alles-vegetarisch.de 14% Rabatt auf fast alles!
321°Abgelaufen

alles-vegetarisch.de 14% Rabatt auf fast alles!

146
eingestellt am 15. Jan 2014heiß seit 15. Jan 2014
Huhu Veggies,

mal wieder ein Veggi Deal von mir
Ab heute:

14% auf das gesamte Sortiment (außer Bücher, Zeitschriften, Geschenkgutscheine & VitamixGeräte)

Gültig bis einschließlich 29.1.2014

Guten Einkauf

Beste Kommentare

MEANhehe

Veggie Deals = autocold



meanhehe= autospast?

suema

gibt es eigentlich auch männliche Vegetarier ? Was macht man da, wenn man mit Kumpels ne Grillparty schmeisst, zu nem Fußballspiel geht, oder in nen Fast-Food Imbiss oder einfach mal einen trinkt ? Zu so nem schönen kühlen Blonden kann ich mir irgendwie kein Gemüseburger vorstellen. Oder wenn die Kumpels geile Steaks und Bratwürste auf den Grill schmeissen und man kommt dann mit Zuccini und Auberginen Scheiben an oO



Es gibt ausschließlich weibliche Vegetarier, weil zu einem echten Mann Fleisch gehört. Außerdem Grillen Frauen ja auch nicht, weil das zu männlich ist. Grillen kann man außerdem ausschließlich totes Tier, sonst geht der Grill kaputt!

Wieso is vegetarisch eigentlich teurer als Fleisch?

3d3n

Hier haben ja einige sehr fleißig die Argumente aus den Propagandaheften der Vegan-Gurus und der Vegan-Industrie auswendig gelernt. Fehlt nur noch ein Link zu Earthlings. Naja, wen es glücklich macht eine Illusion zu leben und sich das Geld für fertigen Sojafraß aus der Tasche ziehen zu lassen



Zum Thema Propaganda nur mal so viel:

vegans-tell-me-what-to-do1.jpg

146 Kommentare

Veggie Deals = autocold

MEANhehe

Veggie Deals = autocold



meanhehe= autospast?

autocoldvote = autoSPAM

Bevor das wieder in eine Ideologiediskussion ausartet, schnell noch zum Angebot selbst:
Lohnt sich der Laden mit dem Rabatt? Im letzten Deal der TE (auch zu dem Laden) klang durch, dass er teurer ist als günstigere Alternativen (genannt wurde die Vegetarierlinie von Rossmann).
Fährt man hier jetzt günstiger? Zu beachten ist auch, dass die VSK erst ab 49 € Einkaufswert entfallen und vorher 4,9o€ betragen.

ragnarock

Bevor das wieder in eine Ideologiediskussion ausartet, schnell noch zum Angebot selbst:Lohnt sich der Laden mit dem Rabatt? Im letzten Deal der TE (auch zu dem Laden) klang durch, dass er teurer ist als günstigere Alternativen (genannt wurde die Vegetarierlinie von Rossmann). Fährt man hier jetzt günstiger? Zu beachten ist auch, dass die VSK erst ab 49 € Einkaufswert entfallen und vorher 4,9o€ betragen.



Man fährt definitiv NICHT günstiger, als bei den ebenbürtigen und vergleichbaren Produkten von Rossmann.

Deshalb NO DEAL und Cold!

Aber die Lemminge werden´s schon anfeuern ...

ragnarock

Bevor das wieder in eine Ideologiediskussion ausartet, schnell noch zum Angebot selbst:Lohnt sich der Laden mit dem Rabatt? Im letzten Deal der TE (auch zu dem Laden) klang durch, dass er teurer ist als günstigere Alternativen (genannt wurde die Vegetarierlinie von Rossmann). Fährt man hier jetzt günstiger? Zu beachten ist auch, dass die VSK erst ab 49 € Einkaufswert entfallen und vorher 4,9o€ betragen.



Die Vegi Sachen von Rossmann & DM sind wohl günstiger, man will aber ja auch mal Abwechslung, Dazu kommt das man als Mitglied verschiedener Vereine z.B. noch mal 5% bekommt und bei Vorkasse glaub auch noch mal 3% also ist man so schon bei 22%. Ich bestelle bei alles-vegetarisch.de so alle 2-3 Monate weil das meiste Zeug sich ja Lange hält.

