[Alternate] Corsair Vengeance K65 | kompakte mechanische PC-Tastatur
290°Abgelaufen

[Alternate] Corsair Vengeance K65 | kompakte mechanische PC-Tastatur

60,89€69,90€ -13% Alternate Angebote
28
eingestellt am 24. Okt
Idealo 69,90€

1062067.jpg1062067.jpg
  • Cherry MX Red Tastenschalter
  • deutsches Layout
  • Aluminium-Gehäuse
  • Abnehmbares USB-Kabel
  • Anti-Ghosting
  • full-key rollover
  • 45 Gramm Auslösedruck, 2 mm Auslöseweg und 4 mm bis Anschlag
  • Lebensdauer: 50 Millionen Anschläge
  • Abmessungen: 335 x 165 x 38 mm
  • Gewicht: 1,1 Kilogramm
  • Übertragungsgeschwindigkeit zwischen Tastatur und Rechner; wahlweise 1, 2, 4 oder 8 Millisekunden (Regler an der Rückseite)
  • Kabellänge ca. 1,40 m
  • Input Lag: kA


Shoop 3% (1,38€), 5€ Newslettergutschein

28 Kommentare

Bisschen mehr Infos bitte. Welche Schalter?

Verfasser

bloedsinn1212vor 3 m

Bisschen mehr Infos bitte. Welche Schalter?


Cherry MX Red

solide!

Mit Num Pad hätte ich direkt bestellt

Grauenhafte Software und bei meiner K70 waren (wie im Forum von Corsair zu lesen bei nahezu ALLEN) nach und nach ein Großteil der LEDs ausgefallen. Außer PSU, RAM und maximal ne AiO WaKü kann mir Corsair echt gestohlen bleiben

Meine tasten von der K70 RGB fangen an nach dem betätigen so komisch nach zu hallen....

kann ich schlecht beschreiben.... Habe es nun auch Reklamiert. Mal sehen was passiert.

Softwware ist aber wirklich.... naja.... wie oft sie fehler hat und ich neustarten oder stecker der Tastatur ziehen muss.

Die Tastatur mit ordentlicher Quali und Handballenablage wäre für mich mega-hot!

Balrogsanvor 1 h, 21 m

Meine tasten von der K70 RGB fangen an nach dem betätigen so komisch nach …Meine tasten von der K70 RGB fangen an nach dem betätigen so komisch nach zu hallen....kann ich schlecht beschreiben.... Habe es nun auch Reklamiert. Mal sehen was passiert.Softwware ist aber wirklich.... naja.... wie oft sie fehler hat und ich neustarten oder stecker der Tastatur ziehen muss.

Sicher, dass das nicht an der Bauart liegt? Bei mechanischen Schaltern hat man das ja eh immer ein bisschen und bei Corsair sind die Tasten dazu nicht versenkt. Da kann sich der Schall schön ausbreiten. Hab bei meiner K65 RGB Lux in China für ein paar Cents Gummiringe bestellt. Ist jetzt deutlich angenehmer

Meine K70 hat 3 Monate gehalten, dann waren die LEDs kaputt. War echt schick, hat mir gut gefallen, so aber leider nicht.
Gab auch kein Ersatz, nur das Geld pauschal zurück.

PaBovor 3 h, 8 m

Grauenhafte Software und bei meiner K70 waren (wie im Forum von Corsair zu …Grauenhafte Software und bei meiner K70 waren (wie im Forum von Corsair zu lesen bei nahezu ALLEN) nach und nach ein Großteil der LEDs ausgefallen. Außer PSU, RAM und maximal ne AiO WaKü kann mir Corsair echt gestohlen bleiben


Die K65 hat ja erst gar keine LED die kaputt gehen können und da es keine programmierbaren Makrotasten oder dergleichen gibt braucht man auch nicht wirklich eine Software (wenn es denn überhaupt eine dafür gibt)

Ich bin auf der Suche nach einer mechanischen PC-Tastatur die etwa diese Größe hat. Aber nach den Kommentaren scheint die mir zu fehlerbehaftet zu sein. Habt ihr gute alternativen? Preislich sollte sie unter 100 Euro sein.

hansibansivor 21 m

Ich bin auf der Suche nach einer mechanischen PC-Tastatur die etwa diese …Ich bin auf der Suche nach einer mechanischen PC-Tastatur die etwa diese Größe hat. Aber nach den Kommentaren scheint die mir zu fehlerbehaftet zu sein. Habt ihr gute alternativen? Preislich sollte sie unter 100 Euro sein.


