379°
ABGELAUFEN
Alter Bekannter: Lenovo B50-30 MCA2VGE - 15,6x27x27 / Intel Celeron N2840 / 4 GB RAM / 320 GB HDD / DVD-Laufwerk / 1366 × 768 px matt / Win 8.1 Bing 64bit für 199,00 € [Angebot des Tages @Amazon]
Alter Bekannter: Lenovo B50-30 MCA2VGE - 15,6x27x27 / Intel Celeron N2840 / 4 GB RAM / 320 GB HDD / DVD-Laufwerk / 1366 × 768 px matt / Win 8.1 Bing 64bit für 199,00 € [Angebot des Tages @Amazon]

Alter Bekannter: Lenovo B50-30 MCA2VGE - 15,6x27x27 / Intel Celeron N2840 / 4 GB RAM / 320 GB HDD / DVD-Laufwerk / 1366 × 768 px matt / Win 8.1 Bing 64bit für 199,00 € [Angebot des Tages @Amazon]

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein alter Bekannter diesmal als Angebot des Tages bei Amazon.
Immerhin 4 von 5 Sterne.
Zum Surfen und ein bisschen Office sicherlich ausreichend.
Hardcore-Gamer sind hier sicherlich falsch ;-)

Preisvergleich: ca. 245 Euro aus unterschiedlichen Quellen.
Ersparnis somit ca. 19%.

Ursprünglicher Preis bei Amazon: 269 Euro.

Hier der Link zum damaligen Deal von Cyberport:
mydealz.de/dea…808

Technische Details (Quelle: Heise.de)

• CPU: Intel Celeron N2840, 2x 2.16GHz
• RAM: 4GB
• Festplatte: 320GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1366x768, non-glare
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth
• Cardreader: 2in1 (SD/MMC)
• Webcam: 0.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
• Akku: Li-Ionen
• Gewicht: 2.32kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr

Beste Kommentare

Ich würde keinen Cent mehr investieren mit einer Displayauflösung von vor 10 Jahren!

42 Kommentare

Verfasser

Falls hier Fragen auftauchen, die eventuell schon beantwortet wurden.
Hier der Link zum damaligen Deal von Cyberport:
hukd.mydealz.de/dea…808

amazon > cyberport

pl sieht ja ganz gut aus

Du meinst alte Schrott cpu:{

Kleiner Hinweis für alle, die spätestens seit dieser Meldung mindestens mal bei den Lenovo-Geräten Windows neu installieren wollen (Ich empfehle es für alle Geräte jeden Herstellers ;)):

Es gibt bisher keine Windows 8.1 Bing Version als ISO von Microsoft! Man kann nicht von einer normalen normalen Windows 8 ISO installieren, die Keys werden bei der Installation unterschieden, obwohl die Editionen bis auf die Standard-Bing-Einstellung gleich sein sollen.

Meines Wissens hat man somit keine 100% saubere Möglichkeit einer Neuinstallation von Windows.

Ich würde keinen Cent mehr investieren mit einer Displayauflösung von vor 10 Jahren!

crumpy

Kleiner Hinweis für alle, die spätestens seit dieser Meldung mindestens mal bei den Lenovo-Geräten Windows neu installieren wollen (Ich empfehle es für alle Geräte jeden Herstellers ;)): Es gibt bisher keine Windows 8.1 Bing Version als ISO von Microsoft! Man kann nicht von einer normalen normalen Windows 8 ISO installieren, die Keys werden bei der Installation unterschieden, obwohl die Editionen bis auf die Standard-Bing-Einstellung gleich sein sollen. Meines Wissens hat man somit keine 100% saubere Möglichkeit einer Neuinstallation von Windows.



Ist doch halb so wild, ich habe das teil aus dem cyberport deal gerade für eine freundind eingerichtet, am Anfang die ganze Bloatware + Software die man nicht benötigt, runterwerfen, das geht problemlos, kostst nur massig Zeit, und dann ein full-Backup machen auf einen Stick mit den Windows eigenen Tools. So schlimm sind die Vorinstallationnen nun nicht, das das System von Anfang an schlecht läuft, ich habe auch alles sauber deinstalliert bekommen. Läuft ganz gut und sehr leise beim surfen und ms office, auch ohne ssd, für den Kurs ein Schnapper, die Displayauflösung reicht zum Surfen und für Office völlig aus, in dem Preissegement auch standard,aber matt ist es oben drauf, das iist nun wirklich kein Standard und in meinen Augen Gold wert, je nach Aufstellort nerven die Spiegeldisplays doch gewaltig, also völlig unsinnig am Display rumzumäkeln.




