Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Allnet-Flat Classic (Vodafone, Telefon- und SMS-Flat, 7GB LTE) für eff. 9,57€ im Monat
1460° Abgelaufen

Allnet-Flat Classic (Vodafone, Telefon- und SMS-Flat, 7GB LTE) für eff. 9,57€ im Monat

162
eingestellt am 19. Jun
Hallo,

habe heute bei Check24 folgendes Angebot entdeckt:

- 7GB LTE bei 21,6 MBit/s
- Telefon- und SMS-Flat
- im Vodafone Netz
- Rufnummermitnahme möglich (muss nachträglich im Kundenportal beantragt werden)
- Anschlussgebühr von 39,99€ wird erstattet (wenn innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der SIM-Karte über die Otelo-App beantragt)

Laufzeit sind 24 Monate mit 19,99€ monatlich. Mit 250 Euro Cashback kommt man auf einen Effektivpreis von 9,57€ pro Monat. Ein sehr gutes Angebot wie ich finde.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
DerOstwestfale19.06.2019 22:44

Und 21,6 mbits im Vodafone Netz ist jetzt auch nicht berauschend


Solange es im LTE-Netz ist wird das 99% der Nutzer ausreichen
Bearbeitet von: "Croshk" 19. Jun
DerOstwestfale19.06.2019 22:44

Und 21,6 mbits im Vodafone Netz ist jetzt auch nicht berauschend


Wofür würdest du denn mehr benötigen?
Kori19.06.2019 23:58

darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s …darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s auf dem Handy, aber diese angeblichen LTE Tarife der "kleinen Provider" sind allesamt im UMTS Netz unterwegs, welches nun mal katastrophal ausgebaut ist. Ich will echtes LTE Netz haben, wenn LTE drauf steht. Fahr mal ins nichteuropäische Ausland und hol dir irgendeine "Kiosk Karte". Da schnaggelst du mit den Ohren, wo du überall Empfang hast. Z.B. vor 5 Jahren, Türkeiurlaub, im Hochland aufm Berg. Kilometerweit kein Haus, kein Dorf, nur Wanderwege irgendwelche Schafherden. Empfang 1+++. Mach das mal hier, fahre mal in die Alpen zum Ski-Fahren. Ich hatte 1 Woche lang keinen Empfang in Österreich (Winsim)


Wieso denn im UMTS-Netz? Wenn es ein LTE-Tarif ist, ist es doch auch mit 21 Mbit trotzdem im LTE-Netz? Und was haben die fehlenden Sendemasten in den österreichischen Alpen mit dem (tatsächlich schlechten!) Netzausbau in Deutschland zu tun? Verstehe ich nicht.
162 Kommentare
Wenn das stimmt dann ist es mal richtig geil. Naja die Rufnummermitnahme muss ich ja vorher auch bezahlen, also lieber rausnehmen.
Bearbeitet von: "retch100" 19. Jun
Und 21,6 mbits im Vodafone Netz ist jetzt auch nicht berauschend
Den Deal gab es bereits vor zwei Wochen
DerOstwestfale19.06.2019 22:44

Und 21,6 mbits im Vodafone Netz ist jetzt auch nicht berauschend


Wofür würdest du denn mehr benötigen?
DerOstwestfale19.06.2019 22:44

Und 21,6 mbits im Vodafone Netz ist jetzt auch nicht berauschend


Solange es im LTE-Netz ist wird das 99% der Nutzer ausreichen
Bearbeitet von: "Croshk" 19. Jun
DerOstwestfale19.06.2019 22:44

Und 21,6 mbits im Vodafone Netz ist jetzt auch nicht berauschend


Lol
geegee19.06.2019 22:44

Den Deal gab es bereits vor zwei Wochen


Vor einem Monat, aber da noch mit nur 5 GB:
mydealz.de/deals/verivox-otelo-allnet-flat-classic-vodafone-netz-5gb-lte-fur-eff-799mtl-1379179

Hab's dort auch schon in die Kommentare geschrieben, dass es jetzt 7 GB statt 5 GB gibt...
Aber da der alte Deal in der Form abgelaufen ist und auch keine Updates mehr möglich sind, ist der neue Deal hier gerade richtig!
Bearbeitet von: "HeaDFiX" 19. Jun
Croshk19.06.2019 22:51

Solange es im LTE-Netz ist wird das 99% der Nutzer ausreichen


Ja, der Tarif ist mit LTE!
HeaDFiX19.06.2019 23:02

Ja, der Tarif ist mit LTE!


