200°
ABGELAUFEN
[allyouneed] Teufel Raumfeld Connector (WLAN-Netzwerkplayer, MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC, OGG, Apple Lossless) für 129 € statt 195 €

[allyouneed] Teufel Raumfeld Connector (WLAN-Netzwerkplayer, MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC, OGG, Apple Lossless) für 129 € statt 195 €

TV & HiFiAllyouneed Angebote

[allyouneed] Teufel Raumfeld Connector (WLAN-Netzwerkplayer, MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC, OGG, Apple Lossless) für 129 € statt 195 €

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE2/12.08.2016: Ein Auf und ab. Der Preis liegt nun bei 135 €.

UPDATE1/11.08.2016: Der Preis ist nun auf 159 € gestiegen, die Ersparnis zum VGP ist allerdings immer noch respektabel.


Bei allyouneed bekommt ihr den Raumfeld Connector für nur 129,00 €.

Der VGP (idealo/Geizhals) beginnt ab 194,99 €.

Somit rund 34% Ersparnis.

Testbericht:

hifitest.de/tes…266


Beschreibung:

Raumfeld® Connector
Der Raumfeld Connector ist ein ultra-performanter HighResA-WLAN-Netzwerkplayer und verbindet eine vorhandene HiFi-Anlage mit der unerschöpflichen Musik-Welt des Internets. Er macht Ihre gesamte Musiksammlung per gratis Raumfeld App zugänglich.

Erleben Sie Audiostreaming auf höchstem Niveau
Der Raumfeld Connector ist der Nachfolger des von der Fachpresse ausgezeichneten und prämierten Raumfeld Connectors. Der neue Connector stellt sich dank komplettem Re-Design erneut an die Spitze der WLAN-Netzwerkplayer. Wenn Streaming, dann Connector

Beste Klangqualität seiner Klasse? HighResA
Unsere Ingenieure hier in Berlin setzten alles daran, den Connector zur reinrassigen Klangmaschine zu machen. Es ist Ihnen gelungen: Dank High End-D/A-Wandler von Cirrus Logic?, der Audiodateien mit einer Auflösung von 24 Bit und einer Abtastrate von 192 kHz unterstützt, offeriert der Connector die beste Klangqualität seiner Klasse: extrem rauscharm, hochauflösend, dynamisch.

Volles Programm
Hören Sie Musik über TuneIn (weltweites Internet-Radio + lokale Stationen), Napster (Streaming-Anbieter mit über 15 Mio. Songs), simfy (Streaming-Anbieter mit über 20 Mio. Songs), Last.fm (personalisiertes Radio) sowie Musik von Netzwerk, USB-Speicher oder Musik über DLNA- und UPnP-fähige Geräte bzw. Software sowie Musik direkt kabellos vom Android- oder Apple-Smartphone/Tablet (aus iTunes). Raumfeld garantiert Ihnen eine stetig wachsende Zahl weiterer Musikdienste.

Blitzschnell
Mit der kostenlosen Raumfeld App für iOS und Android oder dem Controller lässt sich der neue Connector ganz einfach steuern. Der leistungsstarke Armada-Prozessor sorgt im Zusammenspiel mit dem WLAN 802.11n-Standard für eine blitzschnelle Performance in jedem Raum. Die App lässt sich so unmittelbar bedienen wie ein gewöhnlicher CD-Player. Regelmäßige, automatische Updates halten die App und das Betriebssystem immer fit.

Multiroom: gleiche oder unterschiedliche Musik in verschiedene Räume
Dank enormer Rechenpower kann der Connector zum Zentrum eines Multiroom-Setups werden. Eine Raumfeld Base ist also nicht mehr zwingend erforderlich, um in mehr als zwei Räumen unterschiedliche oder gleiche Musik zu hören. Der Connector ist natürlich zu allen Raumfeld-Geräten kompatibel.

Highlights
Verbindet jede HiFi-Anlage mit der Musik-Welt des Internets
High End-D/A-Wandler von Cirrus Logic? (24 Bit, 192 kHz, 128 dB Signal/Rauschabstand)
Internetradio, Napster, simfy, TuneIn, Last.fm
Android-Streaming, iOS-Streaming, Netzwerk-, USB-Speicher, DLNA, UPnP
Bedienung über gratis App (iOS & Android) oder Controller
Multiroom-Setups für Musik in mehreren Räumen möglich

24 Kommentare

Testbericht:

hifitest.de/tes…266

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

https://images.allyouneed.com/medias/sys_master/public/a/b/jf/49753744855265_image680x534.jpg
Bearbeitet von: "J_R" 10. August

ist doch ein guter preis! oder habe ich etwas übersehen? warum kalt?

famdu

ist doch ein guter preis! oder habe ich etwas übersehen? warum kalt?


