Alternate Gamer PC (i5-4690K, Asus GTX970, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, Win8) - 1.008,95€ @ Alternate
1063°Abgelaufen

Alternate Gamer PC (i5-4690K, Asus GTX970, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, Win8) - 1.008,95€ @ Alternate

AvatarGelöschterUser24790167
AvatarGelöschterUser24790
eingestellt am 1. Nov 2014heiß seit 1. Nov 2014
Alternate hat wie immer vor Weihnachten wieder einen Komplett-PC für 999€ (+ 9,95€ Versand) im Angebot, der Normalpreis beträgt 1.169€. Die geizhals-Bestpreise für die Einzelteile betragen 1.048,94€ in Summe (siehe Kommentar 1), zusammenbauen und Windows installieren warten dann natürlich noch auf einen.

Technische Daten:

CPU: Intel Core i5-4690K, 4x 3.50GHz (Turbo 3,9GHz)
CPU-Kühler: Scythe Mugen MAX (SCMGD-1000)
Mainboard: ASUS Z97-P
RAM: 8GB DDR3 1.600Mhz Crucial
Grafikkarte: ASUS STRIX-GTX970-DC2OC-4GD5, GeForce GTX 970, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort
SSD: Crucial MX100 128GB
HDD: Western Digital WD Blue 1TB (WD10EZEX)
Laufwerk: LG Electronics GH24NSB0 (DVD-Brenner)
Gehäuse: Corsair Carbide Series 200R
Netzteil: Corsair CX Series Modular CX500M

Qipu kann man noch mitnehmen, danke penna, sind wohl 25,19€.

Edit: Lolxd hat darauf hingewiesen, dass das Pick your Path Bundle (Assassins Creed: Unity, Far Cry 4 oder The Crew) auch dabei ist. Danke für den Hinweis.

Beste Kommentare

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.



Wow, Respekt zu dem Unsinn.

Fakt ist: Wenn man einen PC zum Spielen möchte (darauf deutet GAMING PC ja auch hin), dann ist die Grafikkarte die mit Abstand entscheidenste Komponente. I7 statt i5? Klar, wenn man aufwändige Berechnungen durchführen möchte (Grafik- oder Videobearbeitung, Encoding, etc.), aber zum Spielen? Wenn man möchte ja, aber Fakt ist, der Leistungsgewinn ist, falls überhaupt vorhanden, eher im Bereich von 2-3%. Mehr Ram als 8 GB? Wieder: Für professionelle Arbeiten? Klar, gerne. Zum Spielen? Wofür? Den Unterschied für 100€ wird man auf keinen Fall merken. 100 € bei der Grafikkarte? Auf jeden Fall. SSD mehr? Klar, wieder gerne. Hier gibt es auch keine wirklichen Nachteile, aber auch hier bleibt der Fakt, dass den meisten 128 GB zusammen mit einer 1 TB HDD reichen werden. Natürlich kann dann nicht mehr jedes Spiel auf der SSD gespeichert werden, aber es spricht auch absolut nichts dagegen bei Bedarf nacträglich aufzurüsten.

Lange Rede kurzer Sinn: Dein Post war perfekt um zu zeigen, dass man Deine Aussagen in Zukunft lieber wegen vollkommener Unwissenheit ignorieren sollte.

Und @Stefan1982: Das einzige was megacold ist, ist der Sinn Deiner Aussage. Wer also einen PC will, sollte sich über die nächsten 6-10 Monate Angebote raussuchen und nach und nach alles zusammenstellen, weil er so evtl. noch mal 50-100€ sparen kann? Klar, wenn einem die Grafikkarte auf dem Schreibtsich ausreicht geht das schon.

Und was für einen Sinn soll es haben eine komplette Gurke zu kaufen (wie in Deinem Fall) und sie für das doppelte aufzurüsten, nur damit sie hinterher immer noch nicht halb so schnell ist wie das Angebot hier?

Also auch wenn das Angebot für mich persönlich uninteressant ist, muss ich doch immer wieder sehr am gesunden Menschenverstand einiger hier zweifeln bei den Kommentaren...

Super Argumente gegen das Angebot:

1. Auf Schnäppchen warten
2. Braucht keiner

Ich kauf ihn mir auch nicht. Aber für jeden der einen vergleichbaren Komplettpc braucht, ist das ein gutes Angebot.

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.



