153°
ABGELAUFEN
Allyouneed, Nikon D3300 Kit 18-55 VR II, Spiegelreflexkamera, 24,2 Megapixel, AF-S DX NIKKOR 18–55 mm 1:3,5–5,6G VR II Objektiv, EXPEED 4, Schwarz, EU, 379€, nächster Preis (lieferbar) Ebay 400€

Allyouneed, Nikon D3300 Kit 18-55 VR II, Spiegelreflexkamera, 24,2 Megapixel, AF-S DX NIKKOR 18–55 mm 1:3,5–5,6G VR II Objektiv, EXPEED 4, Schwarz, EU, 379€, nächster Preis (lieferbar) Ebay 400€

ElektronikAllyouneed Angebote

Allyouneed, Nikon D3300 Kit 18-55 VR II, Spiegelreflexkamera, 24,2 Megapixel, AF-S DX NIKKOR 18–55 mm 1:3,5–5,6G VR II Objektiv, EXPEED 4, Schwarz, EU, 379€, nächster Preis (lieferbar) Ebay 400€

Preis:Preis:Preis:378,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisentwicklung: heise.de/pre…598

"Produktbeschreibung

Nikon D3300 Kit 18-55 VR II black
Ideal für Standardaufnahmen geeignetes Zoomobjektiv-Kit mit überragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Kit besteht aus der Kamera D3300 und dem ultrakompakten Objektiv AF-S DX NIKKOR 18–55 mm 1:3,5–5,6G VR II mit 3-fach-Zoom. Das Objektiv verfügt über einen Bildstabilisator zur Kompensierung einer unruhigen Kamerahaltung und einen Objektiveinzugsmechanismus für unübertroffene Handlichkeit.

Die Nikon D3300 ist extrem leicht und hält die wichtigsten Ereignisse in Ihrem Leben für immer fest. Die kompakte Bauweise macht ein Tragen der Kamera leicht. Sowohl bei tollem Wetter als auch unter schwierigen Lichtverhältnissen kommen die Bilder gestochen scharf raus. Bestens für Einsteiger geeignet – der einfache Guide Modus hilft Ihnen auch als unerfahrener Fotograf. Eine ideale Einsteiger-Spiegelreflexkamera mit 24,2 Megapixel und großem Bildsensor lässt keine Wünsche offen für den ambitionierten Hobbyfotografen.

CMOS-Sensor im DX-Format mit 24,2 Megapixel
Nehmen Sie unvergessliche Bilder in hoher Auflösung auf. Selbst großformatige Ausdrucke sehen hervorragend aus und Sie können Ausschnittvergrößerungen erstellen, ohne dass diese dabei an Details einbüßen.

Ist die digitale Spiegelreflexfotografie Neuland für Sie? Guide-Modus
Im Guide-Modus wird Ihnen anhand von Beispielbildern und klaren Schritt-für-Schritt-Anweisungen genau gezeigt, wie Sie tolle Fotos und Filme aufnehmen.

Wi-Fi-Adapter
Teilen Sie qualitativ hochwertige Fotos und heben Sie sich von Smartphone-Benutzern ab! Mithilfe des Funkadapters für mobile Geräte WU-1a* können Sie Bilder von der D3300 über ein Smartphone oder einen Tablet-PC hochladen.

Großer LCD-Monitor
Mit der Live-View-Funktion wird der 7,5 cm (3 Zoll) große LCD-Monitor zum Sucher für die Aufnahme von Fotos und Filmen. Damit ist die Bedienung genauso einfach wie bei einer Kompaktkamera oder einem Smartphone – nur das Ergebnis ist besser. Der große Betrachtungswinkels und die hohe Auflösung mit ca. 921.000 Bildpunkten machen es leicht, den Bildausschnitt präzise zu bestimmen und Bildergebnisse genau zu prüfen.

Intuitive Bedienung
Speziell zugeordnete Taste bieten unmittelbaren Zugriff auf Videofunktion und Live-View. Über die i-Taste auf der Rückseite der Kamera können Kameraeinstellungen während der Aufnahme ohne Umweg über das Menü angepasst werden. Bei der Sucherfotografie können Sie zwischen einer klassischen und einer grafischen Oberfläche mit animierten Einstellungen wählen. So können Sie Ihre Aktionen besser verfolgen.