Die Eltern brauchen schon länger ein neues Laptop. Lohnt sich nur fürs Internetsurfen der Aufpreis von 100-150€ auf einen Laptop mit i3?

kno1

Ist doch halb so wild, ich habe das teil aus dem cyberport deal gerade für eine freundind eingerichtet, am Anfang die ganze Bloatware + Software die man nicht benötigt, runterwerfen, das geht problemlos, kostst nur massig Zeit,



Merkste was?
Und sicher, dass alles weg ist, was im Hintergrund so rumwerkelt (sei es böse oder nicht) ist man danach immer noch nicht.
Deshalb wird grundsätzlich jedes neue Gerät plattgemacht und mit einer MSDN-ISO von Microsoft installiert und nur die notwendigen Geräte-Treiber installiert.

kno1

So schlimm sind die Vorinstallationnen nun nicht, das das System von Anfang an schlecht läuft,



Doch, meiner Meinung nach meistens schon.

MiLK

Die Eltern brauchen schon länger ein neues Laptop. Lohnt sich nur fürs Internetsurfen der Aufpreis von 100-150€ auf einen Laptop mit i3?


Definitiv nicht. Lieber in drei Jahren dieses verkaufen und n Neues für 200€.
Avatar

GelöschterUser178172

Puuh, mit Xubuntu dürfte der zum Surfen und Mailen reichen. Alles andere macht dann keinen Spaß mehr. Lieber bisschen mehr ausgeben.

Kann man Win7 drauf installieren? Win8 ist nicht so mein Ding.

crumpy

Kleiner Hinweis für alle, die spätestens seit dieser Meldung mindestens mal bei den Lenovo-Geräten Windows neu installieren wollen (Ich empfehle es für alle Geräte jeden Herstellers ;)): Es gibt bisher keine Windows 8.1 Bing Version als ISO von Microsoft! Man kann nicht von einer normalen normalen Windows 8 ISO installieren, die Keys werden bei der Installation unterschieden, obwohl die Editionen bis auf die Standard-Bing-Einstellung gleich sein sollen. Meines Wissens hat man somit keine 100% saubere Möglichkeit einer Neuinstallation von Windows.


Soeben gekauft, wäre über Tip von kno1 dankbar,was man so deinstallieren sollte

Oder für 300 EUR mehr: Thinkpad Helix mit Full HD, UMTS 3G, i5 Prozessor, Profikeyboard, 4 GB RAM, 128 SSD, Win 10 Pro (schon upgedated, ausgeliefert wurde er mit 8 Pro), 3 Jahre Garantie mit Rechnung von Amazon. Schreib mir wenn Du den willst. Ich schick ihn dir versichert zu oder du holst ihn in Leipzig ab.

Zorin Os drauf und gut.

macde

Ich würde keinen Cent mehr investieren mit einer Displayauflösung von vor 10 Jahren!


Aber sowas von! Jedes 5 Zoll Handy hat mittlerweile ne Auflösung > FHD! Kostet da auch nicht die Welt. Ich verstehe nicht, warum manchmal noch nicht einmal Mittelklassenotebooks mit so'ner kümmeligen Auflösung rauskommen!? Will doch keiner haben. Und matt muss er sein!

Verfasser

Hier noch eine Anleitung, wie man Windows 8.1 mit Bing ausreizen kann:

pcwelt.de/rat…tml

Etwas kompliziert, aber die Mühe scheint sich zu lohnen

Mit einem guten gebrauchten ThinkPad T420 oder T430 hat man deutlich mehr spass.... und vor allem USB 3.0 on board...

Verfasser

macde

Mit einem guten gebrauchten ThinkPad T420 oder T430 hat man deutlich mehr spass.... und vor allem USB 3.0 on board...


USB 3.0 hat der auch...sogar 2 x wie in der Beschreibung zu lesen

199 Euro. wow° gibt‘s billiger Laptop als das?oO

Verfasser

Fantic

kann man darauf auch sein windows 7 problem los aufspielen?


Klar, wenn Du eins hast...warum nicht ?

Mir wäre die CPU zu langsam und Lenovo zu schlecht.

Es wird schon einen Grund geben warum der so billig aus dem Lager gehauen werden muss. (Wahrscheinlich Ladenhüter) Für mich wäre es nix, selbst zu dem Preis.

wäre das nicht das bessere P/L Verhältnis?

HP Compaq

Der hat einen leistungsfähigeren Quad Core anstatt nur Dual Core und ne 500 deter Platte.... für 50,-EUR mehr

Fantic

kann man darauf auch sein windows 7 problem los aufspielen?



Ja! Habe ich gemacht, und es funktioniert tadellos. Die Treiber gibt es auf der Lenovo-Seite. Allerdings muß man ein wenig im BIOS rumfummeln, weil das so ganz und gar auf Windows 8 eingestellt ist.