Wieso is vegetarisch eigentlich teurer als Fleisch?

gibt es eigentlich auch männliche Vegetarier ?

Was macht man da, wenn man mit Kumpels ne Grillparty schmeisst, zu nem Fußballspiel geht, oder in nen Fast-Food Imbiss oder einfach mal einen trinkt ?

Zu so nem schönen kühlen Blonden kann ich mir irgendwie kein Gemüseburger vorstellen. Oder wenn die Kumpels geile Steaks und Bratwürste auf den Grill schmeissen und man kommt dann mit Zuccini und Auberginen Scheiben an oO

Wasn das für ein Vergleich mit Rossmann? Die haben ja wohl kein auch nur ansatzweise vergleichbares Sortiment, AV hat ganz andere Spezialitäten, teilweise auch Importe etc.
Wenn man keine Ahnung hat...

Hmmmm...

...Hat hier jemand gute Tipps, also erprobte Lieblingsprodukte aus dem Shop? Auf "Fleischersatz" habe ich keinen Bock, aber es gibt ja viele bunte Sachen im Sortiment

ragnarock

Bevor das wieder in eine Ideologiediskussion ausartet, schnell noch zum Angebot selbst:Lohnt sich der Laden mit dem Rabatt? Im letzten Deal der TE (auch zu dem Laden) klang durch, dass er teurer ist als günstigere Alternativen (genannt wurde die Vegetarierlinie von Rossmann). Fährt man hier jetzt günstiger? Zu beachten ist auch, dass die VSK erst ab 49 € Einkaufswert entfallen und vorher 4,9o€ betragen.


Das Problem ist aber auch das viele "ebenbürtige" Produkte im Rossmann etc es nicht sind, da sie nur vegetarisch sind und nicht vegan. Auch wenn der Name des Ladens nicht mehr richtig ist, ist alles bei "alles-vegetarisch.de" VEGAN, die haben nur bei der Übernahme eines alten Shops den Namen behalten. Steht auch irgendwo in der Tiefen der Seite :-)

Einfach Gemüseburger oder Vegiburger auf grill.

Den vorherigen Kommentaren hier bitte keine Beachtung schenken!

Alles-Vegetarisch.de ist bei den Markenprodukten fast identisch teuer, zum Teil jedoch günstiger und vor allem die Auswahl ist echt Top! Zudem sind alle Artikel vegan, nicht "nur" vegetarisch. Die Angebote hingegen sind immer sehr günstig und diese habe ich im Laden in der Stadt noch nicht günstiger gefunden. Zusätzlich mit den Prozent-Vergünstigungen kann man nichts sagen.

Nachteil sind natürlich die Versandkosten, so lange man unter 49€ bestellt ..

Bei meiner letzten Bestellung lag sogar noch ein Gutschein in Höhe von 7,50€ ohne mbw mit bei und zusätzlich werden öfter gratis Dinge mit dazu gelegt. Außerdem gibt es einige Hefte und Broschüren immer kostenlos mit dazu bestellbar.

suema

Was macht man da, wenn man mit Kumpels ne Grillparty schmeiss...



Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...

veggie GrillPartyLink

Würde mich auch über ein paar Tipps freuen, da ich das gerne mal ausprobieren würde. Von dem Shop und/oder auch Rossmann.

ragnarock

Bevor das wieder in eine Ideologiediskussion ausartet, schnell noch zum Angebot selbst:Lohnt sich der Laden mit dem Rabatt? Im letzten Deal der TE (auch zu dem Laden) klang durch, dass er teurer ist als günstigere Alternativen (genannt wurde die Vegetarierlinie von Rossmann). Fährt man hier jetzt günstiger? Zu beachten ist auch, dass die VSK erst ab 49 € Einkaufswert entfallen und vorher 4,9o€ betragen.