Jau, schon klar - war allgemein darauf bezogen, dass die Geschwindigkeit völlig wumpe ist, solange sich alles im LTE-Netz abspielt
@Jogi173
Du hast einen Zahlendreher im Titel und in der Deal-Beschreibung.
Bei Check24 stehen 8,53€.

Aber bitte korrigier den gesamten Dealpreis auf 229,76€, da der Bonus für die Rufnummernmitnahme nicht mit addiert wird.
So kommt man dann auf 9,57€ monatlich was immer noch unschlagbar günstig ist.

Denn wir reden hier über 7GB LTE, SMS- und Allnet-Flat im Vodafone-Netz!
Sehr interessant ob es Widerruf + Neuvertrag funktioniert.
Da könnte man schwach werden
Bin seit ca 4 Wochen im Tarif durch Verivox unterwegs und bin ultra zufrieden.......
HeaDFiX19.06.2019 23:09

@Jogi173Du hast einen Zahlendreher im Titel und in der …@Jogi173Du hast einen Zahlendreher im Titel und in der Deal-Beschreibung.Bei Check24 stehen 8,53€.Aber bitte korrigier den gesamten Dealpreis auf 229,76€, da der Bonus für die Rufnummernmitnahme nicht mit addiert wird.So kommt man dann auf 9,57€ monatlich was immer noch unschlagbar günstig ist.Denn wir reden hier über 7GB LTE, SMS- und Allnet-Flat im Vodafone-Netz!


Danke für den Hinweis. Habe es angepasst
LTE und 21,6 MBit/s, von wegen LTE. Armes Deutschland, selbst die Afrikaner haben ein schnelleres Netz. Wieso unterstützt ihr das auch noch?
Kori19.06.2019 23:34

LTE und 21,6 MBit/s, von wegen LTE. Armes Deutschland, selbst die …LTE und 21,6 MBit/s, von wegen LTE. Armes Deutschland, selbst die Afrikaner haben ein schnelleres Netz. Wieso unterstützt ihr das auch noch?


welche Datenmengen willst du aufm Handy denn runter laden? Ich habe 300mbit im Tarif, merken tu ich davon nichts, und brauchen tu ich's eigentlich auch nicht...



Schade, dass der Tarif kein Roaming (zumindestens Internet Schweiz) inkl. hat, bei 6 Cent pro MB knallen die dann ordentlich auf die Kacke, wenn man das Vergisst o.ä. ... dafür, dass sie direkt den Freifahrtsschein ans Konto haben, ....
Wie isses hier mit VoWIFI und VoLTE? Bei MD oder Congstar LTE sind diese nicht verfügbar...
7bf954151719.06.2019 23:47

welche Datenmengen willst du aufm Handy denn runter laden? Ich habe …welche Datenmengen willst du aufm Handy denn runter laden? Ich habe 300mbit im Tarif, merken tu ich davon nichts, und brauchen tu ich's eigentlich auch nicht...Schade, dass der Tarif kein Roaming (zumindestens Internet Schweiz) inkl. hat, bei 6 Cent pro MB knallen die dann ordentlich auf die Kacke, wenn man das Vergisst o.ä. ... dafür, dass sie direkt den Freifahrtsschein ans Konto haben, ....



darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s auf dem Handy, aber diese angeblichen LTE Tarife der "kleinen Provider" sind allesamt im UMTS Netz unterwegs, welches nun mal katastrophal ausgebaut ist. Ich will echtes LTE Netz haben, wenn LTE drauf steht. Fahr mal ins nichteuropäische Ausland und hol dir irgendeine "Kiosk Karte". Da schnaggelst du mit den Ohren, wo du überall Empfang hast. Z.B. vor 5 Jahren, Türkeiurlaub, im Hochland aufm Berg. Kilometerweit kein Haus, kein Dorf, nur Wanderwege irgendwelche Schafherden. Empfang 1+++. Mach das mal hier, fahre mal in die Alpen zum Ski-Fahren. Ich hatte 1 Woche lang keinen Empfang in Österreich (Winsim)
Wenn ich die Nummer von ner Vodafone Prepaidkarte mitnehmen möchte, muss ich dann trotzdem erst die 4 Wochen warten wenn ich sie noch nicht "zur mitnahme" angemeldet habe ? Oder wie läuft das ?
Bluecat18820.06.2019 00:07

Wenn ich die Nummer von ner Vodafone Prepaidkarte mitnehmen möchte, muss …Wenn ich die Nummer von ner Vodafone Prepaidkarte mitnehmen möchte, muss ich dann trotzdem erst die 4 Wochen warten wenn ich sie noch nicht "zur mitnahme" angemeldet habe ? Oder wie läuft das ?


vodafone anrufen, portierungsauftrag + verzichtserklärung bescheid geben, 25 € aufladen, dann sofern vodafone dir die portierung freigeschaltet hat beim neuen anbieter alles eingeben und einreichen.

der portierungsprozess ist sehr unkompliziert, allerdings dauert der prozess trotzdem ca 7-14 tage, da sie quasi eine wartezeit für den transfer vorraussetzen.
7bf954151720.06.2019 00:16

vodafone anrufen, portierungsauftrag + verzichtserklärung bescheid geben, …vodafone anrufen, portierungsauftrag + verzichtserklärung bescheid geben, 25 € aufladen, dann sofern vodafone dir die portierung freigeschaltet hat beim neuen anbieter alles eingeben und einreichen.der portierungsprozess ist sehr unkompliziert, allerdings dauert der prozess trotzdem ca 7-14 tage, da sie quasi eine wartezeit für den transfer vorraussetzen.



das problem was ich da sehe, ist dass ich mich nicht wirklich für einen anderen Vertrag entscheiden kann, heißt also es kann sein dass ich mir morgen sage ich will den, geb die Portierung in Auftrag und übermorgen sag ich ne ich warte aufn "besseren" oder "anderen", wenn es einmal in Auftrag gegeben wurde, läuft das dann ab irgendwann oder ist es als Portierung vorgemerkt ?
Bluecat18820.06.2019 00:19

das problem was ich da sehe, ist dass ich mich nicht wirklich für einen …das problem was ich da sehe, ist dass ich mich nicht wirklich für einen anderen Vertrag entscheiden kann, heißt also es kann sein dass ich mir morgen sage ich will den, geb die Portierung in Auftrag und übermorgen sag ich ne ich warte aufn "besseren" oder "anderen", wenn es einmal in Auftrag gegeben wurde, läuft das dann ab irgendwann oder ist es als Portierung vorgemerkt ?


portierung abbrechen kann ich leider nichts zu sagen, habe habe meine rufnummer von vertrag und 3x zwischen prepaid anbietern portiert, hat eigentlich immer reibungslos geklappt, bessere angebote kommen ja dauerhaft, wenn der otelo vertrag hier 24 monate läuft, gibt es sicherlich spätestens nach 6 monaten einen besseren tarif, in den letzten jahren sind ja auch die prepaid tarife immer mal (für alle user) verbessert worden... im moment sieht man ja einen langsamen abwärts-trend...

von daher also ich tue mich schwer, obwohl ich eigentlich auch ne allnet + viel gb gebrauchen könnte...
Croshk19.06.2019 22:51

Solange es im LTE-Netz ist wird das 99% der Nutzer ausreichen


Es kommt gar nicht darauf an, für wie viele Nutzer es ausreichen würde. Jeder Nutzer egal welchen Anbieters kann froh sein, ständig mehr als 1Mbit nutzen zu können. Habe noch nie 5 Mbit erreicht egal ob Vodafone mit lte max oder Telekom
7bf954151720.06.2019 00:24

... von daher also ich tue mich schwer, obwohl ich eigentlich auch ne …... von daher also ich tue mich schwer, obwohl ich eigentlich auch ne allnet + viel gb gebrauchen könnte...


