Aldi Talk Paket 300
815°Abgelaufen

Aldi Talk Paket 300

202
eingestellt am 15. Feb 2013heiß seit 15. Feb 2013
Ab Montag 18.02.2013 gibt es einen neuen Tarif bei Aldi Talk/Medion Mobile für 7,99 Euro.

Aldi Talk Paket 300

300 Einheiten für Telefonie/SMS in alle deutschen Handy und Festnetze

300 MB Internet Flat ungedrosselt danach gedrosselt

Community Flat für Telefonie+SMS unter Aldi Talk Kunden.

Prepaid
Ohne MVL
Optionslaufzeit 30 Tage

Und die Community Flat wird von 3,99 Euro auf 2,99 Euro im Preis gesenkt.
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

Beste Kommentare

Klingt gut...nur muss Aldi endlich von dem Verkackten E+ Netz weg!

Verfasser

Wie soll ein E-Plus Tarif von E-Plus weg?

Als mögliche Alternative für Leute, denen o2 lieber ist als ePlus:

Lidle Mobile
9.95€, 400 Einheiten (Minuten/SMS), 300 MB Daten

gekonnt eingeschobener Tarif seitens AldiTalk - bin von den "Entscheidern" mittlerweile angetan - besser gehts nicht

wären somit 3 Tarife:
- 7,99€ 300 Einheiten Alditalk
- 9,99€ 400 Einheiten Lidlmobile
- 19,99€ 2000 Einheiten Alditalk

der 1000er wird noch dauern, da dieser zu vielen Leuten zusagen würde

201 Kommentare

summsenhans

Ich werde kommende Woche mein O2 mit E-Plus vergleichen um zu sehen wie gut Internet mit Aldi funktioniert.Da der O2 Vertrag im April ausläuft, gehe ich jetzt schon von einem Wechsel komplett zu Alditalk aus.


Unbedingt testen, z.B. mit einer kostenlosen Simyo Karte die es bei Ebay gibt. Ich habe letztes Jahr voreilig meine Nummer von D1 direkt nach Alditalk wegen der günstigen 150MB Flat portieren lassen, das war ein großer Fehler. Ich hatte zu 90% nur EDGE und das lief auch eher mit GPRS Geschwindigkeit. Bin jetzt bei Netzclub gelandet, das o2 Netz ist hier komplett HSDPA ausgebaut und die 100MB (die mir reichen) kriege ich umsonst.

summsenhans

Ich werde kommende Woche mein O2 mit E-Plus vergleichen um zu sehen wie gut Internet mit Aldi funktioniert.Da der O2 Vertrag im April ausläuft, gehe ich jetzt schon von einem Wechsel komplett zu Alditalk aus.



testen is richtig, hab auch alditalk nach vertragsauslauf genommen aber ich bin bombenzufrieden, hab im raum münsterland-osnabrück zu 90% hsdpa oder 3g, edge überraschenderweise bei mir zu hause aber da hab ich wlan also who cares ...
jedoch sollte man schon schauen ob die netzabdekung zufriedenstellend ist

So, hier ist der Artikel über den neuen Aldi-Tarif: teltarif.de/ald…tml

Ist meiner Meinung nach nicht wirklich besser als Lidl Mobile. Zwar kostet es 2 € weniger, dafür sind's 100 Minuten weniger drin + die Kosten für jede zusätzliche Einheit beläuft sich auf 11 cent, statt 9 (Lidl Mobile). Eine Minute ins EU-Ausland (Festnetz) kostet 12 cent, im Vergleich zu Lidl, wo es 9 cent kostet.

Fazit: Lidl Mobile finde ich besser.

Styling

Das ganze läuft ja über Medion unter Medion Mobile. Und das in drei Länder und immer mit KPN Netz. In Deutschland seit 2005. und wie da das o2 Netz aussah wissen die Meisten.Und ohne Kooperation mit der Telekom würde das o2 Netz heute noch zusammenbrechen. Weil die kaum/schlechte eigene Infrastruktur haben im Gegensatz zu E-Plus.Und mal so am Rande. Die Netztechnik an sich von E-Plus, o2 und Vodafone ist die gleiche. Wird von Alcatel Lucent gebaut und die wiederum sind 100% KPN also E-Plus Schwester. ;-)



War es nicht so dass z.B. Huawei immer mehr für das o2-Netz baut und betreibt? Und sicher das de.wikipedia.org/wik…ent eine KPN-Tochter ist?

