[alpnames] nTLD Domains .party .date .stream und weitere Domainendungen für 8,79€ für 10 Jahre (nicht pro Jahr!) registrieren
158°Abgelaufen

[alpnames] nTLD Domains .party .date .stream und weitere Domainendungen für 8,79€ für 10 Jahre (nicht pro Jahr!) registrieren

8,79€
20
eingestellt am 27. Mär
Beim Anbieter Alpnames könnt ihr nur noch bis Ende März 16 der folgenden neuen Top Level Domain für 8,79€ für 10(!) Jahre registrieren. Folgende nTLDs stehen zur Verfügung:

.party
.cricket
.racing
.stream
.download
.win
.accountant
.bid
.loan
.date
.science
.webcam
.faith
.men
.trade
.review

Die DNS Einstellungen sind editierbar und es werden u.a. auch kostenlose Mailaccounts angeboten:
alpnames.com/dom…php

Optional ist ein Whois Privacy Schutz für 0,92€/Jahr hinzubuchbar.

Einschränkungen bei den Domainnamen: Premiumnamen sind teurer, vier- bzw. fünfstellige Domains (je nach nTLD) auch. Bei .party gehen auch dreistellige Domains.

Alpnames ist der drittgrößte Anbieter für nTLD-Domains:
ntldstats.com/reg…rar

20 Kommentare

ob man diese Endungen braucht?

Netflix.stream ist noch verfügbar - aber kostet leider 612.29€.

ganz abgesehen vom hinterlegten REF Link mit der Eigenwerbung, sind die Preise auch nicht ganz richtig.
Ffür 8,81€ würde man nur eine Domain bekommen, bei der es keine ähnlichen Domains zum Verkauf stehen.
Anderenfalls gilt die Domain als Premium Domain und kostet das vieeeeeeeelfache.

Also ist das eigentlich reinste Clickbaiting und Abzocke.

..für mich war das passende dabei, seeeeeehr hot, 10 Jahre für 8,81€!!

lennartcvor 54 m

Netflix.stream ist noch verfügbar - aber kostet leider 612.29€.


dann nimm doch ...

netfllix.stream
nettflix.stream
netflixx.stream

Verfasser

Also bei mir sinds 8,79€
13722638-Z7KA9.jpg

nett. Spaßeshalber mal ein paar mitgenommen. Wenn sich nur eine davon an den Mann oder die Frau bringen lässt hat es sich schon gelohnt

Die einzigen, die mir einfielen – porno .party, .stream, .download, .date, .webcam, .review – sind weg oder exorbitant teuer.

Hosenpupsvor 2 h, 13 m

dann nimm doch ...netfllix.streamnettflix.streamnetflixx.stream


Mir ging ja es um eine Investition, in der Hoffnung, dass Netflix in ein paar Jahren ein bisschen was für die Domain springen lässt. Aber über 600€ sind mir da etwas zu riskant

Danke, den Spass hab ich mir gegeben

1 Jahr kostet 0.51€ statt 20.43€ mit ner Ersparnis von 97.50%
10 Jahre 8.79€ statt 9.20€ mit ner Ersparnis von 4.46%

dinoovor 3 h, 26 m

nett. Spaßeshalber mal ein paar mitgenommen. Wenn sich nur eine davon an …nett. Spaßeshalber mal ein paar mitgenommen. Wenn sich nur eine davon an den Mann oder die Frau bringen lässt hat es sich schon gelohnt



Schade, dass es keinen "Gefällt mir nicht"-Button gibt ... das ist mMn. eine der großen Unsitten in "diesem Internetz" und gehört verboten. Wenn man Domains nicht braucht/(wie auch immer) tatsächlich nutzt oder wenigstens konkrete Pläne dafür hat (abseits von "irgendwann werde ich Millionär mit deren Verkauf"), sollte man sich auf einfach mal zurück- und den Weg für andere mit echten Ideen/Lösungen freihalten können.