Was sagen die Experte wenn man Windows Server drauf installiert und als Server Mißbraucht? Ok, RAM würde ich noch aufstocken.

Fantic

kann man darauf auch sein windows 7 problem los aufspielen?

Falterdeal

Was sagen die Experte wenn man Windows Server drauf installiert und als Server Mißbraucht? Ok, RAM würde ich noch aufstocken.



Die Frage wiederholt sich deshalb so oft, weil es bei den Herstellern im unteren Consumersegment auch folgende Konstellation gibt: Kleinstes Win8 und höher sind Treiber vorhanden, aber keine spezifischen für "veraltetes" Win7 auf der Downloadseite. Dann hat man uU. nur so Standardtreiber, Gfx oder andere Features können damit nicht explizit angesteuert werden oder sowas halt.



Sorry, das macht der Nerd ausschließlich mit einer Linux/Unix Umgebung und holt damit locker irgendwo 200% mehr effizienz raus. Oder anders ausgedrückt: Die selbe "Serverleistung" auch mit 200% älterer Hardware...

Ultra cold...

da dürfte die genannte HP Alternative die bessere Wahl sein.

Die CPU ist so "schnell" wie die meines Dell von vor 6 Jahren.. und das war keine High-End-CPU, sondern eine stinknormale Intel Pentium Dual Core T4200...

Preis Hot, Hardware Schrott. Egal, es soll bekanntlich ja auch Pandafahrer geben...

crumpy

Kleiner Hinweis für alle, die spätestens seit dieser Meldung mindestens mal bei den Lenovo-Geräten Windows neu installieren wollen (Ich empfehle es für alle Geräte jeden Herstellers ;)): Es gibt bisher keine Windows 8.1 Bing Version als ISO von Microsoft! Man kann nicht von einer normalen normalen Windows 8 ISO installieren, die Keys werden bei der Installation unterschieden, obwohl die Editionen bis auf die Standard-Bing-Einstellung gleich sein sollen. Meines Wissens hat man somit keine 100% saubere Möglichkeit einer Neuinstallation von Windows.



Alles was nicht von Lenovo ist, und zusätzlich alles, was du von Lenovo nicht benötigst!

kno1

Ist doch halb so wild, ich habe das teil aus dem cyberport deal gerade für eine freundind eingerichtet, am Anfang die ganze Bloatware + Software die man nicht benötigt, runterwerfen, das geht problemlos, kostst nur massig Zeit,

kno1

So schlimm sind die Vorinstallationnen nun nicht, das das System von Anfang an schlecht läuft,



Der Aufwand, sich aus der wimboot ein indtsllationsmedium zu basteln kostet noch mehr Zeit....

Und ich bin mir sicher, daß da nix mehr läuft, was ich nicht möchte

Und nicht jeder hat eine msdnaa Lizenz, mit der er einfach so neu installieren kann... Wenn man die hat, OK, würde ich das vermutlich auch so machen. Hab ich aber nicht, merkst du auch gerade, oder?

rallyfirst

wäre das nicht das bessere P/L Verhältnis? HP Compaq Der hat einen leistungsfähigeren Quad Core anstatt nur Dual Core und ne 500 deter Platte.... für 50,-EUR mehr


Würde ich auch empfehlen, CPU fast doppelt so schnell, dafür aber spiegelndes Display.......

kno1

Der Aufwand, sich aus der wimboot ein indtsllationsmedium zu basteln kostet noch mehr Zeit.... Und ich bin mir sicher, daß da nix mehr läuft, was ich nicht möchte Und nicht jeder hat eine msdnaa Lizenz, mit der er einfach so neu installieren kann... Wenn man die hat, OK, würde ich das vermutlich auch so machen. Hab ich aber nicht, merkst du auch gerade, oder?



Man braucht keine MSDN(AA) Lizenz, um an die ISOs zu kommen. Seit Windows 8 gibt es sogar ein "Windows Setup Tool", was dir auch eine ISO-Datei zaubert: windows.microsoft.com/de-…nly

Ich weiß nicht genau, was du mit Wimboot an der Stelle meinst, aber es geht eben gerade nicht darum, sich selbst Installationsmedien irgendwie selbst zu tackern, sondern den Key aus dem BIOS auszulesen und mit einem sauberen Windows-Image neu aufzusetzen. Geht vom USB-Stick ruckzuck - Treiber der Herstellerseite drauf und fertig.

Falls dir das zu aufwendig ist - ok! Meine Info war für diejenige gedacht, die keine Kompromisse in der Hinsicht machen und sich stundenlang mit dieser unsäglichen Windows 8 mit Bing Version rumärgern, weil nirgends was dokumentiert ist.

