Alfi Isomug perfect (0,35l) für 13€ @MM online
486°Abgelaufen

Alfi Isomug perfect (0,35l) für 13€ @MM online

45
eingestellt am 15. Feb 2015
Isoliertrinkbecher
0,35l
idealo: 19,50

Edit: Auch in anderen Farben erhältlich (Suche im Shop nutzen)

45 Kommentare

Ich habe den seit einem Jahr. Ist wirklich perfekt. Den Verschluss kann man auf zwei Teile zerlegen um besser sauber zu machen.

Kann jemand etwas zum direkten Vergleich mit dem beliebten "Emsa Travel Mug" sagen?

0,35 ist das nicht bisschen wenig?

0,35 l kommt mir auch ein bisschen wenig vor. Kennt jemand gute Becher mit min. 0,5 l?

RonnyTheRocket

0,35 l kommt mir auch ein bisschen wenig vor. Kennt jemand gute Becher mit min. 0,5 l?



bin auch immer mal auf der Suche...am besten mit Silkionberschluss...kann jemand einen empfehlen?:)THX:)

Was ist das denn für ein Verschluss? Kann man den Becher bedenkenlos in die Tasche werfen, ohne dass der Verschluss versehentlich aufgeht?
Habe einen Becher vom Bodum mit so einem Schnabel, den man einfach umklappt. Bei dem wäre es grob fahrlässig, den irgendwo reinzutun, weil der Schnabel ganz leicht von alleine aufklappen kann und dann alles in die Tasche fließt. Habe noch eine größere Thermoskanne, die einen Knopf zum Reindrücken hat. Die hält problemlos dicht, ist aber etwas unhantlich.

woodrobertz

0,35 ist das nicht bisschen wenig?




Es gibt Mugs und Thermosflaschen.

Hier ist ein Mug im Angebot!

RonnyTheRocket

0,35 l kommt mir auch ein bisschen wenig vor. Kennt jemand gute Becher mit min. 0,5 l?



Die Contigo Westloops sind ja der Renner bei Amazon, aber bisher hatte ich für sowas nie das Kleingeld übrig.

RonnyTheRocket

0,35 l kommt mir auch ein bisschen wenig vor. Kennt jemand gute Becher mit min. 0,5 l?


lol, hatte mich schon gefreut, dass Contigo auch Thermobecher im Sortiment hat. Doch dann sehe ich, dass es nur Namenklau ist. Fairtrade sind diese Becher 100%ig nicht

Neuling

Kann jemand etwas zum direkten Vergleich mit dem beliebten "Emsa Travel Mug" sagen?


Würde mich auch interessieren. Von der Beschreibung gefällt mir der Emsa besser.

Hauptseite?`

IudexNonCalculat

Was ist das denn für ein Verschluss? Kann man den Becher bedenkenlos in die Tasche werfen, ohne dass der Verschluss versehentlich aufgeht? Habe einen Becher vom Bodum mit so einem Schnabel, den man einfach umklappt. Bei dem wäre es grob fahrlässig, den irgendwo reinzutun, weil der Schnabel ganz leicht von alleine aufklappen kann und dann alles in die Tasche fließt. Habe noch eine größere Thermoskanne, die einen Knopf zum Reindrücken hat. Die hält problemlos dicht, ist aber etwas unhantlich.


In der Tasche kanns passieren das der Knopf gedrückt wird, dann ist blöd. Die Dichtung ist aber gut, wenn auch etwas schwierig zu reinigen.

Habe mir für 8€ beim REWE den Vivesse Thermobecher(0.35l) gekauft, der ist echt super!

Kommentar

RonnyTheRocket

0,35 l kommt mir auch ein bisschen wenig vor. Kennt jemand gute Becher mit min. 0,5 l?

m


Nach der Beschreibung zu urteilen scheinen die Westloop-Thermobecher ja genial zu sein...aber preislich sind die ja schon heftig an der Schmerzgrenze!
Hab ja baaaald Geburtstag...vielleicht werd ich diskrete Hinweise in mein Umfeld bestreuen;););)

Kommentar

RonnyTheRocket

0,35 l kommt mir auch ein bisschen wenig vor. Kennt jemand gute Becher mit min. 0,5 l?



...Danke für den tip!!!

Hab den auch seit ca einem Jahr. Hält dicht und isoliert super (mal Eiswürfel abends zu nem Kumpel mitgenommen und nur die Hälfte verbraucht, 24h später war der Rest immernoch gefroren).

Das Saubermachen ist aufgrund der Mechanik auch trotz Zerlegbarkeit nicht optimal.