Die negativen Kommentare scheinen hier ein wenig reißerisch. Da sind Cherry keys verbaut, das Zeug ist top Qualität. Außerdem ist hier meist von einem anderen Modell die Rede...
Wenn dir dieses Keyboard zusagt, wirst du nicht enttäuscht. Corsair und Cherry liefern gewöhnlich top Ware. Sicherlich bleibt es nicht aus, dass die ein oder andere Serie mal ein wenig aus der Reihe tanzt. Aber dass die leute dieses keyboard mit dem Argument dass ein anderes bei ihnen Kaputt ging schlecht reden wollen, finde ich mal zweifelhaft.
Zudem sind natürlich die unzufriedenen Kunden immer die lautesten. Mein Bruder ist sein vielen Jahren mit einem mechanischen Corsair Keyboard sehr zufrieden, mal als gegenbeispiel...

LastEvolutionvor 1 h, 50 m

Sicher, dass das nicht an der Bauart liegt? Bei mechanischen Schaltern hat …Sicher, dass das nicht an der Bauart liegt? Bei mechanischen Schaltern hat man das ja eh immer ein bisschen und bei Corsair sind die Tasten dazu nicht versenkt. Da kann sich der Schall schön ausbreiten. Hab bei meiner K65 RGB Lux in China für ein paar Cents Gummiringe bestellt. Ist jetzt deutlich angenehmer



Es sind ja nur einzele Tasten.... und war vorher ja nicht

weniger_wie.essig.auf.englischvor 41 m

Die negativen Kommentare scheinen hier ein wenig reißerisch. Da sind …Die negativen Kommentare scheinen hier ein wenig reißerisch. Da sind Cherry keys verbaut, das Zeug ist top Qualität. Außerdem ist hier meist von einem anderen Modell die Rede...Wenn dir dieses Keyboard zusagt, wirst du nicht enttäuscht. Corsair und Cherry liefern gewöhnlich top Ware. Sicherlich bleibt es nicht aus, dass die ein oder andere Serie mal ein wenig aus der Reihe tanzt. Aber dass die leute dieses keyboard mit dem Argument dass ein anderes bei ihnen Kaputt ging schlecht reden wollen, finde ich mal zweifelhaft.Zudem sind natürlich die unzufriedenen Kunden immer die lautesten. Mein Bruder ist sein vielen Jahren mit einem mechanischen Corsair Keyboard sehr zufrieden, mal als gegenbeispiel...


Vielleicht hast du Recht. Ich war kurz davor sie mir zu kaufen, aber auch auf amazon (https://www.amazon.de/Corsair-Vengeance-CH-9000040-mechanisches-Keyboard/dp/B00DOT4SIY) scheinen die Meinungen nicht so gut zu sein.

Verfasser

hansibansivor 5 m

Vielleicht hast du Recht. Ich war kurz davor sie mir zu kaufen, aber auch …Vielleicht hast du Recht. Ich war kurz davor sie mir zu kaufen, aber auch auf amazon (https://www.amazon.de/Corsair-Vengeance-CH-9000040-mechanisches-Keyboard/dp/B00DOT4SIY) scheinen die Meinungen nicht so gut zu sein.


Die negativen beziehen sich zum Großteil auf die RGB Variante.

Bei Amazon US kommt die Tastatur bei mehr Bewertungen besser weg.

scrab_metalervor 1 m

Die negativen beziehen sich zum Großteil auf die RGB Variante. Bei Amazon …Die negativen beziehen sich zum Großteil auf die RGB Variante. Bei Amazon US kommt die Tastatur bei mehr Bewertungen besser weg.


Dann kaufe ich mal Habe zur Zeit "Das Keyboard" mal schauen wie diese hier im Vergleich dazu ist.

Verfasser

hansibansivor 2 m

Dann kaufe ich mal Habe zur Zeit "Das Keyboard" mal schauen wie diese …Dann kaufe ich mal Habe zur Zeit "Das Keyboard" mal schauen wie diese hier im Vergleich dazu ist.


Wenn nicht, hast du 14 Widerrufsrecht und soweit ich das jetzt kurz gelesen habe übernimmt die Kosten hierfür Alternate.

Zitat: "Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro übersteigt."

Corsair Tastaturen sind nicht zu empfehlen. Meistens gibt es nach Monaten ein technisches Problem wie z.b. defekte LEDs oder Schalter die 3-4 mal pro Betätigung schalten. Außerdem sind die Keycaps von der absolut minderwertigsten Qualität die man überhaupt kaufen kann. Extrem dünne Caps die aus durchsichtigem abs Plastik gefertigt wurden, die wurden einfach schwarz lackiert und die Buchstaben per Laser eingraviert. Nach ein paar Wochen glänzen die Keycaps wie begrabbelter Pianolack, nur dass man die Caps nicht mehr reinigen kann.