Bin seit 5 jahren bei alditalk und es wird besser und besser und besser ... Da ich 500mb meist nicht verbrauche und mir sowieso freiminuten wünsche ists delux

Also, ich finde den Lidl Smart Tarif besser. Hab ich selbst seit etwa 3 Monaten.

Kostet 10 Euro im Monat, also 2 Euro Mehr als der hier von Aldi. Dafür hat man 400 Freieinheiten und O2 Netz statt Eplus.

musty97

Klingt gut...nur muss Aldi endlich von dem Verkackten E+ Netz weg!


Deswegen ist es ja auch so günstig...

super angebot, leider ist das netz nicht das beste

lidl.de/de/…rif
Top-Alternative bei o2

Alternative mit 400 Freieinheiten für 9,95 Euro:

Das günstige Komplettpaket!
Telefonieren, SMS schreiben, Surfen

Einmalig 9.95 € 2
Flexibel telefonieren und SMS schreiben dank
frei­kombinierbarer Frei-Einheiten
Günstige 9 Cent je Min. / SMS 2 nach Verbrauch der Frei-Einheiten
Monatspreis wird bequem vom Bankkonto abgebucht
Rufnummer mitnehmen und
25 € Extra-Guthaben 2 erhalten
5 € Startbonus 2
Keine Vertragsbindung, Tarifoption monatlich kündbar
Community-Flatrate zubuchbar

Einfach SIM-Karte für 9.95 €2 an der Kasse kaufen oder den Tarif für eine bereits vorhandene LIDL MOBILE SIM-Karte online oder über die Kundenbetreuung buchen.
DER SMART-TARIF
Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze
Gespräche ins dt. Festnetz
SMS in alle dt. Mobilfunknetze 9 Cent / Min. 1
(ab der 400. Einheit)
Mailboxabfrage kostenlos
Gespräche ins europäische Festnetz 9 Cent / Min.
Gespräche in europäische Mobilfunknetze 29 Cent / Min.
SMS in europäische Mobilfunknetze 19 Cent / Min.
Taktung minutengenau
Guthaben-Verfügbarkeit unbegrenzt
Sonstiges
Grundgebühr 9.95 € / Monat
Mindestumsatz keinen
Vertragsbindung keine

Wäre evtl. für manchen eine Alternative.
Es kommt halt immer darauf an wie jeweils der Empfang ist.
Preislich ist und bleibt (vorerst ) Aldi ungeschlagen.
Da ich die 400 Minuten nicht voll nutzen würde, ist es für mich Quatsch.
Dazu ist der Lidl Tarif im direkten Vergleich teurer.
Die Community-Flat,die beim Lidl mit 3,95 Euro dazu gebucht werden müßte,ist im Aldi 7,99 Euro Tarif schon inklusive.
Des weiteren telefonieren wir auch in die USA und da macht sich der Alditarif nochmals positiv bemerkbar.

Ich habe Netzclub mit 200 mb (kostenfrei) und kann daher wunderbar den Unterschied ab Montag testen.
Zusätzlich nutze ich von Vodafone eine Festnetzflat (5 Euro).
Wenn ich Aldi und Vodafone zusammen nehme, bin ich bei 13 Euro im Monat.
Dafür habe ich 300 Min/SMS,Community Flat,300 mb Netflat und Festnetzflat abgedeckt.
Ich denke das reicht und liegt im preislichen Rahmen.

Leute, der Lidl Tarif wurde in den Komentaren jetzt schon gefühlt 100x genannt, wir wissen es!!!!

Ich kann das auch nicht verstehen, das man immer wieder Lidl o2 ansprechen muss.
Aldi ist E-Plus fertig und aus.Man sollte sich gedanken über das Preissleistung machen und die ist hier Top.
Ich persönlich war mit E-plus sehr zufrieden,In meiner Region sogar besser wie das Netz von Vodafone.de.

Yep, mit der Preis/leistung sehe ich genauso.
Ich nutze E-Plus (auch Aldi) seit mindestens 10 Jahren neben D2 und O2 zum telefonieren.
Ich hatte mit E-Plus sehr oft besseren Empfang als mit den beiden anderen Anbietern (z.B.im Osten der Republik).
Internet kenne ich bisher nur von O2 (Netzclub) und laß mich mal von E-Plus überraschen,wie auch immer.
Ich telefoniere seit ca 20 Jahren mit dem Handy und damals war E-Plus echt grottig.
Das kann man aber seit vielen Jahren nicht mehr behaupten.
Preislich kommt auf jeden Fall bis jetzt niemand an Aldi heran....

Wie hoch stehen die Chancen, dass hier irgendwer mit ziehen kann?

