[Aliexpress] Tür Zugluftstopper 82cm perfekt für den Winter
366°

[Aliexpress] Tür Zugluftstopper 82cm perfekt für den Winter

0,98€1,90€ -48% AliExpress DE Angebote
19
eingestellt am 9. Nov
Bei Aliexpress erhaltet ihr mit kostenlosem Versand einen Tür Zugluftstopper. Bei dem Zugluftstopper handelt es sich um Stangen aus einen aufgeschäumten Kunststoff, die in eine Stoffbahn geschoben werden. Sie sind 82cm lang und können beliebig gekürzt werden da man Sie mit einem Klettverschluss verschließen kann.

Kosten belaufen sich auf 0,98€ inkl. unregistered China Mail. Versandzeit 30-50 Tage.
Zahlung per Paypal ist möglich.

VGP: In DE 9,99€ bei Tchibo in China bewegt sich der Preis üblicherweise bei 1,90€ pro Stück.

Beste Kommentare

Bis der ankommt ist der Winter vorbei.
19 Kommentare

Bis der ankommt ist der Winter vorbei.

Bis zu 50 Tage Versandzeit.
Dann ist schon wieder Sommer.
Außerdem glaube ich, kann das Teil sich prima unter der Türe verklemmen.
Bearbeitet von: "Acronicta" 9. Nov

Verfasser

Lyborvor 3 m

Bis der ankommt ist der Winter vorbei.


Keine Ahnung wo du wohnst. Aber Anfang Januar ist bei mir noch eiskalt, mindestens 2 Monate.
Bearbeitet von: "italien0123" 9. Nov

Lyborvor 4 m

Bis der ankommt ist der Winter vorbei.

In Deutschland ist es durchgehend winter

im Sommer praktisch, da so die Hitze nicht ins Haus kommen kann

kein original XIAOMI, hm

Vielleicht einfach mal erwähnen, dass man diesen Deal von China Gadgets abgestaubt hat. Und den VGP aus den Kommentaren von China Gadgets. Mann, oh mann.
Bearbeitet von: "Fraenkie" 9. Nov

Ich will kein Moralapostel sein, aber: Fast alle fürchten die Folgen der globalen Erwärmung und, dass die Ziele zur CO2 Reduzierung nur erreicht werden können, wenn.... usw. aber für 0,98 Euro etwas bestellen was dann mit riesigem Aufwand verschickt werden muss. Was da an Ressourcen verschwendet wird, ganz zu schweigen von der CO2 Emission

Fraenkievor 20 m

Vielleicht einfach mal erwähnen, dass man diesen Deal von China Gadgets …Vielleicht einfach mal erwähnen, dass man diesen Deal von China Gadgets abgestaubt hat. Und den VGP aus den Kommentaren von China Gadgets. Mann, oh mann.


Fanboy Alarm

headhunter74vor 11 m

Ich will kein Moralapostel sein, aber: Fast alle fürchten die Folgen der …Ich will kein Moralapostel sein, aber: Fast alle fürchten die Folgen der globalen Erwärmung und, dass die Ziele zur CO2 Reduzierung nur erreicht werden können, wenn.... usw. aber für 0,98 Euro etwas bestellen was dann mit riesigem Aufwand verschickt werden muss. Was da an Ressourcen verschwendet wird, ganz zu schweigen von der CO2 Emission


Und die Teile für 9,99€ von Tchibo werden in Deutschland produziert? Oder wie kommen die nach Deutschland?

Fraenkievor 3 m

Und die Teile für 9,99€ von Tchibo werden in Deutschland produziert? Oder w …Und die Teile für 9,99€ von Tchibo werden in Deutschland produziert? Oder wie kommen die nach Deutschland?



Das bezweifele ich wie Du auch. Wenn man das aus dem Blickwinkel betrachtet, ist es reine Abzocke 10 Euro dafür zu verlangen, wenn es auch für 1 Euro geht. Das kleinere Übel für den Mydealer-Geldbeutel ist dann natürlich die Ali-Variante.

headhunter74vor 3 m

Das bezweifele ich wie Du auch. Wenn man das aus dem Blickwinkel …Das bezweifele ich wie Du auch. Wenn man das aus dem Blickwinkel betrachtet, ist es reine Abzocke 10 Euro dafür zu verlangen, wenn es auch für 1 Euro geht. Das kleinere Übel für den Mydealer-Geldbeutel ist dann natürlich die Ali-Variante.


Selbstverständlich ist es Abzocke. Aber ob ich jetzt 10€ Tchibo in den Rachen schiebe für Ware, die aus China kommt oder aber die Ware einfach selbst bestelle für 1€ oder 10 Stück für 10€, ist dann letztlich egal, da Tchibo somit weniger nach bestellt.

Fraenkievor 9 m

Selbstverständlich ist es Abzocke. Aber ob ich jetzt 10€ Tchibo in den Ra …Selbstverständlich ist es Abzocke. Aber ob ich jetzt 10€ Tchibo in den Rachen schiebe für Ware, die aus China kommt oder aber die Ware einfach selbst bestelle für 1€ oder 10 Stück für 10€, ist dann letztlich egal, da Tchibo somit weniger nach bestellt.