Ganz ehrlich kauft euch lieber ne mechanische Tastatur aus China für 30-35€, da bekommt man zumindest vernünftige Keycaps.

rPivor 23 m

Corsair Tastaturen sind nicht zu empfehlen. Meistens gibt es nach Monaten …Corsair Tastaturen sind nicht zu empfehlen. Meistens gibt es nach Monaten ein technisches Problem wie z.b. defekte LEDs oder Schalter die 3-4 mal pro Betätigung schalten. Außerdem sind die Keycaps von der absolut minderwertigsten Qualität die man überhaupt kaufen kann. Extrem dünne Caps die aus durchsichtigem abs Plastik gefertigt wurden, die wurden einfach schwarz lackiert und die Buchstaben per Laser eingraviert. Nach ein paar Wochen glänzen die Keycaps wie begrabbelter Pianolack, nur dass man die Caps nicht mehr reinigen kann.Ganz ehrlich kauft euch lieber ne mechanische Tastatur aus China für 30-35€, da bekommt man zumindest vernünftige Keycaps.


Da is aber einer verbittert. Ich glaube kaum, dass du für den Werdegang der meisten Corsair Keyboards kennst.
Die Amazonbewertungen laufen auf einen 4 Sterne Schnitt raus. Ich bezweifle stark, dass die meisten davon innerhalb von Monaten technische defekte zeigen.

Heckrotorvor 2 h, 45 m

Meine K70 hat 3 Monate gehalten, dann waren die LEDs kaputt. War echt …Meine K70 hat 3 Monate gehalten, dann waren die LEDs kaputt. War echt schick, hat mir gut gefallen, so aber leider nicht.Gab auch kein Ersatz, nur das Geld pauschal zurück.


Versteh das Problem nicht. Natürlich gibts auch mal nen Defektes gerät. Das hat man bei jedem Hersteller. Dann halt umtauschen und gut. Was an Geld zurück falsch ist, weiß ich nicht, da kannst du sogar ne andere Tastatur kaufen, wenn du willst. Geld zurück ist doch besser als neue Ware, da bleibt einem die Wahl.

weniger_wie.essig.auf.englischvor 1 h, 50 m

Da is aber einer verbittert. Ich glaube kaum, dass du für den Werdegang …Da is aber einer verbittert. Ich glaube kaum, dass du für den Werdegang der meisten Corsair Keyboards kennst.Die Amazonbewertungen laufen auf einen 4 Sterne Schnitt raus. Ich bezweifle stark, dass die meisten davon innerhalb von Monaten technische defekte zeigen.



Verbittert kann man das nicht nennen, Corsair hat mir ja anstandslos ein Ersatzgerät geschickt welches ich dann zum NP wieder losgeworden bin, von daher ist ja alles gut. Ich fand es nur wirklich erstaunlich wie minderwertig die Materialien sind bei einer Tastatur die in der oberen Preisklasse spielt. Für das Geld kann man sich schon ordentliche custom Tastaturen gönnen oder man spart sich 70-80% und holt sich ne China mecha die immer noch besser verarbeitet ist.

Sicher kenne ich nicht die Geschichte jeder Tastatur, aber zu der Zeit war das Corsair Forum voll mit Beschwerden über defekte K70 aus unterschiedlichsten Gründen.

rPivor 48 m

Verbittert kann man das nicht nennen, Corsair hat mir ja anstandslos ein …Verbittert kann man das nicht nennen, Corsair hat mir ja anstandslos ein Ersatzgerät geschickt welches ich dann zum NP wieder losgeworden bin, von daher ist ja alles gut. Ich fand es nur wirklich erstaunlich wie minderwertig die Materialien sind bei einer Tastatur die in der oberen Preisklasse spielt. Für das Geld kann man sich schon ordentliche custom Tastaturen gönnen oder man spart sich 70-80% und holt sich ne China mecha die immer noch besser verarbeitet ist.Sicher kenne ich nicht die Geschichte jeder Tastatur, aber zu der Zeit war das Corsair Forum voll mit Beschwerden über defekte K70 aus unterschiedlichsten Gründen.


Meistens sind aber nur die weißen LED's, die ausfallen. Corsair Tastaturen mit roter/RGB Beleuchtung fallen deutlich seltener (bis gar nicht) aus.

Mich persönlich hat das Null gestört bei meiner damaligen K95. Und man sollte es mal so sehen: Dann hat mach nach 1,5 Jahren 'n Grund seine abgegriffene Tastatur austauschen zu lassen und bekommt 'ne neue. Zumindest war das bei mir so. Die Supportabwicklung mit Ersatzsendung war bei mir innerhalb von 3 (!) Tagen abgeschlossen.

