765°
ABGELAUFEN
[Allyouneed] Kingston SSDNow V300 240GB für 62,90€
[Allyouneed] Kingston SSDNow V300 240GB für 62,90€

[Allyouneed] Kingston SSDNow V300 240GB für 62,90€

Preis:Preis:Preis:62,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Allyouneed (Händler: Alternate) bekommt man gerade mit dem Gutschein AYN8EURO und einem Füllartikel die SSD zu einem recht gutem Kurs.

Nächst bester Preis bei einem anderem Händler ist 77,39€ (Amazon.de)


Ist nicht die schnellste Platte beim schreiben/lesen. Aber zum aufrüsten eines in die Jahre gekommenen PC oder Laptop sicherlich ganz ok.

34 Kommentare

ich warte auf 500 GByte unter 100 € mit versand ,dann meins aber der deal ist dennoch top

haha...

Wenn ich mich recht erinnere sind die V300 recht lahm.

htcmobil

ich warte auf 500 GByte unter 100 € mit versand ,dann meins aber der deal … ich warte auf 500 GByte unter 100 € mit versand ,dann meins aber der deal ist dennoch top


mydealz.de/dea…395

Aber möglicherweise nicht bei dir um die Ecke :-D

danke, hab bestellt

Comment

Power5hoper

Wenn ich mich recht erinnere sind die V300 recht lahm.

Die 240er ist recht flott, die 120er und darunter sind superlahm.

Deal hin oder her, nur für alte Systeme bedingt geeignet...ist nicht die Plus....daher nur 170MB/s lesen und 120MB/s schreiben...Viel Spass...lieber 10-20EUR mehr für ~550MB/s

Dann zeig mir mal ein altes System das nur mit Hostcontroller 550 MB/s schreiben kann

M_a_z_e

Deal hin oder her, nur für alte Systeme bedingt geeignet...ist nicht die Plus....daher nur 170MB/s lesen und 120MB/s schreiben...Viel Spass...lieber 10-20EUR mehr für ~550MB/s

Langsam werden die Preise interessanter.

htcmobil

ich warte auf 500 GByte unter 100 € mit versand ,dann meins aber der deal ist dennoch top



Ich warte auf 1TB zum vernünftigen Preis und ich glaube dass wird nicht mehr so lange dauern.

hot, thx bestellt

Das Angebot habe ich gestern auch gesehen nachdem ich mich für patriot entschieden haben. Der Kingston ist langsamer und hat einen alten controller. patriot für 10€ mehr erheblich bessere Leistung.

M_a_z_e

Deal hin oder her, nur für alte Systeme bedingt geeignet...ist nicht die Plus....daher nur 170MB/s lesen und 120MB/s schreiben...Viel Spass...lieber 10-20EUR mehr für ~550MB/s


Da gibt es sehr viele alte Systeme, bei denen eine 550MB/s SSD Sinn macht, da diese schneller und langlebiger sind dann erzielt man halt nur bei Sata2 halt nur ~250-300MB/s je nach System und Auslastung, bei Sata1 macht Die Andere zwar auch sinn, da max 150MB/s Durchsatz aber wer nutzt noch ein solch altes System? Aber auch dann hat man eine höhere Schreibrate. Naja, wie auch immer, bei nur 10-20EUR mehr bekommt man eine schnellere und langlebigere SSD, welche man beim Upgrade des Systems einfach in ein Neues einbauen kann ohne sie gross Spiegeln zu müssen. So hat man dann auch keinen Flaschenhals an der Backe! Klar kann man dann wieser eine Neue SSD kaufen, aber spart man dann noch? Neu muss doch erst, wenn kaputt und da spart man dann am meisten! Also lieber gleich etwas besseres kaufen. Wer sie unbedingt will und jetzt unbedingt Sparen und geld ausgeben will und dem der Datendurchsatz egal ist, soll ruhig kaufen.

Verfasser

3225169ssdnowv300240gb.PNG

Soweit ich mich erinnere, gab es deutliche Geschwindigkeitsunterschiede, weil Kingston die verwendeten Flashspeicher willkürlich während der Produktionsphase verändert hat.

Hat die ssd wirklich die o.g. Werte?

Ronny@Home

Soweit ich mich erinnere, gab es deutliche Geschwindigkeitsunterschiede, weil Kingston die verwendeten Flashspeicher willkürlich während der Produktionsphase verändert hat.


