[Allyouneed] Western Digital WD My Cloud Persönlicher Cloud-Speicher 6TB für 220€ - refurbished
243°Abgelaufen

[Allyouneed] Western Digital WD My Cloud Persönlicher Cloud-Speicher 6TB für 220€ - refurbished

28
eingestellt am 14. Okt 2015heiß seit 14. Okt 2015
durch den 8% Gutschein "8sparen = 8%" bekommt man die Western Digital WD My Cloud Persönlicher Cloud-Speicher 6TB (WDBCTL0060HWT) USB 3.0 & Gbit Ethernet externe Festplatte für 219,88 €

WD recertified, 180 Tage Herstellergarantie, 2 Jahre Verkäufergarantie

Bestpreis bei anderem Händler... 269€ NEU


i.norys Webshop:

Anzahl Produkt Versandart Preis
1 Western Digital WD My Cloud Persönlicher Cloud-Speicher 6TB (WDBCTL0060HWT) USB 3.0 & Gbit Ethernet Standardversand 239,00 €
Versandkosten 0,00 €

Gutschein mit Code: 8SPAREN
-19,12 €
Gesamtbetrag
219,88 €

28 Kommentare

Verfasser

ein guter Deal... wie ich finde.


Eingebaut ist da eine WD WD60EFRX..
Eine der besten NAS Platten, was die Zuverlässigkeit angeht

Super Preis!

Top Preis

PVG 244€

Verfasser

uid

PVG 244€



nicht bei idealo.de
LINK

WD recertified, 180 Tage Herstellergarantie, 2 Jahre Verkäufergarantie

Keine Neuware

Joda71

ein guter Deal... wie ich finde. Eingebaut ist da eine WD WD60EFRX.. Eine der besten NAS Platten, was die Zuverlässigkeit angeht




lässt die sich ausbauen?

Verfasser

bastiwach

WD recertified, 180 Tage Herstellergarantie, 2 Jahre Verkäufergarantie Keine Neuware



habs mal oben eingefügt
Danke für den Hinweis. Bisher habe ich immer Neuware bekommen.

Verfasser

maexxx

lässt die sich ausbauen?



Ja, aber nicht ohne Beschädigung der Gehäuses
Ich baue die auch immer aus

uid

PVG 244€


Wat? Guckst du dir deine Links auch an?

Verfasser

uid

PVG 244€




Beide für 239€ ist der selbe Händler...
Von daher stimmt meine Aussage!!!!!!!!!!!!!!!

uid

PVG 244€



????????????

Es ist genau dieser Deal als billigster Anbieter! Einmal direkt und das andere mal über allyouneed.

PVG wäre dann eher 274,55 Euro, allerdings als Neuware und nicht als recertified direkt bei WD.

6TB direkt bei WD


Evtl. noch kombinierbar mit dem NL GS? Habe es nicht ausprobiert.

Huiiii

gebrauchte festplatte --> ultrakalt

Verfasser

wurzeli

gebrauchte festplatte --> ultrakalt



es sind KEINE gebrauchten Platten..
Ich habe schon ca 30 refurbished "My Cloud" von WD und anderen Händlern bezogen, und es waren IMMER neue Platten.

Nach dem Ausbau der Platten kann man die Laufzeit, sowie das Produktionsdatum auslesen..

Überlege auch grade ob es Sinn macht: Risiko auch wenn die Platte neu sein sollte, ist der Kauf ohne (bzw. 180 Tage) Herstellergarantie und dann 6TB - Als Datengrab fürs Streaming für mich ok, aber für wichtigere Nutzdaten nicht.

Und wer hat die Refurbished? kann der Shop hier billige OEM Platten verwurschteln? Fragen über Fragen

Die Angabe bei allyouneed:
"2 Jahre Verkäufergarantie"
ist sehr indifferent und wird nicht näher erläutert.

24 Monate Händlergewährleistung (Sachmängelhaftung) sind sowieso gesetzlich vorgeschrieben.

Aber eine Verkäufergarantie ist eher ungewöhnlich und man sollte schon wissen, was diese angebliche Garantie beinhaltet.

Der Hersteller gewährt wohl lediglich ein halbes Jahr Garantie, das ist extrem wenig!

@Joda71: und welche Garantiezeiträume werden bei den ausgebauten HDDs beim OnlineCheck angezeigt?

Verfasser

Fruuhtz

@Joda71: und welche Garantiezeiträume werden bei den ausgebauten HDDs beim OnlineCheck angezeigt?




ich habe schon ein paar Gewährleistungfälle bei WD Refurbished gehabt.. und bisher wurden ALLE auch nach den 6 Monaten anstandslos getauscht.
Ich muss aber dabei sagen, dass ich auch zZ. 31 WD Red im Gebrauch habe.

