414°
ABGELAUFEN
[Alternate 25J] AMD Radeon RX 480 Nitro von Sapphire für 224,99€
[Alternate 25J] AMD Radeon RX 480 Nitro von Sapphire für 224,99€

[Alternate 25J] AMD Radeon RX 480 Nitro von Sapphire für 224,99€

Preis:Preis:Preis:224,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Alternate hat im Rahmen seines 25 Geburtstags ein Interessantes GPU Angebot am Start. Die Sapphire RX480 Nitro mit 8GB VRAM gibt es inklusive Versand für 224,99€

Bei Verwendung des Newsletter Gutscheincodes lässt sich der Preis wieder um 5€ drücken auf 219,99€

VGP: 247,85€ zzgl. Versand über Geizhals (Mindfactory

Beste Kommentare

Bevor nVidia Fanboys wieder auf Benchmarks und abstrakten Zahlen/Tabellen rumreiten, hier ein deutlich verständlicheres Schaubild
13325716-pADL5.jpg
41 Kommentare

Geile Karte - geiler Preis - Doppel-HOT

Verfasser

Schon im SammelDeal zu Alternate drin.
nicht gesehen
Bearbeitet von: "Tr1ckSilv3r" 3. Feb

Ich werde schwach

Tr1ckSilv3rvor 11 m

Schon im SammelDeal zu Alternate drin.nicht gesehen


Egal Hot

5 euro newsletterhutschein und du bist auf 219 € ohne Porto ^^

Und wieder keine RX470 4G in Richtung 150€

Bin schon schwach geworden. Der Preis ist heiß!

langsam werd ich echt schwach...hab noch eine R9 280X. Was meint Ihr?

was soll ich dann mit meiner 7950 sagen? die alte dame läuft zwar mit ihren 1.200 mhz net schlecht, aber is trotzdem überfällig

Super Preis für die Karte aber leider doppelt.

Auch hier noch mal: Beachtet, dass das eine neue Version (ohne Plus im Namen) mit langsamerem Speicher ist (7 GT/s statt 8 GT/s). Preis/Leistung ist okay würde ich sagen, aber der Vergleichspreis ist irreführend, da momentan überzogen. Also kein soo toller Deal.

Marc2294vor 18 m

langsam werd ich echt schwach...hab noch eine R9 280X. Was meint Ihr?



Gute Überblick um seine GPU grob einzuschätzen.

3dcenter.org/new…ten

"Wert A" durch "Wert B" ist gleich Ergebnis (im Beispiel "300% / 200% = +50%")

Die RX 480 ist ca. 41% Leistungsstärker als eine 280x.

Bevor nVidia Fanboys wieder auf Benchmarks und abstrakten Zahlen/Tabellen rumreiten, hier ein deutlich verständlicheres Schaubild
13325716-pADL5.jpg

mastercarvor 28 m

was soll ich dann mit meiner 7950 sagen? die alte dame läuft zwar mit …was soll ich dann mit meiner 7950 sagen? die alte dame läuft zwar mit ihren 1.200 mhz net schlecht, aber is trotzdem überfällig

​was soll ich dann mit meiner 7870 sagen? läuft aber immer noch problemlos, plus es fehlt einfach das Geld für neue Hardware.

Ist "nur" die normale Nitro und nicht die Nitro+, die werkseitig übertaktet ist. das war einigen im sammelthread entgangen.

Wird Zeit für Vega 40% zur (uralten) 280x (7970) ist einfach zu wenig. Deal ansich ist aber nicht schlecht.

Marc2294vor 42 m

langsam werd ich echt schwach...hab noch eine R9 280X. Was meint Ihr?

​Kauf. Hab ich auch so getauscht. Welten dazwischen.

swoodooxvor 6 m

Ist "nur" die normale Nitro und nicht die Nitro+, die werkseitig …Ist "nur" die normale Nitro und nicht die Nitro+, die werkseitig übertaktet ist. das war einigen im sammelthread entgangen.



