274°
ABGELAUFEN
[Aliexpress/China] 3D-Drucker Bausatz Reprap Prusa i3 Design mit 2kg Filament
[Aliexpress/China] 3D-Drucker Bausatz Reprap Prusa i3 Design mit 2kg Filament
Kategorien
  1. Elektronik

[Aliexpress/China] 3D-Drucker Bausatz Reprap Prusa i3 Design mit 2kg Filament

Preis:Preis:Preis:250,53€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein sehr spezieller Deal und nur für Leute interessant die sich mit dem Thema schon eingehend befasst haben (oder befassen wollen) und erhöhtes handwerkliches Geschick mitbringen Versand ist kostenlos per UPS, könnte also noch zwischen den Jahren ankommen!

Ich persönlich habe lange nach einem 3D-Drucker gesucht welcher eine solide Grundbauform hat, an dem man aber ein wenig "tüfteln" muss, dafür aber das ganze zu einem guten Preis bekommt. Der Preis ohne EuSt und mit Qipu hat jetzt die magische Grenze von 200€ unterschritten, daher habe ich mich entschieden zu bestellen

Der Dealpreis ist der Angebotspreis, mit dem (aktuell schlechten) Zoll Umrechnungskurs, 1,7% Zoll und 19% EuSt verrechnet ($220,80/1,0666*1,015*1,19=250,53€)

Ich habe bis jetzt 196,40€ bezahlt ($220,80/1,08-8,04€ (Kreditkarten $-Kurs und bestätigtes Qipu-CB)) und es kommt höchstens noch EuSt dazu (39,22€) wenn man dem Zoll den TARIC-Code 8443321090 für das Gerät angibt. Welcher Zoll da mitmacht kann ich nicht sagen, aber bei den "ungenauen" TARIC-Definitionen lässt sich das Gerät problemlos mit der genannten Kategorie definieren und diese hat 0% Zollsatz. Andere TARIC-Nummern die auch "passen" haben 1,7%, daher diese in der Deal-Preis-Berechnung.
Ausserdem kann es aber noch dazu kommen das man sich mit UPS bezüglich der Zollabrechnung "rumärgern" muss, da UPS (und auch DHL) meißt die Zollabwicklung automatisch selbst (oftmals aber falsch!) zu teils hohen Gebühren übernehmen. Ich verweise dazu auf den 2. Kommentar von bear2 in einem anderen Thread (Link im erste Kommentar).

Aufgrund der vorangegangenen Beschreibung empfehle ich den Kauf also nur Leuten mit viel Zeit und Muße oder welche schon öfter was auf dem Wege importiert haben!

Ich bin bis jetzt nicht wirklich auf den 3D-Drucker eingegangen, zu dem es aber auch nicht wirklich viel zu sagen gibt, außer vielleicht noch kurz den Bauraum von 220x220x230mm zu nennen und das der Drucker einen beheizten Drucktisch hat. Gedruckt werden kann per USB oder ohne PC indem die Daten auf einer microSD Karte hinterlegt werden. Das Design ist, wie schon erwähnt, sehr robust und erprobt und bei entsprechend langsamer Druckgeschwindigkeit lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen. Als Software soll der Drucker kompatibel zu Cura von Ultimaker sein.

Per Nachricht an den Verkäufer konnte ich problemlos eine Rolle PLS und eine Rolle ABS in meinem Wunschfarben als kostenlose Filament-Zugabe wählen.

Macht gerne eine Diskussion mit Erfahrungen und/oder Tipps zu 3D-Druckern aus dem Thread. Mich würde z.B. noch eine Empfehlung für eine kostenlose 3D-Software zum modellieren interessieren (ruhig etwas anspruchsvoller, habe NX und CATIA Erfahrung).

Zum Schluß noch das obligatorische: QIPU nicht vergessen!

Hier noch weitere Munition um sich gegen die Zollgebühren bei UPS/DHL zu wehren. Dank an Handle!
Wenn DHL, UPS etc. die Verzollung einfach so ohne euren Auftrag vornehmen, dann müsst ihr gar nichts zahlen, nicht einmal Zoll oder Einfuhrumsatzsteuer: de.scribd.com/doc…ein
- test0r

Beste Kommentare


Wozu benötigt man eine so dumme Aussage ?

