Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Allegro Invisible Dialm (2020) E-Mountainbike Hardtail 27,5" mit CB und Kundenkarte sogar 1483,23 EUR
98° Abgelaufen

Allegro Invisible Dialm (2020) E-Mountainbike Hardtail 27,5" mit CB und Kundenkarte sogar 1483,23 EUR

1.648,03€1.999€-18% 3,95€ Hagebau Angebote
32
eingestellt am 3. JunBearbeitet von:"seamaster"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich habe mir vorhin ein E-Mountainbike bestellt und wollte den Deal euch nicht vorenthalten :-)
Bei Hagebau.de ist das Mountainbike aktuell im Angebot für 1699,- EUR
Der nächste Preis, den ich gefunden habe sind 1999,- EUR bei elektrofahrrad-einfach.de
Man kann das Bike für 3,95 EUR nach Hause schicken lassen oder versandkostenfrei im Markt liefern lassen und dort abholen.
Es kann direkt online eine Kundenkarte beantragt werden und erhält sofort 5% Rabatt.
Die Kundenkarte ist kostenlos.
Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich Corporate Benefits habe und habe zusätzlich 10 % erhalten.
Aber auch ohne CB sind 1648,03 EUR für das Bike ein guter Preis.
5% Shoop sind ggf. auch möglich.

Allegro ist ein renommierter E-Bike-Hersteller aus der Schweiz.
Die technischen Daten des Bikes:

MotorBAFANG Hinterradmotor, 250 W1597860.jpgAkkuLithium-Ionen Akku, 10,4 Ah, 374 Wh, im Rahmen integriert1597860.jpgDisplayKEY DISP LCD, 9 Modi, mit Schiebehilfe

1597860.jpgReichweitebis zu 80 km (abhängig von der Fahrweise und dem Gelände)1597860.jpgGabelRST Federgabel1597860.jpgSchaltwerkSHIMANO Deore, 30-Gang Kettenschaltwerk1597860.jpgSchalthebelSHIMANO Deore1597860.jpgKurbelradgarniturPROWHEEL, 40/30/22 x 170 mm, schwarz1597860.jpgZahnkranz10 Zähne1597860.jpgKetteKMC, 114 Glieder1597860.jpgBremseTEKTRO, hydraulische Scheibenbremse1597860.jpgBereifungKENDA1597860.jpgFelgenALEX RIMS, Aluminium, 27,5"1597860.jpgLenkerPROMAX, schwarz1597860.jpgGriffeVelo1597860.jpgSattelVelo, schwarz1597860.jpgSattelstützePROMAX, Aluminium, schwarz1597860.jpgStänderSeitenständer, schwarz1597860.jpgRahmenAluminium, 48 cm1597860.jpgGewichtca. 19,5 kg1597860.jpgZul. Gesamtgewicht130 kg1597860.jpgFarbe Schwarz, Weiß
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
awesomesloppyjoe_04.06.2020 00:27

Kommt immer drauf an. Für gesunde Menschen geb ich dir recht. Aber für H …Kommt immer drauf an. Für gesunde Menschen geb ich dir recht. Aber für Herbert nach seiner Knie op der freude am radfahren hat warum nicht. Und wer keine Berge mag, der kann sich die schande beim schieben dadurch wegkaufen.


Auch wenn man gesund ist und nicht verschwitzt in der Arbeit ankommen will...
Sebthedealer04.06.2020 00:20

Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme …Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme Sache, aber bevor ich keine 70 bin find ich das einfach überflüssig.



Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn ich etwas für die Fitness machen will, setze ich mich auf mein normales MTB. Für die Radtouren mit Freunden nehme ich mein Trekkingrad. Wenn ich aber zum Einkaufen fahre, was ich früher mit dem Auto gemacht habe, nehme ich jetzt mein Pedelec. Zwei Gepäckträgertaschen und ein Rucksack, dazu bei Bedarf noch was auf den Gepäckträger und ich kann problemlos einen Wocheneinkauf nach Hause fahren. Hinzu kommen noch ein paar berufliche Fahrten, bei denen ich nicht verschwitzt am Ziel ankommen will und schon habe ich allein letztes Jahr ca. 2000 Km an Autofahrten eingespart.
Seit ich mein E-Bike habe, hat sich mein Fahrradius vervierfacht. Ich war an Stellen meiner Heimat, die ich vorher nicht kannte und habe richtige Lust, auf Berge und in anspruchsvolles Gelände zu fahren. Ich bin auch viel, viel öfter unterwegs als vorher. Das E-Bike war mein Kauf des Jahres 2020 und ich bin absolut zufrieden damit. Ist übrigens ein Radon MTB.