Die sind beide werkseitig übertaktet, die ohne Plus nur eben etwas weniger als die mit. Das größere Problem ist aber der Speichertakt (der bei der ohne Plus sogar unter dem Referenztakt liegt).
Bearbeitet von: "blubbertier" 3. Feb

Verfasser

blubbertiervor 3 m

Die sind beide werkseitig übertaktet, die ohne Plus nur eben etwas weniger …Die sind beide werkseitig übertaktet, die ohne Plus nur eben etwas weniger als die mit. Das größere Problem ist aber der Speichertakt (der bei der ohne Plus sogar unter dem Referenztakt liegt).



Kann man doch beides easy ein Stück hochziehen. Afterburner I.ä. Und go

Tr1ckSilv3rvor 3 m

Kann man doch beides easy ein Stück hochziehen. Afterburner I.ä. Und go ( …Kann man doch beides easy ein Stück hochziehen. Afterburner I.ä. Und go


Im Normalfall kann man die mit 1750 MHz oder schlechter nicht auf 2000 bringen, weil da schrottigere Speicherchips verwendet werden, um Geld zu sparen. Da muss man schon ziemlich Glück haben, damit das geht.

Hmm ich will ja eig auf Vega warten aber meine R9 290 pfeift aus dem letzten Loch

Chaotarchvor 27 m

​Kauf. Hab ich auch so getauscht. Welten dazwischen.



Auf was beziehen sich die "Welten"?
Bei Overwatch sind mir letztens bei der Einstellung Hoch Ruckler aufgefallen. Auch BF1 kann man nur auf Mittel spielen, wohlgemerkt 1080p.

Oder halt die MSI RX480 Bei MM. Hab noch Gutscheine^^
Bearbeitet von: "Marc2294" 3. Feb

zapp26vor 38 m

​was soll ich dann mit meiner 7870 sagen? läuft aber immer noch pr …​was soll ich dann mit meiner 7870 sagen? läuft aber immer noch problemlos, plus es fehlt einfach das Geld für neue Hardware.



Was soll ich mit meiner HD5870 sagen?

Hab nur Angst das mit dem Grafikkartenupdate auch der restliche PC ausgetauscht werden muss ...

Marc2294vor 9 m

Auf was beziehen sich die "Welten"? Bei Overwatch sind mir letztens bei …Auf was beziehen sich die "Welten"? Bei Overwatch sind mir letztens bei der Einstellung Hoch Ruckler aufgefallen. Auch BF1 kann man nur auf Mittel spielen, wohlgemerkt 1080p.Oder halt die MSI RX480 Bei MM. Hab noch Gutscheine^^

​Witcher III und Doom 2016 hatte ich unter beiden Karten zu OW oder BF kann ich nichts sagen

Verfasser

blubbertiervor 29 m

Im Normalfall kann man die mit 1750 MHz oder schlechter nicht auf 2000 …Im Normalfall kann man die mit 1750 MHz oder schlechter nicht auf 2000 bringen, weil da schrottigere Speicherchips verwendet werden, um Geld zu sparen. Da muss man schon ziemlich Glück haben, damit das geht.



Meinste echt die bei Sapphire machen sich die Mühe jede GPU auch auf Minimalwerte durchzutesten und in "schwächere" Karten zu verbauen? Ich weiß nicht...
Glaube die nehmen einfach die Standard-Charge und Go. Meine GTX970 Strix von Asus hat auch nen niedrigen Boost & Base clock und die ging auch bis knap 1500mhz.

Ist jetzt kein verbindlicher Referenzwert aber eine Einzelerscheinung, die dagegen sprechen würde.

SabertoothX6vor 1 h, 33 m

Hmm ich will ja eig auf Vega warten aber meine R9 290 pfeift aus dem …Hmm ich will ja eig auf Vega warten aber meine R9 290 pfeift aus dem letzten Loch


Die RX480 wäre ein unwesentliches sidegrade zur R9 290. Leistung der 480 ist zwischen 290 und 290X.

Nitro100xvor 3 m

Die RX480 wäre ein unwesentliches sidegrade zur R9 290. Leistung der 480 …Die RX480 wäre ein unwesentliches sidegrade zur R9 290. Leistung der 480 ist zwischen 290 und 290X.


