Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[AliExpress] "Zanflare C4" - Ladegerät mit Display für Ni-MH, Ni-Cd, Li-Ion Akkus
829° Abgelaufen

[AliExpress] "Zanflare C4" - Ladegerät mit Display für Ni-MH, Ni-Cd, Li-Ion Akkus

18,14€28€-35%AliExpress Angebote
111
aktualisiert 11. Nov 2018 (eingestellt 7. Nov 2018)Lieferung aus ChinaBearbeitet von:"Croco-Deal"
Update 1
Das Ladegerät ist ab sofort bestellbar!
Am 11.11 bekommt ihr das Akku-Ladegerät "Zanflare C4" bei Aliexpress für 18,14€. Es kann jetzt schon in den Warenkorb gelegt werden.

Oder auf Amazon als Blitzangebot. Danke an @Cranealz

Link:
amazon.de/gp/product/B074GZ5MRZ/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A10OMOM5JEA8H0&psc=1

Aktiviert den 2€-Gutschein. Dann kommt ihr auf den Preis von 20,79€.
______________________________________________
Preisvergleich ca. 28€.
______________________________________________
Für die Aliexpress-Besteller gibt es auch noch 5,5% Cashback über Shoop.

Hier noch ein paar Tests und Reviews darüber (leider nur englischsprachige gefunden):

lygte-info.dk/review/Review Charger Zanflare C4 UK.html

budgetlightforum.com/node/55720

lightsngear.com/zanflare-c4-battery-charger-review/
______________________________________________

Und hier nun die (schlecht) übersetzte Beschreibung von Aliexpress:

Hauptmerkmale:
- 4 verschiedene Ladestrom-Optionen zur Auswahl (300mA / 500mA / 700mA / 1000 mA)
- Es kann gleichzeitig Akku von verschiedenen Spezifikationen (18650, 26650, 26500, 22650, 18490, 17670, 17500, 17355, 16340 , Gebühr 14500, 10440, A, AA, AAA, SC Größen)
- ausgestattet mit integrierten LCD - Display Batterieparameter einschließlich Spannung (V) Strom (mA), die Zeit (h), Kapazität (mAh), Innenwiderstand (mR) zu überwachen
- Überladung und Überentladungsschutz
- Kurzschlussschutz
- Überhitzungsschutz
- 0V Spannung Aktivierungsfunktion
- Intelligente Identifizierung von beschädigten Batterien
- Batterie verpolungsfest
- Die 4 Slots arbeiten unabhängig
- CHARGE, schneller Test und normaler Test, drei Modi zur Auswahl

Spezifikationen:
- Input: AC 100 - 240V, 50 / 60Hz, 0.6A max, DC 12 V, 1,5 A
- Ausgabe: USB 5V 2A
- Ladestrom: wiederaufladbare Li-Ionen - Batterien 4,2 V, 300 mA / 500mA / 700mA / 1000 mA, wiederaufladbare Ni-MH Batterien 1.48V, 300mA / 500mA / 700mA / 1000 mA
- Entladestrom: 300mA, 500mA
- Material: ABS
- Umweltbedingungen: Luftfeuchtigkeit: 5 Prozent -90 Prozent; Temperatur: 0 Grad C - 40 Grad C
Zusätzliche Info
Auf Aliexpress nun bestellbar. 20,30$
Auf Amazon ab 11.11. 8:20 Uhr bis 13:50 Uhr als Blitzangebot für 20,79€ durch Coupon.

Gruppen

Beste Kommentare
Ungeheuer11.11.2018 10:22

Kann dieses Ladegerät auch ganz leere bzw. tiefenentladene Akkus wieder …Kann dieses Ladegerät auch ganz leere bzw. tiefenentladene Akkus wieder laden?Habe ein Voltcraft IPC-1L und da ständig das Problem, dass ich die Akkus erst in einem billigen Ladegerät vorladen muss, bevor das Voltcraft die Akkus erkennt...total nervig.Ist dieses Gerät ansonsten auch noch besser als mein aktuelles Voltcraft?


Ich habe es bisher noch nicht ausprobiert, aber in der Anleitung auf Seite 7 steht folgendes: "Aufladung auch bei 0V Restkapazität". Ich vermute mal damit sind tiefentladene Akkus gemeint, wobei ein Akku mit 0V eigentlich schon tot ist. Einen solchen Lithium Akku würde ich definitiv nicht mehr verwenden.