Kauft Euch, wenn Ihr denkt, ein normales Fahrrad, da hat keiner was dagegen, ich mache es nicht mehr.

Mein Statement, weil man sich (noch) regelmäßig für sein E-Bike rechtfertigen muss.
Bearbeitet von: "Frank1988" 4. Jun
Könnte man vielleicht was über das Bike erfahren? Ist doch keine Diskussionsrunde für Sinn oder Unsinn eines Padelec.
Ich schreibe doch auch nicht bei einem Deal für eine Waschmaschine, dass ich ja auch mit Hand waschen kann
32 Kommentare
Chinamotor - ohne mich
Gibt es auch normale Bikes ohne E Mobility zu einem vernünftigen Preis (bis max 800€)
Kenda, Tektro, Promax + eher kleinem Akku und Hinterrad Motor.... Hmmmm
Sebthedealer03.06.2020 23:48

Gibt es auch normale Bikes ohne E Mobility zu einem vernünftigen Preis …Gibt es auch normale Bikes ohne E Mobility zu einem vernünftigen Preis (bis max 800€)


Versuch es mal bei der Marke Radon, Top Ausstattung zu wirklich angemessenen Preisen
Hinterrad Motor
Saison ist schon vorbei. Sind doch alle ausgestattet. Lieber bis September warten dann kommen die GUTEN reste angebote.
Bearbeitet von: "awesomesloppyjoe_" 3. Jun
Xator03.06.2020 23:45

Chinamotor - ohne mich


Da hast du leider keine Ahnung... Bafang Motore sind definitiv nicht schlecht
awesomesloppyjoe_03.06.2020 23:53

Saison ist schon vorbei. Sind doch alle ausgestattet. Lieber bis September …Saison ist schon vorbei. Sind doch alle ausgestattet. Lieber bis September warten dann kommen die reste angebote.


Das hier ist doch schon so ein Reste-Angebot
seamaster03.06.2020 23:56

Das hier ist doch schon so ein Reste-Angebot


Ich mein die guten Angebote mit Mittelmotor und vernünftiger austattung.
Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme Sache, aber bevor ich keine 70 bin find ich das einfach überflüssig.
Sebthedealer04.06.2020 00:20

Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme …Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme Sache, aber bevor ich keine 70 bin find ich das einfach überflüssig.


Kommt immer drauf an. Für gesunde Menschen geb ich dir recht. Aber für Herbert nach seiner Knie op der freude am radfahren hat warum nicht. Und wer keine Berge mag, der kann sich die schande beim schieben dadurch wegkaufen.
awesomesloppyjoe_04.06.2020 00:27

Kommt immer drauf an. Für gesunde Menschen geb ich dir recht. Aber für H …Kommt immer drauf an. Für gesunde Menschen geb ich dir recht. Aber für Herbert nach seiner Knie op der freude am radfahren hat warum nicht. Und wer keine Berge mag, der kann sich die schande beim schieben dadurch wegkaufen.


Auch wenn man gesund ist und nicht verschwitzt in der Arbeit ankommen will...
awesomesloppyjoe_04.06.2020 00:27

Kommt immer drauf an. Für gesunde Menschen geb ich dir recht. Aber für H …Kommt immer drauf an. Für gesunde Menschen geb ich dir recht. Aber für Herbert nach seiner Knie op der freude am radfahren hat warum nicht. Und wer keine Berge mag, der kann sich die schande beim schieben dadurch wegkaufen.


Klar, die Gesundheit am Bewegungsapparat immer vorausgesetzt. Ansonsten ist es eine gute Unterstützung für die Geschädigten. .
Sebthedealer04.06.2020 00:20

Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme …Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme Sache, aber bevor ich keine 70 bin find ich das einfach überflüssig.


Dann hast du das Prinzip "E-Bike" nicht verstanden
Sebthedealer03.06.2020 23:48

Gibt es auch normale Bikes ohne E Mobility zu einem vernünftigen Preis …Gibt es auch normale Bikes ohne E Mobility zu einem vernünftigen Preis (bis max 800€)


Gerade bei poco eins im Angebot
Und Das ist kein Joke
Die 2019er Version (lt. Allegro-Webseite: teurere Spezialedition) gab es bei elektrofahhrad-einfach für 1599 leider nur bis gestern (ebenfalls 10% CB möglich).