Meiner Einschätzung nach ist das ein Angriff auf den Mobilfunkmarkt, das ist extrem billig, vorallem mit der integrierten Aldi Flat. Wer will da mithalten?

Styling

Wie soll ein E-Plus Tarif von E-Plus weg?



naja indem sie zu einem anderen Anbieter gehen.lol

Walk3r785

Leute, der Lidl Tarif wurde in den Komentaren jetzt schon gefühlt 100x genannt, wir wissen es!!!!



LIDL SMART TARIF

so 101x extra für dich...

Weiß jemand ob Tethering bei dem Aldi Talk Tarif erlaub ist ?!
Danke.
Und NIX ist mit Lidl mobile..

Ich bin jetzt (Berlin) von Simyo zu Vodafone gewechselt(15€ Angebot), da ja Eplus hier geradezu verteufelt wird. Allerdings hab ich weder eine bessere Sprachqualität (Verbindungsabbrüche hatte ich vorher schon so gut wie nie), noch einen besseren Internetzugang bemerkt. In der U-Bahn geht immer noch so gut wie nix und auf dem weg zur arbeit in der Ringbahn hab ich stellenweise totale tote Flecken.

Wenn mein jetziger Vertrag bei Vodafone nicht Günstiger als mein alter gewesen wäre wär ich schon nach einer Woche zurück gewechselt.

Doggystyler

Ich bin jetzt (Berlin) von Simyo zu Vodafone gewechselt(15€ Angebot), da ja Eplus hier geradezu verteufelt wird. Allerdings hab ich weder eine bessere Sprachqualität (Verbindungsabbrüche hatte ich vorher schon so gut wie nie), noch einen besseren Internetzugang bemerkt. In der U-Bahn geht immer noch so gut wie nix und auf dem weg zur arbeit in der Ringbahn hab ich stellenweise totale tote Flecken. Wenn mein jetziger Vertrag bei Vodafone nicht Günstiger als mein alter gewesen wäre wär ich schon nach einer Woche zurück gewechselt.



Man sollte halt, bevor man wechselt, immer mit einer Prepaid-Karte oder von Freunden die Netzverfügbarkeit testen.
Ist Regional sehr unterschiedlich. Dazu kommt das auch ein vermeintlich guter Anbieter im laufe der Zeit sich verschlechtern kann...so habe ich mit Vodafone schon lange keinen Spaß mehr.
Verträge kommen seit dieser Erfahrung nie mehr in Frage.
Schön das sich auf dem Prepaidmarkt sich was tut...dieses Aldi-Angebot trägt dazu sicherlich bei

Grüße,
stolpi

Weiß denn jemand ob Tethering bei dem Tarif funktioniert oder erlaubt ist?!
Danke!!!

Bedenkt doch bitte(!) mal - bei LIDL wird ggf aufs Bankkonto zugegriffen wenn die Einheiten weg sind, es ist KEIN Prepaid. Nicht wie bei ALDI, das hier ist Prepaid wie es Prapaider nicht sein kann! Und es ist günstiger.

Wer nun wirklich i-wo wohnt wo er mit O2 besseren Empfang hat UND mit 300 Einheiten nicht hinkommt UND wem dieses "Schein-Prepaid" von Fonic nichts ausmacht - der ist mit LIDL besser bedient. Aber da müssen schon alle 3 Faktoren zusammenkommen. Ich sag Aldi ist unterm Strich besser.

Hallo

Ist denn Tethering bei dem Tarif erlaubt oder funktioniert es!?
Wäre wichtig da man so noch kosten sparen könnte :)!
Danke

vielleicht stehts schon irgendwo, aber ich blick das system nicht.

7,99 einmalig für die einheiten/freiminuten/sms - klar
300mb flat - danach gedrosselt, was heisst das genau?
kann man danach ein jahr lang mit gprs kostenlos weitersurfen???
was sind die minuten/sms preise nach dem kontingent?

bei eplus ist die datenmenge eh egal, da man mit modem geschwindigkeit eh nix großartiges anstellen kann

cheffchen

vielleicht stehts schon irgendwo, aber ich blick das system nicht.7,99 einmalig für die einheiten/freiminuten/sms - klar300mb flat - danach gedrosselt, was heisst das genau?kann man danach ein jahr lang mit gprs kostenlos weitersurfen???was sind die minuten/sms preise nach dem kontingent?