Karadayi5511.11.2018 10:21

Hat das Ladegerät Überhaupt ein echtes CE Zeichen? Man bekommt korrekt r …Hat das Ladegerät Überhaupt ein echtes CE Zeichen? Man bekommt korrekt registrierte Markenware inkl. 19. % MwSt. hier z.B.: vc4 Oder geht es nur am das große Importerlebnis? Kauft bitte nur zugelassene Li -Ion Ladegeräte... die Feuerversicherung wird es Euch danken... soll wirklich kein Bashing oder so... gebe auch ein Hot... aber kauft nur Weee registrierte Ware ... Hier Infos dazu: weee Gesetz


Das Gerät hat ein CE Zeichen, der Hersteller hat auch eine entsprechende EU-Konformitätserklärung erstellt. Man kann das Zanflare C4 auch direkt in Deutschland über einen deutschen Händler kaufen, wobei ich mit dem Zoll keine Probleme hatte. Zanflare ist auch kein unbekannter Hersteller. Die von Dir verlinkte Alternative kommt übrigens aus der gleichen chinesischen Ecke, nämlich Shenzhen. Soviel zum Thema registrierte Markenware. Immer wieder lustig was manche Leute so für Gedanken haben, da bekomme ich manchmal echt eine Gänsehaut.

Mir ist es übrigens vollkommen wurscht ob auf dem Gerät ein CE Zeichen ist oder nicht, ich erkundige mich vor dem Kauf über die Geräte und verlasse mich nicht auf Angaben des Herstellers. Es sind übrigens Geräte mit CE Zeichen aus europäischer Produktion im Umlauf die nicht einmal eine Ladeabschaltung bei Lithium Akkus haben. Sowas ist brandgefährlich, zeigt aber wie wenig man sich auf das CE Zeichen verlassen sollte. Es ist kein Prüfsiegel ala GS-Zeichen.
Bearbeitet von: "rantaplan" 11. Nov 2018
Kahlheinzvor 1 h, 1 m

... aber ich hätte noch folgende Wünsche:123456...


Sag ich zu meiner Frau auch immer ... "Wünschen darfst du dir alles"...
Bearbeitet von: "bgp" 8. Nov 2018
111 Kommentare
Amazon Prime 27,99€ steht bei mir !
Matze6907.11.2018 09:51

Amazon Prime 27,99€ steht bei mir !



Code eingeben!
Perfekt! Danke für den Deal und den Hinweis auf das Amazon Angebot. Ich war gerade dabei nach einem Ladegerät zu schauen welches sowohl LiIon als auch NiMh laden kann.
Bearbeitet von: "BananaPi" 7. Nov 2018
Der Amazon Deal ist sowas von hot. Danke und bestellt.
Ist das Ladegerät besser als der LiitoKala lii 500? Den gibt's nämlich zum 11.11. Für 16,49$ bei Ali
Mal bei Amazon bestellt. Auch wenn ich es nicht brauche :-)
Benny100507.11.2018 10:05

Ist das Ladegerät besser als der LiitoKala lii 500? Den gibt's nämlich zum …Ist das Ladegerät besser als der LiitoKala lii 500? Den gibt's nämlich zum 11.11. Für 16,49$ bei Ali



Ich habe das 500 und würde sagen durch die abgerundeten Kanten des C4 wird es einfacher die Akkus zu entnehmen.
0ssi07.11.2018 10:20

Ich habe das 500 und würde sagen durch die abgerundeten Kanten des C4 wird …Ich habe das 500 und würde sagen durch die abgerundeten Kanten des C4 wird es einfacher die Akkus zu entnehmen.


Kann man beim 500er auch Lios Laden?

Oha ... dann kann ja mein Ladegerät scheinbar doch mehr
Bearbeitet von: "Finux" 7. Nov 2018
kfechnervor 15 m

Mal bei Amazon bestellt. Auch wenn ich es nicht brauche :-)



same here...

Der Preis ist einfach zu gut
Dickes DANKE an @-KàMéHàMéHá-
Bearbeitet von: "leon0381" 7. Nov 2018
Wenn das ein Schaumi Deal wäre....nicht auszuhalten.
Vorheriger Deal mit weiteren Infos: mydealz.de/dea…321

Fraglich war, ob das Gerät wie @rantaplan gesagt hat eine Temperaturüberwachung für jeden Akku hat. mydealz.de/com…190
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 7. Nov 2018
Dado73vor 9 m

Wenn das ein Schaumi Deal wäre....nicht auszuhalten.



