200°
ABGELAUFEN
[Allyouneed] Philips LivingColors Bloom (LED Dekoleuchte, inkl. Fernbedienung) für 44,50€

[Allyouneed] Philips LivingColors Bloom (LED Dekoleuchte, inkl. Fernbedienung) für 44,50€

Home & LivingAllyouneed Angebote

[Allyouneed] Philips LivingColors Bloom (LED Dekoleuchte, inkl. Fernbedienung) für 44,50€

Preis:Preis:Preis:44,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Wieder verfügbar: durch den 10€-Gutschein (danke, David) im 1. Kommentar erhaltet ihr die Philips LivingColors Bloom in weiß für 44,50€ (schwarz: 45€). (danke @ 46414Rhede für den Hinweis!)


PVG [Idealo]: 54,68€


Amazon-Rezensionen: 4,3 von 5 Sternen.



Ausdrucksstark und anders. Egal ob im Hintergrund oder im Vordergrund, die Leuchte passt sich Ihrer Einrichtung an. Wählen Sie mithilfe der Fernbedienung eine der 16 Mio Farben aus und lehnen Sie sich zurück.


● Kategorie: LED-Dekoleuchte
● Betriebsspannung: 100 V - 240 V
● Leistung: 8 W
● Leuchtmittel-Typ: LED
● Lichtstrom pro Lichtquelle: 120 lm
● Schutzklasse: II
● Farbe: Schwarz
● Gewicht: 399 g
● Höhe: 101 mm
● Material: Kunststoff
● Länge: 12.6 cm
● Breite: 130 mm


● Dimmbar
● Automatischer Farbwechselmodus
● Einstellbare Farbintensität


Lieferumfang

● LivingColor
● Fernbedienung
● Bedienungsanleitung
● Batterietyp AAA

13 Kommentare

Deal top
aber vom Produkt - Lumen-Leistung ein bißchen schwach

210 Lumen - Iris
120 Lumen - Aura
120 Lumen - Bloom
70 Lumen - Mini
50 Lumen - Micro

Schick, lässt sich auch problemlos mit Hue-Bridge koppeln.

sp451

mit Hue-Bridge koppeln.


die neue amazon.de/dp/…IPI ist ja auch schon vorhanden und soll es vom 1.11. - 31.12. mit Rabatt geben
hier kann man sich vormerken lassen: www2.meethue.com/en-…der

Überteuerter Designerkram, wann werden die endlich zu einem angemessenen Preis angeboten? Vorallem die Aura / Iris Varianten?
Die Technik ist simpel, die Materialien günstig. Warum man dann einen monopolistischen patentgeschützen Preis verlangt zeugt von Gier. Den eine kostenintensive Entwicklung steckt da sicherlich nicht drin, die dies rechtfertigen würde

Zerko

Überteuerter Designerkram, wann werden die endlich zu einem angemessenen Preis angeboten? Vorallem die Aura / Iris Varianten? Die Technik ist simpel, die Materialien günstig. Warum man dann einen monopolistischen patentgeschützen Preis verlangt zeugt von Gier. Den eine kostenintensive Entwicklung steckt da sicherlich nicht drin, die dies rechtfertigen würde



Da kann man sich nur an den Kopf fassen bei so einem Kommentar...

Bei penny haben die zur Zeit welche für 28 Euro
Okay das sind andere aber sind die auch zu gebrauchen ?

Kennt sich wer aus damit

Zerko

Überteuerter Designerkram, wann werden die endlich zu einem angemessenen Preis angeboten? Vorallem die Aura / Iris Varianten? Die Technik ist simpel, die Materialien günstig. Warum man dann einen monopolistischen patentgeschützen Preis verlangt zeugt von Gier. Den eine kostenintensive Entwicklung steckt da sicherlich nicht drin, die dies rechtfertigen würde


Stimmt, du öffnest mir die Augen. Ich werde morgen mal bei meinem Autohändler des Vertrauens vorbei gehen und ihm einen Audi zum Preis von 50 kg Kupfer, 250 kg Stahl, 1000 kg Alu, 25 kg Kautschuk und 200 kg Kunststoff abkaufen. Soll sich nicht so haben, so komplex ist die Technik auch nicht, dass sie einen höheren Preis als den Materialpreis rechtfertigt.