Rüchtüch, sach ich doch.

headhunter74vor 47 m

Ich will kein Moralapostel sein, aber: Fast alle fürchten die Folgen der …Ich will kein Moralapostel sein, aber: Fast alle fürchten die Folgen der globalen Erwärmung und, dass die Ziele zur CO2 Reduzierung nur erreicht werden können, wenn.... usw. aber für 0,98 Euro etwas bestellen was dann mit riesigem Aufwand verschickt werden muss. Was da an Ressourcen verschwendet wird, ganz zu schweigen von der CO2 Emission


Bei etlichen Gadgets, die viele nur deswegen bestellen, weil sie billig sind, mag das Argument durchaus greifen, aber dieser Artikel spart Heizkosten und schont daher mittelfristig Ressourcen.

qnibertvor 41 m

Bei etlichen Gadgets, die viele nur deswegen bestellen, weil sie billig …Bei etlichen Gadgets, die viele nur deswegen bestellen, weil sie billig sind, mag das Argument durchaus greifen, aber dieser Artikel spart Heizkosten und schont daher mittelfristig Ressourcen.

Dafür musst du ihn dann aber auch 25 Jahre benutzen, bis er die Ressourcen eingespart hat. Willst du Heizkosten sparen musst du etwas an der außendämmung (Fassade, Fenster, Türen) unternehmen und nicht an der, für das Raumklima wichtige, Zugluft zwischen den Wohnräumen. Oder man kauft sich smarte heizkörperventile und hofft, dass diese 10 Jahre halten, bis sie sich amortisieren.

kurtjuxxvor 23 m

Dafür musst du ihn dann aber auch 25 Jahre benutzen, bis er die Ressourcen …Dafür musst du ihn dann aber auch 25 Jahre benutzen, bis er die Ressourcen eingespart hat. Willst du Heizkosten sparen musst du etwas an der außendämmung (Fassade, Fenster, Türen) unternehmen und nicht an der, für das Raumklima wichtige, Zugluft zwischen den Wohnräumen. Oder man kauft sich smarte heizkörperventile und hofft, dass diese 10 Jahre halten, bis sie sich amortisieren.


Kannst du die Kalkulation für die 25 Jahre bitte mal darlegen? Oder ist das nur geschätzt?

Wenn ein Haus bereits von außen her gedämmt ist, jedoch der Spalt unter der Eingangstür zugig ist, ist es selbstverständlich sinnvoll, diese Wärmebrücke zu beseitigen bzw. zu reduzieren. Für das Raumklima lüfte ich. Das ist wohl wesentlich effizienter als eine dauerhafte Kaltluftzufuhr, gegen die angeheizt werden muss.

Manche haben noch gar nicht in Erwägung gezogen, dass die Zugluft durch die Tür auch lärmtechnisch störend sein kann.

Gerade in Mehrparteienhäusern in denen das Bad nur über einen Lüfter belüftet wird macht sich so eine Dichtung an der Wohnungstür bezahlt, denn oftmals hat man hier bei Wind das Problem, dass z.B. die Klappe am Lüfter durch Druckunterschiede bei Windstößen klappert. Und da pfeif ich auf Raumklima, CO2 Emissionen oder Energieeinsparung, ich möchte eine schnelle Lösung die die Symptome beseigtigt - denn sofern man nicht Eigentümer der Wohnung ist kann man an der Ursache eh nichts groß ändern. Und da kommt eine 1€ Lösung den betroffenen welche z.B. Studenten sind sehr zu gute.

Dieses Umweltgefasel wird eh viel zu viel übertrieben. Bestes Beispiel sind die Grünen mit ihren 90000€ Elektroautos (Hybrid oder was) die zur Wahlwerbung einen Dachträger draufgeschraubt haben und ein Rad darauf gestellt haben. Durch diese Aufbauten war das ach so grüne Auto dann eher in der Kategorie 300PS BMW 2000er Baujahr anzusiedeln. Letztendlich dient diese aktuelle Debatte des Klimawandels überwiegend nur zur Subventionierung diverser Sachen und stellt eine gigantische Umverteilung dar obwohl eh nichts geändert wird (und auch nicht schlimm sein mag).

germanhanzvor 1 h, 43 m

Dieses Umweltgefasel wird eh viel zu viel übertrieben. Bestes Beispiel …Dieses Umweltgefasel wird eh viel zu viel übertrieben. Bestes Beispiel sind die Grünen mit ihren 90000€ Elektroautos (Hybrid oder was) die zur Wahlwerbung einen Dachträger draufgeschraubt haben und ein Rad darauf gestellt haben. Durch diese Aufbauten war das ach so grüne Auto dann eher in der Kategorie 300PS BMW 2000er Baujahr anzusiedeln. Letztendlich dient diese aktuelle Debatte des Klimawandels überwiegend nur zur Subventionierung diverser Sachen und stellt eine gigantische Umverteilung dar obwohl eh nichts geändert wird (und auch nicht schlimm sein mag).


Unweigerlich stellt man sich manchmal die Frage, ob sich die Erderwärmung unter Aluhüten evtl. besonders stark auswirkt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text