367°
[Aliexpress] LiitoKala Lii-500 Ladegerät (NiCd, Ni-MH, Lithium-Ion) | all-time Bestpreis
[Aliexpress] LiitoKala Lii-500 Ladegerät (NiCd, Ni-MH, Lithium-Ion)  | all-time Bestpreis
ElektronikAliExpress DE Angebote

[Aliexpress] LiitoKala Lii-500 Ladegerät (NiCd, Ni-MH, Lithium-Ion) | all-time Bestpreis

Preis:Preis:Preis:16,42€
Zum DealZum DealZum Deal
Zur Zeit gibt es das Lii-500 mit EU-Netzteil direkt über den Herstellershop auf Aliexpress für 17,64 US$ inkl. Versand.

17,64 US$= 16,42€
6% Shoop sind zusätzlich möglich. (ca. 0,98€)

Damit müsste es der beste Preis für das Gerät inklusive Netzteil sein, welchen wir je hatten.
Wer kein Netzteil benötigt bekommt das Gerät für 13,71 Dollar/ 12,75€.
de.aliexpress.com/ite…L8u

Review:
lygte-info.dk: lygte-info.dk/rev…tml
besser-labern-ohne-grund besser-labern-ohne-grund.de/lii…st/

Fazit:
- sehr gutes Ladegerät zu dem Preis
- 1 Ampere-Ladestrom auf allen Kanälen gleichzeitig
- Funktion um Akku-Kapazität zu messen
- Akkus nach dem Laden entnehmen (nicht mehrere Tage im Gerät lassen!)

Technische Daten:
  • DC Eingangsspannung: 12 V/2.0A
  • LI-ION Ladestrom: 4,2 V 300mA/500mA/700mA/1000mA
  • NiMH Ladestrom: 1,48 V 300mA/500mA/700mA/1000mA
  • Akku Spezifikationen: 18650,26650, 14500, AA, AAA, usw.
  • Entladestrom: 250mA, 500mA
  • USB Ausgang: 5 V --- 1000mA
  • Feature: Intelligente Spannungsüberwachung
  • Größe: 162mm (länge) * 96mm (breite) * 36mm (höhe).

Beste Kommentare

Ein echter Kritikpunkt ist das Überladen der Akkus, wenn sie mehrere Tage im Gerät verbleiben. Das geht gar nicht, und zeigt die Schludrigkeit des Herstellers beim Testen seines Gerätes. Im schlimmsten Fall kann dieser Fehler zu einem Brand führen, womit ich ausnahmsweise eine eindeutige Empfehlung für ein Gerät geben muss: Nicht kaufen. Wer es dennoch verwenden will sollte bedenken das es 1348 Situationen gibt die einen unbeabsichtigten Verbleib der Akkus im Gerät herbeiführen können. Daher muss man sicherstellen dass das Gerät ohne jegliches Zutun von außen nach einer gewissen Zeit vom Netz geht. Mit einer 220V-Countdown-Timer-Uhr ginge das, ist aber auch wieder zusätzlicher Aufwand.


besser-labern-ohne-grund.de/lii…st/

29 Kommentare

Nicht das dat Ding noch in die Luft geht, diese china waren machen mir langsam Angst wie die Kopfhörer die letztens während des Flugs explodierte

YD7vor 2 m

Nicht das dat Ding noch in die Luft geht, diese china waren machen mir …Nicht das dat Ding noch in die Luft geht, diese china waren machen mir langsam Angst wie die Kopfhörer die letztens während des Flugs explodierte


Mach dir keine Sorgen, aus China kommen auch sehr gute Sachen!

Verfasser

YD7vor 4 m

Nicht das dat Ding noch in die Luft geht, diese china waren machen mir …Nicht das dat Ding noch in die Luft geht, diese china waren machen mir langsam Angst wie die Kopfhörer die letztens während des Flugs explodierte



Es ist ein solides Ladegerät, schau dir doch mal den Test an. Weitere "China-Produkte" bei denen es zu Explosionen kam: Samsung Note, iPhone, etc..