Wir sind alle auf deinen Vorschlag gespannt...
Avatar

GelöschterUser24790

Zusammenstellung der Einzelkomponenten bei geizhals:

49vln42h.jpg

Durch Midnightshopping könnten bei Mindfactory dabei ggf. die Versandkosten entfallen, teilweise steigen jedoch im Gegenzug auch die Preise. Zur Orientierung sollte das genügen.

167 Kommentare
Avatar

GelöschterUser24790

Zusammenstellung der Einzelkomponenten bei geizhals:

49vln42h.jpg

Durch Midnightshopping könnten bei Mindfactory dabei ggf. die Versandkosten entfallen, teilweise steigen jedoch im Gegenzug auch die Preise. Zur Orientierung sollte das genügen.

Wenn du schon ein Bild reinstellst, dann verlinke doch bitte das Bild zumindest mit dem sog. Hotlink (Direktlink zum Bild) von directupload oder benutze direkt einen anständigen Hoster

Aktuell leitet das Bild, also der Link dahinter, lediglich auf die Internetpräsenz von denen.

So meinte ich:

4683232-aM7mv

Avatar

GelöschterUser24790

rockIT

Wenn du schon ein Bild reinstellst, dann verlinke doch bitte das Bild zumindest mit dem sog. Hotlink (Direktlink zum Bild) von directupload oder benutze direkt einen anständigen Hoster


Wer ist denn "anständig"?

Edit: Ich versuchs mal...

Von qipu gibt es 25,19 Euro zurück!

Schaut vernünftig aus

Top!

Schick! Könnte eine bessere SSD sein, aber ist für den Preis echt ganz nett.

Statt Win8 würde ich lieber Win7 nehmen und die 40-50€ in eine größere SSD stecken.

Sonst ist die Zusammenstellung echt vernünftig.

Annabett

Schick! Könnte eine bessere SSD sein, aber ist für den Preis echt ganz nett.


Größer, besser warum?
Die ist gut

Nicht übel. Hat jemand was brauchbares in der Preisklasse bis 850€ parat (nicht für mich)?

Avatar

GelöschterUser24790

delpiero223

Nicht übel. Hat jemand was brauchbares in der Preisklasse bis 850€ parat (nicht für mich)?


Schau dir die Medion-Maschine mal an. Die Grafikleistung mit der GTX760 natürlich nen gutes Stück niedriger und nur B-Ware aber dafür auch 699€.

delpiero223

Nicht übel. Hat jemand was brauchbares in der Preisklasse bis 850€ parat (nicht für mich)?


Hm, auch nicht schlecht, nur da weiß man zu den Komponenten natürlich net viel. So dazwischen gibt nix?

Hab selbst noch nie was komplett zusammengebaut (folgt in paar Wochen), aber wollte das nicht unbedingt bei fremden Komponenten testen. Und hardwareversand bestellen ist ja auch blöd
Avatar

GelöschterUser24790

delpiero223

Hm, auch nicht schlecht, nur da weiß man zu den Komponenten natürlich net viel. So dazwischen gibt nix? Hab selbst noch nie was komplett zusammengebaut (folgt in paar Wochen), aber wollte das nicht unbedingt bei fremden Komponenten testen. Und hardwareversand bestellen ist ja auch blöd


Immer schwierig, Komplett-PCs sind ja immer nicht so einfach. Wenn Rakuten eine Option ist, einfach mal eine Punkte-Aktion abpassen und dann mal nach den Alteco-Fertig-PCs schauen. Von den Punkten gibts dann nen schönen Monitor oder sowas. Mit Fertig-PCs + anständig Gaming-Power ists immer schwierig oder sehr teuer. Alles was man sonst so findet (Acer Predator, ASUS M51AD) hört dann auch eher bei ner GTX 760 auf.

robafella

Mit Fertig-PCs + anständig Gaming-Power ists immer schwierig oder sehr teuer.



Hm, okay, danke. ^^ Ja, ist net mein PC, das Gesamtpaket für 999 inkl Zusammenbau etc erscheint mir hier ja super, aber bei ihm haperts an den 100€...

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD
Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit einer Megakarte imho einen Schrott-Rechner.

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.



Wir sind alle auf deinen Vorschlag gespannt...

Sorry aber das Angebot ist megacold.

Natürlich sind die Vergleichspreise Einzelteile ähnlich dem Komplettsystem, ABER:
Kauft man alles im Angebot und wartet einzelne Schnäppchen ab, wird es deutlich billiger!

Zugegeben: Für jemand, der nicht basteln will, ist das Angebot gut.

Für jemand mit Geduld auf einzelne Schnäppchen und Lust am Basteln ist das Teil Megacold.

