Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Allnet Flat im Vodafone Netz mit 6GB LTE (Mobilcom Debitel)
219° Abgelaufen

Allnet Flat im Vodafone Netz mit 6GB LTE (Mobilcom Debitel)

12
eingestellt am 19. Jun
Für alle die bereits ein Smartphone haben und auf der Suche nach einem Tarif sind, könnte dies evtl. interessant sein!

  • Telefon und SMS Flat
  • LTE Internetflat mit 6GB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • EU-Roaming
  • Im Netz von Vodafone
  • Anschlussgebühr 19,99€ einmalig

  • monatliche Grundgebühr 11,99€ effektive ( Anschlusspreiskosten noch nicht eingerechnet) statt 31,99€ regulär ( hierzu füge ich ein Screenshot ein, wo man die Aufstellung der Kosten sieht)

1395944-bJIco.jpg
Zusätzliche Info
Modeo AngeboteModeo Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Jonny_Haber19.06.2019 22:23

cold die Downloadrate ist ein Witz :"DDann lieber die Funk Flatrate


Die 6GB kann man mit 21Mbit in 38 Minuten aufbrauchen. Wofür sollte das noch schneller gehen?
Jonny_Haber19.06.2019 23:01

Die Uploadraten Höhe verbraucht nicht mehr Daten Volumen, sondern …Die Uploadraten Höhe verbraucht nicht mehr Daten Volumen, sondern entscheidet darüber wie schnell du die Daten die Bsp. in Browser aufrufen willst, angezeigt bekommst.Ergo 6 GB sind ja toll, aber warum sollte ich mich deshalb mit einer niedrigen Rate abfinden wenns praktisch schneller geht. Immerhin sollte 4G Geschwindigkeit ja Standard sein finde ich. By the way wirkliches 4G ist eben nur so schnell wie sie Downloadrate es hergibt


Ich formuliere meine Frage anders:

21Mbit reichen, um Videos in 4K zu streamen. Ob das auf einem Handydisplay bei nur 6GB Volumen Sinn ergibt, sei mal dahingestellt.

Normale Webseiten lädst du mit 300Mbit nicht merklich schneller als mit 21Mbit. Hier Entscheidet der Ping.

Für welches Szenario sind dir die 21Mbit also nicht ausreichend?

Abgesehen davon, sind die 21Mbit keine Uploadgeschwindigkeit.

Aber "4G Geschwindigkeit" klingt gut
12 Kommentare
cold die Downloadrate ist ein Witz :"D
Dann lieber die Funk Flatrate
Jonny_Haber19.06.2019 22:23

cold die Downloadrate ist ein Witz :"DDann lieber die Funk Flatrate



Aber Funk kostet 0,69 bzw 0,99€ pro Tag, das ist also wesentlich teurer.
Außerdem vergleichst Du O2 mit Vodafone.
Da ist je nach Region die Netzabdeckung unterschiedlich.

evtl auch das hier anschauen:
mydealz.de/dea…951
Bearbeitet von: "XX15" 19. Jun
mag sein, hat aber keine Datenvolumen Begrenzung.
Aber selbst für das Vodafone Netz nützt einem die gute Netzabdeckung garnichts wenn du so eine beschränke Geschwindigkeit hast.
Jonny_Haber19.06.2019 22:23

cold die Downloadrate ist ein Witz :"DDann lieber die Funk Flatrate


Die 6GB kann man mit 21Mbit in 38 Minuten aufbrauchen. Wofür sollte das noch schneller gehen?
Die Uploadraten Höhe verbraucht nicht mehr Daten Volumen, sondern entscheidet darüber wie schnell du die Daten die Bsp. in Browser aufrufen willst, angezeigt bekommst.
Ergo 6 GB sind ja toll, aber warum sollte ich mich deshalb mit einer niedrigen Rate abfinden wenns praktisch schneller geht. Immerhin sollte 4G Geschwindigkeit ja Standard sein finde ich. By the way wirkliches 4G ist eben nur so schnell wie sie Downloadrate es hergibt
Aja, also zum vertrag enthalte ich mich, habs mir gar nicht näher durchgelesen, aber das 21,6Mbit gebashe ist doch sinnfrei, ob die website auf dem Handy nun in 0,3 oder 3 sek geladen wird (wobei ich denke da ist eher das Handy der beschneidendere Faktor) ist doch sowas von wurst, wichtig ist das es 21,6 LTE ist, und nicht 3G(UMTS)