Ein echter Kritikpunkt ist das Überladen der Akkus, wenn sie mehrere Tage im Gerät verbleiben. Das geht gar nicht, und zeigt die Schludrigkeit des Herstellers beim Testen seines Gerätes. Im schlimmsten Fall kann dieser Fehler zu einem Brand führen, womit ich ausnahmsweise eine eindeutige Empfehlung für ein Gerät geben muss: Nicht kaufen. Wer es dennoch verwenden will sollte bedenken das es 1348 Situationen gibt die einen unbeabsichtigten Verbleib der Akkus im Gerät herbeiführen können. Daher muss man sicherstellen dass das Gerät ohne jegliches Zutun von außen nach einer gewissen Zeit vom Netz geht. Mit einer 220V-Countdown-Timer-Uhr ginge das, ist aber auch wieder zusätzlicher Aufwand.


besser-labern-ohne-grund.de/lii…st/

iDiotvor 7 m

Ein echter Kritikpunkt ist das Überladen der Akkus, wenn sie mehrere Tage …Ein echter Kritikpunkt ist das Überladen der Akkus, wenn sie mehrere Tage im Gerät verbleiben. Das geht gar nicht, und zeigt die Schludrigkeit des Herstellers beim Testen seines Gerätes. Im schlimmsten Fall kann dieser Fehler zu einem Brand führen, womit ich ausnahmsweise eine eindeutige Empfehlung für ein Gerät geben muss: Nicht kaufen. Wer es dennoch verwenden will sollte bedenken das es 1348 Situationen gibt die einen unbeabsichtigten Verbleib der Akkus im Gerät herbeiführen können. Daher muss man sicherstellen dass das Gerät ohne jegliches Zutun von außen nach einer gewissen Zeit vom Netz geht. Mit einer 220V-Countdown-Timer-Uhr ginge das, ist aber auch wieder zusätzlicher Aufwand.http://www.besser-labern-ohne-grund.de/liitokala-lii-500-test/




Wer geladene Akkus mehrere Tage im Gerät lässt (laut dem Artikel 7 Tage bis es kritisch wird) sollte lieber ganz die Finger von Akkus lassen. Der steckt die auch lose in die Hosentasche und wirft seine Schlüssel+Kleingeld dazu ....

Wäre trotzdem für mich ein Grund eher auf die XTAR oder Nitecorelader zu schielen. Kütt auch nicht wirklich mehr und hat dieses Problem anscheinend nicht.
Bearbeitet von: "molten." 19. Mär

Verfasser

asauerweinvor 19 m

Bestpreis war wohl 14,10€ Der Preis hier ist trotzdem gut, von mir ein HOT



Das war ein Angebot ohne Netzteil, welches ca. 4-5 Dollar Aufpreis kostet. Wer kein Netzteil benötigt bekommt das Gerät aktuell bereits für 13,71 Dollar/ 12,75€.
de.aliexpress.com/ite…L8u
Bearbeitet von: "Metronom" 19. Mär

Verfasser

iDiotvor 13 m

Ein echter Kritikpunkt ist das Überladen der Akkus, wenn sie mehrere Tage …Ein echter Kritikpunkt ist das Überladen der Akkus, wenn sie mehrere Tage im Gerät verbleiben. Das geht gar nicht, und zeigt die Schludrigkeit des Herstellers beim Testen seines Gerätes. Im schlimmsten Fall kann dieser Fehler zu einem Brand führen, womit ich ausnahmsweise eine eindeutige Empfehlung für ein Gerät geben muss: Nicht kaufen. Wer es dennoch verwenden will sollte bedenken das es 1348 Situationen gibt die einen unbeabsichtigten Verbleib der Akkus im Gerät herbeiführen können. Daher muss man sicherstellen dass das Gerät ohne jegliches Zutun von außen nach einer gewissen Zeit vom Netz geht. Mit einer 220V-Countdown-Timer-Uhr ginge das, ist aber auch wieder zusätzlicher Aufwand.http://www.besser-labern-ohne-grund.de/liitokala-lii-500-test/


Habe den Hinweis und Test ergänzt.
Bearbeitet von: "Metronom" 19. Mär

Blöde Frage: Muss ich dazu Elektrotechnik studiert haben um damit einen Akku zu laden? Ich kenne mich zwar grundsätzlich mit Technik und Strom aus, möchte aber nicht jedesmal recherchieren müssen welcher Akku welchen Ladestrom aushält. Oder ist das ziemlich egal? Im Einsatz möchte ich damit eigentlich nur einzelne AAA Eneloops laden (welche in meinem 16-Slot Ladegerät sich nur paarweise laden lassen) und ich möchte mal in die Welt der protected Zellen reinschnuppern weil mich die Conroy S2 reizt.