Ich hab den Dell T20 bei Alternate mit Xeon für 269 gekauft und mittlerweile mit einzelnen Schnäppchen super aufgerüstet.
(Ja ich weiß, dass es hinsichtlich Strom mit der Grafikkarte problematisch wird im T20, aber das soll kein Vergleich der Systeme sein, sondern ein Beispiel für nen Schnäppchen das sich als Basis eignet für nen Gaming-PC ne Stufe drunter)

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.


es gibt keine leistungsstarke Spiele heutzutage. den Monster braucht man einfach nicht. Besser mehr Geld in ram und ssd zu investieren, statt in einer Graka, die mit 4 Gb VRam nutzlos ist. obwohl bei diesem kaltem Winter, der jahrelang in DE herrscht, und mega kleinen Strompreisen ...

Super Argumente gegen das Angebot:

1. Auf Schnäppchen warten
2. Braucht keiner

Ich kauf ihn mir auch nicht. Aber für jeden der einen vergleichbaren Komplettpc braucht, ist das ein gutes Angebot.

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.



Wow, Respekt zu dem Unsinn.

Fakt ist: Wenn man einen PC zum Spielen möchte (darauf deutet GAMING PC ja auch hin), dann ist die Grafikkarte die mit Abstand entscheidenste Komponente. I7 statt i5? Klar, wenn man aufwändige Berechnungen durchführen möchte (Grafik- oder Videobearbeitung, Encoding, etc.), aber zum Spielen? Wenn man möchte ja, aber Fakt ist, der Leistungsgewinn ist, falls überhaupt vorhanden, eher im Bereich von 2-3%. Mehr Ram als 8 GB? Wieder: Für professionelle Arbeiten? Klar, gerne. Zum Spielen? Wofür? Den Unterschied für 100€ wird man auf keinen Fall merken. 100 € bei der Grafikkarte? Auf jeden Fall. SSD mehr? Klar, wieder gerne. Hier gibt es auch keine wirklichen Nachteile, aber auch hier bleibt der Fakt, dass den meisten 128 GB zusammen mit einer 1 TB HDD reichen werden. Natürlich kann dann nicht mehr jedes Spiel auf der SSD gespeichert werden, aber es spricht auch absolut nichts dagegen bei Bedarf nacträglich aufzurüsten.

Lange Rede kurzer Sinn: Dein Post war perfekt um zu zeigen, dass man Deine Aussagen in Zukunft lieber wegen vollkommener Unwissenheit ignorieren sollte.

Und @Stefan1982: Das einzige was megacold ist, ist der Sinn Deiner Aussage. Wer also einen PC will, sollte sich über die nächsten 6-10 Monate Angebote raussuchen und nach und nach alles zusammenstellen, weil er so evtl. noch mal 50-100€ sparen kann? Klar, wenn einem die Grafikkarte auf dem Schreibtsich ausreicht geht das schon.

Und was für einen Sinn soll es haben eine komplette Gurke zu kaufen (wie in Deinem Fall) und sie für das doppelte aufzurüsten, nur damit sie hinterher immer noch nicht halb so schnell ist wie das Angebot hier?

Also auch wenn das Angebot für mich persönlich uninteressant ist, muss ich doch immer wieder sehr am gesunden Menschenverstand einiger hier zweifeln bei den Kommentaren...

Hot!
Auch wenn ich mir mittlerweile keinen i5 mehr kaufen würde.
Crysis 3 und Watch Dogs bringen meinen @4,5GHz komplett an die Grenze, die GTX 780 ist oft nicht ausgelastet.

Danke, bestellt.

Statt den i5 vllt einen Xeon rein, und schon hat man ein preisleistungswunder gezaubert. Denke nicht dass jemand der einen fertig pc kauft den i5 übertaktet wird.
Zudem ist die gtx970 enorm stromsparend und absolut 4k tauglich

robafella

Zusammenstellung der Einzelkomponenten bei geizhals: Durch … Zusammenstellung der Einzelkomponenten bei geizhals: Durch Midnightshopping könnten bei Mindfactory dabei ggf. die Versandkosten entfallen, teilweise steigen jedoch im Gegenzug auch die Preise. Zur Orientierung sollte das genügen.



Die gtx 970 ist für ~350€ P/L mäßig durch AMDs Preissenkungen aber eher echt bescheiden. Und nimmt man nun ne 280x respektive 290 mit 20% weniger Leistung kann man sich einfach mal den Speicher verdoppeln nen i7 (Xeon) einbauen, nen besseres Board leisten + die Festplattengröße verdoppeln...