Heiraten wär auch nichts für Dich?
super Angebot!
Kori19.06.2019 23:58

darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s …darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s auf dem Handy, aber diese angeblichen LTE Tarife der "kleinen Provider" sind allesamt im UMTS Netz unterwegs, welches nun mal katastrophal ausgebaut ist. Ich will echtes LTE Netz haben, wenn LTE drauf steht. Fahr mal ins nichteuropäische Ausland und hol dir irgendeine "Kiosk Karte". Da schnaggelst du mit den Ohren, wo du überall Empfang hast. Z.B. vor 5 Jahren, Türkeiurlaub, im Hochland aufm Berg. Kilometerweit kein Haus, kein Dorf, nur Wanderwege irgendwelche Schafherden. Empfang 1+++. Mach das mal hier, fahre mal in die Alpen zum Ski-Fahren. Ich hatte 1 Woche lang keinen Empfang in Österreich (Winsim)


also ich bin mit prepaid unterwegs und würde mir natürlich auch mehr mb zum kleinen taler wünschen. die deutschen sind eben doof, dass sie für ihre tarife viel geld für wenig leistung blechen. würde der kunde das ablehnen, würden sie sehr schnell an der schraube drehen.

zum netz, in den letzten 6 jahren war ich (alles prepaid)
- congstar (ohne lte) damals in dem wie ich will tarif unterwegs für wenig-einheiten sensationell günstig, obwohl ohne LTE war eigentlich überall guter empfang... vielleicht einmalig im übertriebensten jungle war es schlecht, habe dann effektv zu vodafone callya gewechselt, weil es mehr einheiten und LTE inkl in prepaid gab (glaub 3 jahre) schweiz mit weekpass war alles gut

- vodafone überall LTE und 3G... das netz war besser als bei congstar, mit 500mbit max, was man effektiv nie erreichte war ich damit preis/leistung sehr zufrieden ... leider war schweiz nicht inkl und gab auch keine guten auslands optionen weswegen ich dann nach 1 1/2 jahren gewechselt habe, italien roaming ohne probleme inkl. einheiten nutzbar und auch netz in ganz italien gehabt.

- jetzt edeka smart, LTE, 300mbit, etwas weniger einheiten als bei VF, netz auch wunderbar, einheiten (internet schweiz) inkl., konnte noch keine schlechten netze feststellen... (bislang ca. halbes jahr hier)


mich interessiert der tarif um zum beispiel in den zweiten sim-slot rein zu machen um günstig allnet + viel internet zu haben, 21mbit sofern alles auf fhd streambar ist fänd ich ok, portieren würde ich glaube ich erstmal nicht...
7bf954151720.06.2019 00:24

portierung abbrechen kann ich leider nichts zu sagen, habe habe meine …portierung abbrechen kann ich leider nichts zu sagen, habe habe meine rufnummer von vertrag und 3x zwischen prepaid anbietern portiert, hat eigentlich immer reibungslos geklappt, bessere angebote kommen ja dauerhaft, wenn der otelo vertrag hier 24 monate läuft, gibt es sicherlich spätestens nach 6 monaten einen besseren tarif, in den letzten jahren sind ja auch die prepaid tarife immer mal (für alle user) verbessert worden... im moment sieht man ja einen langsamen abwärts-trend... von daher also ich tue mich schwer, obwohl ich eigentlich auch ne allnet + viel gb gebrauchen könnte...