3D-Drucker sind total doof. Ich hab ja keine Ahnung, aber ich hatte mal Lust einfach hier in den Kommentaren meinen wertlosen Senf hinzuzugeben.


Wozu braucht man sowas überhaupt?


Das können ja nur komische Leute sein, die sowas gut finden. Und wenn man damit Teile druckt, ist es doch viel billiger lieber gleich die Teile zu kaufen, als einen Drucker.


Und ein vernünftiges Hobby ist sowas auch nicht, Netflix und Schuhe sammeln ist viel viel cooler. Allgemeines technisches Verständnis und das Wissen, was man sich hier aneignet ist doch totaler Unsinn. Da schaue ich lieber Videos von Youtube-Stars.

Verfasser


wie ich zu Beginn der Dealbeschreibung schon geschrieben habe, nichts für dich...


Schade dass man noch kein Ironieverständnis ausdrucken kann

68 Kommentare

wozu benötigt man diesen Schrott

.


Wozu benötigt man eine so dumme Aussage ?

Verfasser


wie ich zu Beginn der Dealbeschreibung schon geschrieben habe, nichts für dich...

Link ist falsch gesetzt, führt nur zurück zu diesem Deal.


Hm, war wohl mein Browser, das ist jedenfalls der richtige Link, falls es bei jemand anderem auch nicht klappen sollte.

Habe den seit 3 Wochen. Stellt euch auf ein paar Stunden (bei mir waren es 5 bis 6) Bauzeit ein. Außerdem müsst ihr viel ausprobieren bis ihr die richtigen Einstellungen für den Drucker gefunden habt! Nicht dass sich jemand Illusionen macht, er könnte einfach und schnell loslegen. Wer das on Kauf nehmen kann und will, bekommt ein gutes Einsteiger-Gerät!


Schrott ist sowas nicht, ich finde es durchaus interessant sich dem Thema 3D-Druck zu beschäftigen. Immer noch sinnvoller als den ganzen Tag vor der Glotze zu sitzen.

Von mir ein Hot!

hätte gedacht man baut länger. interessantes angebot

3D-Drucker sind total doof. Ich hab ja keine Ahnung, aber ich hatte mal Lust einfach hier in den Kommentaren meinen wertlosen Senf hinzuzugeben.


Wozu braucht man sowas überhaupt?


Das können ja nur komische Leute sein, die sowas gut finden. Und wenn man damit Teile druckt, ist es doch viel billiger lieber gleich die Teile zu kaufen, als einen Drucker.


Und ein vernünftiges Hobby ist sowas auch nicht, Netflix und Schuhe sammeln ist viel viel cooler. Allgemeines technisches Verständnis und das Wissen, was man sich hier aneignet ist doch totaler Unsinn. Da schaue ich lieber Videos von Youtube-Stars.

Hot. Klasse Deal Beschreibung!



vielleicht um sich Teile herzustellen, die man nicht zu kaufen bekommt ???



Schonmal überlegt, wenn manchmal ein kleines Plastikteilchen abgebrochen ist und man dann das ganze Gerät wegwerfen müsste, weil man es nicht repariert bekommt ?


Schade dass man noch kein Ironieverständnis ausdrucken kann



die Ironie trieft schon was aus dem smartPhone

Hab ihn gestern bekommen. 5 Stunden Bauzeit. 40€ Zoll und 11€ Ups Brookerzuschlag
2x 500g Filament ist dabei
Druckversuche folgen am WE...



Ich habe gerade mal kurz meinen Kopf gedreht, meinen selbst gebauten 3D-Drucker angeschaut und an die vier 3D-Drucker bei der Arbeit gedacht und da ging mir ein Licht auf:


Vielleicht sind 3D-Drucker doch nicht nur überflüssiger Schrott, an dem man nicht einmal Spaß haben kann.


Danke für den wertvollen Denkanstoß.

von mir gibts ein extrem heißes HOT für die Beschreibung!