Kleines, kompaktes System
Mit einem Gewicht von gerade einmal 410 g (nur Gehäuse) und kleinem Kit-Objektiv mit Einzugsmechanismus lässt sich die D3300 einmalig bequem tragen. Trotz der kompakten Größe verfügt die D3300 über einen großen, komfortablen Haltegriff, der bei der Aufnahme lebendiger Bilder für eine ruhige Kamerahaltung sorgt – für wichtige Momente, wo auch immer sie sich abspielen.

Optischer Sucher
Der klare und große optische Sucher der D3300 sorgt für perfektes Timing, vor allem bei Distanzaufnahmen von sich schnell bewegenden Motiven.

Effektmodus
Die D3300 verfügt über 13 verschiedene Effekte, mit denen Sie Ihren Fotos und Filmen eine künstlerische Note verleihen können. Wählen Sie einfach den Effektmodus und vor der Aufnahme die gewünschte Option aus. Sorgen Sie für knallige Farben mit dem Effekt »Pop«, fangen Sie mit »Einfach-Panorama« das gesamte Bildfeld ein oder erzielen Sie stilvolle Retroeffekte mit dem »Spielzeugkamera-Effekt«.

Lieferumfang
NIKON D3300 Body
Lithium-Ionen-Akku EN-EL14a (mit Akku-Schutzkappe)
Akkuladegerät MH-24
Okularabschluss DK-25
Gehäusedeckel BF-1B
Trageriemen AN-DC3
USB-Kabel UC-E17
Audio-/Videokabel EG-CP14
ViewNX 2 auf CD-ROM
NIKON OBJEKTIV AF-S DX18-55 VR II

Produktmerkmale

Abmessungen (B x H x T): 124 x 98 x 75,5 mm
Anschlüsse 1 x Hi-Speed-USB, 1 x HDMI-ini-Ausgang, 1 x 3,5-mm-Klinkenstecker (Stereo), 1 x Videoausgang
Aufnahmeprogramme Automatik, Blitz-AUS, Programmautomatik mit Programmverschiebung, Blendenautomatik, Zeitautomatik, manuelle Belichtungssteuerung
Batterie-/Akku-Typ 1 x Lithium-Ionen-Akku EN-EL14a, wiederaufladbar
Bildprozessor EXPEED 4
Blitz integriert
Display Typ 7,5 cm (3 Zoll) TFT
Empfindlichkeit (ISO) - manuell ISO 100-12.800; ISO 25.600
Fokuseinstellung Automatisch, manuell
Formate Video: MOV; H.264/MPEG-4; Audio: Lineare PCM; Bild: JPEG
Gewicht ca. 410 g (nur Kameragehäuse)
Hersteller Nikon
Merkmale Integriertes Monomikrofon, bis zu 5 Bilder/s Anmerkung, Active D-Lighting; Dateisystem: DCF 2.0, DPOF, Exif 2.3, PictBridge; Nikon-F-Bajonett (mit AF-Kontakten); Leitzahl: ca. 12 (m, bei ISO 100 und 20 °C); Live-View; Wiedergabe von Einzelbildern und Indexbildern; Film- und Panoramawiedergabe, Diaschau für Fotos und/oder Filme, Histogramm-Anzeige, Lichtern, automatischer Bildausrichtung, Bildbewertung und Bildkommentar (bis zu 36 Zeichen)
Objektiv AF-S DX NIKKOR 18–55 mm 1:3,5–5,6G VR II Zoomobjektiv, Bildstabilisator (VR), Autofokus, SWM (Silent-Wave-Motor), 3-fach-Zoom
Objektiv - Brennweite (mm) 18 bis 55 mm
Objektiv - Lichtstärke 1:3,5 bis 1:5,6
Produktfarbe Schwarz
Produktname D3300 + 18–55 VR II
Produkttyp Spiegelreflexkamera
Programme Motivprogramme: Porträt, Landschaft, Kinder, Sport, Nahaufnahme, Nachtaufnahme
Selbstauslöser 2 s, 5 s, 10 s oder 20 s Vorlaufzeit; 1 bis 9 Bilder
Sensorauflösung 24,2 Megapixel
Spezialeffekte Nachtsicht, Extrasatte Farben, Pop, Tontrennung, Farbzeichnung, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatureffekt, Selektive Farbe, Silhouette, High Key, Low Key, HDR-Gemälde, Einfach-Panorama
Unterstützte Speicherkarten SD Memory Card, SDXC Memory Card, SDHC-Speicherkarte, SDHC UHS-I-Speicherkarte, SDXC UHS-I-Speicherkarte
Videoauflösung Maximal 1.920 x 1.080 Full-HD
Weißabgleich Automatisch, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (7 Optionen), Direktes Sonnenlicht, Blitzlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Eigener Messwert; Feinabstimmung bei allen Einstellungen außer bei ''Eigener Messwert'' möglich"

