72°
ABGELAUFEN
[Aliexpress - China] Darth Vader 64GB USB Stick 2.0 für 5,27€ - andere Star-Wars-USB-Sticks ab 0,75€ inkl. Versand
[Aliexpress - China] Darth Vader 64GB USB Stick 2.0 für 5,27€ - andere Star-Wars-USB-Sticks ab 0,75€ inkl. Versand
ElektronikAliExpress Angebote

[Aliexpress - China] Darth Vader 64GB USB Stick 2.0 für 5,27€ - andere Star-Wars-USB-Sticks ab 0,75€ inkl. Versand

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:5,27€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei meiner Suche nach einem Star-Wars-USB-Stick bin ich auf Aliexpress fündig geworden (China). Dort gibt es einen 64GB-Darth-Vader-USB-Stick für umgerechnet 5,27€ inkl. Versand.

Ein Preisvergleich ist nicht ohne Weiteres möglich, auf Ebay gehen die 8-GB-USB-Sticks ab 10€ aufwärts los. Laut Idealo: 17,56€ für 8GB.

Kreditkarte wird benötigt - achtet auf die Fremdwährungsgebühren. Und die Lieferzeit ist natürlich entsprechend lang

Weitere Star-Wars-USB-Sticks sind im 1. Kommentar verlinkt (R2D2, Yoda usw.). Diese gehen ab 0,75€ inkl. Versand los.

Wie immer bei chinesischen Artikeln: sollte die Kapazität abweichen o.ä. -> nehmt den Aliexpress-Käuferschutz in Anspruch. Und ein Restrisiko bleibt natürlich immer.

Beste Kommentare

Ja genau, 64GB für um die 5€, die wird man bestimmt benutzen können. Und dann auch noch mit USB 2.0, wie sinnvoll... Spam und cold!

Posthorn

hatte mir letztens einen Joda 64GB schicken lassen, es waren effektiv ca. 7 GB. Geld wurde erstattet. Habe somit eine recht nette Star Wars Figur für 0€ für die Kinder :-)


Aha. Dann hoffen wir doch mal, dass dieses clevere Denken auch die potenziell giftigen Materialien und eventuell negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der Kinder berücksichtigt hat.

36 Kommentare

VerfasserDeal-Jäger

Weitere Star-Wars-USB-Sticks: aliexpress.com/pre…t=1

Xeswinoss

Weitere Star-Wars-USB-Sticks: http://www.aliexpress.com/w/wholesale-star-wars-usb.html?site=glo&SearchText=star+wars+usb&SortType=price_asc&groupsort=1&initiative_id=SB_20150115001452&shipCountry=de&isRtl=yes



Link geht ins leere

Xeswinoss

Weitere Star-Wars-USB-Sticks: http://www.aliexpress.com/w/wholesale-star-wars-usb.html?site=glo&SearchText=star+wars+usb&SortType=price_asc&groupsort=1&initiative_id=SB_20150115001452&shipCountry=de&isRtl=yes



Jo, beim Suchterm sind dann Bindestriche zwischen den einzelnen Wörtern ("star-wars-usb"). Die muss man rausnehmen.

VerfasserDeal-Jäger

Xeswinoss

Weitere Star-Wars-USB-Sticks: http://www.aliexpress.com/w/wholesale-star-wars-usb.html?site=glo&SearchText=star+wars+usb&SortType=price_asc&groupsort=1&initiative_id=SB_20150115001452&shipCountry=de&isRtl=yes



fixed

Ja genau, 64GB für um die 5€, die wird man bestimmt benutzen können. Und dann auch noch mit USB 2.0, wie sinnvoll... Spam und cold!

Schrott, zumal ich glaube das der realistische 4GB haben wird, der Rest geht über Softwaremanipulation. Viel Spaß beim Ärgern.

Schreibfehler !
Soll bestimmt 64 MB heissen.

LowerHell

Schreibfehler ! Soll bestimmt 64 MB heissen.