Aber ohne NFC und ohne Band20?!
Es tut uns leid. Sie sind nicht für diesen Coupon qualifiziert. Details
eztamvor 2 m

Es tut uns leid. Sie sind nicht für diesen Coupon qualifiziert. Details



Code am Ende der Kaufabwicklung eingeben - funktioniert trotz des Hinweises!
Kahlheinz07.11.2018 10:34

Vorheriger Deal mit weiteren Infos: …Vorheriger Deal mit weiteren Infos: https://www.mydealz.de/deals/aliexpress-zanflare-c4-ladegerat-mit-display-fur-aa-aaa-ni-mh-ni-cd-li-ion-akkus-1226321Fraglich war, ob das Gerät wie @rantaplan gesagt hat eine Temperaturüberwachung für jeden Akku hat. https://www.mydealz.de/comments/permalink/18588190



Hat laut Bewertungen bei Amazon.com eine Temperaturüberwachung. Wurde in einigen Tests auch so erwähnt. lightsngear.com/zan…ew/
Gerade bei Amazon zugeschlagen, perfekt für meine18650 Akkus für die Taschenlampe
Soeben gekauft.Dankeschön.
(AMAZON)
leon038107.11.2018 10:42

Hat laut Bewertungen bei Amazon.com eine Temperaturüberwachung. Wurde in …Hat laut Bewertungen bei Amazon.com eine Temperaturüberwachung. Wurde in einigen Tests auch so erwähnt. https://lightsngear.com/zanflare-c4-battery-charger-review/


In dem zitierten Test steht: "It features internal protection circuitry, to guard against overcharge and over-discharge. There’s also short circuit protection, temperature control and “zero voltage” activation functionality."
Diese Temperaturüberwachung bezieht sich wohl auf die interne Temperatur des Ladegeräts.

Welche Amazon-Bewertungen meinst Du?
Kann man wirklich nur eine gerade Anzahl an Batterien aufladen wie in den Kommentaren geschrieben?
Der
Kahlheinz07.11.2018 10:52

In dem zitierten Test steht: "It features internal protection circuitry, …In dem zitierten Test steht: "It features internal protection circuitry, to guard against overcharge and over-discharge. There’s also short circuit protection, temperature control and “zero voltage” activation functionality."Diese Temperaturüberwachung bezieht sich wohl auf die interne Temperatur des Ladegeräts.Welche Amazon-Bewertungen meinst Du?



Der Strom der durch den Akku fließt und diesen erwärmt fließt auch in gleichem Maße im Ladegerät. Also ist im Fehlerfall auch die interne Temperatur ausreichend. Die erhöht sich ja durch die direkt auf dem Ladegerätgehäuse liegenden Akkus. Wenn der Akku bereits brennt/sich intern zerlegt dann nützt auch die Ladestromabschaltung nichts mehr. Wichtig ist meiner Meinung nach nur, dass es überhaupt eine Temperaturüberwachung gibt.
Bei Ladegeräten, die gekapselte Akkus via Kabel laden sieht das Natürlich ganz anders aus. Die sollten einen Temperatursensor haben, haben ihn jedoch fast nie!
Zugreifen Leute, für den Preis gibts nichts besseres.
Gnter.Gntersenvor 13 m

Kann man wirklich nur eine gerade Anzahl an Batterien aufladen wie in den …Kann man wirklich nur eine gerade Anzahl an Batterien aufladen wie in den Kommentaren geschrieben?

Kannst auch nur einen Akku laden.
Der Hersteller war bedacht den Warnhinweis des Produktes zu erwähnen "C4".
Gnter.Gntersenvor 14 m

Kann man wirklich nur eine gerade Anzahl an Batterien aufladen wie in den …Kann man wirklich nur eine gerade Anzahl an Batterien aufladen wie in den Kommentaren geschrieben?