Hier kommen die Antworten;
300MB ist das Volumen welches Du verballern kannst in dem Dir 7,2Mbit Geschwindigkeit zur Verfügung stehen. Nach erreichen dieser Datenmenge sursft Du weiter mit GPRS-Geschwindigkeit (paar Hundert kbit nur). Das "darfst" Du dann so lange bis der 30.Tag erreicht ist. Surfst Du wenig kann es sein, dass Du mit "Höchstgeschwindikeit" sogar 30 Tage hinkommst.

Ab Tag 31. ist die Option dann "tot" - Ausnahme: Es ist genug Guthaben für die automatische Verlängerung drauf. Oder Du kündigst die Option bis Tag 29 obwohl Du noch genügend Guthaben für eine Verlängerung draufhaben KÖNNTEST. Solltest Du dann (oder in 2 Monaten etc.) die Option erneut "starten" hast wieder 300MB 7,2Mbit für 30 Tage. Und so weiter...

Die Folgekosten nach Limit ist 9 Cent pro SMS oder Gesprächsminute.

Grüße!

Interessant:
Wenn die Option ausläuft aufpassen mit Internet.
Verlängert sich die Option nicht und man surft ab Tag 31 heiter weiter kostets richtig Euro(!) Abrechnung in (ich glaube) 100KB - Takt...

Edit: Ist natürlich kein Guthaben drauf gibts auch keine Internetverbindung mehr und auch keine Telefonie

SometimesHotSometimesNot

Interessant:Wenn die Option ausläuft aufpassen mit Internet.Verlängert sich die Option nicht und man surft ab Tag 31 heiter weiter kostets richtig Euro(!) Abrechnung in (ich glaube) 100KB - Takt...Edit: Ist natürlich kein Guthaben drauf gibts auch keine Internetverbindung mehr und auch keine Telefonie


Es kann maximal 7,98 Euro kosten. Reicht dann für ca. 33 MB oder 72 Minuten / SMS.
Sofern 7,99 Euro oder mehr verfügbar sind, wird die Option um 30 Tage verlängert.
edit:
SometimesHotSometimesNot

Die Folgekosten nach Limit ist 9 Cent pro SMS oder Gesprächsminute.


11 Cent

SometimesHotSometimesNot

Interessant:Wenn die Option ausläuft aufpassen mit Internet.Verlängert sich die Option nicht und man surft ab Tag 31 heiter weiter kostets richtig Euro(!) Abrechnung in (ich glaube) 100KB - Takt...Edit: Ist natürlich kein Guthaben drauf gibts auch keine Internetverbindung mehr und auch keine Telefonie

SometimesHotSometimesNot

Die Folgekosten nach Limit ist 9 Cent pro SMS oder Gesprächsminute.



Aber doch nicht "einfach" so? Das wird doch (wie beim medion Webstick) nur einmal geprüft (am Tag 31)? Wenn mein Webstick ausläuft und ich wieder 15,00 auflade muss ich jedesmal die Option InternetXL Neubuchen(!) Die Verlängert sich auch nicht "blind sofort". Denke mal das wird bei der SMART-Option nicht anders sein...

? Mir liegt 9Cent vor? oO

"Automatische Verlängerung: Sofern Sie ausreichend Guthaben auf Ihrem Prepaid Konto haben, verlängert sich die Community Flatrate automatisch jeweils um 30 Tage."
"Anrufe in alle anderen deutschen Netze 0,11 €/Min"
Quelle: alditalk.de/tal…te/
edit:
"Automatische Verlängerung: Sofern ausreichend Guthaben auf Ihrem Konto zur Verfügung steht, verlängert sich die Internet-Flatrate XL automatisch um 30 Tage."
alditalk.de/web…xl/

Wenn mein Webstick ausläuft und ich wieder 15,00 auflade muss ich jedesmal die Option InternetXL Neubuchen(!) Die Verlängert sich auch nicht "blind sofort".


Sicher sollte man nach Aufladung sofort die Option neubuchen, aber falls das Guthaben mal nicht ausgereicht hat, liegt das maximale Kostenrisiko bei 7,98 Euro, wenn man alles beachtet.

Die lidl flat ist deutlich besser :-) 2€ mehr dafür 100 Einheiten mehr!

Wenn mein Webstick ausläuft und ich wieder 15,00 auflade muss ich jedesmal die Option InternetXL Neubuchen(!) Die Verlängert sich auch nicht "blind sofort".



11 Cent okay + Aha

Aber das mit dem Aufladen...?
"Die Option verlängert sich bei ausreichendem Guthaben automatisch" steht in meinen Webstick-AGB auch. Aber sobald da einmal nicht genug Guthaben vorhanden ist, ist nichts weiter. Einfach keine Verbindung.

