Alldocube Thinker 3k Notebook
214°Abgelaufen

Alldocube Thinker 3k Notebook

330,69€499€-34%GearBest Angebote
23
eingestellt am 20. Jul
Bei Gearbest erhaltet Ihr derzeit im "Clearance" Sale das Alldocube Thinker 3k Notebook.

Wichtig: Der Preis gilt nur ueber die App! Ueber die Webpage sind es 337.45 EUR, dafuer lassen sich hier ueber Shoop nochmal 5% (fuer Bestandskunden) bzw. 6% (fuer Neukunden) zurueckbuchen, so dass der Preis dann sogar noch niedriger ist. Wem Shoop zu riskant ist, bestellt ueber die App.

Wie immer ist "Germany Express" als Versandart zu waehlen.

Zum Geraet:
  • Microsoft Windows 10 OS (Englisch)
  • 7. Generation Intel Core m3-7Y30 Prozessor Dual Core 1.0 GHz, bis zu 2,6 GHz (Luefterlos!)
  • 13,5 Zoll 3K IPS Bildschirm
  • Auflösung 3000 x 2000
  • 8 GB LPDDR3 RAM für Advanced Multitasking
  • 256 GB SSD Speicherkapazität
  • Bluetooth 4,0 Interface synchronisiert mit kompatiblen Geräten
  • 2.0MP Frontkamera für Fotos und Chat von Angesicht zu Angesicht
  • Dualband 2,4 GHz / 5,0 GHz WiFi

Einen Test findet Ihr hier:
notebookcheck.com/Tes…tml

Das Notebook hat wohl einige Qualitaetsprobleme (klapprige Tastatur, schlecht verklebter Bildschirm, teilweise hohe CPU Temperaturen). Erwartet also keinen Apple-Standard. Als Zweit- oder Reisegeraet finde ich es fuer den Preis aber trotzdem interessant.
Zusätzliche Info

Gruppen

23 Kommentare
Über 300€ für bekanntermaßen Qualitätsprobleme? Das wäre mir zu teuer.... Garantie - mehr oder weniger keine ;-)
? ALDI-Cube ? gibt's so etwas auch bei LIDL?
edit:

ok, wohl doch ein wenig besser als "nur" Elektroschrott
Bearbeitet von: "teviol" 20. Jul
Dem kann keiner ein y für ein z vormachen.
Ich hab das Notebook hier und tippe gerade darauf.
Ist verdammt gut für den Preis.
Das Highlight ist ganz klar der Bildschirm.
Die Tastatur ist super, m.M.n. besser als Xiaomi Air oder Apple Macbook. Man muss sich aber erstmal daran gewöhnen.
Die CPU wird nicht heiß beim Surfen, Videos schauen etc. Spiele habe ich nicht probiert.
hab das teil im Nov 17 für 450 gekauft und kann nur sagen geil geil geil. der bildschirm ist super, design, verarbeitung, leistung echt klasse. mit Touchscreen und und und.
für den Preis ein muss als preisbewusster Einkäufer.
Preis Leistung ist top! Echt eine Überlegung wert. Kann einer von euch berichten, wie das mit dem Display ist? Wird im Test auch bemängelt
teviolvor 45 m

Elektroschrott


Wow! Ein sehr qualifizierter Beitrag.
Ich kenn mich leider nicht so aus, aber kann mir jemand was über den Prozessor sagen? 1 GHz hört sich im Gegensatz zu den anderen Angaben ziemlich läpsch ^^
VincentHnevor 5 m

Ich kenn mich leider nicht so aus, aber kann mir jemand was über den …Ich kenn mich leider nicht so aus, aber kann mir jemand was über den Prozessor sagen? 1 GHz hört sich im Gegensatz zu den anderen Angaben ziemlich läpsch ^^


1GHz ist nur der Basistakt wenn gerade nicht viel CPU Leistung benötigt wird. Abgesehen davon sind GHz angaben heutzutage ziemlich egal geworden. Es kommt nicht unbedingt nur darauf an wie hoch das Gerät taktet.
Xuxu2013vor 49 m

Preis Leistung ist top! Echt eine Überlegung wert. Kann einer von euch …Preis Leistung ist top! Echt eine Überlegung wert. Kann einer von euch berichten, wie das mit dem Display ist? Wird im Test auch bemängelt


was wird den bemängelt? vernünftigrs format, hohe pixeldichte ...
och hab ein ipad 4 und das hier ist nicht schlechter
Schön finde ich das lüfterlose Design, gerade in dieser Preisklasse. Nicht so schön dagegen finde ich das spiegelnde Display (was allerdings bei nahezu allen Geräten mit Touchscreen der Fall ist) und das recht hohe Gewicht, außerdem würde ich nicht mehr auf eine Tastaturbeleuchtung verzichten wollen, die Akkulaufzeit könnte auch besser sein. Aber irgendwo muss ja auch der Preis herkommen, und das Gesamtpaket finde nicht so schlecht, wenn man mit den Nachteilen leben kann, soweit man das überhaupt als nachteilig empfindet.
klang interessant, aber mit spiegelndem Bildschirm ist es bei mir sofort raus. Touchscreen benötige ich bei einem Notebook auch nicht.
Kein HDMI?
epmvor 55 m

was wird den bemängelt? vernünftigrs format, hohe pixeldichte ... och hab e …was wird den bemängelt? vernünftigrs format, hohe pixeldichte ... och hab ein ipad 4 und das hier ist nicht schlechter


Naja, technisch hört es sich Prima an. Es soll angeklebt sein und löst sich wohl. Darauf bezog sich meine eher grobe Aussage.
Wupsivor 7 m

Kein HDMI?