Schreibfehler!
Soll bestimmt 64MB heißen.
Diphthong

64KB

Für die Nutzung der 64GB braucht man die dunkle Seite der Macht...

deepmusic

64KB


64 bit - Datenträger Namen geben und voll ist er...

USB 2.0 wäre OK - aber die Teile haben 64 China-GB, keine echten 64GB.

Niemals bietet der Stick 64GB...

COLD

Für den Preis kann das nichtmal aus China was sein. Auch wenn das Design cool ist, lieber die Finger davon lassen.

hatte mir letztens einen Joda 64GB schicken lassen, es waren effektiv ca. 7 GB.
Geld wurde erstattet.
Habe somit eine recht nette Star Wars Figur für 0€ für die Kinder :-)

VerfasserDeal-Jäger

Also, für mich gestaltet sich die Sache so (auch aus eigenen Erfahrungen): weicht die Kapazität ab -> Käuferschutzantrag -> Geld wird erstattet -> kein Risiko.

die 64 GB können doch fast nur ein Fake sein.
Ich glaube, diese Sticks habe ich bisher nur in kleineren Grössen gesehen.

Bei 0,88 $ für <=1GB ist das Risiko recht gering. Immerhin sehen die Teile dann lustig aus.

Am besten bei Ankunft mit dem Tool h2testw von heise testen
heise.de/dow…tml

Posthorn

hatte mir letztens einen Joda 64GB schicken lassen, es waren effektiv ca. 7 GB. Geld wurde erstattet. Habe somit eine recht nette Star Wars Figur für 0€ für die Kinder :-)


Aha. Dann hoffen wir doch mal, dass dieses clevere Denken auch die potenziell giftigen Materialien und eventuell negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der Kinder berücksichtigt hat.

Storage Capacity: 2G.4G.8G.16G.(choose your size)
Hier werden weder 32 noch 64 GB angeboten
(gelesen bei diesem Link: http://www.aliexpress.com/item/free-shipping-Star-War-Dark-Darth-Vader-USB-Flash-Drive-8GB-16GB-32GB-Cartoon-Memory-Pen/1422118237.html)

china schrott, vermutlich giftig, landet eh im müll = hauptsache billig. gut jungs, gut!

10042-midway-cf000313-2009.jpg

dentie

china schrott, vermutlich giftig, landet eh im müll = hauptsache billig. gut jungs, gut!



Du hast ja nun auch schon ein paar Deals erstellt.
Preisfrage: Woher, glaubst du, kommt das Zeug, was dort vertickt wurde?

dentie

china schrott, vermutlich giftig, landet eh im müll = hauptsache billig. gut jungs, gut!



da behaupte ich mal ganz kühn: die sachen "von mir" halten länger. wenn man hier schon liest, dass das ding 3mb/s schreiben und keine 64gb hat, ist die kritik durchaus angebracht. man muss nicht um jeden preis billigzeug kaufen. einen fernseher oder tablet oder auch lego, welches auf jahre hinweg genutzt wird ist auf jeden fall besser als ein usb stick, der langsamer und kleiner ist als angegeben und um die halbe welt verschickt wird nur um erst in einer schublade, dann im müll zu landen.

dentie

da behaupte ich mal ganz kühn: die sachen "von mir" halten länger. wenn man hier schon liest, dass das ding 3mb/s schreiben und keine 64gb hat, ist die kritik durchaus angebracht. man muss nicht um jeden preis billigzeug kaufen. einen fernseher oder tablet oder auch lego, welches auf jahre hinweg genutzt wird ist auf jeden fall besser als ein usb stick, der langsamer und kleiner ist als angegeben und um die halbe welt verschickt wird nur um erst in einer schublade, dann im müll zu landen.



