbstverständlich auch ins eplus UMTS-Netz und zwar egal ob man sie separat oder mit dem überteuerten Stick kauft.

Wenn man EDGE / 2G als Empfang Level einstellt ist E+ auch konstanter von der Abdeckung als O2, dort wird ständig zwischen 2G und 3G geswitched, wenn man unterwegs kann das schon recht nervig werden.

Was soll denn daran nervig sein, wenn bei ausreichender UMTS-Versorung ein handover nach UMTS stattfindet? Genau so muß es sein. Bei eplus siehst Du nur deshalb weniger handovers nach UMTS weil ihre UMTS-Zellen gestopft voll sind und entweder die UMTS-Zellen Einbuchversuche ablehnen oder von vorne herein eine Lastabwehr nach GSM konfiguriert ist. In Ballungsräumen sieht man es bei eplus recht häufig, daß beim Rufaufbau trotz bestem UMTS-Empfang ein handover ins GSM-Netz erfolgt.
eplus ist ein Schrottnetz, das auf absoluter Sparflamme betrieben wird - das bestätigen sämtliche Netztests der letzten Jahre und das sagen sie selbst, wenn auch unter Verwendung von Euphemismen wie "smart follower Strategie". Natürlich gibt es immer wieder Ausnahmen und aufgrund so einer Ausnahme habe ich z.B. meine eigene Freundin zu yourfone geschickt, weil eplus als einzige die gesamte Klinik, in der sie arbeitet, mit UMTS abdecken, da sie zufällig einen Antennenstandort mit sechs UMTS-Sektoren in 150m Entfernung stehen haben. Aber solche Ausnahmen sind sehr selten.

Hm, also ich hab die letzten 3 Jahre mit dem 15€ "Deal" gesurft...

Btw. in Berlin war das E-Plus Netz bei weiten besser als O2 (was die Datenflat angeht), hatte beide und nur mit E+ konnte ich auch online Spielen, O2 ging gar nicht.

Gringo

Hm, also ich hab die letzten 3 Jahre mit dem 15€ "Deal" gesurft.


Ich wundere mich auch gerade. Das ist doch der normale, "uralte" Preis. Insofern durchaus schon sehr kalt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text