4683769-XK9y3

verstehe gar nicht die Probleme hier. Die CPU ist genial, lässt sich gut übertakten (k-Variante + z97 board verbaut, klar) + imo die beste 970.
Die SSD reicht von der Größe fürs Betriebssystem+die wichtigsten Programme, Netzteil etc. alles vglw. hochwertig... RAM vollkommen i.o., da ddr4 wohl erst ab nächstes Jahr Sinn machen wird.
Wer jetzt upgraden möchte, kann hier zuschlagen. Falls es geht, am besten noch ein Jahr warten... (warten kann man natürlich immer, macht aber besonders jetzt relativ viel Sinn im Vergleich zu vorherigen Jahren)

Annabett

Schick! Könnte eine bessere SSD sein, aber ist für den Preis echt ganz nett.



Laut Tests ist die für nen Gamer-PC mehr als ausreichend.

Erstaunlich gute Zusammenstellung. Ist wohl der erste Fertig-PC, der von mir ein "hot" bekommt.

Gutes System. Hot

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.



Als Arbeitstier für Bildbearbeitung und gelegentlichem Zocken habe ich keine Gurke.
Der T20 mit 16 GB Ram und 256 GB SSD sowie einer 750ti läuft mit Win 8.1 Pro überragend schnell.
Im Gamingbereich für normale Auflösungen ausreichend und im Arbeitsbereich mit Bild- und Videobearbeitung hänge ich das Angebot hier bei weitem ab, habe aber deutlich weniger gezahlt.

Und richtige Hardcoregamer, die das Potential der Grafikkarte des Alternateangebotes ausreizen wollen drum herum bessere Hardware -> i7, 16 GB Ram etc...

Wie gesagt für jemand wo nicht basteln will i.O., nicht mehr... Ich habe das Angebot hier bewusst nicht schlecht gemacht.

Ich glaube nur, dass die Zusammenstellung für nen Gelegenheitsspieler nicht passt und für nen Hardcoregamer unterdimensioniert ist.

robafella

Zusammenstellung der Einzelkomponenten bei geizhals: Durch Midnightshopping könnten bei Mindfactory dabei ggf. die Versandkosten entfallen, teilweise steigen jedoch im Gegenzug auch die Preise. Zur Orientierung sollte das genügen.



Wenigstens noch jemand normal denkendes hier

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.


Weiß nicht so richtig, was du unter einem Hardcoregamer verstehst (immer diese Verallgemeinerungen?),die Auflösung ist eigentlich der entscheidende Faktor (nur 1080p, oder doch 4k?) +natürlich die Spiele(mmorpg u.vglb. --> wahrscheinlich eher CPU, wobei hier mehrere Kerne selten einen deutlichen Unterschied herbeiführen, anderes eher GPU-lastig), aber die Zusammenstellung allgemein ist echt top:
Prozessor reicht für alle Spiele vollkommen aus (kommt er an seine Grenzen--> OC, hier eigentlich gar kein Problem) Wenn ein Spiel nicht mehr laufen will, ändert im Normalfall auch kein I7 mehr was dran. Und erzähl jetzt nichts von HT... Ansonsten wäre halt der Xeon eine alternative, dennoch relativ ähnlich zu dem hier verbauten Prozessor.
8Gb ram reichen nicht? Das muss erstmal passieren. Wenns wirklich so sein sollte--> 8 Gb gibt es derzeit für 50€, aber imo alles andere als notwendig).
was bei deinem "etc." noch kommen soll, weiß ich nicht. Es gibt einfach sonst nichts zu bemängeln.
Deine 750ti ist eine nette Karte, reicht derzeit vlt. noch für Fifa in 1080p, aber gar kein Vergleich zu einer 970...
Der Pc ist nicht auf Bild/Videobearbeitung ausgelegt, hat denke ich auch niemand behauptet, deswegen würde ich den Vergleich hier nicht ziehen. Für diejenigen, die einen Pc in diese Richtung suchen, ist das Angebot natürlich nicht wirklich sinnvoll, allerdings mindert dieser Umstand auch nicht die Qualität der verbauten Komponenten.

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.



Ich wollt schon was schreiben, aber hier ist ja alles gesagt...

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.