Quelle: allyouneed

23 Kommentare

netter idealo preis, man könnte fast meinen hot

blablator

netter idealo preis, man könnte fast meinen hot


Idealo ist in dem Fall echt unbrauchbar...packe mal nur die Preisentwicklung rein

Hab die Kamera auch, bin sehr zufrieden damit (hab aber auch keine Ahnung von Kameras).
Allerdings sollte man beachten das man relativ bald ein neues Objektiv möchte (mit mehr Brennweite).

blablator

netter idealo preis, man könnte fast meinen hot



idealo.de/pre…tml

385€ und keine 525 oO

schönes ger

Trailtrooper

Hab die Kamera auch, bin sehr zufrieden damit (hab aber auch keine Ahnung von Kameras). Allerdings sollte man beachten das man relativ bald ein neues Objektiv möchte (mit mehr Brennweite).


Exakt. Schönes Gerät.

Absolute Einsteigerkamera mit stark eingeschränkten Möglichkeiten. Von den 24 Megapixel darf man sich nicht blenden lasssen, mit dem Kitobjektiv landen davon selbst unter günstigen Bedingungen kaum mehr als 8 Megapixel auf der Speicherkarte für das Foto. Selbst mit einer guten und teuren Festbrennweite sind kaum mehr als 10 Mpix möglich.

Die Kamera und das Objektiv sind top.
Ich habe damit wirklich sehr schöne Bilder gemacht obwohl ich mich damit nicht sehr gut auskenne.

In sämtlichen Tests kommt die Kamera auch gut weg.

Cyberman_007

Absolute Einsteigerkamera mit stark eingeschränkten Möglichkeiten. Von den 24 Megapixel darf man sich nicht blenden lasssen, mit dem Kitobjektiv landen davon selbst unter günstigen Bedingungen kaum mehr als 8 Megapixel auf der Speicherkarte für das Foto. Selbst mit einer guten und teuren Festbrennweite sind kaum mehr als 10 Mpix möglich.


Cyberman_007

Absolute Einsteigerkamera mit stark eingeschränkten Möglichkeiten. Von den 24 Megapixel darf man sich nicht blenden lasssen, mit dem Kitobjektiv landen davon selbst unter günstigen Bedingungen kaum mehr als 8 Megapixel auf der Speicherkarte für das Foto. Selbst mit einer guten und teuren Festbrennweite sind kaum mehr als 10 Mpix möglich.



Erklär uns unwissenden doch bitte einmal, wie sich das Objektiv auf die Megpixel auswirkt, die auf den Fotos landen.
Ich hab die D5300 hier und kann dort teilweise noch in 1:1 rauscroppen und hab ein wirklich scharfes Bild.

dasnahkampfschaf.deviantart.com/art…185
dasnahkampfschaf.deviantart.com/art…067

Hier jeweils volle Größe ungecropped, so wie die Kamera es aufgenommen hat und daneben ein 1:1 crop für die pixelpeeper (mit Autofokus geschossen)
abload.de/img…jpg

Gibt sicher besseres als das/ein Kitobjektiv, man sollt's aber nicht übertreiben

Unwissenden Fanatikern und Ignoranten kann man nichts erklären. Wer nicht verstehen will, dass das Objektiv letztlich die Auflösung bestimmt und auch ansonsten von (Digital)Kameras keine Ahnung hat, soll doch mittels Einsteigerkamera und Kitobjektiv im Automatikmodus knipsen und glücklich sein.

Cyberman, welche DSLR wuerdest du empfehlen <500EUR?

Lasst euch von Cyberman_007 nicht ärgern, der taucht jetzt schon in mehreren Fotodeals auf, lässt 1-2-3 arrogante Kommentare ohne viel Inhalt oder Hilfe ab und lässt dann die wirklichen Einsteiger dumm sterben.