Kann jemand ein Konkurrenz Produkt zur Iris empfehlen? Möglichst preisstark.

Zerko

Überteuerter Designerkram, wann werden die endlich zu einem angemessenen Preis angeboten? Vorallem die Aura / Iris Varianten? Die Technik ist simpel, die Materialien günstig. Warum man dann einen monopolistischen patentgeschützen Preis verlangt zeugt von Gier. Den eine kostenintensive Entwicklung steckt da sicherlich nicht drin, die dies rechtfertigen würde



Wie kann man die Entwicklung eines hochmodernen Fahrzeugs mit der "Entwicklung" einer simpler LED Lampe mit Remote Steuerung und Farbwechsel vergleichen?!?!
Hat Philips die LED Technik erfunden bzw. gab es vor den LivingColors noch keine Fernbedienung oder Remotetechnik für Lampen!?!?!
Die haben bereits vorhandene Technik in ein bisschen Plastik gepackt, und lassen sich das "Design" und den Namen teuer bezahlen, mehr nicht. Es ist einfach unverschämt 50€ für eine LED Lampe zu verlangen. Herstellungskosten vielleicht 5€ und Entwicklung der Technik 0 € ! Ich sage auch nicht die sollen zum Nulltarif herstellen.
Angemessener Preis wären ca. 15€ für diese Lampe und ca. 20-25€ für die Iris Version. Alles andere ist Wucher.

Zerko

Überteuerter Designerkram, wann werden die endlich zu einem angemessenen Preis angeboten? Vorallem die Aura / Iris Varianten? Die Technik ist simpel, die Materialien günstig. Warum man dann einen monopolistischen patentgeschützen Preis verlangt zeugt von Gier. Den eine kostenintensive Entwicklung steckt da sicherlich nicht drin, die dies rechtfertigen würde



Wucher. Interessant. Wenn der angemessene Preis 20-25 &€ ist, wieso bietet es dann keiner an? Unabhängig vom Preis bietet Philips hier ein Produkt mit einer tollen Integration, mit einfachster Nutzbarkeit für die User. Anschließen und es funktioniert. Anscheinend hat entweder niemand daran Interesse in diesem Markt zu gehen und die selbe Nutzbarkeit und Funktionalität anzubieten oder es ist doch nicht so einfach. Zumal deine 0€ Entwicklungskosten natürlich blanker Unsinn. Dass zur Preisfindung ein wenig mehr gehört als die Materialkosten und die Entwicklung, naja das scheint auch den meisten klar zu sein. Wie auch immer, es gibt offensichtlich kein vernünftiges Konkurrenzprodukt und dann bestimmt letzten Endes auch die Nachfrage den Preis...

Kommentar

sp451

Schick, lässt sich auch problemlos mit Hue-Bridge koppeln.



Ist das noch so? Mit der neusten Firmware soll es da wohl Probleme geben. Zudem kann man nur noch 16Lampen einbinden wenn man es so "reingepfuscht" hat

Zero9

Ist das noch so? Mit der neusten Firmware soll es da wohl Probleme geben. Zudem kann man nur noch 16Lampen einbinden wenn man es so "reingepfuscht" hat


Oh, das weiß ich dann nicht 100%ig. Ich habe die neueste Firmware drauf, hatte aber die 3 Conic und 1 Bloom vorher schon verbunden gehabt. Gehen sowohl über die Hue-Bridge (also per App und Logitech Harmony) wie auch noch weiterhin per LivingColors-Fernbedienung. Ich habe nur diese 4 damit in Betrieb, kann also nichts zu einer Begrenzung sagen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text