Tut mir leid, aber das ist echt Schwachsinn, verbreite dein Unwissen doch bitte woanders.. Vielleicht haben die Spiele nicht die Grafik die sie hätten haben können, aber dafür sind Sie dank "Current Gen" Konsolen und 8Gb Unified Memory sehr speicherlastig, da kaum noch Optimierungen für die PC Ports betrieben werden. Schau dir allein Mordors Schatten an. Hab es bereut mir vor ein paar Monaten die 780ti 3gb gekauft zu haben. Und jeder der jenseits von 1080p Spielt, nutzt sowieso keine Karte < 4Gb, es wird auf jeden Fall bald der Bedarf da sein, wenn AMD und Nvidia schon mit 8Gb Karten um die Ecke kommen.

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit einer Megakarte imho einen Schrott-Rechner.



Wenn man keien Ahnung die Fre,, halten, danke. Zum spielen ist ein i5 IMMER BESSER GEEIGNET. kannst du ja mal googlen. Und zweitens reichen 8 GB für sämtliche Spiele aus. Alles andere zieht Strom und sicherlich 0 Vorteil. Hauptsache labern.

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit einer Megakarte imho einen Schrott-Rechner.


zum Spielen und gleichzeitig streamen auf twitch mit 1080p aber nicht. und streaming kommt langsam in gang^^

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.


die Portierung ist einfach mist in der letzen Zeit. Was würdest du mit deiner Graka machen, wenn MS plötzlich in nächstem Jahr neues DirectX vorstellt, das nicht von aktuellen Karten unterstützt wird. Und was, wenn 4k kein Gebrauch finden und es beispielsweise 8k plötzlich aktuell wird.
Dann lieber einen PC für sagen wir mal 600-700 zusammenbauen. und in nächstem Jahr oder zwei welche Komponente updaten.
Es ist Unsinn eine Graka mit 4Gb zu kaufen. Es sind auf dem Markt nur paar Spiele, wo es gebraucht wird.

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit einer Megakarte imho einen Schrott-Rechner.



Wo genau ist der i5 technisch besser zum spielen geeignet als der i7. Das interessiert mich nun sehr.

bubabub

8 Gb Ram für so viel Geld? i5 statt i7? 128 SDD Jungs. es ist mega cold. Ihr bekommt mit eine Megakarte imho einen Schrott-Rechner.


korrekt.... 750ti 2gb OC reicht ganz einfach aus für eine normale Auflösung bei anspruchsvollen Spielen und hohen Auflösungen bei normalen Spielen.

Zudem zocke ich lieber auf meiner PS4

Kairi

Super Argumente gegen das Angebot: 1. Auf Schnäppchen warten 2. Braucht keiner Ich kauf ihn mir auch nicht. Aber für jeden der einen vergleichbaren Komplettpc braucht, ist das ein gutes Angebot.



This!

bubabub

die Portierung ist einfach mist in der letzen Zeit. Was würdest du mit deiner Graka machen, Und was, wenn 4k kein Gebrauch finden und es beispielsweise 8k plötzlich aktuell wird.



Irgendwas wird sich durchsetzen, ob es nun 4k sein wird sei mal dahingestellt. Jedenfalls haben die Grafikkarten damit schon Probleme, bei 4x mehr Pixeln die berechnet werden müssen.


Dann lieber einen PC für sagen wir mal 600-700 zusammenbauen. und in nächstem Jahr oder zwei welche Komponente updaten.



Wenn das drumherum stimmt, kannst du auch nach 2 Jahren nur die Grafikkarte Updaten um in den Genuss neuster voller Details zu kommen, mach ich auch so.

wenn MS plötzlich in nächstem Jahr neues DirectX vorstellt, das nicht von aktuellen Karten unterstützt wird.



Das Nächste DX ist schon angekündigt, natürlich wird das von den "dann" aktuellen Grafikkarten unterstützt, kommt halt drauf an ob Hardwareseitige Änderungen an den Grafikkarten getroffen werden müssen, oder die aktuellen Treiber ausreichen (Für den Support der älteren Generationen).

Es ist Unsinn eine Graka mit 4Gb zu kaufen. Es sind auf dem Markt nur paar Spiele, wo es gebraucht wird.



Für jemanden der ab und an mal Spielt, also der Casual Gamer, wird sich auch sicherlich nicht so eine Grafikkarte holen, dem reichen 30 FPS und er ist Glücklich ;). Ich brauche sie, da ich selber Bald mit neuem Monitor > 1080p spielen werde, denke mal das ich da nicht alleine bin.

amd 280x, i5, 24 zoll monitor in 1080p, 16 gb 2400 und habe bis jetzt keine Probleme.
Die Grafik in Spielen wird überall runtergedreht. alter Far Cry ist anspruchsvoller als der in letztem mal gekommen. Das hat sogar cry tek bestätigt. Schuld sind die "next gen" Konsolen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text