Es gibt natürlich männliche vegetarier lol :D. Ja viele haben dann einfach net den mumm vor ihren kumpels.

suema

gibt es eigentlich auch männliche Vegetarier ? Was macht man da, wenn man mit Kumpels ne Grillparty schmeisst, zu nem Fußballspiel geht, oder in nen Fast-Food Imbiss oder einfach mal einen trinkt ? Zu so nem schönen kühlen Blonden kann ich mir irgendwie kein Gemüseburger vorstellen. Oder wenn die Kumpels geile Steaks und Bratwürste auf den Grill schmeissen und man kommt dann mit Zuccini und Auberginen Scheiben an oO



Es gibt ausschließlich weibliche Vegetarier, weil zu einem echten Mann Fleisch gehört. Außerdem Grillen Frauen ja auch nicht, weil das zu männlich ist. Grillen kann man außerdem ausschließlich totes Tier, sonst geht der Grill kaputt!

suema

Was macht man da, wenn man mit Kumpels ne Grillparty schmeiss...

suema

gibt es eigentlich auch männliche Vegetarier ? Was macht man da, wenn man mit Kumpels ne Grillparty schmeisst, zu nem Fußballspiel geht, oder in nen Fast-Food Imbiss oder einfach mal einen trinkt ?



Man könnte ihm auch einfach freundlich antworten, er hat doch auch in vernünftigem Ton gefragt!



Klar gibt es die...

Gerade Grillpartys sind tatsächlich nicht die tollsten Situationen um Vegetarier zu sein, das liegt aber vorallem daran dass man permanent Sprüche reingedrückt bekommt. Auf lecker Fleisch zu verzichten ist schon schwer genug, leider macht es einem das Umfeld zusätzlich noch schwerer. Aber da muss man wohl durch wenn man an seine Prinzipien glaubt!

Hier ist einer der männlichen

Alles total easy, man kann auf pflanzliche Grillprodukte ausweichen.
Da gibt es mittlerweile recht viele von:
- Bei Rewe Hamburgerfleisch auf pflanzlicher Basis
- Bratwurst auf pflanzlicher Basis
- Grillkäse
- Tofu ( nach beliebem marinieren )
- Sojaschnitzel ( nach beliebem marinieren )
In kurz: Fast alles was man mit Fleisch erreichen kann, funktioniert auch ähnlich abgewandelt pflanzlich. Fleisch schmeckt oft auch nach nichts wenn es nicht entsprechend mariniert wird

Beim Fastfood muss man leider auf die Pommes ausweichen oder andere Kartoffelprodukte. Essen gehen ist schwierig, denn man muss leider viel zurück stecken, aber zu Hause ist es recht einfach.

Dadurch das ich Sportler bin macht es das ganze noch ein wenig schwieriger. Da fallen Pommes aus dem Programm und ich muss zusätzlich eiweißreich essen Deshalb ist das ausweichen beim Fastfood auf Pommes oder Kartoffelprodukte nicht drin. Doch wo meistens Fastfood vorhanden ist, gibt es auch viele andere Möglichkeiten zu essen.



777

Wieso is vegetarisch eigentlich teurer als Fleisch?


Weil die Verbraucher es bezahlen!

777

Wieso is vegetarisch eigentlich teurer als Fleisch?


Ja, echt... diese dummen Baumknutscher!

Wieso werden eigentlich immer Fleischprodukte "nachgebastelt"? Ich versteh das nicht.

Wohnte mal mit einer Vegetarierin zusammen. Da gab es vegetarisches Zwiebelschmalz. oO

Deal hot, dafür sind mir die meisten Vegetarier suspekt. ;D

ragnarock

Bevor das wieder in eine Ideologiediskussion ausartet, schnell noch zum Angebot selbst:Lohnt sich der Laden mit dem Rabatt? Im letzten Deal der TE (auch zu dem Laden) klang durch, dass er teurer ist als günstigere Alternativen (genannt wurde die Vegetarierlinie von Rossmann). Fährt man hier jetzt günstiger? Zu beachten ist auch, dass die VSK erst ab 49 € Einkaufswert entfallen und vorher 4,9o€ betragen.