Es hat Displayport ueber USB Typ-C
das wäre dann wohl das günstigste gerät mit core m3 prozessor oder?
Ich habe das Gerät auch und ich kann nur sagen, wenn man weiß was man kauft ist es top!

Der Bildschirm ist super, das Format einfach praktisch!
Die Leistung ist ausreichend und die akkulaufzeit ok. 8gb RAM sind auch toll!

Kompromisse sind folgende:

Tastatur sehr klapprig und insgesamt billig. Gleiches gilt fürs touchpad. Wie man sagen kann, dass die Tastatur einem alten macbook oder einem xiaomi überlegen ist weiß ich nicht. Das Ding ist nicht für vielschreiber geeignet!

Die Verarbeitung an manchen Stellen mangelhaft. Der unibody an sich ist toll, aber das Display ist mir schonmal aus dem Gehäuse gefallen. Das ist nicht so schön...

Die Lautsprecher sind eine wahre Zumutung!

Keine Garantie

Englisches Layout (nein blind schreiben hilft da nicht, es sind teilweise einfach andere Tasten!).
Bearbeitet von: "Shadowmove" 20. Jul
“Der unibody an sich ist toll, aber das Display ist mir schonmal aus dem Gehäuse gefallen. Das ist nicht so schön...„

aus Interesse: Was macht man in so einem Fall? Superkleber?
Xuxu2013vor 13 h, 1 m

Preis Leistung ist top! Echt eine Überlegung wert. Kann einer von euch …Preis Leistung ist top! Echt eine Überlegung wert. Kann einer von euch berichten, wie das mit dem Display ist? Wird im Test auch bemängelt


Wo das denn ?
Das ist doch ein Surface Display.
Schau mal auf techtablet.com nach, wo der sehr genau getestet wurde und auch mods besprochen wurden.
Ich bin zufrieden, techtablet.com ist sehr seriös, sprich dessen Aussagen stimmten mit der Realität überein, die am Ende auch geliefert wurde.

Jeder Laptop in der Klasse ist eine Sammlung an Kompromissen, selbst beim Surface.
Das Tastatur Layoutproblem haben alle und der Umstieg ist schon ätzend, aber ich habe eine klare Einsatzstruktur und im festen Einsatz eine Logitech Tastatur und Mouse, die sich per Bluetooth mit meinen 3 Hauptgeräten verbinden kann durch Tastendruck.

Da ich auch an Smartphone und Tablet mit der Tastatur arbeite, ist die auch für den Laptop zuständig, je nachdem was ich zu erledigen habe. Lange Sachen auf deutschen landen bei der Logitech.

Bei dem Preis habe ich nun noch einmal zugeschlagen ... und an sich gehen meine Laptops immer NACH der Garantie kaputt, so dass mir die Garantie nie wirklich half, sondern viel eher in solchen Fällen wie dem Thinker PayPal einspringt und Druck aufbaut, um Lösungen zu finden. Gearbest war da bisher kooperativ und innovativ auf Lösungssuche mit den Hersterllern.

Kommt auch immer drauf an, wie man in den Wald hineinruft.
Für mich war das Display ein Sahnestück und damit Kaufgrund neben 8 GB RAM und 256 GB SSD, so dass ich nix nachkaufen muss wie in der Celeron Klasse darunter mit dem Jumper EzBook 3 Pro oder Teclast F7, denn bei denen fehlt dann etwas Speicher und ich muss eine große SSD nachkaufen. Schwups sind 100€ für beides weg und ich bei den Geräten auch bei 340€, nur dass ich dann nicht das Display und die Power des M3 habe.

Von daher ist die Entscheidung bei dem Preis einfach gefallen, denn für mich waren das Topdisplay und der M3 sozusagen gratis.Bei mir löst der neue noch ein 6 Monate altes Teclast F7 ab... von daher sehr zufrieden.
WOLFPACK_XXivor 24 m