Dann lade ich auf - nichts passiert automatisch.
Gehe ich sofort online bezahle ich Taktierte Abrechnung.
Buche ich jedoch nach Aufladung und vor Verbindungsaufbau meine InternetXL ist die Option (wieder) aktiv (solange genug Guthaben vorhanden ist verlängert die sich dann wieder automatisch - oder halt nicht). Da passiert nichts wenn ich nach paar Tagen 15,00 draufbuche & nix mache...

der für mich entscheidende Unterschied:
Lidl SmartphoneTarif geht nur mit einer Bankverbindung. Weicht das Prepaidprinzip auf.
Aldis neuer Tarif bucht vom Prepaidkonto ab...

cerunda

Die lidl flat ist deutlich besser :-) 2€ mehr dafür 100 Einheiten mehr!



Lidl = Kein richtiges Prepaid & je nach Ort schlechte Qualität.
Und nicht jeder braucht 400Einheiten...

cerunda

Die lidl flat ist deutlich besser :-) 2€ mehr dafür 100 Einheiten mehr!



400einheiten braucht nicht jeder das stimmt. Je nach ort schlechte qualität hat man aber bei jedem Netz. Ich erinner mich noch an einen ausflug zu ner verlassenen gegend wo alle Netze probleme hatten, nur eplus lief super xD

Immer diese ewige Netzdiskussion!

Es gibt Leute, die kommen besser mit o2 klar, andere schwören auf E-Plus. Wie auch immer. Für jeden Nutzer ist was dabei. Manchmal kommt es auch einfach auf die Netz-Verteilung der potentiellen Gesprächspartner an. Kein Vorteil ohne Nachteil. Was bei Lidl-Mobile die 100 Mehreinheiten sind, das ist bei Aldi eben die Community-Flatrate. Da wird halt für jeden was geboten. Mir persönlich wären 500 MB Internet zwar lieber, aber alles kann man eben nicht haben. Das Angebot von Aldi ist sehr gut aufgestellt. Damit wird eine neue Runde im "Preiskampf" oder im Kampf um Kunden eingeleutet. Die D-Netze sind hier einfach nicht als Konkurrenz anzusehen, weil die deutlich teurer, bei deutlich weniger Leistung sind und es bisher auch nicht nötig hatten, hier etwas günstiges entgegen zu setzen. Fyve ist zwar eine Alternative, kann allerdings nicht mit dem Aldi-Angebot mithalten.

Dass das Netz bei den D-Netzen besser sein soll, kann man so pauschal nicht stehen lassen. Hier bei uns im "Pott" erlebe ich es häufiger, dass meine Vodafone-Sim die Daten nicht schneller fließen lässt, als man bei den Preisen erwarten dürfte. Letztens hatte ein Kollege am Sonntag Morgen mit seiner blau.de Sim in seinem iPhone 5 genau so flottes Internet wie ich mit meiner D2-Sim im Galaxy Nexus.

Ich finde BASE z.B. (e+ Netz) mittlerweile ganz okay, wohne im Kaff, pendle nach Hamburg zur Arbeit und Freunden. Smartphone ist primär für Mails, WhatsApp und Google Navi und komme bisher klar. Der Tarif ist wie für mich gemacht - aber mal sehen, was noch so geht. Mein Vertrag läuft noch ein halbes Jahr.

(Bestimmt gibt kaum wer was auf meinen Beitrag, aber ich hatte gerade das Bedürfnis, was zu schreiben)

AltFFear

Ich finde BASE z.B. (e+ Netz) mittlerweile ganz okay, wohne im Kaff, … Ich finde BASE z.B. (e+ Netz) mittlerweile ganz okay, wohne im Kaff, pendle nach Hamburg zur Arbeit und Freunden. Smartphone ist primär für Mails, WhatsApp und Google Navi und komme bisher klar. Der Tarif ist wie für mich gemacht - aber mal sehen, was noch so geht. Mein Vertrag läuft noch ein halbes Jahr. :)(Bestimmt gibt kaum wer was auf meinen Beitrag, aber ich hatte gerade das Bedürfnis, was zu schreiben)



Lol*
Ich lese hier verdammt vieles - SHSN sind fast 24/7 am dealzen;
aber das war mal richtig geil(!)

Hot von uns für die Aussage !
smiley-laughing025.gif

Wird getestet, thx

cerunda

Die lidl flat ist deutlich besser :-) 2€ mehr dafür 100 Einheiten mehr!



6, setzen!
Dann rechne beim LIDL noch die Communityflat mit 3,95 Euro dazu.
Ist Lidl dann immer noch besser?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text