Das ist die Pulle schwerer als das Getränk

Ich halte von Starbucks zwar nicht viel, aber deren Thermobecher kann ich uneingeschränkt empfehlen!
Habe den jetzt seit ca. sechs Jahren sehr oft im Einsatz und er ist immer noch dicht (auch wenn man ihn einfach so in der Tasche hat) und hält heiß. Man darf ihn allerdings nur per Hand reinigen - was ich aber als unkompliziert empfinde. Ab und an sollte/kann man Deckel und Becher in Wasser mit einem Reinigunstab (Kukident o.ä.) legen.

Hab so nen contigo Teil zu Weihnachten bekommen. Das Ding ist der Hammer! Sowas dichtes hatte ich noch nie. Einziger Kritikpunkt: Deckel lässt sich nicht sorgt reinigen. Würde mir nichts anderes mehr kaufen, nachdem ich diverse Starbucks und andere Thermobecher probiert habe und alle nicht wirklich dicht waren

chriswtal

Ich halte von Starbucks zwar nicht viel, aber deren Thermobecher kann ich uneingeschränkt empfehlen! Habe den jetzt seit ca. sechs Jahren sehr oft im Einsatz und er ist immer noch dicht (auch wenn man ihn einfach so in der Tasche hat) und hält heiß. Man darf ihn allerdings nur per Hand reinigen - was ich aber als unkompliziert empfinde. Ab und an sollte/kann man Deckel und Becher in Wasser mit einem Reinigunstab (Kukident o.ä.) legen.


Wollte auch gerade etwas dazu schreiben, aber ich kann mich einfach 100%ig anschließen. Hab den jetzt seit einem Jahr und bin äußerst zufrieden. Absolut dicht!

misiek7

Ich habe den seit einem Jahr. Ist wirklich perfekt. Den Verschluss kann man auf zwei Teile zerlegen um besser sauber zu machen.


sauber machen?! wer macht denn sowas? oO

Seit Ihr bekloppt? contigo Tassen für 30 Euro zu empfehlen?
Zu meiner Zeit gab es noch ne Tasse Kaffee am Tisch und nicht TO GO.
Und die kostete auch nicht 3,99 Euronen (gesehen an einer Tanke an der A7).

Wird mal ausprobiert.. mal guggn

Contigo West Loop definitiv der Beste den ich bisher hatte!
Ich hab mir den neuen letztes Jahr bei Target gekauft und er war sein Geld 100% wert!
Die neueste Version hat noch einen extra Lock-Schalter, damit zB in der Taschen nicht ausversehen der Verschluss geöffnet wird. Außerdem ist er einfacher zu reinigen, einer der wenigen Kritikpunkte vom Vorgänger.
Bei Amazon.com kosten die inkl. Versand ca. 21,90€: amazon.com/gp/…DER

Danke, hab schon mit nem Thermos Tumbler King geliebäugelt, aber der Preis ist heftig für nen Trinkbecher, daher mal den hier probieren.

Kommentar

Demon69

Kommentar



Sir, you won the internet!

Kommentar

Demon69

Kommentar



:-) Ich bin in der App aus Versehen auf "Eintragen" gekommen und das kommt als leeres Feld!

Bin also fast unschuldig, ausser, dass ich mit meinen dicken Fingern nicht scrollen kann!

Kommentar

gerste

Contigo West Loop definitiv der Beste den ich bisher hatte! Ich hab mir den neuen letztes Jahr bei Target gekauft und er war sein Geld 100% wert! Die neueste Version hat noch einen extra Lock-Schalter, damit zB in der Taschen nicht ausversehen der Verschluss geöffnet wird. Außerdem ist er einfacher zu reinigen, einer der wenigen Kritikpunkte vom Vorgänger. Bei Amazon.com kosten die inkl. Versand ca. 21,90€: http://www.amazon.com/gp/product/B00KR9OQE0/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=ATVPDKIKX0DER



Der Mug mit dem Lock ist das aber nicht, oder?!? Ich sehe auf der Homepage von denen nur einen mit Griff, der einen gesonderten Verschluss hat!

chriswtal

Ich halte von Starbucks zwar nicht viel, aber deren Thermobecher kann ich uneingeschränkt empfehlen! Habe den jetzt seit ca. sechs Jahren sehr oft im Einsatz und er ist immer noch dicht (auch wenn man ihn einfach so in der Tasche hat) und hält heiß. Man darf ihn allerdings nur per Hand reinigen - was ich aber als unkompliziert empfinde. Ab und an sollte/kann man Deckel und Becher in Wasser mit einem Reinigunstab (Kukident o.ä.) legen.