Also, ich (übrigens männlich) bestelle dort ausschließlich, weil es einfach auch eine Menge Dinge gibt, die es eben bei Rossmann nicht gibt. Die vegane Sprühsahne z.B. ist besser als jede andere (auch tierische) Sahne, die ich je gefuttert hab und die Sojamedaillions, die man nach dem Einweichen dann fein in der Pfanne braten kann, habe ich in der Form nirgendwo anders gesehen, außerdem schmecken sie auch richtig gut, sind ein guter Fleischersatz und zudem wesentlich günstiger, wenn man einen 5 Kilo Karton abnimmt.
Preislich ist der Laden absolut fair, man bekommt als VEBU (Vegetarierbund) Mitglied einen Dauerrabatt von 5%, ich glaube, der käme hier noch hinzu, also 19% Rabatt. Leider hab ich vor zwei Wochen erst wieder die Regale aufgefüllt...

Seitdem ich Vegetarier bin, ist mein Blutbild 1a, vorher war das nicht der Fall, das war auch einer der Gründe, warum ich mich zu diesem Schritt entschieden habe und ich habe ihn nicht bereut. Der Hauptgrund war jedoch, ganz klar, diese unsäglichen Bedingungen, unter denen das Fleisch "erzeugt" wird. Aber das muss jeder mit seinem Gewissen ausmachen.

Außerdem bin ich auch ganz egoistisch und kann heute über die ganzen Fleischskandale müde lächeln, es betrifft mich ja nicht mehr.

suema

gibt es eigentlich auch männliche Vegetarier ?


Ja.
suema

Was macht man da, wenn man mit Kumpels ne Grillparty schmeisst, zu nem Fußballspiel geht, oder in nen Fast-Food Imbiss


Was könnte daran "männlich" sein? Abgesehen von der Dummheit, Grillen, Fußball und Fastfood mit Fleisch zu verbinden?

Deals, die mit Huhu beginnen und im Anaphabetenfacebooksprech formuliert sind, erhalten aber bevorzugt ein "Cold" von mir.

gibt ja nichts gegen vegetarisches essen einzuwenden. im gegenteil - das erweitert die abwechslung.
was halt lächerlich ist, sind immer diese fleischersatzprodukte. bevor ich tausend seltsame produkte zusammenmische um irgendwas zu erhalten, was sich wie ein steak anfühlt, kann ich mir auch gleich ein steak kaufen.

aber sonst? why not.

schwerkraftrebellin

Wieso werden eigentlich immer Fleischprodukte "nachgebastelt"? Ich versteh das nicht.Wohnte mal mit einer Vegetarierin zusammen. Da gab es vegetarisches Zwiebelschmalz. oODeal hot, dafür sind mir die meisten Vegetarier suspekt. ;D



Das liegt daran das es unterschiedliche Gründe gibt Vegetarier zu sein. Die einen weil Sie Fleisch generell nicht mögen, die anderen weil Sie nicht möchten das für ihr Essen ein Tier stirbt.

MEANhehe

Veggie Deals = autocold



Manche Leute verstehen echt keinen Spaß. Als ob ich das ernst meine. Ich hab nicht mal gevoted.

schwerkraftrebellin

Wieso werden eigentlich immer Fleischprodukte "nachgebastelt"? Ich versteh das nicht.Wohnte mal mit einer Vegetarierin zusammen. Da gab es vegetarisches Zwiebelschmalz. oODeal hot, dafür sind mir die meisten Vegetarier suspekt. ;D


Weil es Menschen gibt wie mich, die Vegetarier sind, im Grunde genommen Fleisch aber des Geschmackes wegen bevorzugen.
Ich bin absolut kein Salat-, Gemüse- und Körnerfreund.

suema

gibt es eigentlich auch männliche Vegetarier ? Was macht man da, wenn man mit Kumpels ne Grillparty schmeisst, zu nem Fußballspiel geht, oder in nen Fast-Food Imbiss oder einfach mal einen trinkt ?



Hier!!! Ich bin seit Oktober 2011 Vegetarier und habe diese Entscheidung bislang nicht bereut.

