Alpinestars Suzuka Lederkombi
1165°Abgelaufen

Alpinestars Suzuka Lederkombi

59
eingestellt am 6. Aug 2016heiß seit 6. Aug 2016
Hein Gericke bietet die Alpinestars Suzuka Lederkombi(2-Teilig) für 449,99€ an. Angebot gilt auch in den Lokalen Filialen.

Für eine Alpinestars Kombi ein Top Angebot.

Vergleichspreis ist 699,95€

Beschreibung
Dieses Modell der Alpinestars Lederkombi gibt es exklusiv nur bei Hein Gericke!

1,3mm starkes, vollnarbiges Rindleder, eine großartige Passform und vollwertige Racing-Features zeichnen diese Lederkombi aus.

1.3mm vollnarbiges Rindleder für hohe Abriebfestigkeit
ergonomische Racing-Passform
High-Density Perforationen für bestmögliche Ventilation
Stretcheinsätze aus Aramidfaser in den Bewegungszonen
Mehrfachnähte für hohe Reißfestigkeit
extra flache Handgelenk-Reißverschlüsse YKK® Semi Auto Lock für mehr Tragekomfort
belüfteter Racinghöcker für perfekte Aerodynamik
herausnehmbare Alpinestars GP Ellbogen-, Schulter- und Knieprotektoren
Druckverschlußsystem für den Einbau des Alpinestars Nucleon KR-R Rückenprotektors
TPR Schulterverstärkungen
austauschbare Alpinestars PU Sport Knieschleifer
eingearbeitete PE Schaumpolsterung an Oberkörper, Hüfte, Steißbein und Oberarmen verbessern Passform und Fahrkomfort
leichte konturierte Wadeneinsätze aus Mesh verbessern die Passform und gewährleisten inneren Stiefelkomfort
rundumlaufender Verbindungsreißverschluss für Jacke und Hose
Materialzusammensetzung:
Außenmaterial: 84% Rindleder 16% Polyamid
Innenfutter: 93% Polyester 7% Spandex
Funktion
Alpinestars Lederkombi, dieses Modell gibt es exklusiv bei Hein Gericke!
ergonomische Racing-Passform und Stretcheinsätze aus Aramidfaser für hohen Tragekomfort
herausnehmbare Alpinestars GP Ellbogen-,Schulter- und Knieprotektoren
austauschbare Alpinestars PU Sport Knieschleifer
rundumlaufender Verbindungsreißverschluss für Jacke und Hose
Material
Außenmaterial: 84% Rindleder 16% Polyamid
Innenfutter: 93% Polyester 7% Spandex

Beste Kommentare

Meistens zum joggen

Ironnic

Sorry, aber mit diesem Höcker geht gar nicht !Mag zwar auf der Rennstrecke sinnvoll sein, aber mal ehrlich, Motorrad fahren die meisten auf der Straße !Und weil ich öfteres einen Rucksack mitnehme, ist dieser Quasimodo-Buckel auf gut deutsch für den Arsch



​Um diesen quasimodo-buckel bist froh wenn du vom bike gefahren wirst oder stürzt und du dir nicht dein genick brichst

Schnapperking

Tragt Ihr die Privat oder habt Ihr auch ein Motorrad ?



in der Regel beim Autofahren, Schwimmen und Schlafen ... beim Motorrad fahren zieh ich dann doch lieber meine Jogging Hose an
Bearbeitet von: "Speicherking" 6. Aug 2016

Fahre eine Mofa.. Läge hier das Gegenteil vom Understatement vor, wenn ich mir das Teil kaufe?

59 Kommentare

Sehr nice!

Verfasser

Ja hab sie mir grad im Laden angeschaut. Sieht noch besser aus als auf dem Foto. Super Verarbeitung. Hab zugeschlagen;)

Weiß einer wie es mit den Rücksendekosten aussieht?

Richtig gut!

sry aber wer für Kombis den normalen Preis zahlt hat sie eh nicht mehr alle..

Egal welcher Marke gibts die ja alle paar wochen für unter 500€. Im Moment bein HG auch noch von Dainese. Preis hot aber gibts meiner Meinung nach laufend.