Keine Ahnung, was du an den Keycaps auszusetzen hast. Im Vergleich zu Logitech z.B. definitiv besser. Normale Abnutzungserscheinungen. Dass die Billig-China-Tastaturen für 35 Euro besser sein sollen, bezweifel ich ehrlich gesagt. Ich hatte zwar bisher nur 1 Modell in der Hand, aber das war in allen Belangen schlechter. Ich finde die allgemeine Verarbeitung auch sehr gut, das Alu ist super, sie lässt sich gut reinigen. Software ist umfangreich und hat bei mir nie Probleme gemacht.

Da die Tastatur hier aber eh keine Hintergrundbeleuchtung hat, kann das den Käufern egal sein
Finde zudem das abnehmbare Kabel sehr angenehm, das fehlt bei meiner K70 Rapidfire leider.
Bearbeitet von: "Jeanboy" 24. Okt

Jeanboyvor 15 m

.Keine Ahnung, was du an den Keycaps auszusetzen hast. Im Vergleich zu ….Keine Ahnung, was du an den Keycaps auszusetzen hast. Im Vergleich zu Logitech z.B. definitiv besser.


Ja fast alle Mainstreamhersteller benutze schlechte Keycaps. Wie Logitech es geschafft hat noch schlechtere Keycaps als Corsair zu verbauen würde mich aber intressieren. Vom Herstellungsverfahren her kann man Keycaps nicht schlechter machen(ok vielleicht die Caps aus Silikon :D)

hansibansivor 6 h, 4 m

Ich bin auf der Suche nach einer mechanischen PC-Tastatur die etwa diese …Ich bin auf der Suche nach einer mechanischen PC-Tastatur die etwa diese Größe hat. Aber nach den Kommentaren scheint die mir zu fehlerbehaftet zu sein. Habt ihr gute alternativen? Preislich sollte sie unter 100 Euro sein.

Das was hier wirklich kaputtgehen könnte kommt von Cherry. So wie bei allen guten mechanischen Tastaturen.

Balrogsanvor 11 h, 13 m

Meine tasten von der K70 RGB fangen an nach dem betätigen so komisch nach …Meine tasten von der K70 RGB fangen an nach dem betätigen so komisch nach zu hallen....kann ich schlecht beschreiben.... Habe es nun auch Reklamiert. Mal sehen was passiert.Softwware ist aber wirklich.... naja.... wie oft sie fehler hat und ich neustarten oder stecker der Tastatur ziehen muss.


Könnten das die Federn sein, die bisschen weiterschwingen? Ist bei meiner Tastatur auch. Je leiser die switches sind, desto eher hört man es (bei den blauen höre ich es kaum, bei den braunen schon eher).

rPivor 4 h, 57 m

Verbittert kann man das nicht nennen, Corsair hat mir ja anstandslos ein …Verbittert kann man das nicht nennen, Corsair hat mir ja anstandslos ein Ersatzgerät geschickt welches ich dann zum NP wieder losgeworden bin, von daher ist ja alles gut. Ich fand es nur wirklich erstaunlich wie minderwertig die Materialien sind bei einer Tastatur die in der oberen Preisklasse spielt. Für das Geld kann man sich schon ordentliche custom Tastaturen gönnen oder man spart sich 70-80% und holt sich ne China mecha die immer noch besser verarbeitet ist.Sicher kenne ich nicht die Geschichte jeder Tastatur, aber zu der Zeit war das Corsair Forum voll mit Beschwerden über defekte K70 aus unterschiedlichsten Gründen.


Sicherlich, warum sollten auch alle, dessen Tastatur in Ordnung ist, dass Forum mit ihrer Frohlocke füllen. Das vergessen manche Leute.
Die ach so schlimme k70, hat übrigens immer noch 4 Sterne bei Amazon, ich denke so schlecht kann es um das Modell nicht stehen. Vielleicht haben die Leute auch einfach gern eine Tastatur aus "minderwertigen Materialien".

PaBovor 11 h, 52 m

Grauenhafte Software und bei meiner K70 waren (wie im Forum von Corsair zu …Grauenhafte Software und bei meiner K70 waren (wie im Forum von Corsair zu lesen bei nahezu ALLEN) nach und nach ein Großteil der LEDs ausgefallen. Außer PSU, RAM und maximal ne AiO WaKü kann mir Corsair echt gestohlen bleiben


LEDs hat die hier eh nicht, können also auch nicht kaputt gehen

Spunnyforestvor 10 m

Könnten das die Federn sein, die bisschen weiterschwingen? Ist bei meiner …Könnten das die Federn sein, die bisschen weiterschwingen? Ist bei meiner Tastatur auch. Je leiser die switches sind, desto eher hört man es (bei den blauen höre ich es kaum, bei den braunen schon eher).



das weiss ich nicht... aber könnte sein. Klingt logisch....

Hab nun nen Retourlabel bekommen... könnte das nach Alternate schicken
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text