Und was das grillen angeht: Es gibt genug Sachen die man auch auf den Grill schmeißen kann ohne zu verhungern. Ich besorge mir immer Grillkäse (und nein, ich bin kein Veganer), schmeckt super lecker. Dazu einen gegrillten Maiskolben bzw. Kartoffeln.

Man kann natürlich auch Gemüse-Burger basteln. Allerdings verstehe ich auch diese ganzen Ersatzprodukte nicht die einer Wurst oder ähnlichem nachempfinden sollen.

Im Fastfood Imbiss wie Z.b einem Döner Laden, bestelle ich mir eine vegetarische Tasche.

Kaleidoscope

Das liegt daran das es unterschiedliche Gründe gibt Vegetarier zu sein. Die einen weil Sie Fleisch generell nicht mögen, die anderen weil Sie nicht möchten das für ihr Essen ein Tier stirbt.



Fleisch nicht mögen - nachvollziehbar. Aber dann können diese Leute doch auch Käse essen? Oder irgendwas unfleischiges. Mittlerweile bekommt man ja in jedem Supermarkt waren aus der ganzen Welt, Samba Olek und Antipasti. Da brauch ich doch keine deutsche, vegetarische Bratwurst ...
Und bei der Tierfreundlichkeit da gleiche ... ach ich versteh es einfach nicht. (;

Moon777

Weil es Menschen gibt wie mich, die Vegetarier sind, im Grunde genommen Fleisch aber des Geschmackes wegen bevorzugen. Ich bin absolut kein Salat-, Gemüse- und Körnerfreund.



Wieso ist Du dann nicht bewusst Fleisch?
Ich kann Deine Gründe nachvollziehen, wenn ich schon "Fleischfabrik" höre könnte ich kotzen und immer wenn ich Transporter voller Schweine sehe, bekomme ich Wut auf die Industrie.
Aber ich esse auch gern Fleisch, ein gutes Putenschnitzel. Aber dann lieber einmal die Woche und es reicht.
Zumal ich mit irgendwelchen Ersatz-Dingern auch nicht zufrieden wäre.
Ach ich will niemandem reinreden oder so, ich frag nur so furchtbar gern nach. (;

Des sind mir die besten Vegetarier, die sich "nur" wegen ihrer Gesundheit so ernähren. Da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln. Und am besten sind die Pseudo-Vegetarier die noch Fisch fressen, weil es ja kein Fleisch ist oder auch der Knaller ist, man kauft sich ein Joghurt wo der Farbstoff "Lausblut" ist. Aber dann frisst man ihn, weil man zu faul zum umtauschen ist. Und am besten sind die Gesundheitsprediger, wo bei allem schlechten und ungesundem ausrasten. Aber sich, wie könnte es auch anders sein...eine fluppe in ihre Lungen drücken. Manche sind einfach echt nur lächerlich^^

suema

gibt es eigentlich auch männliche Vegetarier ?

suema

Was macht man da, wenn man mit Kumpels ne Grillparty schmeisst, zu nem Fußballspiel geht, oder in nen Fast-Food Imbiss



Was ist daran Dummheit, Grillen, Fußballspiele und Fastfood mit Fleisch zu verbinden ?

Es gibt eben mal typische Orte bzw. Begebenheiten, an denen Veggies es wohl schwerer haben, an vernünftige Nahrung zu kommen.

Bzw. bei Grillparties hat man ja schon genügend Alternativen, aber irgendwie ist das doch nicht prickelnd...naja


Die Frage war jetzt auch nicht despektierlich gemeint.

Nicky

gibt ja nichts gegen vegetarisches essen einzuwenden. im gegenteil - das erweitert die abwechslung.was halt lächerlich ist, sind immer diese fleischersatzprodukte. bevor ich tausend seltsame produkte zusammenmische um irgendwas zu erhalten, was sich wie ein steak anfühlt, kann ich mir auch gleich ein steak kaufen.aber sonst? why not.


schwerkraftrebellin

Wieso werden eigentlich immer Fleischprodukte "nachgebastelt"? Ich versteh das nicht.Wohnte mal mit einer Vegetarierin zusammen. Da gab es vegetarisches Zwiebelschmalz. oODeal hot, dafür sind mir die meisten Vegetarier suspekt. ;D




Ich habe das früher auch so gesehen,aber mittlerweile Frage ich mich umgekehrt, wieso man auf die Tiervariante zurück greift, obwohl es identisch schmeckende vegetarische Produkte gibt …

- Tiere leiden nicht
- besser für die Umwelt in vielerlei Hinsicht
- es ist gesünder

777

Wieso is vegetarisch eigentlich teurer als Fleisch?


weil fleisch von der regierung subventioniert wird, um die massen still zu halten.