Da ich o2 bisher nicht genutzt habe mit LTE war ich überrascht das hier 0 LTE verfügbar ist, mein vater hat mal die 6 Monate über dieses Tarifhaus mit dem Amazon gutschein abgeschlossen, schwaches 3g (1 Balken) oder 2G indoor, da bringt mir ne Unlimitierte o2 flat nen scheiss wenn ich für jede website dann eher 30sek-3 Minuten warte...also bisher fand ich ja das o2 geschreibe auch übertrieben aber nach der erkenntniss das nicht mal die nächste Kreissstadt hier mit 4G laut ihrer netzkarte versorgt wird, ist o2 wohl nicht erhaft ne alternative wenn man auchmal aus der Stadt rauskommt...
Jonny_Haber19.06.2019 23:01

Die Uploadraten Höhe verbraucht nicht mehr Daten Volumen, sondern …Die Uploadraten Höhe verbraucht nicht mehr Daten Volumen, sondern entscheidet darüber wie schnell du die Daten die Bsp. in Browser aufrufen willst, angezeigt bekommst.Ergo 6 GB sind ja toll, aber warum sollte ich mich deshalb mit einer niedrigen Rate abfinden wenns praktisch schneller geht. Immerhin sollte 4G Geschwindigkeit ja Standard sein finde ich. By the way wirkliches 4G ist eben nur so schnell wie sie Downloadrate es hergibt


Ich formuliere meine Frage anders:

21Mbit reichen, um Videos in 4K zu streamen. Ob das auf einem Handydisplay bei nur 6GB Volumen Sinn ergibt, sei mal dahingestellt.

Normale Webseiten lädst du mit 300Mbit nicht merklich schneller als mit 21Mbit. Hier Entscheidet der Ping.

Für welches Szenario sind dir die 21Mbit also nicht ausreichend?

Abgesehen davon, sind die 21Mbit keine Uploadgeschwindigkeit.

Aber "4G Geschwindigkeit" klingt gut
MD absolut nicht zu empfehlen. Überwiegend kein Netz und die Datengeschwindigkeit ist aus der Steinzeit. Werde nicht mehr am Handyvertrag sparen.
Warum steht bei manchen Verträgen EU Roaming Flat inklusive, bei dem Free M, bei dem das explizit nicht dabei steht, aber im Kleingedruckten "inkludierte Handy Internet Flat gilt für nationalen Datenverkehr im Telefonica Netz sowie im gesamten EU-Ausland und weiteren ausgewählten Ländern"? Gilt dann einfach die Telefon Flat hier nicht?
Bearbeitet von: "Classiks" 20. Jun
12,82€/Monat?
Hmm.
Das gefallen mir die Angebote via Check24 und Verivox besser.
Check24: Vodafone-Netz, Otelo via Sparhandy, Allnet-Flat mit 7GB LTE, effektiv 9,57€/Monat bei 24-Monats-Vertrag (19,99€/Monat, 250€ Cashback) Die 25€ für Rufnummernmitnahme kommen noch oben rauf und wurden hier nicht einberechnet. mobilfunk.check24.de/tar…o_1
Verivox: Vodafone-Netz, Otelo via Logitel, Allnet-Flat mit 7GB LTE, effektiv 10,57€/Monat bei 24-Monats-Vertrag (19,99€/Monat, 226€ Cashback) Die 50€ für Rufnummernmitnahme kommen noch oben rauf und wurden hier nicht einberechnet verivox.de/mob…lse


Identisch: Flat-Telefon, Flat-SMS, LTE mit 21 MBit/s

Vorteile beider Alternativen:
- Niedrigerer Preis,
- 1 GB mehr Datendeal,
- Mit otelo ist man direkt bei einer Vodafone-Tochter. Die zudem sporadisch weitere Datenleistungen verschenkt.
- "Rückfallpreis" nach 24 Monaten (Kündigung verpennt) liegt bei 20€ statt 32€.
- Falls es im Laufe der nächsten zwei Jahren zu existenziellen Problemen bei dem Vermittler Modeo kommt, hat man bei Cashback das Geld bereits, bei monatlichen Zahlungen würden diese immer noch als Teil der Insolvenzforderungen verbraucht werden.

Nachteil beim Verivox-Deal:
- Logitel lieferte Handys in letzter Zeit stark verzögert. Falls dahinter Liquiditätspobleme als Ursache stehen und diese eskalieren, könnte der Cashback ausfallen.
Bei dem Modeo Angebot sollte man auf die Zusatzoptionen achten...

22065014-R8EON.jpg
Kann ich da mit einem Vodafone DSL Vertrag nochmal diese 10 Euro sparen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text