249°
ABGELAUFEN
[Alles-vegetarisch.de] Keine Versandkosten ab 20 € MBW + 10 % Rabatt mit Code (bis 03.07.2016) #vegan
[Alles-vegetarisch.de] Keine Versandkosten ab 20 € MBW + 10 % Rabatt mit Code (bis 03.07.2016) #vegan

[Alles-vegetarisch.de] Keine Versandkosten ab 20 € MBW + 10 % Rabatt mit Code (bis 03.07.2016) #vegan

Preis:Preis:Preis:20€
Zum DealZum DealZum Deal
Der vegane Versand berechnet dieses Wochenende keine Versandkosten, jedenfalls ab 20 Euro Mindestbestellwert. Außerdem gibt es nach einem Shop-Update (Webdesign?) mit dem Code ALLESNEU nochmal 10 Prozent Rabatt. Es sind schließlich zur Zeit diverse Artikel um 10 Prozent reduziert.

Bekanntlich kann man sich vorher noch einen Newsletter-Gutschein im Wert von 5 Euro holen. Anscheinend kann man aber die Gutscheine nicht kombinieren. Es ist deshalb vermutlich besser, nur den Newsletter-Gutschein einzusetzen.

Hinweis: Für Kühlware in Thermobox mit Kühlakku werden 3,90 Euro extra berechnet, man kann aber auf eigene Gefahr auch darauf verzichten. Diese 3,90 Euro werden nicht mit rabattiert.

Vergleichspreise: Sonst ab 49,- € versandkostenfrei.

Beste Kommentare

Verfasser

Amselchen

vegan leben aber alles liefern lassen, passt super zusammen :DScheiss auf Umweltverschmutzung & -ausbeutung, hauptsache man kann behaupten Veganer zu sein.


Du weißt aber, daß 51 % der CO2-Belastung allein aus der Viehwirtschaft resultieren?

Lifestyle hin oder her, das "Viana Bio Veggie Hack" ist hammer lecker und fertig zubereitet von normalem Hack nicht zu unterscheiden. Bin selbst Fleischfresser und konnte damit schon einige meiner Artgenossen täuschen.

Bearbeitet von: "DanYo" 1. Jul 2016

necro1

Das einzige was ich nicht verstehe ist, warum jemand der keine Wurst isst sich etwas kauft das wie Wurst aussieht... maximal um andere damit zu überraschen



In was für eine Form sollte man es denn sonst packen? Tiere sind ja auch nicht natürlich in Wurstform geboren oder Fleischwurst hängt auch nicht in Stauden von der Sau herunter. Ist alles eine künstliche Form aus reiner Praktikabilität heraus.
60 Kommentare

Verfasser

Update: Habe gerade probiert: Man kann nur einen Gutschein anwenden. Ideal ist also, eine Summe von möglichst genau 20 Euro zu erzielen und dann den Newsletter-Gutschein einzugeben. Wenn man damit z. B. insgesamt 1320 Gramm Ersatzwurst im Stück bestellt, kostet diese 1,24 Euro je 100 Gramm, was ein guter Preis ist (statt 1,40 €/100 g). Nicht an dem Begriff Ersatzwurst - von mir gewählt - stören. Das ist ein hervorragendes pflanzliches Produkt, für das man nicht unbedingt Veganer sein muß, damit es schmeckt.

Bearbeitet von: "1040bln" 1. Jul 2016

Sorry die haben keine Produkte die meinem Lifestyle entsprechen.

Der vegane Versand? Also Verzicht auf Pferdefuhrwerke?
X)

Verfasser

Onkel_Horst

Der vegane Versand? Also Verzicht auf Pferdefuhrwerke?X)

Das nicht, aber außerhalb der Dienstzeit dürfen die Pferde frei in der Stadt rumlaufen (#Tierrechte)

Und das Zaumzeug ist natürlich aus Kunststoff ...

vegan leben aber alles liefern lassen, passt super zusammen
Scheiss auf Umweltverschmutzung & -ausbeutung, hauptsache man kann behaupten Veganer zu sein.

Das gibt wieder schöne Kommentare hier.

Verfasser

Amselchen

vegan leben aber alles liefern lassen, passt super zusammen :DScheiss auf Umweltverschmutzung & -ausbeutung, hauptsache man kann behaupten Veganer zu sein.


Du weißt aber, daß 51 % der CO2-Belastung allein aus der Viehwirtschaft resultieren?

das ist kein deal

Die Überschrift korreliert nicht mit deiner Beschreibung des Angebotes.

Was denn nun?