Kaleidoscope

Das liegt daran das es unterschiedliche Gründe gibt Vegetarier zu sein. Die einen weil Sie Fleisch generell nicht mögen, die anderen weil Sie nicht möchten das für ihr Essen ein Tier stirbt.

Moon777

Weil es Menschen gibt wie mich, die Vegetarier sind, im Grunde genommen Fleisch aber des Geschmackes wegen bevorzugen. Ich bin absolut kein Salat-, Gemüse- und Körnerfreund.



Und was kommt den Rest der Woche auf den Teller?
Das Problem ist ja auch, dass die meistenauf Fleischgerichte konditioniert sein dürften. Da Fleischprodukte sehr billige Lebensmittel sind, kommen sie in fast jedem Haushalt täglich auf den Tisch. Da ist es dann nicht einfach, sich dies abzugewöhnen bzw. der schnellste Weg, in den bekannten Rezepten/Gerichten das Fleisch durch Alternativprodukte zu ersetzen. Mal abgesehen davon wird man mit Möhren und Kartoffeln zB seinen Eiweißbedarf kaum decken können.

paetke

Mal abgesehen davon wird man mit Möhren und Kartoffeln zB seinen Eiweißbedarf kaum decken können.



Bevor hier die Vermutung aufkommt, als Veganer hätte man mit Eiweißmangel zu kämpfen, stelle ich mal in den Raum, dass ein Veganer, der sich in der Materie auskennt, mehr Eiweiß zu sich nimmt als der durchschnittliche Omnivor.

Das soll keine Kritik an deinem Beitrag sein, sondern lediglich eine Ergänzung.

Kaleidoscope

Das liegt daran das es unterschiedliche Gründe gibt Vegetarier zu sein. Die einen weil Sie Fleisch generell nicht mögen, die anderen weil Sie nicht möchten das für ihr Essen ein Tier stirbt.



Beispiele:
- Reispfanne mit Gemüse
- Käsespätzle mit braunen Zwiebeln
- Nudel-Broccoli-Gratin
- Senfeier mit Kartoffeln
- Spinat mit Ei
- Kartoffeln und Quark
- Pizza mit vegetarischem Belag
- Griechischer Auflauf a la schwerkraftrebellin mit griechischen Nudeln, Feta, Oliven, Tomaten und Zuccini
- Reissuppe mit Gemüse drin
- überbackenes Brot mit Tomate und Käse, wahlweise was anderes
- Letscho mit Bratkartoffeln und Grillkäse
- Ofengemüse mit Käse
- Couscous-Salat
- Mie-Nudeln mir asiatischem Gemüse
- Omlett mit Tomaten
- ...

... und das sind die Sachen die mir gerade auf die schnelle eingefallen sind. Eiweißbedarf schafft man zu decken, schwieriger wird Eisen, denke ich.

777

Wieso is vegetarisch eigentlich teurer als Fleisch?



Massenproduktion bei Tönnies. Wenn die werten Fleischfresser hier den Preis für vernünftig und fair produziertes Fleisch zahlen würden, kämen nicht so dämliche Fragen vor. Mal bei Tegut oder bei Alnatura versuchen nen Bio-Hühnchen zu kaufen...

Großartiges Kino hier.

777

Wieso is vegetarisch eigentlich teurer als Fleisch?



Sieht man überdeutlich am Beispiel Sojamilch (Madelmilch, Reismilch....etc.) Darauf gelten 19% MwSt. auf Kuhmilch jedoch nur 7%.

Kuhmilch wird natürlich zusätzlich noch in der Produktion subventioniert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text