Sehr guter Kombi zu einem klasse Preis! Leider gibt es den nicht in grün, sonst hätte ich zugeschlagen. Danke für den Deal!

Sehr schöne Kombi

Tragt Ihr die Privat oder habt Ihr auch ein Motorrad ?

Meistens zum joggen

Schnapperking

Tragt Ihr die Privat oder habt Ihr auch ein Motorrad ?



in der Regel beim Autofahren, Schwimmen und Schlafen ... beim Motorrad fahren zieh ich dann doch lieber meine Jogging Hose an
Bearbeitet von: "Speicherking" 6. Aug 2016

5% qipu nicht vergessen

Sorry, aber mit diesem Höcker geht gar nicht !
Mag zwar auf der Rennstrecke sinnvoll sein, aber mal ehrlich, Motorrad fahren die meisten auf der Straße !
Und weil ich öfteres einen Rucksack mitnehme, ist dieser Quasimodo-Buckel auf gut deutsch für den Arsch

Ironnic

Sorry, aber mit diesem Höcker geht gar nicht !Mag zwar auf der Rennstrecke sinnvoll sein, aber mal ehrlich, Motorrad fahren die meisten auf der Straße !Und weil ich öfteres einen Rucksack mitnehme, ist dieser Quasimodo-Buckel auf gut deutsch für den Arsch



Dieser Quasimoo-Buckel hat keinerlei Einfluss auf den Rucksack. Habe auch eins auf meiner Celer und es geht ohne Probleme.

Ironnic

Sorry, aber mit diesem Höcker geht gar nicht !Mag zwar auf der Rennstrecke sinnvoll sein, aber mal ehrlich, Motorrad fahren die meisten auf der Straße !Und weil ich öfteres einen Rucksack mitnehme, ist dieser Quasimodo-Buckel auf gut deutsch für den Arsch



​Um diesen quasimodo-buckel bist froh wenn du vom bike gefahren wirst oder stürzt und du dir nicht dein genick brichst

gab's doch die Tage für 333€ als Deal des Tages?!

Fahre eine Mofa.. Läge hier das Gegenteil vom Understatement vor, wenn ich mir das Teil kaufe?

Verfasser

Ironnic

Sorry, aber mit diesem Höcker geht gar nicht !Mag zwar auf der Rennstrecke sinnvoll sein, aber mal ehrlich, Motorrad fahren die meisten auf der Straße !Und weil ich öfteres einen Rucksack mitnehme, ist dieser Quasimodo-Buckel auf gut deutsch für den Arsch



​Korrekt!!!

Ironnic

Sorry, aber mit diesem Höcker geht gar nicht !Mag zwar auf der Rennstrecke sinnvoll sein, aber mal ehrlich, Motorrad fahren die meisten auf der Straße !Und weil ich öfteres einen Rucksack mitnehme, ist dieser Quasimodo-Buckel auf gut deutsch für den Arsch



So sieht es aus, Kopf mal nach hinten lehnen. Dann kann so ein Buckel schon ganz nett sein. Rucksack trage ich auch von Vanucci, kein Problem.
Aber wer ne Mofa fährt, oder ne Harley, da ist das wirklich für'n A**** ;-)

Konnte bisher noch nie nen Zweiteiler bestimmungsgemäß nutzen, weils einfach nie passt beim Anprobieren.
Von Einteilern will ich erst gar nicht reden ^^

Wie macht ihr das denn?
Unterschiedliche Größen kaufen und dann irgendwie umnähen lassen?

Hose bräucht ich 48 ... Jacke hingegen 54-56.
In dieser Kombination passt natürlich der Verbindungsreißverschluss nicht.

Würde ich Jacke und Hose in der gleichen Größe kaufen, passt zwar der Reißverschluss, trotzdem ist die Hose viel zu weit, beult aus und wird dann tatsächlich nur vom Reißverschluss gehalten.


So bleibts dann bisher immer nur bei meiner Polo FLM T17 bzw. HG Prosports Misano in Verbindung mit ner kleineren Motorradjeans (ohne Verbindungsreißverschluss).

