95°
Alps Universal Quad LNB 0,4 dB

Alps Universal Quad LNB 0,4 dB

ElektronikVoelkner Angebote

Alps Universal Quad LNB 0,4 dB

Preis:Preis:Preis:25,13€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Voelkner mit Gutschein FAN777 (+ heute versandkostenfrei ab 25€, auch ohne Sofortüberweisung??)für 25,13 Euro zu haben. Sonst aktuell erst ab 29 Euro zu kriegen.
Zusätzlich Qipu probieren!!
Zum direkten Anschluß an vier digitalen oder vier analogen Satellitenreceivern. Modellbezeichnung: BSTE4-101B. Feedaufnahme: 40mm
Wer seine Satellitenschüssel aufrüsten will, um mehrere TV gleichzeitig zu betreiben (bis zu 4 Stück) kann hier getrost zugreifen!! Verbaut ist exzellente Kathreintechnik.
Hat sehr gute Bewertungen bei Amazon: amazon.de/Alp…orr

14 Kommentare

Für nen Quad ein guter Preis. Ist Alps gut?

Deal? Habe 2 davon (die neue Ausführung) auf eBay für um die 17 Euro incl. Versand gekauft..

EDIT//
Ok, ich habe Quattros gekauft, sind die denn so viel billiger als die Quads? Vergleichspreis wäre ganz gut..

Edit

17€ pro Stück..

GF-Downloads

Für nen Quad ein guter Preis. Ist Alps gut?



Ja, gegen Alps kann man absolut nix sagen.

Alps sind Super

GF-Downloads

Für nen Quad ein guter Preis. Ist Alps gut?



Was meinst du wohl was in den mindestens viermal so teuren LNB-Gehäusen von Kathrein und Technisat steckt? (_;)

Alps LNB sind dauerhaltbar (robuste und wetterfeste Gehäuse), haben guten Empfang, brauchen wenig Strom und sind relativ günstig.


maddoccc

Ok, ich habe Quattros gekauft, sind die denn so viel billiger als die Quads? Vergleichspreis wäre ganz gut..


Die Quads haben einen kleinen integrierten Multischalter und sind deshalb teurer.
Quattros sind nicht direkt am Receiver anschließbar, sie werden an einen Multischalter angeschlossen, dieser teilt dann die Signale an die Receiver auf.
Und eine neue Version gibt es noch nicht, diese Bauart wird schon seit einigen Jahren unverändert angeboten. Optisch sind Quad und Quattro von Alps identisch.




groeny

Die Quads haben einen kleinen integrierten Multischalter und sind deshalb teurer.Quattros sind nicht direkt am Receiver anschließbar, sie werden an einen Multischalter angeschlossen, dieser teilt dann die Signale an die Receiver auf.Und eine neue Version gibt es noch nicht, diese Bauart wird schon seit einigen Jahren unverändert angeboten. Optisch sind Quad und Quattro von Alps identisch.



Also der Unterschied besteht darin, dass ich bei einem Quattro noch zusätzlich einen Multischalter brauche? Was ist das und was kostet sowas? Danke!

Unterscheidung der LNBs nach Anzahl und Art der Ausgänge:

Quad- oder Quattro-Switch-LNB mit 4 unabhängigen Anschlüssenzum Anschluss von (bis zu) 4 Receivern. Der Multischalter ist dabei integriert.

Quattro-LNB mit 4 verschiedenen Anschlüssen (auch mit Hinweis: Eignung für Speisesystem). Bei dieser Variante ohne eingebauten Multischalter werden horizontal und vertikal polarisierte Signale jeweils getrennt für Lowband und Highband herausgeführt. Über einen nachgeschalteten Multischalter kann dann eine Verteilung an nahezu beliebig viele Satellitenreceiver erfolgen (bis zu einigen hundert).

Quelle: de.wikipedia.org/wik…zer

Multischalter kosten ab ca. 50,- (für acht Teilnehmer, für die Teilnehmeranzahl gibt es nach oben theoretisch keine Grenze, auch können mehrere Multischalter zusammen betrieben bzw. von einem Quattro-LMB gespeist werden) und verteilen an mehrere Teilnehmer/Tuner die Signale.
Außerdem können mehrere LNB und/oder Schüsseln (die versch. Satelliten anpeilen) und terristische Antennen (für Radio und Fernsehen) angeschossen werden.
Die Dauerhaltbarkeit des LNB wird nochmals erhöht, da weniger Teile verbaut werden müssen.





Hab mir nen Optimum dazu gekauft. Sind recht sparsam im Verbrauch und sehen gut aus. Und im Netz hört man auch nur gutes. Habe den 9/8. Sprich die 9 bedeutet 2x4 Eingänge von den beiden Quattro Alps + einen terrestrischen für Dachantenne und die 8 ist die Teilnehmerzahl. Da kannst du auch mehr machen wenn du willst.

Hier ein Link
idealo.de/pre…tml

Lieber einen Multischalter kaufen der über den Receiver gespeist wird, unter Kennern wird die Firma Jultec bekannt sein seh1.de/pro…tml hier ist keine Steckdose nötig und Super Qualität, davon hat man was! Strom wird immer teuerer, klar der kostet 130€ aber der hält bestimmt länger als no Name Multischalter und aktive Multischalter verbrauchen IMMER mindestens 2-3 Watt im Standby und AB 4 Watt im betrieb!das sind stromvampire die man nicht im Blickfeld hat weil man die nie Beachtung schenkt.


habe momentan starke Empfangsprobleme Bei mir am receiver

teilweise gehen pro7 Sat 1 RTL nur wenn ein anderer receiver im Wohnzimmer gleichzeitig läuft obwohl die am Quad lnb komplett voneinander getrennt angeschlossen sein

das Kabel von meinem receiver ist länger kann es sein das das lnb zu schwach sendet ? Aber Dann würde es ja keinen Sinn Machen das es klappt wenn beide an sind ^^

Das Kabel ist zu lang und zusätzlich ist evtl. der Strom, den der Receiver liefern kann, zu gering/grenzwertig. Daher benötigt das LNB noch den Strom der anderen Receiver für einen störungsfreien Betrieb.

Der klassische Fall für den Einsatz eines Multischalters + Quattro-LNB. Einige (teure) Multischalter (von Spaun beispielsweise) können auch mit Quads zusammenarbeiten.

" 2w2 produziert hier wie üblich wieder einmal Spam. Langsam wirst du eine Seuche"
Diese Alps LNB,s bekomme ich für 9,99€ im Großhandel das Stück.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text