Hab neulich mal nach Tests zu der Platte recherchiert. Soweit ich mich erinnere, hat die V300 Serie generell so ihre Problemchen. Eine vorherige Recherche dürfte hier in jedem Fall lohnen.
Für den Preis gibts aber ein Hot.

Ach komm Leute, auch eine langsame SSD ist gefühlt noch verdammt schnell.

M_a_z_e

Deal hin oder her, nur für alte Systeme bedingt geeignet...ist nicht die Plus....daher nur 170MB/s lesen und 120MB/s schreiben...Viel Spass...lieber 10-20EUR mehr für ~550MB/s



Sequentielle Schreibraten sind irrelevant.

"Just one more without brain."

Auch wenn ich die SSD niemandem empfehle, Füllartikel:
60ct
70ct

htcmobil

ich warte auf 500 GByte unter 100 € mit versand ,dann meins aber der deal ist dennoch top





Gegen Vorweihnachten.

Welche SSD soll man nehmen Patriot PBT240GS25SSDR 240 GB, Solid State Drive
für 72.- oder diese für 63.- ????

Verfasser

Tobi1910

Welche SSD soll man nehmen Patriot PBT240GS25SSDR 240 GB, Solid State Drive für 72.- oder diese für 63.- ????



Die Patriot gehört genau wie diese hier...auch nicht zu den schnellsten Platten...

8117353-ttCzc
8117353-Kk4rU

Wer Geil auf Benchmarks ist sollte sich bessere ganz andere Platten holen. Eine günstige SSD ist um weiten besser als eine normale HDD und da ist es in dem Preissegment ganz egal welche Platte. Den Unterschied merkt man mehr oder weniger nur in den Benchmarks.

Ich hab selber noch in einem anderem Rechner eine OCZ Vertex 2 mit 60GB von 2010^^ und in diesem hier eine Samsung EVO 250 und der Unterschied ist nicht wirklich spürbar. Wer nonstop Dateien am hin und her kopieren ist sollte sich vielleicht eine bessere SSD holen. Einer der nur bisschen surft, zockt etc. und nur eine Platte hat dem kann der Benchmark eigentlich ganz egal sein und der kann sich den Aufpreis auch sparen. Das ist nur meine Meinung, gibt bestimmt auch welche die sagen mein Windows bootet aber 2,5 sek. schneller und meine Programme öffnen sich 100ms schneller als bei dir

Ist ja nun eh ausverkauft...

Deal-Jäger

schnappfuchs


Keine Ahnung, wo du die Benchmarks her hast. Allerdings gibt es mehrere Reviews, in denen bemängelt wird, dass irgendwann der Controller und der NAND getauscht wurde - und dieser Benchmark datiert mit Sicherheit vorher. Daher werden die o.g. Raten definitiv nicht erreicht - und deswegen wird auch generell von dieser SSD abgeraten. Die Patriot und die S60 und die OCZ Trion mögen nicht die schnellsten SSDs sein - aber mind. 2x so schnell wie die V300.

Auch für 63€ ist es das imho nicht wert - da gabs zuletzt genug günstige Angebote für die Sandisk SSD Plus, die S60, die Patriot Blast usw. usf.

Und das soll kein Angriff gegen dich sein - wäre das Produkt nicht so ein absoluter Mist, wäre der Deal (btw: abgelaufen) wirklich gut

jeff12

Hat die ssd wirklich die o.g. Werte?


Ronny@Home

Soweit ich mich erinnere, gab es deutliche Geschwindigkeitsunterschiede, weil Kingston die verwendeten Flashspeicher willkürlich während der Produktionsphase verändert hat.


Deal-Jäger

Tobi1910

Welche SSD soll man nehmen Patriot PBT240GS25SSDR 240 GB, Solid State Drive für 72.- oder diese für 63.- ????


Finger weg von der V300 - s. Post über dir.

Alles ausverkauft, und alle anderen Kingston SSDs sind vom Store genommen worden.

Verfasser

Xeswinoss



Die Benchmark Bilder hab ich von Google...

Die 480GB Version habe ich vor nicht mal einem Monaten über check24 mit einem Gutschein für 110€ gekauft und bei meinem Schwager in ein Laptop eingebaut was er schon weg schmeissen wollte. Den Ram noch aufgerüstet und der ist jetzt super Happy und sagt selber noch das der Laptop nun sehr viel schneller läuft als am ersten Tag. Eine SSD ist immer besser als eine normale HDD und er würde den unterschied zu einer anderen SSD auch gar nicht merken. Der sitzt da auch nicht mit der Stoppuhr vor und kopiert auch nicht ständig irgendwelche Sachen hin und her. Zum aufrüsten für einen ganz normalen User der sein Lappi zum surfen nutzt ist das völlig ok. Einer der was schnelleres will, was er auch täglich ausnutzen will, der greift sicherlich auch nicht auf die von dir erwähnten Patriot, S60 oder Sandisk zurück.