Vegetarisch oder vegan?

dudeness

das ist kein deal


das ist kein angebrachtes kommentar

Amselchen

vegan leben aber alles liefern lassen, passt super zusammen :DScheiss auf Umweltverschmutzung & -ausbeutung, hauptsache man kann behaupten Veganer zu sein.


Also ist es für die Umwelt sogar positiv, wenn man die Tiere isst.
Übeltäter sind somit die Züchter, die immer wieder für Nachschub sorgen.

Verfasser

J_R

Die Überschrift korreliert nicht mit deiner Beschreibung des Angebotes. Was denn nun?Vegetarisch oder vegan?


Der Shop heißt so, vertreibt aber nur vegane Artikel.

J_R

Die Überschrift korreliert nicht mit deiner Beschreibung des Angebotes. Was denn nun?Vegetarisch oder vegan?


Doch, sogar zu 100%. Hier werden vegane Sachen angeboten. Diese sind per se auch vegetarisch.

J_R

Die Überschrift korreliert nicht mit deiner Beschreibung des Angebotes. Was denn nun?Vegetarisch oder vegan?


Da hat der Shop-Betreiber durchaus noch Recherche-Bedarf.

Sachen gibt´s...

Sogar veganes Katzen- und Hundefutter oO

Woran erkennt man einen Karnisten? Keine Sorge, er wird es dich in einem Vegan-Deal wissen lassen!

J_R

Die Überschrift korreliert nicht mit deiner Beschreibung des Angebotes. Was denn nun?Vegetarisch oder vegan?


Macht irgendwie Sinn...

Amselchen

vegan leben aber alles liefern lassen, passt super zusammen :DScheiss auf Umweltverschmutzung & -ausbeutung, hauptsache man kann behaupten Veganer zu sein.



​Eigentlich denke ich mir immer "okay, es gibt viele Leute, die sich mit dem Thema nicht auseinander setzen, also lass sie ruhig Schwachsinn reden", aber andererseits kribbelt es mir so in den Fingern, weil ich mir dann doch immer denke "sind die Leute wirklich sooo dämlich oder wollen Sie doch nur Trollen?".

Ich gehe jetzt bei dir Amselchen einfach mal von allen Möglichkeiten aus und wünsche dir neben einem schönen Abend noch nen kleinen Intelligenzschub, hoffentlich klappts!
Bearbeitet von: "knudknud" 1. Jul 2016

Amselchen

vegan leben aber alles liefern lassen, passt super zusammen :DScheiss auf Umweltverschmutzung & -ausbeutung, hauptsache man kann behaupten Veganer zu sein.



Elton, du hast mal wieder beim Duden lesen nicht aufgepasst. Omnivore Paketfahrer ausbeuten ist nicht nur Allesfressern vorenthalten! Vegan hat nur was mit dem Konsumverzicht von tierischem Kot im Essen und sonstigen tierischen Produkten zu tun, nichts mit Hilfsarbeitern ausbeuten oder die Umwelt schützen.

Lifestyle hin oder her, das "Viana Bio Veggie Hack" ist hammer lecker und fertig zubereitet von normalem Hack nicht zu unterscheiden. Bin selbst Fleischfresser und konnte damit schon einige meiner Artgenossen täuschen.

Bearbeitet von: "DanYo" 1. Jul 2016

Amselchen

vegan leben aber alles liefern lassen, passt super zusammen :DScheiss auf Umweltverschmutzung & -ausbeutung, hauptsache man kann behaupten Veganer zu sein.



Was glaubst du, macht weniger Umweltverschmutzung: Ein DHL-Fahrer, der für eine Ortschaft auf dem Land alle Bestellungen direkt vom Großlager abholt und in einer Sprinterfahrt ausliefert oder hundert einzelne Personen, die mit ihrem Auto zum Einzelhandel fahren, der wiederum mit LKWs vom Großlager bedient wurde, und die dann auch noch die gleiche Strecke wieder zurück legen müssen? Wo wird wohl die Umwelt weniger verpestet?

Bearbeitet von: "unregistered" 1. Jul 2016

Wann kriegt man denn den Newsletter-Gutschein? Hab nur die Anmeldebestätigung erhalten...

Das einzige was ich nicht verstehe ist, warum jemand der keine Wurst isst sich etwas kauft das wie Wurst aussieht... maximal um andere damit zu überraschen

Amselchen

vegan leben aber alles liefern lassen, passt super zusammen :DScheiss auf Umweltverschmutzung & -ausbeutung, hauptsache man kann behaupten Veganer zu sein.