Verfasser

kno1

Der Aufwand, sich aus der wimboot ein indtsllationsmedium zu basteln kostet noch mehr Zeit.... Und ich bin mir sicher, daß da nix mehr läuft, was ich nicht möchte Und nicht jeder hat eine msdnaa Lizenz, mit der er einfach so neu installieren kann... Wenn man die hat, OK, würde ich das vermutlich auch so machen. Hab ich aber nicht, merkst du auch gerade, oder?


Und das funktioniert dann wirklich so einfach?
Wie lese ich denn den Key aus?
Ich habe gelesen, dass dieser Key dann nicht mit der ISO-Datei funktioniert.
borncity.com/blo…-1/

Vielen Dank und Grüße.

" Windows Key Viewer ", Der Key im BIOS passt jedoch nicht, man braucht einen generischen Key für eine Windows-Trial Version. Sobald Windows installiert ist, kann Windows mit dem eigentlichen Key aus dem BIOS freigeschaltet werden.

Ich würde Linux drauf installieren (zum Beispiel Zorin OS), ist sicherlich die bessere Wahl für einen Office Rechner mit diesen Leistungsdaten...

Kann der Windows Key eigentlich verkauft werden oder ist der auf den Rechner zementiert?

espresso1976

Und das funktioniert dann wirklich so einfach? Wie lese ich denn den Key aus? Ich habe gelesen, dass dieser Key dann nicht mit der ISO-Datei funktioniert. http://www.borncity.com/blog/2014/12/27/vorsicht-bei-windows-8-1-with-bing/comment-page-1/ Vielen Dank und Grüße.



Timax

" Windows Key Viewer ", Der Key im BIOS passt jedoch nicht, man braucht einen generischen Key für eine Windows-Trial Version. Sobald Windows installiert ist, kann Windows mit dem eigentlichen Key aus dem BIOS freigeschaltet werden.



Nein, das geht eben nicht mit dieser Version (Windows 8 mit Bing). Das ist doch die ganze Zeit mein Punkt.
Man kann mit diesem Key, den man zwar problemlos aus dem BIOS auslesen kann, keine normale Windows 8-Version (Core) installieren oder aktivieren. Auch nicht nachträglich.

Wie kno1 kurz erwähnt hat, kann man kann zwar umständlich sich selbst eine Installations-DVD aus den Recovery-Files erstellen, aber das ist recht umständlich.

Wenn der Weg noch nicht klar ist wie er zu gehen ist, dann evtl. einfach das System wie es ist nehmen und bereinigen:
PC Decrapifier

kno1

Der Aufwand, sich aus der wimboot ein indtsllationsmedium zu basteln kostet noch mehr Zeit.... Und ich bin mir sicher, daß da nix mehr läuft, was ich nicht möchte Und nicht jeder hat eine msdnaa Lizenz, mit der er einfach so neu installieren kann... Wenn man die hat, OK, würde ich das vermutlich auch so machen. Hab ich aber nicht, merkst du auch gerade, oder?



Du hast also keine Ahnung ... ok, das wusste ich nicht. bei Windows mit Bing ist diese Methode nicht möglich! Wenn du noch nie was von Wimboot gehört hast, poste vielleicht bei zukünftigen Deals nix mehr von Neuinstallation usw. das geht bei Win mit bing nämlich nicht so, wie du es beschreibst, es geht im Grunde genommen garnicht, nur mit extremen Verrenkungen, der key funzt nicht mit normalen isos nicht und ein bing iso, das eine neue Installation erlaubt, gibt es nicht! Auch key auslesen ist nicht so einfach, weil hier andere Legitimationsprozesse laufen und die keys mit keys im bios abgegeliche werden und dabei auch prüfsummen des Image abgegelichen werden, wenn du das image (wo die ganze Bloatware und Vorinstallationmit drauf ist!!), änderst funzt auch der key nicht mehr. es gibt schon workarounds, aber das ist momentan noch ziemlich kompliziert, ich naher Zukunft wird das sicher einige neue Tools dafür geben, die das vereinfachen, aber das steckt alles noch in den Kinderschuhen, momentan würde ich davon abraten! Sorgfälltig entmüllen, image ziehen (zb easus free) und gut ist!

Verfasser

@kno1:
Danke für Deine hilfreichen Kommentare.
Ich bin voll bei Dir. Meines Erachtens ist die Lösung mit der Deinstallation des "Mülls" die beste Lösung.
Spätestens bei einem - hoffentlich bald bevorstehenden - Update auf Win 10 sollte man mit "Win 8.1 Bing" doch keine Probleme mehr haben, oder?
Es sei denn, dieses Update installiert wieder überflüssige Zusatzprogramme. Dann fängt das Ganze wieder von vorne an

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text