Alpina Raumweiß 12 Liter @OBI offline
59°Abgelaufen

Alpina Raumweiß 12 Liter @OBI offline

11
eingestellt am 3. Aug 2011
Soeben im Prospekt entdeckt, der 10 Liter Eimer
Alpina Raumweiß
+ 20% Inhalt = 12 Liter

für 17,99

Falls lokal, dann in Nordbayern.

Link zu meinprospekt.de, evtl. könnt ihr da stöbern, ob es das bei eurem OBI auch gibt.

11 Kommentare

Sorry aber ich bin von der Alpin Farbe nicht wirklich überzeugt.

Hab fast ein ganzes Haus (Keller, usw.) mit Farben vom MALER gestrichen - Super deckkraft bereits nach 1x Anstrich.
in der Garage habe ich dann mal Alpina Raumweiß getestet -> Dort musste 2x gestrichen werden um eine gute Deckkraft zu erhalten....

Da kommt eine gute Farbe vom Maler preislich nicht teurer ( bei weniger Aufwand :-)...

Dann probier doch nächstes mal Fassadenfarbe. Die sollte natürlich Lösemittelfrei sein, wenn man sie im Wohnbereich einsetzt. Wobei ich auch keinen Unterschied zwischen billiger und Alpina Farbe feststellen konnte.
Was für Farbe soll das denn vom Maler gewesen sein? Da mischt ja keiner mehr selber Farbe in Fässer an.

caparol ist soweit ich weiss ne beliebte malerfarbe, allerdings auch etwas teurer.

Allerdings kann ich nur von der billigen Baumarktfarbe abraten (die für 10€)...da kann man gleich Wassermalfarbe benutzen. Null Deckkraft.

Alpina bietet eigentlich das beste P/L-Verhältnis und reicht auch für die meisten Dinge aus.

Mit dieser Alpina Farbe habe ich auch keine guten Erfahrungen gemacht. Doppelt streichen war immer notwendig. Daraufhin testete ich mal "Schöner Wohnen Polarweiß" und war begeistert. Einmal streichen selbst vorher bunte Wände erstrahlten in hellem weiß. Die Farbe kostete zwar doppelt soviel wie Alpina, aber das war es wert.

alpina ist echt nix besonderes, wer seine zeit beim streichen rechnet nimmt lieber was anderes !

Dracholin macht super gute Farben! Wie bereits erwähnt: ein Anstrich genügt, da diese Farben viel besser decken und vorallem muss man nicht nach 3 Jahren nachstreichen...

Preis ist gut...die Farbe ist Mist und kommt wegen doppeltem Anstrich (=wenig ergiebig) und dem doppelten Aufwand nicht billiger als eine gute Farbe. Auf frisch tapezierter Rauhfaser absolut tabu, um eine weiße Wand schnell zu überstreichen kann man sie für eine Mietwohnung vielleicht nehmen...

"Polarweiss-FAN"

expertenrunde?

tkware

Dann probier doch nächstes mal Fassadenfarbe. Die sollte natürlich Lösemittelfrei sein, wenn man sie im Wohnbereich einsetzt. Wobei ich auch keinen Unterschied zwischen billiger und Alpina Farbe feststellen konnte.Was für Farbe soll das denn vom Maler gewesen sein? Da mischt ja keiner mehr selber Farbe in Fässer an.



Die Farbe war von "RELIUS".
War glaub Relius 3ff Volldecker

Wir sind mit deren Farben aber bisher in allen Bereich sehr gut gefahren (Holzhütte, Fermacellplatten, Verputzte WÄnde, Stahltreppe,)
Vor allem bekommt man beim Maler eine richtige Beratung...
In dem letzten beiden Baumärkten (Globus, OBI) wo ich mich mal wg. Deckfarbe für Fermacellplatten zum Tapezieren - schlau gemacht habe. Waren nur vollpfosten. Aussage: einfach weisse Farbe nehmen als Grundierung... Das die Tapeten sich danach nicht mehr sauber lösen lassen, wusste keiner... der Maler schon :-)

von daher...

Auf den Eimern steht immer eine Angabe zur Deckkraft.
Durch einweg Vergleichen im Laden, sieht man, dass nicht jede Alpinafarbe gleich ist. Bei OBI habe ich die mit dem Eisbären gekauft (blauer Eimer). Nicht die günstigste Farbe, aber günstiger als Alpina und super Deckkraft.

Achja, damals hat es sich noch doppelt gelohnt, da es den Eimer mit 10% extra Inhalt gab.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text