Verstehe ich jetzt auch nicht so recht.

Vermutlich polarisiere ich mit meinem Avatar/-Namen den einen oder die andere.

famdu

ist doch ein guter preis! oder habe ich etwas übersehen? warum kalt?


oder du bist der anti-a,azon

famdu

ist doch ein guter preis! oder habe ich etwas übersehen? warum kalt?


Die Ersparnis scheint nebensächlich zu sein.

Super Motivation bzw. achte auf die Uhrzeit, wenn du einen Deal einstellst.

Top...läuft aber schon seit gestern morgen. Komisch, das es noch niemand gepostet hat.

all you need ist weg.wir arbeiten dran. cooles gerät zum guten Preis.

ich hab dir ein hot für die Ersparnis gegeben
... halte das Gerät aber grundsätzlich für überteuert!
pure jongo A2 über Amazon UK kann fast das gleiche und kostet mit Versand ca 30 Euro...

Ein Hot auch von mir für den Preis. Habe den Ausfall der allyouneed-Seite dazu genutzt mich über das Produkt schlau zu machen und habe einige Hinweise darauf gefunden, warum es das Teil günstig gibt. Anscheinend hat Raumfeld viele gute Ideen, aber setzt die ungern in stabile Produkte um. Ich lasse die Finger davon, denn ich habe genug eigene schlechte Erfahrungen mit fehlerhaften Steamern gemacht.

tobeor

ich hab dir ein hot für die Ersparnis gegeben... halte das Gerät aber grundsätzlich für überteuert!pure jongo A2 über Amazon UK kann fast das gleiche und kostet mit Versand ca 30 Euro...



Das bringt einem nur leider nichts, wenn man sonst im Haus überall Raumfeld Lautsprecher stehen hat :). Ich hab meinen Connector günstiger bei Teufel direkt über Ebay geschossen (Ich meine es waren um die 115€), aber da spielt der Glücksfaktor immens mit. Hot :).

Ich habe auch ein HOT für die Ersparnis gegeben.

Ich selbst habe das Gerät und finde es gut. Allerdings auch nicht überragend. So mag ich die Bedienung in Teilbereichen nicht. Auch fehlen Apps für Windows mobile. Also nutze ich i.d.R. meine Android-Geräte dafür. Die in wenigen Internettests kiritisierte Klangleistung kann ich nicht nachvollziehen.

Es gibt in dem Preisbereich aber auch nicht wirklich viele Alternativen wenn man keinen digitalen Eingang an seinem Verstärker hat.

Günstiger wäre Chromecast. Wobei ich da noch skeptisch bin, wie die Klangqualität tatsächlich ist. Zumal man dann ja die 3.5mm Klinkenbuchse verwenden muss. Und wenn ich da schon sehe, wie Groß bei mir der klangliche Unterschied beim Raumfeld Connector schon zwischen billigen und besseren Cinch-Steckern war, betrachte ich das skeptisch.

Und auf Rasperry hat nicht jeder Lust. Zumal man auch dort (wie gesagt ohne digitalen Eingang) eine Soundkarte benötigt. Zudem schalte ich meinen Connector immer ganz vom Netz ab wenn ich ihn nicht benötige. Der Rasperry ist dafür nicht ausgelegt. Den müsste man anlassen...

Tja, und weitere Alternative fallen mir zu dem genannten Preis nicht ein.

Und der ist im Vergleich wirklich hot und nur sehr selten zu diesem zu bekommen.

tobeor

ich hab dir ein hot für die Ersparnis gegeben... halte das Gerät aber grundsätzlich für überteuert!pure jongo A2 über Amazon UK kann fast das gleiche und kostet mit Versand ca 30 Euro...



da stimme ich dir zu. so einen fall hab ich damit natürlich auch nicht gemeint. der verweis auf den jongo ist auch eher um zu belegen, dass es systeme gibt die günstiger sind. so günstig muss es ja nicht sein, aber über 150 Euro für einen reinen empfänger ist einfach etwas überzogen von den herstellern. leider.

kannst du mir beantworten, ob teufel in ihr raumfeld-system mittlerweile so etwas wie timer und "alarm" (zu einer bestimmten zeit starten) implementiert hat?

tobeor

da stimme ich dir zu. so einen fall hab ich damit natürlich auch nicht gemeint. der verweis auf den jongo ist auch eher um zu belegen, dass es systeme gibt die günstiger sind. so günstig muss es ja nicht sein, aber über 150 Euro für einen reinen empfänger ist einfach etwas überzogen von den herstellern. leider.kannst du mir beantworten, ob teufel in ihr raumfeld-system mittlerweile so etwas wie timer und "alarm" (zu einer bestimmten zeit starten) implementiert hat?