Wo das denn ?Das ist doch ein Surface Display.Schau mal auf techtablet.com …Wo das denn ?Das ist doch ein Surface Display.Schau mal auf techtablet.com nach, wo der sehr genau getestet wurde und auch mods besprochen wurden.Ich bin zufrieden, techtablet.com ist sehr seriös, sprich dessen Aussagen stimmten mit der Realität überein, die am Ende auch geliefert wurde. Jeder Laptop in der Klasse ist eine Sammlung an Kompromissen, selbst beim Surface.Das Tastatur Layoutproblem haben alle und der Umstieg ist schon ätzend, aber ich habe eine klare Einsatzstruktur und im festen Einsatz eine Logitech Tastatur und Mouse, die sich per Bluetooth mit meinen 3 Hauptgeräten verbinden kann durch Tastendruck.Da ich auch an Smartphone und Tablet mit der Tastatur arbeite, ist die auch für den Laptop zuständig, je nachdem was ich zu erledigen habe. Lange Sachen auf deutschen landen bei der Logitech.Bei dem Preis habe ich nun noch einmal zugeschlagen ... und an sich gehen meine Laptops immer NACH der Garantie kaputt, so dass mir die Garantie nie wirklich half, sondern viel eher in solchen Fällen wie dem Thinker PayPal einspringt und Druck aufbaut, um Lösungen zu finden. Gearbest war da bisher kooperativ und innovativ auf Lösungssuche mit den Hersterllern.Kommt auch immer drauf an, wie man in den Wald hineinruft.Für mich war das Display ein Sahnestück und damit Kaufgrund neben 8 GB RAM und 256 GB SSD, so dass ich nix nachkaufen muss wie in der Celeron Klasse darunter mit dem Jumper EzBook 3 Pro oder Teclast F7, denn bei denen fehlt dann etwas Speicher und ich muss eine große SSD nachkaufen. Schwups sind 100€ für beides weg und ich bei den Geräten auch bei 340€, nur dass ich dann nicht das Display und die Power des M3 habe.Von daher ist die Entscheidung bei dem Preis einfach gefallen, denn für mich waren das Topdisplay und der M3 sozusagen gratis.Bei mir löst der neue noch ein 6 Monate altes Teclast F7 ab... von daher sehr zufrieden.


Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung! Es stand im notebookcheck, dass das Display sich aufgrund der Hitze löst, da es mit eine, anscheinend nicht sehr hitzebeständigen Kleber befestigt wurde
Wuestenfuchsvor 16 h, 37 m

“Der unibody an sich ist toll, aber das Display ist mir schonmal aus dem G …“Der unibody an sich ist toll, aber das Display ist mir schonmal aus dem Gehäuse gefallen. Das ist nicht so schön...„aus Interesse: Was macht man in so einem Fall? Superkleber?


Superkleber würde ich nicht nehmen, da das Zeug sehr hart wird und ich Angst hätte damit was kaputt zu machen.
Ich habe silikonkleber genutzt, das hat gut funktioniert
Xuxu2013vor 12 h, 14 m

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung! Es stand im notebookcheck, d …Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung! Es stand im notebookcheck, dass das Display sich aufgrund der Hitze löst, da es mit eine, anscheinend nicht sehr hitzebeständigen Kleber befestigt wurde


OK,
aber das ist dann ja kein "Displayproblem", sondern ein Montageproblem.

Die Qualität des Bildschirms ist soweit excellent - und ich hatte eben schon TecLast F7 und Jumper EZbook 3 Pro und Varianten im täglichen Einsatz.

Bei mir kann ich nix zum "Herausfallen" sagen, aber ganz ehrlich: Das Gerät ist seit min. 15 Monaten im Markt und da werden solche "Kinderkrankheiten" sicher aktuell in der Produktion gelöst sein. Ist keine Garantie, aber stell Dir einfach mal die "Ärger- und Stresskette vor", denn Du würdest Dich bei Gearbest beschweren und die beim Hersteller Regress fordern - Gearbest gibt Dir dann am Ende 50€, um das zu reparieren, kann aber vom Hersteller ganz leicht 150€ fordern. Und das produziert den Druck auf die Fertigung, nur noch eine definierte Mindest Qualität zu produzieren. Rausfallendes Display ist ein NO GO ... für jeden chin. Hersteller, denn die wollen ja Gewinne machen und am Markt bleiben.

Ist ja wohl jetzt für Dich zu spät, aber Dank Schlagwortalarm kannst Du ja beim nächsten "Bestpreis" zuschlagen.
Mein Modell ist im 2. Quartal 2018 gefertigt und hat die Probleme nicht - allerdings bin ich auch kein Spielezocker, der das Gerät an das Hitzelimit und ins Throtteling bringt.

Und für den Fall schau Dir einfach Techtablets Copper Heatsink an - geht einfach, kostet wohl kaum 10€ und dann ist auch das Problem gelöst ,denn die Basis mit 8 GB und 256 GB und dem M3 ist ja neben dem Top Display da und die Tastatur ist auch ganz OK - eben englisch und kein 2000€ Apple Produkt.

Hier die Website und Testberichte techtablets.com/201…93/

Heute Nacht gab es wohl noch 5 Stück zum noch günstigeren Flashsalepreis 379$, sprich grob 10€ weniger als oben.
Die 5 sind aber weg.

Wie gesagt, Du kannst techtablet Angaben trauen, kein gesponsortes irgendwas Gelaber, sondern klare Ansagen, was gut und was schlecht ist und wie sich der Hersteller verhlt bei Problemen. Im Forum findest Du dort noch weltweite , zumeist englischsprachige Kunden und Lösungen ---- und auch Probleme.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text