Finde das Bike Preis-/Leistungsmäßig ganz gut. Das fällt auch in Natura erst auf den 2. Blick als Ebike auf

Vor allem das relativ niedrige Gewicht von 22kg mit Akku geht. Die „Mittelmotormonster“ haben meist 25-27. Die fahrensich zwar am natürlichsten aber in der Hinterradnabe macht der Motor am ehesten Sinn.
Bearbeitet von: "Rolla" 4. Jun
Sebthedealer04.06.2020 00:20

Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme …Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme Sache, aber bevor ich keine 70 bin find ich das einfach überflüssig.



Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn ich etwas für die Fitness machen will, setze ich mich auf mein normales MTB. Für die Radtouren mit Freunden nehme ich mein Trekkingrad. Wenn ich aber zum Einkaufen fahre, was ich früher mit dem Auto gemacht habe, nehme ich jetzt mein Pedelec. Zwei Gepäckträgertaschen und ein Rucksack, dazu bei Bedarf noch was auf den Gepäckträger und ich kann problemlos einen Wocheneinkauf nach Hause fahren. Hinzu kommen noch ein paar berufliche Fahrten, bei denen ich nicht verschwitzt am Ziel ankommen will und schon habe ich allein letztes Jahr ca. 2000 Km an Autofahrten eingespart.
Sebthedealer04.06.2020 00:20

Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme …Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme Sache, aber bevor ich keine 70 bin find ich das einfach überflüssig.


Glückwunsch zu deinem arg eingeschränkten Horizont...
mac7504.06.2020 00:59

Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn …Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn ich etwas für die Fitness machen will, setze ich mich auf mein normales MTB. Für die Radtouren mit Freunden nehme ich mein Trekkingrad. Wenn ich aber zum Einkaufen fahre, was ich früher mit dem Auto gemacht habe, nehme ich jetzt mein Pedelec. Zwei Gepäckträgertaschen und ein Rucksack, dazu bei Bedarf noch was auf den Gepäckträger und ich kann problemlos einen Wocheneinkauf nach Hause fahren. Hinzu kommen noch ein paar berufliche Fahrten, bei denen ich nicht verschwitzt am Ziel ankommen will und schon habe ich allein letztes Jahr ca. 2000 Km an Autofahrten eingespart.


Du hast 3 Fahrräder
ArctiQ04.06.2020 01:08

Du hast 3 Fahrräder



Nö, aktuell 5, aber eins gebe ich wohl ab
Hat jemand ne Empfehlung für Schutzbleche? Hätte jetzt SKS Shock/X-Blades ins Auge gefasst
ArctiQ04.06.2020 01:08

Du hast 3 Fahrräder


Manche haben 3 Autos.
Seit ich mein E-Bike habe, hat sich mein Fahrradius vervierfacht. Ich war an Stellen meiner Heimat, die ich vorher nicht kannte und habe richtige Lust, auf Berge und in anspruchsvolles Gelände zu fahren. Ich bin auch viel, viel öfter unterwegs als vorher. Das E-Bike war mein Kauf des Jahres 2020 und ich bin absolut zufrieden damit. Ist übrigens ein Radon MTB.

Kauft Euch, wenn Ihr denkt, ein normales Fahrrad, da hat keiner was dagegen, ich mache es nicht mehr.

Mein Statement, weil man sich (noch) regelmäßig für sein E-Bike rechtfertigen muss.
Bearbeitet von: "Frank1988" 4. Jun
mac7504.06.2020 00:59

Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn …Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn ich etwas für die Fitness machen will, setze ich mich auf mein normales MTB. Für die Radtouren mit Freunden nehme ich mein Trekkingrad. Wenn ich aber zum Einkaufen fahre, was ich früher mit dem Auto gemacht habe, nehme ich jetzt mein Pedelec. Zwei Gepäckträgertaschen und ein Rucksack, dazu bei Bedarf noch was auf den Gepäckträger und ich kann problemlos einen Wocheneinkauf nach Hause fahren. Hinzu kommen noch ein paar berufliche Fahrten, bei denen ich nicht verschwitzt am Ziel ankommen will und schon habe ich allein letztes Jahr ca. 2000 Km an Autofahrten eingespart.


Das macht für mich schon eher "Sinn", vielen Dank für deine Mitteilung
Bearbeitet von: "Sebthedealer" 4. Jun
mac7504.06.2020 00:59

Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn …Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn ich etwas für die Fitness machen will, setze ich mich auf mein normales MTB. Für die Radtouren mit Freunden nehme ich mein Trekkingrad. Wenn ich aber zum Einkaufen fahre, was ich früher mit dem Auto gemacht habe, nehme ich jetzt mein Pedelec. Zwei Gepäckträgertaschen und ein Rucksack, dazu bei Bedarf noch was auf den Gepäckträger und ich kann problemlos einen Wocheneinkauf nach Hause fahren. Hinzu kommen noch ein paar berufliche Fahrten, bei denen ich nicht verschwitzt am Ziel ankommen will und schon habe ich allein letztes Jahr ca. 2000 Km an Autofahrten eingespart.