Sorry, aber sowas ist in meinen Augen echt unnötig und musste daher mal gesagt werden ...

lennartcvor 2 h, 2 m

Mir ging ja es um eine Investition, in der Hoffnung, dass Netflix in ein …Mir ging ja es um eine Investition, in der Hoffnung, dass Netflix in ein paar Jahren ein bisschen was für die Domain springen lässt. Aber über 600€ sind mir da etwas zu riskant



Haha.... na da hast aber die Kosten für den Anwalt vergessen... die holen sich die Domain auch so

Habe einen deutschen Webhoster, kann ich die Domain darauf weiterleiten?

isklordiggavor 3 m

Habe einen deutschen Webhoster, kann ich die Domain darauf weiterleiten?


Ja, siehe 1. Link im Dealtext.

Ich kann nur empfehlen sich nicht mit der hauptsächlich genutzten Email-Adresse zu registrieren.
Gestern registriert mit einer kaum genutzten Email-Adresse, heute bereits eine Spam-Mail im Postfach, von einer Firma die SEO anbietet.

Edit:
Mails häufen sich mittlerweile. Würde komplett von einer Bestellung dort abraten, wenn so mit den Daten umgegangen wird...
Bearbeitet von: "xyz" 29. Mär

xyzvor 4 h, 38 m

Ich kann nur empfehlen sich nicht mit der hauptsächlich genutzten …Ich kann nur empfehlen sich nicht mit der hauptsächlich genutzten Email-Adresse zu registrieren.Gestern registriert mit einer kaum genutzten Email-Adresse, heute bereits eine Spam-Mail im Postfach, von einer Firma die SEO anbietet.Edit:Mails häufen sich mittlerweile. Würde komplett von einer Bestellung dort abraten, wenn so mit den Daten umgegangen wird...


Tjoa, hier auch. Schade.

xyzvor 6 h, 7 m

Ich kann nur empfehlen sich nicht mit der hauptsächlich genutzten …Ich kann nur empfehlen sich nicht mit der hauptsächlich genutzten Email-Adresse zu registrieren.Gestern registriert mit einer kaum genutzten Email-Adresse, heute bereits eine Spam-Mail im Postfach, von einer Firma die SEO anbietet.Edit:Mails häufen sich mittlerweile. Würde komplett von einer Bestellung dort abraten, wenn so mit den Daten umgegangen wird...



J2Cvor 1 h, 29 m

Tjoa, hier auch. Schade.



Meint ihr, das ist ein Fehler des Anbieters oder der/des TLD-Betreiber/s?? Wird aktiv weitergegeben oder werden Domain-Whois-Daten ausgelesen? Hat das wohl etwas mit dem optional zubuchbaren Privacy-Whois zu tun?
Bearbeitet von: "bxm" 29. Mär

Bekomme auch Spammails ohne Ende. Das dumme ist, dass sie von neuerstellten gmail Adressen abgesendet werden, die nicht spamgefiltert werden. Ich ändere jetzt meine Domain Contact Details zu fake names.


Zudem ist die alpnames Seite so hässlisch, scheiße und langsam. Ich kotz ab

NuDannvor 5 h, 2 m

Bekomme auch Spammails ohne Ende. Das dumme ist, dass sie von …Bekomme auch Spammails ohne Ende. Das dumme ist, dass sie von neuerstellten gmail Adressen abgesendet werden, die nicht spamgefiltert werden. Ich ändere jetzt meine Domain Contact Details zu fake names.Zudem ist die alpnames Seite so hässlisch, scheiße und langsam. Ich kotz ab


Ich glaube, abändern bringt im Nachhinein nichts mehr, habe ich nämlich gemacht. Meine Mailadresse, die ich zur Registrierung genutzt habe, steht allerdings immer noch offen im whois. Denke mal, die wollen so ihren Privacy-Service pushen.

Egal, jetzt sind die Adressen eh im Umlauf. Bei mir ist die Spamwelle aber auch schon wieder abgeebt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text