Bearbeitet von: "Forza-RWE" 6. Aug 2016

Welche Vor- bzw. Nachteile hat eine Lederkombi im Vergleich zu einer textilen Ausführung?

Glaubenskrieg ...

Ich finde für Touren letztlich textile Kleidung besser. Da kann ich auch mal was mampfen, eine Lederkombi geht evtl. dann nicht mehr zu

Shebang

Glaubenskrieg ...Ich finde für Touren letztlich textile Kleidung besser. Da kann ich auch mal was mampfen, eine Lederkombi geht evtl. dann nicht mehr zu


Wenn es rein um den Sicherheitsaspekt geht ist es eben kein Glaubenskrieg sondern knallharter Fakt das jedes Leder mehr Sicherheit bietet als die teuerste Textilausführung. Ausreichende Verarbeitung der Nähte und gute Protektoren vorausgesetzt.

Kommt bestimmt ganz cool auf dem Mofa.

Leider nur noch für in der Größe meiner Katze verfügbar

PeterPaulsen

Welche Vor- bzw. Nachteile hat eine Lederkombi im Vergleich zu einer textilen Ausführung?



Na das liegt doch klar auf der Hand ^^

Vorteil:
Gutes Leder = deutlich abriebfester, als Textil = mehr Schutz für dich

Zudem könnte man die Lederkleidung nach kleineren Wegrutschern bedenkenlos weiter tragen, während die meisten Textilkombis an dieser Stelle schon zerrissen sind und nur noch Schrottwert haben.

Nachteil:
Kleineres Temperaturfenster ... bei großer Hitze kochst im eigenen Saft, umgekehrt wirds schneller kalt.
Da kann man mit der (Funktions-)unterwäsche auch nur in einem gewissen Rahmen Abhilfe schaffen.
Regenguss ist mit Leder auch nicht das angenehmste.


Für Textil gilts entsprechend umgekehrt ... variabler und für Alltag und Touren wohl besser geeignet - mit Abstrichen in der Sicherheit.

Gibt aber auch Textilkleidung, die an den besonders sturzgefährdeten Stellen zusätzlich mit Leder verstärkt ist (bspw. die FLM T17, die ich vorhin erwähnt hatte) und so eben einen guten Mittelweg finden.


Am Ende muss aber jeder nach persönlichen Vorlieben und Haupteinsatzzweck entscheiden:

Wer bei ausschließlich gutem Wetter am Wochenende mal für 1-2 h mit seinem Superbike über die Haus- oder Rennstrecke ballern will, ist wohl mit Leder sicherer unterwegs.

Wer sein Möppi viel im Alltag oder auf Touren bewegt, fährt mit ner Textil bzw. ner Mixkombi wohl komfortabler.


Bearbeitet von: "Forza-RWE" 6. Aug 2016

valeo

Fahre eine Mofa.. Läge hier das Gegenteil vom Understatement vor, wenn ich mir das Teil kaufe?




Ach was ich weiß gar nicht wie du darauf kommst X)

valeo

Fahre eine Mofa.. Läge hier das Gegenteil vom Understatement vor, wenn … Fahre eine Mofa.. Läge hier das Gegenteil vom Understatement vor, wenn ich mir das Teil kaufe?



10792253-7urf3

Ich fahre auch Mofa, eine 76er Kreidler Flory MF12 sowie eine 81er Kreidler Flory MF23. Auf dem Foto ist die 76er.
Denke mit der Probiker-Kombi bin ich auf der sichenren Seite, ansonsten hab ich seit kurzem eine Dainese für die größeren Zweiräder. Finde den Deal hier aber auch nicht schlecht, bin vorhin erst bei HG vorbeigefahren, hätte mir die Kombi ja zumindest gerne mal angesehen