Auch ich kann diesen nur empfehlen. Habe ihn seit ca. 5 Jahren, trinke meinen Kaffee normalerweise mit etwas Milch und Zucker und den kann man super reinigen. Als ich gekauft habe, fragte ich auch gleich, ob man den Dichtungsring auch nachkaufen kann, falls der mal kaputt geht, was bestätigt wurde. Bisher musste ich darauf aber nicht zurückgreifen.

Jetzt gibt es denn auch in grün, wenn silber nicht gefällt.

Was für'n Material? Alu? Will's nicht hoffen..

chriswtal

Ich halte von Starbucks zwar nicht viel, aber deren Thermobecher kann ich uneingeschränkt empfehlen! Habe den jetzt seit ca. sechs Jahren sehr oft im Einsatz und er ist immer noch dicht (auch wenn man ihn einfach so in der Tasche hat) und hält heiß. Man darf ihn allerdings nur per Hand reinigen - was ich aber als unkompliziert empfinde. Ab und an sollte/kann man Deckel und Becher in Wasser mit einem Reinigunstab (Kukident o.ä.) legen.



Habe ich auch 2 davon, die aus Plastik, bis auf die Rutsch feste Unterseite vertagen die sich die spülmaschine seit Jahren ohne Probleme. Einfach so liegend in einer Tasche würde ich die aber auch nicht transportieren, dafür ist der Verschluss nicht gemacht...

hatte zuerst jahre lang den starbucks Becher, bis sich beim verschluss an der kleinen plastiklasche eine riss abgezeichnet hat. der wäre immer größer geworden und ratet mal ob starbucks diese deckel auch einzelnd als Ersatzteil verkauft -.- hab mir dann vor ein paar jahren den conti autoseal schenken lassen.. ist dem starbucks um Längen überlegen! klar, teurer. aber jeden cent wert.

Demon69

Kommentar




Achso, ich hab deinen Kommentar ungefähr so interpretiert:

[Fehlendes Bild]

Alfi Hardcore.

Der Verschluss des Starbucks Bechers rastet nach nem guten Jahr regelmäßiger Benutzung bei uns nicht mehr ein --> undicht, schlechte Qualität, ungünstig konstruiert.

chriswtal

Ich halte von Starbucks zwar nicht viel, aber deren Thermobecher kann ich uneingeschränkt empfehlen! Habe den jetzt seit ca. sechs Jahren sehr oft im Einsatz und er ist immer noch dicht (auch wenn man ihn einfach so in der Tasche hat) und hält heiß. Man darf ihn allerdings nur per Hand reinigen - was ich aber als unkompliziert empfinde. Ab und an sollte/kann man Deckel und Becher in Wasser mit einem Reinigunstab (Kukident o.ä.) legen.


Bei Amazon in "cassis" übrigens zum selben Preis (zumindest für Prime)

valeo

Was für'n Material? Alu? Will's nicht hoffen..


Weil?
Wegen der Resonanz die sich bei einer großen Anzahl an Chemtrails bildet?

woodrobertz

0,35 ist das nicht bisschen wenig?


muss leider MeisterEder88 recht geben, du wirst keine mugs finden, die du bedenkenlos in den rucksack packen kannst.

chriswtal

Ich halte von Starbucks zwar nicht viel, aber deren Thermobecher kann ich uneingeschränkt empfehlen! Habe den jetzt seit ca. sechs Jahren sehr oft im Einsatz und er ist immer noch dicht (auch wenn man ihn einfach so in der Tasche hat) und hält heiß. Man darf ihn allerdings nur per Hand reinigen - was ich aber als unkompliziert empfinde. Ab und an sollte/kann man Deckel und Becher in Wasser mit einem Reinigunstab (Kukident o.ä.) legen.



Dein verlinkter Becher von Starbucks gefällt mir sehr gut. Besser sogar als der Deal-Artikel hier. Ich habe zurzeit auch solch ein rudimentären Becher, wo man nur den Deckel abmachen muss zum reinigen- ist zwar nicht wirklich dicht, aber wenn er immer senkrecht in der Tasche steht, reicht es aus. Ist mir persönlich viel lieber als solch ein Hightech-Becher- wenn ich mir das Innenleben von dem Dealartikel anschaue, kann die Reinigung ja nur kompliziert sein.

---> Gibt es den Starbucks Becher auch in den Filialen zum Kaufen? Weißt du das?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text