311°
ABGELAUFEN
[allyouneed] Vodafone EasyBox 803, Wireless Router (Demoware) für 9,99 EUR

[allyouneed] Vodafone EasyBox 803, Wireless Router (Demoware) für 9,99 EUR

ElektronikAllyouneed Angebote

[allyouneed] Vodafone EasyBox 803, Wireless Router (Demoware) für 9,99 EUR

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
bei allyouneed bekommt ihr die Vodafone EasyBox 803, Wireless Router, DSL, 4-Port-Switch, 802.11b/g/n (draft 2.0), VoIP-Telefonadapter für 9,99 EUR inkl. Versand.

laut idealo müsst ihr sonst 28,99 EUR bezahlen.

Produktmerkmale

Anschlusstechnik Drahtlos; Verkabelt
Ausstattung Port-Geschwindigkeit 10/100, DLNA Certified, 4-ports, USB zum Datenaustausch, Eingebautes Modem, Protokolle ISDN
Data Link Protocol Ethernet; Fast Ethernet; IEEE 802.11b; IEEE 802.11g; IEEE 802.11n (draft 2.0)
Datenübertragungsrate 300 Mbps
Encryption Algorithm 256-Bit-WEP; WPA; WPA2
Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 230 V
Formfaktor Desktop
Gerätetyp Wireless Router
Leistungsaufnahme im Betrieb 16 Watt
Leistungsmerkmale 3G USB Dongle Support; DHCP-Server; DNS proxy; Firewall; IPSec-Passthrough; NAPT-Unterstützung; NAT Support; Traffic Shaping; VPN-Passthrough; Wi-Fi Protected Setup (WPS)
Modell Weiß
Netzwerk/Transportprotokoll DHCP; L2TP; PAP; PPPoA; PPPoE; PPTP
Produktname Vodafone EasyBox 803
Schnittstellen Analog, ISDN, 4 x 10Base-T/100Base-TX - RJ-45; Telefonleitung : 3 x; USB 2.0 : 3 x USB Typ A, 4-polig; WAN : 1 x ADSL2+ - RJ-11
Wireless-Protokoll 802.11b/g/n (draft 2.0)
Zustand: Sehr guter Zustand, Geräte können leichte Gebrauchsspuren aufweisen
Zustand Demoware

43 Kommentare

Würde ich dringend von abraten, die Software ist löchrig wie ein schweizer käse und es lässt sich nichts dran ändern.

Wer nicht unbedingt auf die ISDN-Funktion angewiesen ist, kauft sich besser eine gebrauchte, billige Fritzbox.

Immer Ärger mit der EasyBox
Viele Vodafone-Router sind mit geringem Aufwand kompromittierbar – aufgrund einer Schwachstelle, die der Provider seit Jahren nicht in den Griff bekommt.
heise.de/sec…tml

Akute Sicherheitslücke in Vodafone-Routern ist wieder offen
heise.de/sec…tml

BSI warnt vor WPS-Schwachstelle in Vodafone-Routern
heise.de/sec…tml

30¢ zurück mit Qipu!

Ja, ein Scheißteil mit guter Optik ist das.

Allerdings werde ich es mir nun wohl doch nochmal zulegen müssen, da dieser Drecksverein von Vodafone einfach keine neue Box rausrückt, obwohl es Bestandteil der Vertragsverlängerung war.
da meine aktuelle nun immer öfter Verbindungsabbrüche hat und das Beste an der Box das Plug and Play ist, werde ich nun wohl bestellen müssen.

wie viele sind da denn noch im Umlauf, glaub die gibt es schon gefühlte 10-15 Jahre

Selbst geschenkt würde ich die nicht nehmen...
absoluter Müll diese Box

xxx534

Immer Ärger mit der EasyBox Viele Vodafone-Router sind mit geringem Aufwand kompromittierbar – aufgrund einer Schwachstelle, die der Provider seit Jahren nicht in den Griff bekommt. http://www.heise.de/security/artikel/Immer-Aerger-mit-der-EasyBox-2294914.html Akute Sicherheitslücke in Vodafone-Routern ist wieder offen http://www.heise.de/security/meldung/Akute-Sicherheitsluecke-in-Vodafone-Routern-ist-wieder-offen-2294798.html BSI warnt vor WPS-Schwachstelle in Vodafone-Routern http://www.heise.de/security/meldung/BSI-warnt-vor-WPS-Schwachstelle-in-Vodafone-Routern-1930157.html




Wenn ich das richtig sehe reicht es doch aus:

- WPS deaktivieren
- neues WPA Passwort
- (nicht unbedingt nötig) MAC Filter

dann passt doch wieder alles.

für die 802 (möglw. auch 803?) sprechen die wirklich Stabilen und hohen Synchronisationswerte.
Habe mit keiner Fritzbox ein so hohen Datendurchsatz.