Eine kühne Behauptung, nicht mehr nicht weniger.
BTW: es gibt Leute, die Klimperkram kaufen, weil er gefällt oder aus anderen Gründen. Und von denen leben zig-tausend Pfennigläden.
Die Aussage "china schrott, vermutlich giftig, landet eh im müll = hauptsache billig. gut jungs, gut!" ist keine Kritik, sie ist bloß - überflüssig.

dentie

da behaupte ich mal ganz kühn: die sachen "von mir" halten länger. wenn man hier schon liest, dass das ding 3mb/s schreiben und keine 64gb hat, ist die kritik durchaus angebracht. man muss nicht um jeden preis billigzeug kaufen. einen fernseher oder tablet oder auch lego, welches auf jahre hinweg genutzt wird ist auf jeden fall besser als ein usb stick, der langsamer und kleiner ist als angegeben und um die halbe welt verschickt wird nur um erst in einer schublade, dann im müll zu landen.



nein ist sie nicht. warum? weil man solch billigzeug auch einfach mal bewusst bestellen sollte, nicht nur wg dem preis. man muss hier auf mydealz nich jeden 0815 deal loben. und man muss nicht umwelttechnik studiert haben um nem 64gb StarWars usb stick aus china für 5,27 inkl versand eine schadstoffbelastung unterstellen zu dürfen. von einer fehlenden lizenz ganz zu schweigen...

VerfasserDeal-Jäger

dentie

da behaupte ich mal ganz kühn: die sachen "von mir" halten länger. wenn man hier schon liest, dass das ding 3mb/s schreiben und keine 64gb hat, ist die kritik durchaus angebracht. man muss nicht um jeden preis billigzeug kaufen. einen fernseher oder tablet oder auch lego, welches auf jahre hinweg genutzt wird ist auf jeden fall besser als ein usb stick, der langsamer und kleiner ist als angegeben und um die halbe welt verschickt wird nur um erst in einer schublade, dann im müll zu landen.



Echt jetzt? Ein Großteil der Güter und Waren, die hier auf MyDealz - und natürlich überall - feilgeboten werden, werden unter - nach unseren Maßstäben - menschenunwürdigen Bedingungen hergestellt. Denkst du, die Amazon Basics werden in luftigen Hallen und ergonomischen Arbeitshaltungen produziert? Das kommt aus der Fabrik nebenan, in dem diese USB-Sticks hergestellt werden. Schlimmer: jetzt findet ja sogar eine Abwanderung aus China nach Vietnam usw. statt, weil die dortige Bevölkerung auf einmal Ansprüche stellt.

Hier auf einmal die Moral für sich zu entdecken - Fail. UNSER ALLER Lebensstandard wird auf dem Rücken anderer produziert. Und das betrifft beileibe nicht nur diesen popeligen USB-Stick. Was denkst du, wie deine Nahrungsmittel hergestellt werden? Kaufst du Bio-Freilandeier (und auch das heißt btw. nicht viel)? Nein? Gut.

Ich hab zu Weihnachten nen 8GB Stick im C3PO Design bekommen. Hersteller ist "Tribe", wenn man den Schildern glauben darf. Wer also lieber einen für ca. 17€ von Amazon kaufen möchte, gibt da auch reichlich Auswahl:
amazon.de/Tri…O0S

Xeswinoss

Echt jetzt? Ein Großteil der Güter und Waren, die hier auf MyDealz - und natürlich überall - feilgeboten werden, werden unter - nach unseren Maßstäben - menschenunwürdigen Bedingungen hergestellt. Denkst du, die Amazon Basics werden in luftigen Hallen und ergonomischen Arbeitshaltungen produziert? Das kommt aus der Fabrik nebenan, in dem diese USB-Sticks hergestellt werden. Schlimmer: jetzt findet ja sogar eine Abwanderung aus China nach Vietnam usw. statt, weil die dortige Bevölkerung auf einmal Ansprüche stellt.



Habe ich irgendwann behauptet, dass Amazon Basic besser produziert wird? Nein? Wirklich nicht? Schade, dann verstehe ich deine Argumentation nicht.