Gute Frage. Ich glaube aber nicht, zumindest hab ich es noch nicht gesehen. Seit kurzem gibt es aber einen anderen Energiesparmodus, wo die Lautsprecher "aus" sind und du sie über die App einschalten kannst, also nicht mehr zum Gerät laufen musst um sie anzumachen. Leider wird man dadurch natürlich nicht geweckt, sondern muss selbst aktiv werden. Kann das Sonos System das zufällig?

SlippySken

Gute Frage. Ich glaube aber nicht, zumindest hab ich es noch nicht gesehen. Seit kurzem gibt es aber einen anderen Energiesparmodus, wo die Lautsprecher "aus" sind und du sie über die App einschalten kannst, also nicht mehr zum Gerät laufen musst um sie anzumachen. Leider wird man dadurch natürlich nicht geweckt, sondern muss selbst aktiv werden. Kann das Sonos System das zufällig?



...das sonos kann das (wobei ich den energieverbrauch für diese funktion nicht weiss).
ich hatte diesen punkt vor ca 2 jahren bei teufel angefragt und ich wurde erst auf die prüfung der möglichkeit, dann auf die nächsten updates vertröstet, aber es ist nichts passiert. jetzt habe ich es mir monatelang nicht mehr angeschaut und mir mittlerweile aufgrund des günstigeren preises (und weil es auch etwas mit akku gab/gibt) das system von pure angeschafft.

Kann nicht mal Spotify..

Ich überlege noch...betreibe im Wohnzimmer die Cinebar 52THX, hier würde dann auch der Connector stehen. Ich möchte jedoch auch im Bad und in der Küche Internetradio...hatte bisher an 2 Sonos Play1 Boxen gedacht...

Jemand Erfahrungen mit dem Gerät in Bezug auf Multiroom=?

Zupaylakao2

Kann nicht mal Spotify..


Natürlich kann es Spotify. Man muß allerdings einen Premium-Account haben (aber das ist wohl eher eine Einschränkung von spotify).

Für den Preis gibt es keine bessere Streaminglösung. Die Software (ich nutze die Android-App) ist inzwischen auch hinreichend stabil. Schwächen gibt es beim Betrieb über WLan, wenn das Signal nicht wirklich 100% ist. Ich betreibe es über ein PowerLan, und damit funktioniert es bestens.

Zu dem Preis wird es übrigens immer mal wieder auf Ebay direkt von Teufel angeboten.
Bearbeitet von: "Peroni" 25. August

tobeor

...das sonos kann das (wobei ich den energieverbrauch für diese funktion nicht weiss).ich hatte diesen punkt vor ca 2 jahren bei teufel angefragt und ich wurde erst auf die prüfung der möglichkeit, dann auf die nächsten updates vertröstet, aber es ist nichts passiert. jetzt habe ich es mir monatelang nicht mehr angeschaut und mir mittlerweile aufgrund des günstigeren preises (und weil es auch etwas mit akku gab/gibt) das system von pure angeschafft.



Das ist es ja dann meistens. Hat man sich einmal auf einen Hersteller comitted, bleibt man da dann meistens auch :). Ich hatte mir damals nur Sonos und Raumfeld angeschaut und bin wegen dem Verbrauch dann bei Raumfeld gelandet. Bis nun bin ich zufrieden.
Was ich da bei Spotify nur schade finde ist, dass man Spotify nur aus der Spotify App selbst die Playlisten und so verwalten kann. Das ist glaube ich bei Sonos auch viel besser gelöst. Da ist Spotify glaube ich in der Sonos App integriert.

Ich hatte damals zu den One S noch so nen Raumfeld Expander dazubekommen. Damit läuft es eigentlich recht stabil. Interessanterweise geht nur morgens bei einem Lautsprecher ein bestimmter Radiosender nicht :D.

Super tel. Support. Kann auch Flac

Laut Kommentar von Christoph V. ist es eben nicht nur ein reiner Empfänger sondern kann auch eingespeiste Musik streamen:

amazon.de/for…3Z2

"Zusätzlich können Sie auch den Ausgang ihrer Stereoanlage (sofern diese einen passenden Ausgang hat) per Cinch-Kabel an den Connector anschließen. Der Connector kann dieses Signal digitalisieren und via Netzwerk an andere Raumfeld-Abspielgeräte weiterleiten. Auf diese Art höre ich z.B. im Wohnzimmer (auf einem Raumfeld M) Schallplatten, die im Keller auf meinem alten Plattenspieler laufen, der an einen Connector angeschlossen ist."

Genau für das Problem bin ich noch auf der Suche nach der passenden Lösung. Ich zucke hier nur noch etwas zurück, da ich dann auf den Kauf weiterer Raumfeld-Boxen angewiesen bin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text