Hab ca. nach 2 Tagen auf die FritzBox umgesattelt. Bin froh, dass ich das Ding noch für 10€ losbekommen habe!

Edit: 9,99€ ist natürlich ein krasser Preis für einen Router, aber da er wirklich viele Zicken und Macken mit sich bringt - vllt noch ein bisschen Kleingeld mehr in die Hand nehmen

r00ter

Hab ca. nach 2 Tagen auf die FritzBox umgesattelt. Bin froh, dass ich das Ding noch für 10€ losbekommen habe! Edit: 9,99€ ist natürlich ein krasser Preis für einen Router, aber da er wirklich viele Zicken und Macken mit sich bringt - vllt noch ein bisschen Kleingeld mehr in die Hand nehmen



Hast Du die Zugangsdaten von Vodafone erhalten oder ist diese Fritzbox kompatibel? Dank des sog. "Routerzwanges" blicke ich noch nicht so ganz durch.

r00ter

Hab ca. nach 2 Tagen auf die FritzBox umgesattelt. Bin froh, dass ich das Ding noch für 10€ losbekommen habe! Edit: 9,99€ ist natürlich ein krasser Preis für einen Router, aber da er wirklich viele Zicken und Macken mit sich bringt - vllt noch ein bisschen Kleingeld mehr in die Hand nehmen



Ah, hätte ich natürlich dazuschreiben können - sorry! Also habe damals direkt bei Vodafone angerufen (2 min Telefonat, ging wirklich fix) und nach meinem (so genannten) "Sprach-Passwort" gefragt. Mit dem Passwort lässt sich das ganze dann nämlich recht unkompliziert in der FritzBox einrichten! [Besitze eine Fritzbox 7320]


Kauft euch bloß nicht die 803! Größter Witz von nem Modem-Router, den ich je gesehen habe.

Ich hatte 2 gleiche Boxen im Betrieb, beide 803, aber eben zwei Geräte.
Beide hatten Probleme mit dem WLAN. Massive Probleme. Das WLAN musste ich oft neustarten, da der Mist abgestürzt ist.
Verbindungsabbrüche ohne Ende. Durchgehendes Online Gaming war nicht möglich, eher kackte der Modem ab.
Danach kam die Verbindung nur mit Glück wieder hoch, mit weniger Glück ohne Telefon, mit Pech gar nicht.
Gaming brauchte es dafür übrigens nicht zwingend, klappte damit nur schneller und häufiger.

Das Ende vom Lied war, dass die eine Box der alten 602 weichen durfte, welche seit diesem Tag ohne Probleme ihren Dienst leistet. Die Andere wich einem TP-Link Modem-Router, weil ich hier das GBit LAN haben wollte.

Finger weg von der 803!

Wenn man keine schnelle Verbindung hat also kein VDSL oder dergleichen und NICHT seine Telefone darüber anschließen MUSS...dann ist das teil nicht so übel. Habe noch eine 602 im Einsatz. Läuft aktuell seit Monaten stabil.

Als reiner wlan hotspot ist zumindest die Easybox 802 absolut in Ordnung.
Ich denke mal, dass das mit der 803 nicht viel anders ist.
Von mir ein HOT für den Preis.
Hab grad selber nochmal eine bestellt.

Mal unabhängig von den Sicherheitsrelevanten Problemen: wer vor hat mit dem Router zu zocken, VERGESST ES. Die Portfreigaben funktionieren nicht richtig ... wer mit nicht glaubt, "Google". Ich würde ihn ebenfalls nicht mal mehr geschenkt haben wollen!

muss mich korrigieren, mit der 803 ist es wohl macnchmal problematisch, sie als rooter zu verwenden.
habe storniert, keine lust auf probleme...

EasyBox ist wirklich der letzte Schrott. Da sind auch 10€ zum Fenster rausgeworfen...

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.


Soll ich es versuchen? Mein uraltes Speedport nervt mittlerweile!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text