So einen Schwachsinn habe ich auch schon länger nicht mehr gehört.

Onkel_Horst

Also ist es für die Umwelt sogar positiv, wenn man die Tiere … Also ist es für die Umwelt sogar positiv, wenn man die Tiere isst.Übeltäter sind somit die Züchter, die immer wieder für Nachschub sorgen.



10334853-RuXH5

necro1

Das einzige was ich nicht verstehe ist, warum jemand der keine Wurst isst sich etwas kauft das wie Wurst aussieht... maximal um andere damit zu überraschen



​Weil für Wurstersatz kein Lebewesen ein beschissenes, kurzes Leben unter oft katastrophalen Bedingungen geführt hat. Was ist daran so schwer zu verstehen?

Hat irgendjemand mittlerweile einen Newsletter-Gutschein bekommen?

Verfasser

necro1

Das einzige was ich nicht verstehe ist, warum jemand der keine Wurst isst sich etwas kauft das wie Wurst aussieht... maximal um andere damit zu überraschen


Das ist nur eine kaufmännische Vereinfachung. Klar, es ist eigentlich ein Widerspruch. Man könnte es auch Wrdlbrmpft nennen, aber dann wäre es eben erklärungsbedürftig. Mit Wurst weiß jeder sofort, was gemeint ist. Es löst aber bei den Veganern nicht die Lust auf sowas aus, was wie tierische Wurst schmeckt.

necro1

Das einzige was ich nicht verstehe ist, warum jemand der keine Wurst isst sich etwas kauft das wie Wurst aussieht... maximal um andere damit zu überraschen



​Und du kannst nicht lesen!!!

FRAGE :
Wenn man kein Fleisch bzw Tierische Produkte essen will, warum muss das Vegane Produkt dann wie ein Fleisch Produkt aussehen bzw sogar schmecken....

P. S : Nur wegen den Kommentaren hier, Hardcore Veganer vs Fleischfresser. Immer wieder zum schießen.
PPS esst doch alle was hier wollt und läßt den anderen es genau so tun...

Verfasser

unregistered

Wann kriegt man denn den Newsletter-Gutschein? Hab nur die Anmeldebestätigung erhalten...


Bei mir auch. Anscheinend ist es ein Bug in der (neuen) Software. Beim letzten Mal gab es einen gelben Button in der Quittungs-Mail zum Bestätigen. Der fehlt diesmal, deshalb kann die Gutscheinzusendung auch nicht ausgelöst werden. Die Probe gemäß 1. Kommentar habe ich mit einem Gutschein gemacht, den ich noch auf Vorrat hatte.

unregistered

Hat irgendjemand mittlerweile einen Newsletter-Gutschein bekommen?


Nein noch nicht

unregistered

Wann kriegt man denn den Newsletter-Gutschein? Hab nur die Anmeldebestätigung erhalten...



Vielleicht wurde das deaktiviert während der Versandkostenfreiheit? Blöd.

Onkel_Horst

Also ist es für die Umwelt sogar positiv, wenn man die Tiere isst.Übeltäter sind somit die Züchter, die immer wieder für Nachschub sorgen.



Guten Morgen...

Verfasser

unregistered

Wann kriegt man denn den Newsletter-Gutschein? Hab nur die Anmeldebestätigung erhalten...


Ich denke eher, es ist technische Schlamperei. Am besten schreibt eine E-Mail hin, vielleicht wacht dann ein Admin auf, und es wird noch vor Ende der Aktion behoben.

necro1

Das einzige was ich nicht verstehe ist, warum jemand der keine Wurst isst sich etwas kauft das wie Wurst aussieht... maximal um andere damit zu überraschen



​Bällchen flach halten. Wurst hat geschmeckt. Kapiert????!!?

Pedelec

lekker vegane Wurst


Der Text dort ist aber sehr "igitt"

Amselchen

vegan leben aber alles liefern lassen, passt super zusammen :DScheiss auf Umweltverschmutzung & -ausbeutung, hauptsache man kann behaupten Veganer zu sein.



Nicht nur Paketfahrer sind omnivor veranlagt.

necro1

Das einzige was ich nicht verstehe ist, warum jemand der keine Wurst isst sich etwas kauft das wie Wurst aussieht... maximal um andere damit zu überraschen



In was für eine Form sollte man es denn sonst packen? Tiere sind ja auch nicht natürlich in Wurstform geboren oder Fleischwurst hängt auch nicht in Stauden von der Sau herunter. Ist alles eine künstliche Form aus reiner Praktikabilität heraus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text