Lasst euch trotzdem nicht von den Megapixeln täuschen, oft ist weniger mehr.
Für Einsteiger, die sich einfach mal an Systemkameras ausprobieren möchten, bekommt man hier ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Für Leute die eigentlich nur 1 Objektiv für immerdran haben wollen, denen rate ich zu einer Bridgekamera oder Kompakten, damit werdet ihr glücklicher.

Laut Stiftung Warentest , die Nikon D3300 ist eine gute Kamera, ich besitze sie selbst und bin mehr als zufrieden, und ich bin kein Anfänger!

Zitat:"Die Nikon D3300 mit dem Objektiv AF-S DX 18-55 G VR II für 485 Euro führt dabei die Hitliste an.
Sie ist auch die Spiegelreflexkamera, die die besten Videos liefer
t."
->LINK

Viele Grundlagen und Gründe, warum ich eine DSLR kaufen möchte, erfüllt die D3300 (für mich!!!) nicht.
(Stichwort Sucher)
Für Anfänger, die sich an Systemkameras ausprobieren wollen, eventuell noch ok, aber dann trennen sich doch recht flott die Leute in zwei Gruppen auf:
1) Leute die mit der Kamera zufrieden sind, weil ihre Ansprüche sich im Rahmen der Kamera halten. Die meisten wollen gar nicht mehr als 1 Objektiv, geschweige denn 5 oder mehr haben. Auch Preise zwischen 300-500€ für 1 Objektiv werden nicht bezahlt. --> mMn fahren die Leute mit guten Bridge- oder Kompaktkameras deutlich besser!
2) Diejenige die merken, es ist ein tolles Hobby und auch gerne dafür Zeit /Geld investieren, die stoßen bei dieser Kamera schnell an Ihre Grenze, da bieten sich dann eher Nikon 5x00 oder besser an, sonst wird 2x gekauft. (oder natürlich andere Marken ala Canon und Pentax)

bahkauv

Viele Grundlagen und Gründe, warum ich eine DSLR kaufen möchte, erfüllt die D3300 (für mich!!!) nicht. (Stichwort Sucher) Für Anfänger, die sich an Systemkameras ausprobieren wollen, eventuell noch ok, aber dann trennen sich doch recht flott die Leute in zwei Gruppen auf:



Ich bin gerade verwirrt, es gibt einen Unterschied zwischen Systemkamera und Spiegelreflex oder nicht?
Wieso wird diese Kamera als Systemkamera bezeichnet?
In sämtlichen Tests lese ich wieder Spiegelreflex.

bahkauv

Viele Grundlagen und Gründe, warum ich eine DSLR kaufen möchte, erfüllt die D3300 (für mich!!!) nicht. (Stichwort Sucher) Für Anfänger, die sich an Systemkameras ausprobieren wollen, eventuell noch ok, aber dann trennen sich doch recht flott die Leute in zwei Gruppen auf:




Mama Google sagt:
http://www.fotos-bestellen.net/unterschiede-zwischen-systemkamera-und-spiegelreflexkamera-der-vergleich/590

bahkauv

Viele Grundlagen und Gründe, warum ich eine DSLR kaufen möchte, erfüllt die D3300 (für mich!!!) nicht. (Stichwort Sucher) Für Anfänger, die sich an Systemkameras ausprobieren wollen, eventuell noch ok, aber dann trennen sich doch recht flott die Leute in zwei Gruppen auf:



Also für mich zählen Spiegelreflex eindeutig zu Systemkameras. Weiß jetzt nicht den Sinn, warum manche die Kameras mit Spiegel da nicht zuzählen. Scheint ne Definitionssache?

bahkauv

Viele Grundlagen und Gründe, warum ich eine DSLR kaufen möchte, erfüllt die D3300 (für mich!!!) nicht. (Stichwort Sucher) Für Anfänger, die sich an Systemkameras ausprobieren wollen, eventuell noch ok, aber dann trennen sich doch recht flott die Leute in zwei Gruppen auf:


Danke für den Geistreichen Beitrag, google kann ich auch selber bedienen. Das beantwortet nicht die Frage, zu welcher Kategorie diese Kamera nun zählt.

kidkubi

Danke für den Geistreichen Beitrag, google kann ich auch selber bedienen. Das beantwortet nicht die Frage, zu welcher Kategorie diese Kamera nun zählt.



Die Frage " Ich bin gerade verwirrt, es gibt einen Unterschied zwischen Systemkamera und Spiegelreflex oder nicht?" beantwortet es jedenfalls und gern geschehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text