Xeswinoss

UNSER ALLER Lebensstandard wird auf dem Rücken anderer produziert.



Das hast du AUSGEZEICHNET erkannt! Super! Nach dieser Erkenntnis kann nun jeder für sich entscheiden, wo er die Grenze zieht. Bei einem 64gb USB Stick aus - vermutlich - minderwertigen Rohstoffen, der auch noch kleiner UND langsamer ist als man das eigentlich erwarten kann ist diese definitiv überschritten. Für mich. Das habe ich mitgeteilt. Offensichtlich erfolgreich.

Xeswinoss

Hier auf einmal die Moral für sich zu entdecken - Fail.



Kannst du mir bitte belegen, warum ich die Moral gerade jetzt für mich entdeckt habe? Welche Standpunkt habe ich gestern vertreten? Gibt es dazu eine Quelle? Auch nicht? Waaaaaas?!

Xeswinoss

Was denkst du, wie deine Nahrungsmittel hergestellt werden? Kaufst du Bio-Freilandeier (und auch das heißt btw. nicht viel)? Nein? Gut.



Wohoooo! Danke, ne Debatte über Nahrungsmittel. Finde ich großartig, dass du das hier anstößt. Also wirklich, ganz ohne irgendwelche Ironie (ich muss ja mit meinen Formulierungen vorsichtig sein, du bist ja ein wahrer Meister im Unterstellen von haltlosen Aussagen). Also, ich kann dir versichern und das mit reinem Herzen: ich bin mir über die Produktionswege/Umstände von Lebensmittel absolut im Klaren. Also zu nahezu 100% (ein paar Geheimnisse lernt man ja immer dazu...).

Hast du dir eigentlich schon mal überlegt welche Eier genommen werden um deine Spagetti und dein Fertigessen zu produzieren? Genau, die billigsten (du bist aber auch ein schlauer Fuchs!). Wo kommen die her? Genau, aus der Fabrik. Gern geschehen.

dentie

da behaupte ich mal ganz kühn: die sachen "von mir" halten länger. (...) einen fernseher oder tablet oder auch lego, welches auf jahre hinweg genutzt wird ist auf jeden fall besser als ein usb stick, der langsamer und kleiner ist als angegeben und um die halbe welt verschickt wird nur um erst in einer schublade, dann im müll zu landen.



Lesen und antworten allein ist keine Option, man muß schon verstehen, worum es geht.

Daß "deine" Geräte länger halten, ist eine Vermutung. In meinem Haushalt (bei Jr.) gibt es genau diesen Stick mit nominell und real 16GB seit 2 Jahren und - oh, Wunder - er läuft. Die Schadstoffbelastung (die das Ding zweifellos auch hat), führte aber bei mir zu Hause bisher weder zu Schnappatmung noch zu anderen Symptomen einer Paranoia.

Ich kenne Leute, die ihr Samsung-Tablet nach 2 Wochen kaputt einschicken mußten.
Die Lego-Steine werden auch um die halbe Welt geschickt, ebenso wie ganz, ganz viele andere Dinge.

Fakt ist, daß die von dir kritisierten Fakten auf den Großteil unserer konsumierten und hier als billig kommunizierten Waren zutrifft. Genau das ist nämlich der Zweck dieses Blogs.
Und allein durch dein Hier-Dabei-Sein outest du dich als undifferenziert oder (was noch schlimmer wäre) als scheinheilig.

Ach ja, ich habe fertig.

dentie

da behaupte ich mal ganz kühn: die sachen "von mir" halten länger. (...) einen fernseher oder tablet oder auch lego, welches auf jahre hinweg genutzt wird ist auf jeden fall besser als ein usb stick, der langsamer und kleiner ist als angegeben und um die halbe welt verschickt wird nur um erst in einer schublade, dann im müll zu landen.



interessanter Vergleich. Ich bin scheinheilig weil ich nicht alles beweihräuchere was hier angeboten wird... bisschen engstirnig, nech?