Und bei Raid 6 ist das auch egal, wenn mal eine ausfällt

Bitte net prügeln, wird die Platte als wechselspeicher erkannt und kann per lan ins heimnetzwerk eingebunden werden?

Verfasser

Daffy2k1

Bitte net prügeln, wird die Platte als wechselspeicher erkannt und per lan ins heimnetzwerk eingebunden werden?



Nein.. die Platte kann nur per Lan angesprochen werden, solange sie im Gehäuse ist..
Ich für meinen Teil baue die nach bestandenem Stresstest aus und in mein NAS ein.

Guter Preis gerade echt am Überlegen

Daffy2k1

Bitte net prügeln, wird die Platte als wechselspeicher erkannt und kann per lan ins heimnetzwerk eingebunden werden?



So ähnlich nicht als Massenspeicher sondern Netzwerkfreigabe (wie, als wenn man mit Windows einen Ordner freigibt). Für die meisten Sachen ist das aber gleichwertig, man hat halt ein (oder mehrere) neue Laufwerke im" "Arbeitsplatz" (sofern als Netzlaufwerk eingebunden, sonst "nur" in der Netzwerkumgebung). Ist das gleiche, was Router machen, wenn man einen Stick freigibt.
Zusätzlich gibt es noch Apps für das Smartphone etc.

Das ganze nennt man übrigens NAS. Eine brauchbare Erklärung: http://www.computeruniverse.net/kaufberatung/197-30000555/nas-das-ist-network-attached-storage-netzwerkspeicher.asp


Für Neulinge empfehle ich aber, sich mal Synology oder auch QNAP anzugucken. Das sind die beiden Marktführer und machen solide Geräte mit vielen Funktionen die trotzdem einfach zu bedienen sind. Es gibt auch Live-Demos zum Angucken.
Sind halt was teuerer und ggf. ohne Platte (Einbau sehr einfach, vorzugsweise WD Red etc. nehmen), dafür mächtiger, werden lange gepflegt (Updates) und meines Erachtens wesentlich schöner zu bedienen. Das ist für den Neuling nett (auch die große Community) und der Fortgeschrittene freut sich über die Funktionen und ärgert sich nicht mit einem kastrierten Kistchen rum. ((WDs waren früher echt lahm, das hat sich aber meines Wissens geändert...))
Wenn man nur sozusagen eine externe Festplatte haben möchte, die an mehreren Geräten gleichzeitig läuft, reicht die WD oder ein Netgear/Zyxel aus, oder wenn man ein paar Sachen mehr haben will und jemanden kennt, der ein wenig Bescheid weiß.
Wer alles maximal einfach haben will oder Interesse an erweiterten Funktionen (Downloader, Apps, Mediacenter, Synchronisierung, OwnCloud, ...) hat, seien die "Profis" ans Herz gelegt. Sind übrigens über Jahre hinweg sehr preisstabil.


Gutes Gerät für den Preis und Speicher trotzdem.

ich würde keine Platte gebraucht kaufen...aber jedem das seine...Soll ja ne Weile halten

Gab es schon für 199€ im WD Store ... NEUWARE. Hatte 2 bestellt, geschlachtet und die Leergehäuse bei ebay für je 30€ verkauft. Platten laufen jetzt in einer Synology.

Ich würde hier kein Risiko eingehen ... der Black Friday ist in 6 Wochen ... da gibts die Dinger zu dem Preis auch wieder als Neuware. Daher hier ein COLD.

So habs gerade gekauft danke wollte mir heute eins kaufen nochmal Glück gehabt.

LG

Daffy2k1

Bitte net prügeln, wird die Platte als wechselspeicher erkannt und kann per lan ins heimnetzwerk eingebunden werden?



Kann man die Cloud Funktionen (externer Zugriff) auch deaktivieren, wenn man eigentlich nur eine Netzwerkplatte braucht?

Daffy2k1

Bitte net prügeln, wird die Platte als wechselspeicher erkannt und kann per lan ins heimnetzwerk eingebunden werden?



Kann man eigentlich bei allen Geräten. Einfach keine Portweiterleitungen am Router einrichten oder einrichten lassen (UPnP), dann kommt man von außen nicht ran. Zusätzlich halt drauf achten, dass das NAS nicht irgendwas über den Hersteller routet, indem man z.B. keinen Account beim Hersteller anlegt, bei Synology bspw. MyDS (DiskStation).

Trotzdem aber bitte etwas Sicherheit walten lassen und keine public-Freigaben mit wichtigen Daten machen etc., einmal Knopf am Router kann reichen, dass man ins WLAN kommt und alle Daten sehen und löschen kann. Oder eine Schwachstelle im Router, Verschlüsselungstrojaner...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text