geht mir ähnlich, habe bei vodafone als langjähriger vertragskunde kein angebot mehr bei kündigung bekommen, 1x hat die Kundenrückgewinnung angerufen und mir 4GB für 27€ Angeboten, das wars höchste der Gefühle für nen Langjährigen Vertragskunde. Deshalb nutze ich derzeit 2GB für 9,99€ als Prepaid, ich komm zwar hin aber nur weil ich mich wirklich einschränke. Daher such ich was vernünftiges (Telekom oder Vodafone Netz), den restlichen Empfang kannste hier völlig knicken und das in ner "Großstadt" und Umgebung...
Kori19.06.2019 23:58

darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s …darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s auf dem Handy, aber diese angeblichen LTE Tarife der "kleinen Provider" sind allesamt im UMTS Netz unterwegs, welches nun mal katastrophal ausgebaut ist. Ich will echtes LTE Netz haben, wenn LTE drauf steht. Fahr mal ins nichteuropäische Ausland und hol dir irgendeine "Kiosk Karte". Da schnaggelst du mit den Ohren, wo du überall Empfang hast. Z.B. vor 5 Jahren, Türkeiurlaub, im Hochland aufm Berg. Kilometerweit kein Haus, kein Dorf, nur Wanderwege irgendwelche Schafherden. Empfang 1+++. Mach das mal hier, fahre mal in die Alpen zum Ski-Fahren. Ich hatte 1 Woche lang keinen Empfang in Österreich (Winsim)


Wieso denn im UMTS-Netz? Wenn es ein LTE-Tarif ist, ist es doch auch mit 21 Mbit trotzdem im LTE-Netz? Und was haben die fehlenden Sendemasten in den österreichischen Alpen mit dem (tatsächlich schlechten!) Netzausbau in Deutschland zu tun? Verstehe ich nicht.
Kori19.06.2019 23:58

darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s …darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s auf dem Handy, aber diese angeblichen LTE Tarife der "kleinen Provider" sind allesamt im UMTS Netz unterwegs, welches nun mal katastrophal ausgebaut ist. Ich will echtes LTE Netz haben, wenn LTE drauf steht. Fahr mal ins nichteuropäische Ausland und hol dir irgendeine "Kiosk Karte". Da schnaggelst du mit den Ohren, wo du überall Empfang hast. Z.B. vor 5 Jahren, Türkeiurlaub, im Hochland aufm Berg. Kilometerweit kein Haus, kein Dorf, nur Wanderwege irgendwelche Schafherden. Empfang 1+++. Mach das mal hier, fahre mal in die Alpen zum Ski-Fahren. Ich hatte 1 Woche lang keinen Empfang in Österreich (Winsim)


Da ist dir wohl entgangen, dass Vodafone und die Telekom ihr LTE Netz für manche "kleinen" Provider geöffnet haben und diese nur auf 21,6 oder 50 Mbit drosselt.
Das heißt du hast LTE Netzabdeckung, surfst in der Theorie nur langsamer und hast keine Boni wie z.B. VoWifi, VoLTE etc.
Bearbeitet von: "monkmusic" 20. Jun
Kori19.06.2019 23:58

darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s …darum gehts nicht, sondern um echtes LTE. Klar reichen auch mir 21MBit/s auf dem Handy, aber diese angeblichen LTE Tarife der "kleinen Provider" sind allesamt im UMTS Netz unterwegs, welches nun mal katastrophal ausgebaut ist. Ich will echtes LTE Netz haben, wenn LTE drauf steht. Fahr mal ins nichteuropäische Ausland und hol dir irgendeine "Kiosk Karte". Da schnaggelst du mit den Ohren, wo du überall Empfang hast. Z.B. vor 5 Jahren, Türkeiurlaub, im Hochland aufm Berg. Kilometerweit kein Haus, kein Dorf, nur Wanderwege irgendwelche Schafherden. Empfang 1+++. Mach das mal hier, fahre mal in die Alpen zum Ski-Fahren. Ich hatte 1 Woche lang keinen Empfang in Österreich (Winsim)


Dir ist schon klar, dass Otelo eine Marke der Vodafone GmbH ist, oder?!
Ich frage mich bei solchen Deals (mein jetziger Vertrag läuft Ende Oktober aus - ohne LTE) ob ich ein VoWiFi oder gar VoLTE in der Regel wirklich brauche - anders gesagt der Mehrbetrag dafür wirklich lohnt.