Und...



Schnappatmung ist auch keines der Symptome, die man bei Weichmachern, etc erwarten kann. Zellveränderungen sind da eher möglich. Aber du gehörst vermutlich zu den Leuten die am lautesten schreien wenn ein naher verwandter / freund an Krebs erkrankt. klar. war ja nicht abzusehen sowas. Hier ein USB stick, da billig geklebte sneaker, dort noch ne neue Hülle fürs Tablet. alles kein Problem. hauptsache billig.

(bewusst überspitzt formuliert)

content_2010_01_popkorn.jpg

Posthorn

hatte mir letztens einen Joda 64GB schicken lassen, es waren effektiv ca. 7 GB. Geld wurde erstattet. Habe somit eine recht nette Star Wars Figur für 0€ für die Kinder :-)



naja, ich habe es Ihnen nicht als Lolloy gegben ..

Posthorn

hatte mir letztens einen Joda 64GB schicken lassen, es waren effektiv ca. 7 GB. Geld wurde erstattet. Habe somit eine recht nette Star Wars Figur für 0€ für die Kinder :-)



Ich bin kein Experte, aber meinem Halbwissen nach können zahllose giftige Weichmacher auch problemlos über die Haut absorbiert werden.

dentie

da behaupte ich mal ganz kühn: die sachen "von mir" halten länger. wenn man hier schon liest, dass das ding 3mb/s schreiben und keine 64gb hat, ist die kritik durchaus angebracht. man muss nicht um jeden preis billigzeug kaufen. einen fernseher oder tablet oder auch lego, welches auf jahre hinweg genutzt wird ist auf jeden fall besser als ein usb stick, der langsamer und kleiner ist als angegeben und um die halbe welt verschickt wird nur um erst in einer schublade, dann im müll zu landen.



Sorry, aber diese Argumentation ist angesichts der Tatsache, dass man hier ein komplett unnützes (weil von vornherein nicht der Beschreibung entsprechenden) Produkt erhält, daneben. Selbst wenn man mal die ganzen Umweltargumente beiseite lässt: wer hier hot votet und den Schrott verteidigt, ist noch naiver als die, die das Zeug aus Unwissenheit kaufen und auch noch meinen, ein Schnäppchen gemacht zu haben. Und nicht zuletzt gehört so ein Zeug hier auch nicht rein, weil es eben kein Schnäppchen ist sondern einfach nur Schrott und schon aus den Gründen ein Preisvergleich gar nicht möglich ist.

mukkel

die 64 GB können doch fast nur ein Fake sein. Ich glaube, diese Sticks habe ich bisher nur in kleineren Grössen gesehen. Bei 0,88 $ für <=1GB ist das Risiko recht gering. Immerhin sehen die Teile dann lustig aus. Am besten bei Ankunft mit dem Tool h2testw von heise testen http://www.heise.de/download/h2testw.html



Ist heute angekommen.
Unglaublich, da Faken die doch tatsächlich auch den 1 GB Stick
Dank meines Test-Tools hat der Stick eher 128 MB (Minus normaler Verlust durch Formatierung).
Aber selbst die kann ich nicht nutzen, da die alten Daten in einer Schleife überschieben werden.

Also bitte ALLE testen!!! Die größeren Sticks werden auch Fakes sein, aber die waren nochmals teurer.

Aber putzig ist der Gummi-Darth schon. Nun warte ich auf Yoda. Den bekomme ich hoffentlich noch. Lieber Fake als gar keiner. Und Geld erhalte ich hoffentlich auch zurück.

mukkel

[quote=mukkel] Dank meines Test-Tools ...



hast du ein anderes als h2testw

ich hatte letztens auch 2 fälle wo ich doe kapazität testen wollte und hab dann h2testw das erste mal benutzt....aber es kam keine anzeige woevie speicher der stick wirklich hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text