Die 480 wäre wesentlich effizienter

Tr1ckSilv3rvor 1 h, 12 m

Meinste echt die bei Sapphire machen sich die Mühe jede GPU auch auf …Meinste echt die bei Sapphire machen sich die Mühe jede GPU auch auf Minimalwerte durchzutesten und in "schwächere" Karten zu verbauen? Ich weiß nicht... Glaube die nehmen einfach die Standard-Charge und Go. Meine GTX970 Strix von Asus hat auch nen niedrigen Boost & Base clock und die ging auch bis knap 1500mhz. Ist jetzt kein verbindlicher Referenzwert aber eine Einzelerscheinung, die dagegen sprechen würde.


Was die GPUs selber angeht, da glaube ich auch, dass sich die Unterschiede zwischen verschiedenen Kartenvarianten in Grenzen halten, weil die Boardpartner das Binning selber machen müssten, was ich für unrealistisch halte.

Ich habe aber vom Speicher geredet. Der wird AFAIK schon fertig gebinned beim Hersteller (Micron, Hynix, ...) eingekauft, und 7 GT/s ist eben deutlich günstiger zu haben als 8 GT/s.
Avatar

GelöschterUser251781

ich hab ne gtx580, da dürfte die Karte sicherlich ne Verbesserung bringen

SabertoothX6vor 1 h, 14 m

Die 480 wäre wesentlich effizienter


Meintest du das Pfeiffen wortwörtlich, sprich die 290 wird laut?

Nitro100xvor 2 m

Meintest du das Pfeiffen wortwörtlich, sprich die 290 wird laut?


300W zu 150W und dadurch auch wesentlich weniger Hitze die abgeführt werden muss, also ja Lautheit unter anderem

Wie schlägt sich die Karte im Vergleich mit der MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G?

Ich habe jetzt schon online ein wenig gesucht, bin aber nicht wirklich fündig geworden... Welche Auswirkungen hat der geringere Speichertakt zur Refrenzversion? Mit welchen Einbußen muss man rechnen?

SabertoothX6vor 3 h, 1 m

300W zu 150W und dadurch auch wesentlich weniger Hitze die abgeführt …300W zu 150W und dadurch auch wesentlich weniger Hitze die abgeführt werden muss, also ja Lautheit unter anderem


Undervolten und lieber bis Vega warten.

Verfasser

blubbertiervor 5 h, 2 m

Was die GPUs selber angeht, da glaube ich auch, dass sich die Unterschiede …Was die GPUs selber angeht, da glaube ich auch, dass sich die Unterschiede zwischen verschiedenen Kartenvarianten in Grenzen halten, weil die Boardpartner das Binning selber machen müssten, was ich für unrealistisch halte.Ich habe aber vom Speicher geredet. Der wird AFAIK schon fertig gebinned beim Hersteller (Micron, Hynix, ...) eingekauft, und 7 GT/s ist eben deutlich günstiger zu haben als 8 GT/s.



Alles klar. Das ergibt mehr Sinn

Was findet Ihr alle an der 480er Nitro so geil? Laut Computerbase taugt die überhaupt nicht im Vergleich zu den anderen 480ern.

computerbase.de/201…/5/


Gibt's eigentlich irgendwo die vielbeschworenen aktuellen Benchmarks? Ich würde ja gerne ne neue Graka einbauen und wenn es nur 10% bis 20% mehr Leistung im Vergleich zu meiner 970er sind (Basteltrieb) aber wenn die 480er dann sogar langsamer ist, ist das ein bad deals.

pcgameshardware.de/AMD…/2/

n'Abend..

Ich bin derzeit mit dem Haswell i5-4690K in Verbindung mit einer GTX 960 Jetstream von Palit unterwegs. Nun bin ich am überlegen, ob es auf Basis des "alten" Haswell eine neue RX 480 noch Sinn macht.