Nein. Das ist natürlich totaler Quatsch. Man kann jeden Slot einzeln parametrieren.
Benny1005vor 1 h, 10 m

Ist das Ladegerät besser als der LiitoKala lii 500? Den gibt's nämlich zum …Ist das Ladegerät besser als der LiitoKala lii 500? Den gibt's nämlich zum 11.11. Für 16,49$ bei Ali


Mit CE Zeichen? Wenn nicht dann wirds vom Zoll eingesackt. Habe die Erfahrung gemacht, dann den Zanflare geholt und es nicht bereut.
Bearbeitet von: "psyborg" 7. Nov 2018
Ich habe das Gerät seit einigen Monaten im Einsatz und halte es für relativ solide.
Es sei allerdings erwähnt, dass die maximale Ausgangsleistung 10W beträgt und somit nur 2 Zellen bei einem Strom von 1A bei ~5V Spannung gleichzeitig geladen werden können.
Beim laden von 4 Akkus ist der Ladestrom folglich auf 0,5A begrenzt.
Das ist kein Beinbruch, aber wer plant 4 Akkus "schnell" bei 1A zu laden sollte darauf achten.
Top Deal, gerade bestellt. Danke
Danke, top!!
hoot
Benny100507.11.2018 10:05

Ist das Ladegerät besser als der LiitoKala lii 500? Den gibt's nämlich zum …Ist das Ladegerät besser als der LiitoKala lii 500? Den gibt's nämlich zum 11.11. Für 16,49$ bei Ali


Gibt sich nicht viel. Und auch ein Xtar VC4 erledigt den Job zum gleichen Preis. Wer jedoch mehrere 18650 laden möchte, sollte ggf. zu ner Version mit 4x1A greifen (z.Bsp. ThruNite Mcc-4).
Bearbeitet von: "Balder" 7. Nov 2018
elterminatore07.11.2018 11:15

Ich habe das Gerät seit einigen Monaten im Einsatz und halte es für r …Ich habe das Gerät seit einigen Monaten im Einsatz und halte es für relativ solide.Es sei allerdings erwähnt, dass die maximale Ausgangsleistung 10W beträgt und somit nur 2 Zellen bei einem Strom von 1A bei ~5V Spannung gleichzeitig geladen werden können.Beim laden von 4 Akkus ist der Ladestrom folglich auf 0,5A begrenzt.Das ist kein Beinbruch, aber wer plant 4 Akkus "schnell" bei 1A zu laden sollte darauf achten.


Bist Du Dir da sicher?
Ich habe das Gerät auch und es ist mir bisher nicht aufgefallen (ich lade meine Akkus auch nur mit max. 700mA).
Es ist auch nichts in der Hinsicht dokumentiert, auch nicht in der Bedienungsanleitung. Link zur Anleitung: docs.wixstatic.com/ugd…pdf
Balder07.11.2018 12:38

Gibt sich nicht viel. Und auch ein Xtar VC4 erledigt den Job zum gleichen …Gibt sich nicht viel. Und auch ein Xtar VC4 erledigt den Job zum gleichen Preis. Wer jedoch mehrere 18650 laden möchte, sollte ggf. zu ner Version mit 4x1A greifen (z.Bsp. ThruNite Mcc-4).


Nicht ganz, das Zanflare C4 bietet mehr Funktionen, es kann z.B. den internen Widerstand ermitteln. Zudem benötigt man beim Xtar VC4 noch ein USB-Netzteil mit ausreichend Leistung, denn soweit ich weiß ist dies nicht im Lieferumfang enthalten. Das Xtar VC4 kann auch nur zwei Akkus (Slot 1 und 4) mit 1A laden, sobald mehr als zwei Akkus geladen werden sinkt der maximale Ladestrom auf 0,5A.

Beim LiitoKala Lii 500 ist die Messung des internen Widerstands lauf Testbericht nicht wirklich zu gebrauchen. Das Zanflare C4 kann besser mit NiMH Akkus umgehen als das Lii 500, insgesamt gefällt mir die Ladesteuerung des C4 besser als die des Lii 500.
Croco-Deal07.11.2018 13:02

Bist Du Dir da sicher?Ich habe das Gerät auch und es ist mir bisher nicht …Bist Du Dir da sicher?Ich habe das Gerät auch und es ist mir bisher nicht aufgefallen (ich lade meine Akkus auch nur mit max. 700mA).Es ist auch nichts in der Hinsicht dokumentiert, auch nicht in der Bedienungsanleitung. Link zur Anleitung: https://docs.wixstatic.com/ugd/427874_db983d6bbb5f4b8d9d6bb33401c71474.pdf


Ich habe es auch erst bemerkt als ich das Kunststück 4x 1A getestet habe und habe die Ausgangsleistung erst auch dem USB Ausgang zugeordnet.
Es scheint aber so zu sein ja.
elterminatore07.11.2018 13:12

Ich habe es auch erst bemerkt als ich das Kunststück 4x 1A getestet habe …Ich habe es auch erst bemerkt als ich das Kunststück 4x 1A getestet habe und habe die Ausgangsleistung erst auch dem USB Ausgang zugeordnet. Es scheint aber so zu sein ja.