forcarwe

Konnte bisher noch nie nen Zweiteiler bestimmungsgemäß nutzen, weils einfach nie passt beim Anprobieren.Von Einteilern will ich erst gar nicht reden ^^Wie macht ihr das denn? Unterschiedliche Größen kaufen und dann irgendwie umnähen lassen?Hose bräucht ich 48 ... Jacke hingegen 54-56.In dieser Kombination passt natürlich der Verbindungsreißverschluss nicht.Würde ich Jacke und Hose in der gleichen Größe kaufen, passt zwar der Reißverschluss, trotzdem ist die Hose viel zu weit, beult aus und wird dann tatsächlich nur vom Reißverschluss gehalten.So bleibts dann bisher immer nur bei meiner Polo FLM T17 bzw. HG Prosports Misano in Verbindung mit ner kleineren Motorradjeans (ohne Verbindungsreißverschluss).


Bei Schwabenleder kannst du dir die Kombi maßschneidern lassen. Kostet halt etwas mehr, aber was besseres kannste dir auch kaum "antun" zum Motorradfahren

Einziger Nachteil bei Leder ist dad man bei der Hitze abends genug Schweiß in den Stiefeln sammelt um dad Mopped zu waschen...

​zu viel gepumpt? oder hast du ne extrem dicke Wampe? Der Größenunterschied bei dir ist ja sehr extrem...

Bearbeitet von: "freakyflow" 6. Aug 2016

forcarwe

Konnte bisher noch nie nen Zweiteiler bestimmungsgemäß nutzen, weils einfach nie passt beim Anprobieren.Von Einteilern will ich erst gar nicht reden ^^Wie macht ihr das denn? Unterschiedliche Größen kaufen und dann irgendwie umnähen lassen?Hose bräucht ich 48 ... Jacke hingegen 54-56.In dieser Kombination passt natürlich der Verbindungsreißverschluss nicht.Würde ich Jacke und Hose in der gleichen Größe kaufen, passt zwar der Reißverschluss, trotzdem ist die Hose viel zu weit, beult aus und wird dann tatsächlich nur vom Reißverschluss gehalten.So bleibts dann bisher immer nur bei meiner Polo FLM T17 bzw. HG Prosports Misano in Verbindung mit ner kleineren Motorradjeans (ohne Verbindungsreißverschluss).



Du solltest mal über eine Massanfertigung nachdenken. Gibt's schon ab 750 Euro, einfach mal googeln.

is ja leider schon weg, aber gerne mehr Motorrad Deals

PeterPaulsen

Welche Vor- bzw. Nachteile hat eine Lederkombi im Vergleich zu einer textilen Ausführung?



​Wo holst du dir deine Infos her?
Hast du wenigstens ein Fahrrad???
strg C und ein wenig abändern, hab ich recht???

Manisch

​Wo holst du dir deine Infos her?Hast du wenigstens ein Fahrrad???strg C und ein wenig abändern, hab ich recht???


Geht das auch konstruktiv?

SantaClaus

XXX


Trägst auch beim Radfahren ne Lederkombi?

SantaClaus

XXX



​ dachte auch man kommt sich blöd vor wenn man von Radfahrern in der kurzen Hose überholt wird aber safety first!

Schön, dass mir der Deal eben zugesandt wird, allerdings schon 24h alt und ausverkauft ist... Ich hätte gerne zugeschlagen

Sehr Kombi, hab ihn selbst. Vollkommen zufrieden!

Ironnic

Sorry, aber mit diesem Höcker geht gar nicht !Mag zwar auf der Rennstrecke sinnvoll sein, aber mal ehrlich, Motorrad fahren die meisten auf der Straße !Und weil ich öfteres einen Rucksack mitnehme, ist dieser Quasimodo-Buckel auf gut deutsch für den Arsch



Stimmt- auf der Rennstrecke kann das Genick brechen- auf der Straße nicht

SantaClaus

XXX


Da sorge ich schon für dass das Mofa auch vom Fleck kommt Beim fahrradfahren trage ich eher selten Lederkleidung, wobei das durchaus sinnvoll wäre für mich. In erste Linie trage ich die nämlich wegen dem Sonnenschutz Das Leder hat einen hohen Lichtschutzfaktor, ich krieg sonst sofort Sonenbrand
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text