Ich würde damit gern Ghost Recon Wildlands auf einer annehmbaren Qualität spielen. Ist dies möglich (ja ich weiß soll ein Hardwarefresser sein) und ist das System mit den beiden Wesentlichen komponenten erstmal zukunftssicher? Bin was HArdware angeht nicht so ganz sicher...

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Grüße
Xoido
Bearbeitet von: "MaxMeyer" 3. Feb

Verfasser

MaxMeyervor 14 h, 44 m

n'Abend..Ich bin derzeit mit dem Haswell i5-4690K in Verbindung mit einer …n'Abend..Ich bin derzeit mit dem Haswell i5-4690K in Verbindung mit einer GTX 960 Jetstream von Palit unterwegs. Nun bin ich am überlegen, ob es auf Basis des "alten" Haswell eine neue RX 480 noch Sinn macht.Ich würde damit gern Ghost Recon Wildlands auf einer annehmbaren Qualität spielen. Ist dies möglich (ja ich weiß soll ein Hardwarefresser sein) und ist das System mit den beiden Wesentlichen komponenten erstmal zukunftssicher? Bin was HArdware angeht nicht so ganz sicher...Für Tipps wäre ich sehr dankbar. GrüßeXoido



Macht auf jeden Fall Sinn. Wie das in einem Jahr aussieht wenn AMD tatsächlich ein Konkurrenzfähiges Produkt an den Markt bringt wäre Wahrsagerei. Aktuell hab ich auch nen Haswell (4770k) und alles läuft easy auf Ultra mit der richtigen GPU.

MaxMeyervor 16 h, 26 m

n'Abend..Ich bin derzeit mit dem Haswell i5-4690K in Verbindung mit einer …n'Abend..Ich bin derzeit mit dem Haswell i5-4690K in Verbindung mit einer GTX 960 Jetstream von Palit unterwegs. Nun bin ich am überlegen, ob es auf Basis des "alten" Haswell eine neue RX 480 noch Sinn macht.Ich würde damit gern Ghost Recon Wildlands auf einer annehmbaren Qualität spielen. Ist dies möglich (ja ich weiß soll ein Hardwarefresser sein) und ist das System mit den beiden Wesentlichen komponenten erstmal zukunftssicher? Bin was HArdware angeht nicht so ganz sicher...Für Tipps wäre ich sehr dankbar. GrüßeXoido


Da brauchste dir keine Sorgen machen .. solang du keine AMD FX CPU hast passt das Ich bin auch noch mit nem " alten " i5 3570k unterwegs. Allerdings mit 4,7 ghz ^^ + gtx 1070 .. Die CPU kann auch noch alles befeuern was zurzeit aufm Markt ist.. das geht allerdings auch schon ganz gut mit nem 2500k .. von daher mach dir keinen Kopf.. Was auch noch Sinnvoll wäre ist nen ordentlicher CPU Kühler wenn du nicht schon einen hast + Overclock ( z.b nen Alpenföhn Olymp.. falls er bei dir ins Gehäuse passt ) .. Und .. hauptsache du hast kein Chinaböller Netzteil

Loki33vor 21 h, 24 m

Da brauchste dir keine Sorgen machen .. solang du keine AMD FX CPU hast …Da brauchste dir keine Sorgen machen .. solang du keine AMD FX CPU hast passt das Ich bin auch noch mit nem " alten " i5 3570k unterwegs. Allerdings mit 4,7 ghz ^^ + gtx 1070 .. Die CPU kann auch noch alles befeuern was zurzeit aufm Markt ist.. das geht allerdings auch schon ganz gut mit nem 2500k .. von daher mach dir keinen Kopf.. Was auch noch Sinnvoll wäre ist nen ordentlicher CPU Kühler wenn du nicht schon einen hast + Overclock ( z.b nen Alpenföhn Olymp.. falls er bei dir ins Gehäuse passt ) .. Und .. hauptsache du hast kein Chinaböller Netzteil



Danke... Ist nen Alpenföhn Brocken drauf und der Prozi ist auch auf 4 GHz getaktet ;-)
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Tr1ckSilv3r. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text