Nein, ist es nicht. Die Eingangsleistung beträgt 18W (12V, 1,5A). Die Ausgangsleistung beträgt 16,8W (4*1000mA bei 4,2V). Steht auch so auf der Rückseite, und ich habe nichts abweichendes festgestellt.

Kleiner Tipp: Es kann sein, dass wenn man alle Akkus einlegt bevor man das Ladegerät an den Strom anschließt, dass man nur 500mA auswählen kann. Am besten legt man die Akkus nacheinander ein, wenn das Ladegerät mit Strom versorgt wird. Dann klappt es auch mit den 1000mA. Ich vermute mal dass es eine Art Schutzmechanismus gibt, damit man nicht versehentlich die Akkus mit einem zu starken Ladestrom lädt. Standartmäßig werden ja auch nur die 500mA ausgewählt.
Bearbeitet von: "rantaplan" 7. Nov 2018
rantaplanvor 7 m

Nein, ist es nicht. Die Eingangsleistung beträgt 18W (12V, 1,5A). Die …Nein, ist es nicht. Die Eingangsleistung beträgt 18W (12V, 1,5A). Die Ausgangsleistung beträgt 16,8W (4*1000mA bei 4,2V). Steht auch so auf der Rückseite, und ich habe nichts abweichendes festgestellt.



Es lädt sogar nur mit 4,16V. Passt also rechnerisch noch besser. Aber Theorie und Praxis...
rantaplanvor 17 m

Nicht ganz, das Zanflare C4 bietet mehr Funktionen, es kann z.B. den …Nicht ganz, das Zanflare C4 bietet mehr Funktionen, es kann z.B. den internen Widerstand ermitteln. Zudem benötigt man beim Xtar VC4 noch ein USB-Netzteil mit ausreichend Leistung, denn soweit ich weiß ist dies nicht im Lieferumfang enthalten. Das Xtar VC4 kann auch nur zwei Akkus (Slot 1 und 4) mit 1A laden, sobald mehr als zwei Akkus geladen werden sinkt der maximale Ladestrom auf 0,5A.Beim LiitoKala Lii 500 ist die Messung des internen Widerstands lauf Testbericht nicht wirklich zu gebrauchen. Das Zanflare C4 kann besser mit NiMH Akkus umgehen als das Lii 500, insgesamt gefällt mir die Ladesteuerung des C4 besser als die des Lii 500.


Vielen Dank
Ja ich weiß, die blauen ThrustFire Akkus machen ihren Namen keine Ehre. Statt den versprochenen 900mAh haben die nur knapp 250-300mAh, hatte aber gerade nichts anderes zur Hand. Ich hoffe nun für Klarheit gesorgt zu haben.

19323947-A1N2a.jpg19323947-gObKl.jpg
Bearbeitet von: "rantaplan" 7. Nov 2018
Sehr schön, toller Deal!
Mal bei amazon zugeschlagen.

Jetzt habe ich eine Convoy S2+ und ein Ladegerät, jetzt fehlt nur noch ein (passender Deal für ein/zwei) 18650er protectet Akku/s
leon038107.11.2018 11:00

Der Der Strom der durch den Akku fließt und diesen erwärmt fließt auch in …Der Der Strom der durch den Akku fließt und diesen erwärmt fließt auch in gleichem Maße im Ladegerät. Also ist im Fehlerfall auch die interne Temperatur ausreichend. Die erhöht sich ja durch die direkt auf dem Ladegerätgehäuse liegenden Akkus. Wenn der Akku bereits brennt/sich intern zerlegt dann nützt auch die Ladestromabschaltung nichts mehr. Wichtig ist meiner Meinung nach nur, dass es überhaupt eine Temperaturüberwachung gibt. Bei Ladegeräten, die gekapselte Akkus via Kabel laden sieht das Natürlich ganz anders aus. Die sollten einen Temperatursensor haben, haben ihn jedoch fast nie!


Wenn ein Akku überladen wird, dann erwärmt er sich viel stärker als das Ladegerät selbst. Die Temperatur wird sich wohl auch auf das Ladegerät und den internen Temperatursensor übertragen, aber das kann eine Weile dauern, je nachdem, wo der interne Temperatursensor sitzt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text