Kurzum: Einfach anstöpseln, Batterien einlegen und warten bis voll, oder muss ich jedesmal an den Einstellung rumspielen?

Hot!

Kann das Ding auch LiFePO4 Akkus laden? Und wenn ja, habt ihr direkt einen Tipp für solche in AA Größe?

Der Preis ist gut. Ein Pro ist das laden von Li-Ion-Akkus. Wer das nicht braucht kann sich die Geräte von Opus (BM-100 oder BT-C700) ansehen. Auch bei Aliexpress. Die kosten nur wenig mehr, gefallen mir persönlich aus allen Gesichtspunkten aber besser.

iDiot19. Mär

Ein echter Kritikpunkt ist das Überladen der Akkus, wenn sie mehrere Tage …Ein echter Kritikpunkt ist das Überladen der Akkus, wenn sie mehrere Tage im Gerät verbleiben. Das geht gar nicht, und zeigt die Schludrigkeit des Herstellers beim Testen seines Gerätes. Im schlimmsten Fall kann dieser Fehler zu einem Brand führen, womit ich ausnahmsweise eine eindeutige Empfehlung für ein Gerät geben muss: Nicht kaufen. Wer es dennoch verwenden will sollte bedenken das es 1348 Situationen gibt die einen unbeabsichtigten Verbleib der Akkus im Gerät herbeiführen können. Daher muss man sicherstellen dass das Gerät ohne jegliches Zutun von außen nach einer gewissen Zeit vom Netz geht. Mit einer 220V-Countdown-Timer-Uhr ginge das, ist aber auch wieder zusätzlicher Aufwand.http://www.besser-labern-ohne-grund.de/liitokala-lii-500-test/


Bezieht sich die Aussage des Überladens auf Li-Ion oder NiMH?
Da halte ich es mit HJK's Fazit und stimme auch mit @molten. überein...
The charger is very good at charging LiIon, but stops a bit early on NiMH.
Er schreibt am Ende:
The final result must be that it is a good charger with a useful analyze function.
Bearbeitet von: "thomashf" 19. Mär

Ich hab zwar schon das Lii202 aber jetzt hab ich mir auchmal das Lii-500 gegönnt.
Ein BC700 besitze ich auch noch. Das einzige was fählt ist ein dummes Ladegerät
was die zu tief enladedenden Akkus noch laden kann.

Kann mir da jemand eine Empehlung geben??

asauerweinvor 3 m

Ich hab zwar schon das Lii202 aber jetzt hab ich mir auchmal das Lii-500 …Ich hab zwar schon das Lii202 aber jetzt hab ich mir auchmal das Lii-500 gegönnt.Ein BC700 besitze ich auch noch. Das einzige was fählt ist ein dummes Ladegerät was die zu tief enladedenden Akkus noch laden kann.Kann mir da jemand eine Empehlung geben??


Da kannst du jedes zeitgesteuerte Ladegerät nehmen, je dümmer desto besser.

Teppichfliegervor 1 h, 46 m

Mach dir keine Sorgen, aus China kommen auch sehr gute Sachen!

Stimmt natürlich auch :-)

Teppichfliegervor 1 h, 50 m

Mach dir keine Sorgen, aus China kommen auch sehr gute Sachen!

​außerdem soll ma das ladegerät eh nicht so lange auf dem kopf tragen, gibt ja auch keine genaue angabe bzgl Abschirmung / Strahlung

Ich hatte im Hinterkopf, dass sich dieses Ladegerät nicht gut für Eneloops eignet, und nur diese hätte ich zu laden. Ich suche im Grunde ein BC-700 zu 15-20€.