Patriot PBT240GS25SSDR 240 GB gekauft geht auch noch

Deal-Jäger

schnappfuchs

Einer der was schnelleres will, was er auch täglich ausnutzen will, der greift sicherlich auch nicht auf die von dir erwähnten Patriot, S60 oder Sandisk zurück.


Aber schon viel eher, da die wirklichen Raten der V300 wie folgt aussehen:
anandtech.com/sho…and

8117916-VQlE0

Und das hat mit einer SSD nicht viel zu tun, da liegen dann doch Welten dazwischen.

Verfasser

Xeswinoss

...Und das hat mit einer SSD nicht viel zu tun, da liegen dann doch Welten dazwischen.



Wie gesagt, ich hab hier 2 fast identische Rechner. In dem einem ist eine 5 Jahre alte OCZ Vertex 2 und in dem anderem eine neue Samsung EVO 250 (Vorher eine Sandisk Ultra Plus mit 128GB...ist mir bei dem Rechner zu klein geworden). Die Ocz ist laut Benchmark richtig lahm im Gegensatz zu der neuen Samsung oder auch der anderen Sandisk gegenüber. Aber Bootzeit, Programme öffnen etc. da ist der Unterschied, den man tatsächlich wahr nimmt, meiner Meinung nach nicht wirklich so groß, wie es der Benchmark vermuten lässt. Was man merkt und natürlich auch schneller geht, ist das kopieren von Dateien von einem auf das andere Laufwerk, was ich aber gar nicht ständig mache und wenn dann schieb ich das auf mein Raid 0 mit 3x3TB, da können die SSDs einpacken. Mein 1000er Netzwerk schafft alle Platten ohne Probleme. Wen ich was von einem USB 3.0 Stick auf die Platten schiebe ist auch kein wirklich riesiger Unterschied zu spüren, das packen die alle mit identischer Geschwindigkeit.

Ich liebe Benchmarks und Vergleiche aber zusagen das die V300 wegen irgendwelcher Benchmarks keine SSD ist...ist ja auch Käse. Dann müsste ich ja meine 5 Jahre alte 60GB Vertex 2 weg schmeissen, weil die Laut Benchmark auch mist ist, aber gefühlt viel viel schneller ist als eine normale HDD. Ein Flash Speicher hat einfach bessere Zugriffszeiten ganz egal wie lahm die in den Benchmarks ausfällt.

Mag ja sein das die V300 langsam ist. Aber man wird den Unterschied in jedem Laptop/PC auf Anhieb merken im Gegensatz zu einer HDD. Wenn man dann aber von der auf eine schnellere SSD wechselt, wird man den Unterschied nicht sofort bemerken. Da muss man dann wieder Tests machen und dann ahh die ist ja doppelt so schnell...

Die Platte ist ja jetzt auch ausverkauft und ich fand den Preis völlig ok für einen 240GB großen Flash Speicher ^^. Ist viel schneller als die lahme 64GB MicroSDXC von Amazon für 15,99€ X)


Firmen wie Kingston, PNY, Samsung etc. sind bei irgendwelchen Schweinereien erwischt worden, und das vergisst das Netz nicht. Naja, hoffentlich nicht. V300 wurde als manipuliertes Pressemuster durch die Reviews geschleust und dann als drittklassige Consumervariante unters dumme Volk gebracht. Mit jeden Kauf unterstützt man also die Abzocker.

Für die Nutzererfahrung sind die SSD-typischen kurzen Zugriffszeiten entscheidend, und da ist der uninformierte Kunde mit solchen Ramsch-SSDs meistens zufrieden. Auch ein Golf GTI und ein Porsche unterscheiden sich im Alltag kaum, aber was wäre wohl los, wenn VW ebenfalls auf die bekloppte Idee käme, später 70 oder 80% von Preis des Porsche zu verlangen X) ? Also nach den ganzen Autotests fürs Volk ? Wie, damit kommen wir nicht durch? Wetten, dass doch X) ?

super

ist übrigens wieder verfügbar...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text