Ich habe bis Oktober ja noch ein paar Wochen Zeit mir den Markt anzuschauen, allerdings schwanke ich aktuell zwischen den Otelo verträgen oder einem Young M (12GB) direkt von Vodafone. Rein rechnerisch wäre das ein Unterschied von 10€ im Monat, genieße dann aber auch alle Vorzüge von einem "Hauptprovider" mit Pass etc.

Momentan habe ich einen 4GB Tarif, mit denen ich in der Regel soweit gerade noch hinkomme. Am Ende des Monats habe ich dann immer zwischen 3,5-4,0GB verbraucht.
Burunduk19.06.2019 23:52

Wie isses hier mit VoWIFI und VoLTE? Bei MD oder Congstar LTE sind diese …Wie isses hier mit VoWIFI und VoLTE? Bei MD oder Congstar LTE sind diese nicht verfügbar...


das würde mich auch interessieren, irgendwie findet man dazu nichts
spookey20.06.2019 05:03

Heiraten wär auch nichts für Dich?


genau
Ah, jetzt erst gesehen. Dann hätte ich mir den Kommentar im (schlechteren) Mobilcom-Debitel-Vodafone-Deal auch sparen können.

Trotzdem eine Anmerkung:

Ich habe den Vertrag vor wenigen Tagen bis Wochen abgeschlossen. Ich ging noch von 5 GB LTE aus, aber Otelo zeigt mir schon 7 GB an. Seit heute kenne ich auch den Grund dafür.
"- Anschlussgebühr von 39,99€ wird erstattet (wenn innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der SIM-Karte über die Otelo-App beantragt)"
Auf der App gibt es damit derzeit Probleme, deshalb habe ich das telefonisch via Otelo-App einbuchen lassen. Dabei wurde mir gesagt, dass man 28 Tage Zeit habe, um sich die Anschlusskosten als Guthaben rückerstatten zu lassen. Dieses Guthaben wird dann mit den kommenden Monatsabrechnungen verrechnet. Also Monat 1 ist teuer (19,99€+39,99€), die nächsten Monate kosten nix (Guthabenverrechnung für Rückerstattung + Gutschrift für Rufnummernübertragung).
Bearbeitet von: "Roger4" 20. Jun
Über Shoop gibt's Check24 keine Cashback für Mobilfunkverträge
Wer mit 21,6 mbits zufrieden ist kann es sich holen. Habe o2 Free mit 50 mbits. Letztens einen Netztest gemacht.... Etwa 30 mbits raus gekommen.
ECHter9620.06.2019 17:16

Wer mit 21,6 mbits zufrieden ist kann es sich holen. Habe o2 Free mit 50 …Wer mit 21,6 mbits zufrieden ist kann es sich holen. Habe o2 Free mit 50 mbits. Letztens einen Netztest gemacht.... Etwa 30 mbits raus gekommen.


22067072-vcetY.jpg
So sieht's bei Telekom Prepaid (Edeka) mit 300mbit max Indoor in Hauptstadt aus. Aber das ist nur der Peak den man ja nicht wirklich im normalen Betrieb nutzt.

Wenn wir uns überlegen, dass bei vielen DSL Anbietern auch so 16-25 Mbit aus der Leitung kommen, je nachdem wo man wohnt...
7bf954151720.06.2019 17:30

[Bild] So sieht's bei Telekom Prepaid (Edeka) mit 300mbit max Indoor in …[Bild] So sieht's bei Telekom Prepaid (Edeka) mit 300mbit max Indoor in Hauptstadt aus. Aber das ist nur der Peak den man ja nicht wirklich im normalen Betrieb nutzt. Wenn wir uns überlegen, dass bei vielen DSL Anbietern auch so 16-25 Mbit aus der Leitung kommen, je nachdem wo man wohnt...


So sieht es bei mir aus
22067344-s8AYp.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text