Pennywisevor 9 m

Ich hatte im Hinterkopf, dass sich dieses Ladegerät nicht gut für Eneloops …Ich hatte im Hinterkopf, dass sich dieses Ladegerät nicht gut für Eneloops eignet, und nur diese hätte ich zu laden. Ich suche im Grunde ein BC-700 zu 15-20€.


​Beim Ali gibt es das Opus C700 gerade für 17,66 € inkl Versand.

PS: nur über die App zu diesem Preis.
Bearbeitet von: "aef1000" 19. Mär

Pennywisevor 10 m

Ich hatte im Hinterkopf, dass sich dieses Ladegerät nicht gut für Eneloops …Ich hatte im Hinterkopf, dass sich dieses Ladegerät nicht gut für Eneloops eignet, und nur diese hätte ich zu laden. Ich suche im Grunde ein BC-700 zu 15-20€.


Eneloops kann man problemlos damit laden, aber ich habe mir auch noch ein reines NiMH Ladegerät für die Fototasche geholt:
rakuten.de/pro…cr1
Gab es hier im Angebot und wenn man die Akkus rausrechnet, kam man auf ~10€ für das Ladegerät.

hab das Teil auch und bin zufrieden ... die 1000 mAH auf allen Kanälen können wenige & es ist lüfterlos

jp_svor 4 h, 39 m

Blöde Frage: Muss ich dazu Elektrotechnik studiert haben um damit einen …Blöde Frage: Muss ich dazu Elektrotechnik studiert haben um damit einen Akku zu laden? Ich kenne mich zwar grundsätzlich mit Technik und Strom aus, möchte aber nicht jedesmal recherchieren müssen welcher Akku welchen Ladestrom aushält. Oder ist das ziemlich egal? Im Einsatz möchte ich damit eigentlich nur einzelne AAA Eneloops laden (welche in meinem 16-Slot Ladegerät sich nur paarweise laden lassen) und ich möchte mal in die Welt der protected Zellen reinschnuppern weil mich die Conroy S2 reizt. Kurzum: Einfach anstöpseln, Batterien einlegen und warten bis voll, oder muss ich jedesmal an den Einstellung rumspielen?


Sorry das ich nochmal schreiben muss, aber mein letzter Kommentar war solange in der Moderationsschleife das ich glaube keiner hat die Frage mehr gesehen

Pennywisevor 3 h, 35 m

Ich hatte im Hinterkopf, dass sich dieses Ladegerät nicht gut für Eneloops …Ich hatte im Hinterkopf, dass sich dieses Ladegerät nicht gut für Eneloops eignet, und nur diese hätte ich zu laden. Ich suche im Grunde ein BC-700 zu 15-20€.



Ist ein gutes Ladegerät und natürlich lädt es auch problemlos Eneloops auf.
Es funktioniert sogar besser und wesentlich zügiger wie mit meinem alten BC700.

Herzlichen Glückwunsch!



IhreUS $5.00 Coupon wurde erfolgreich Ihrem Konto hinzugefügt.

cool habe über Smartphone 5US $ start guthaben bekommen.
Bearbeitet von: "Cybertrax" 19. Mär

und jetzt zeigen die 18,20€

Version 2015 aus diesen deal (für 10,75€ bekommen)

13669488-qm36D.jpg

Version 2017 hier (für 8,77€ bekommen)
13669488-4ViRJ.jpg


Moderator

Derzeit mit Gutscheincode: YSHOT40 für 15,93€ inkl. Versand auf Yoshop.
yoshop.com/ite…tml

13690022-gSNq8.jpg

mydealz_Helfervor 1 h, 15 m

Derzeit mit Gutscheincode: YSHOT40 für 15,93€ inkl. Versand auf Yo …Derzeit mit Gutscheincode: YSHOT40 für 15,93€ inkl. Versand auf Yoshop.http://www.yoshop.com/item/liitokala-lii-500-lcd-battery-p_49535.html[Bild]




ist das mit Netzteil?

Winner1234vor 16 h, 46 m

ist das mit Netzteil?


Ja, kannst denn Stecker selbst auswählen.

Wenn ich ne vernünftige Versandart dazu nehme+Versicherung kostet es mich $ 33,71. trotz Gutschein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text