Auch hier, Danke für die Mitteilung
Sebthedealer04.06.2020 00:20

Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme …Verstehe den ganzen Hype um E Bikes nicht. Klar ist es eine angenehme Sache, aber bevor ich keine 70 bin find ich das einfach überflüssig.



Bin ich der einzige hier der dich versteht?
Könnte man vielleicht was über das Bike erfahren? Ist doch keine Diskussionsrunde für Sinn oder Unsinn eines Padelec.
Ich schreibe doch auch nicht bei einem Deal für eine Waschmaschine, dass ich ja auch mit Hand waschen kann
Wicht-Erich04.06.2020 08:49

Könnte man vielleicht was über das Bike erfahren? Ist doch keine D …Könnte man vielleicht was über das Bike erfahren? Ist doch keine Diskussionsrunde für Sinn oder Unsinn eines Padelec.Ich schreibe doch auch nicht bei einem Deal für eine Waschmaschine, dass ich ja auch mit Hand waschen kann


Verstehe Ehrlich gesagt auch nicht warum hier sofort die Grundsatzfrage diskutiert wird.
Der Beitrag sollte denen dienen, die ein vernünftiges Bike suchen und nicht unbedingt dafür den Preis eines Kleinwagens ausgeben wollen.
Hat schon jemand ne Versandmitteilung? Die 7 Tage extra auf der Webseite scheinen wohl ernst gemeint zu sein...

Edit: Heute angekommen. Spedition Zufall hat natürlich nicht vorher angerufen. Glücklicher- bzw. zufälligerweise zu Hause gewesen...

Die ersten Meter (ohne Akku) fuhr das Bike ganz ordentlich. Schaltung und Bremsen müssen allerdings nochmal leicht nachgestellt werden.
Bin auf die erste Tour gespannt
Bearbeitet von: "Rolla" 13. Jun
mac7504.06.2020 00:59

Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn …Mein Pedelec ersetzt nicht meine anderen Fahrräder sondern mein Auto. Wenn ich etwas für die Fitness machen will, setze ich mich auf mein normales MTB. Für die Radtouren mit Freunden nehme ich mein Trekkingrad. Wenn ich aber zum Einkaufen fahre, was ich früher mit dem Auto gemacht habe, nehme ich jetzt mein Pedelec. Zwei Gepäckträgertaschen und ein Rucksack, dazu bei Bedarf noch was auf den Gepäckträger und ich kann problemlos einen Wocheneinkauf nach Hause fahren. Hinzu kommen noch ein paar berufliche Fahrten, bei denen ich nicht verschwitzt am Ziel ankommen will und schon habe ich allein letztes Jahr ca. 2000 Km an Autofahrten eingespart.


Geil!
Rolla08.06.2020 21:22

Hat schon jemand ne Versandmitteilung? Die 7 Tage extra auf der Webseite …Hat schon jemand ne Versandmitteilung? Die 7 Tage extra auf der Webseite scheinen wohl ernst gemeint zu sein... Edit: Heute angekommen. Spedition Zufall hat natürlich nicht vorher angerufen. Glücklicher- bzw. zufälligerweise zu Hause gewesen... Die ersten Meter (ohne Akku) fuhr das Bike ganz ordentlich. Schaltung und Bremsen müssen allerdings nochmal leicht nachgestellt werden. Bin auf die erste Tour gespannt


Habe mein Bike auch erhalten. Habe es beim örtlichen Hagebaumarkt anliefern lassen und dort abgeholt.
Sowohl mit Motorunterstüzung oder ohne, fährt sich das Bike echt super. Der Akku hält locker 100 km.
Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Ich brauchte zum Glück nichts anchstellen
Geht mir mittlerweile auch so. Die ersten 600km sind drauf Das mit den 100km kann ich bestätigen (natürlich nur mit geringer Unterstützung). Ich bin vorher Mittelmotor gefahren und bereue den Umstieg kein Stück.

Ich werd dem Bike noch einen Vorbau und ein BT-Display gönnen, dann ists für mich perfekt.

Einzig negativ finde ich die Akku-Entnahme. Der wird von unten aus dem Unterrohr entnommen. Das war schon mehrmals etwas siffig und das Bike muss dazu hochkant stehen oder auf der Seite liegen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text