Bin am überlegen, ob ich zuschlagen soll. Wollte meinen Drucker eig selbst konstruieren. Aber so als Erfahrung wärs bestimmt nicht schlecht.

Wenn DHL, UPS etc. die Verzollung einfach so ohne euren Auftrag vornehmen, dann müsst ihr gar nichts zahlen, nicht einmal Zoll oder Einfuhrumsatzsteuer: de.scribd.com/doc…ein

3D-Druck ist schon eine interessante Geschichte, nur haben mich die Ergebnisse optisch bisher nicht überzeugt. Die Oberflächen sehen meist etwas "roh" und unfertig aus. Für den Ersatzteil-/Eigenbaubereich ist das wahrscheinlich kein großes Problem, für kreative Anwendungen würde ich nach wie vor auf die traditionelle Herstellung setzen.

Verfasser


Vielen Dank, hab ich mal mit in die Dealbeschreibung übernommen!

Vergleichspreis des selben modells?


Würde erst nächstes jahr kaufen

Ist der hier nicht besser, da 7te anstatt 6te Generation?

7te Generationt


Zudem kostet er ein paar Cent weniger

Ist der hier nicht besser da 7te anstatt 6te Generation? Ist auch der gleiche Händler.

de.aliexpress.com/ite…tml

Zudem ist er auch ein paar Cent günstiger

eigentlich ist das eher der normale Preis fürs china clone. Gibts auch bei amazon und ebay. Und reviews fallen nicht gut aus.

Verfasser


Hast du da Links was den Preis und auch die Reviews angeht?



Das würde mich auch interessieren

Die Ultimaker Software die erwähnt wird, ist das die "alte" OpenSource Klamotte?

Die Ultimaker Software, ist das die "alte" OpenSource Software vom Ultimaker 1?

Oder bin ich da aufm Holzweg?


schlechte reviews? kommt wahrscheinlich von den Leuten die keine zwei kabel zusammen stecken können und zu doof sind nen einfachen Stromkreis zu verstehen



Kommt auf die Technik und die Nachbearbeitung an. Glatte Oberflächen bekommt man entweder mit einem anderen Druckverfahren hin (deutlich teurer) oder man behandelt die Teile mit Acetondämpfen (bei ABS). Allerdings ist es dann um die Maßhaltigkeit, je nach Geometrie, natürlich nicht mehr gut bestellt.


8488678-WUTXX



Du hast den Smiley vergessen.

Auf jeden Fall eine hotte Beschreibung!


hat nichts mit Kabeln zu tun, guck mal lieber genauer hin und denk 1-2 Schritte weiter.

Das Board ist kein RAMPS, sondern ein komisches billiges Schrott-Clone.

Modular ist es auch nicht. Brennt irgendwas durch oder funktioniert nicht, musst du es komplett austauschen.

Dann ist die Frage der Firmware noch offen.

Ist das Board überhaupt kompatibel?

Oder ist das eine closed source custom firmware?

Gibts jemals Updates?

Kein Support bei Problemen,

Ersatzteile komplizierter zu finden.


Es gibt eigentlich keinen Grund dafür, dass jemand, dessen Hirn nicht vollständig mit Nutella zugeklebt ist, sich sowas antun sollte

Boah, wann kommt endlich der hochwertige 3D-Drucker, der sich selbst aus einem einfachen 3D-Drucker druckt?


Preis HOT - Risiko hoch

Hab jetzt bestellt. Bin gespannt, was man damit anfangen kann

Hat schon jemand probiert die Zollgebühren von DHL zurückzufordern? Funktioniert das noch? Der verlinkte Artikel ist von 2003.

Stinkt das eigentlich wenn man da was druckt?

Ah. Ich hatte doch so langsam wieder vergessen, dass ich sowas haben will gemein.



Wird nie passieren. Das teuerste sind Elektronik, Schrittmotoren und Führungen. Sowas wird niemals aus einem Drucker kommen.

Ein sich selbst reproduzierender Drucker ist eine sich hartnäckig haltende Legende.

Hätte ich nicht schon alles bei den Amazon WHD Deals verpulvert, dann....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text