Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Alternate] GIGABYTE X570 AORUS PRO, Mainboard
537° Abgelaufen

[Alternate] GIGABYTE X570 AORUS PRO, Mainboard

239,90€265€-9%Alternate Angebote
19
eingestellt am 28. Okt 2019Bearbeitet von:"Meisi24"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Versandkostenfrei mit dem oben genannten Gutscheincode und Bezahlung via Paydirekt. Aktion läuft bis zum 03.11.2019

Das GIGABYTE X570 AORUS PRO basiert auf dem AMD-X570-Chipsatz und unterstützt AMD-Prozessoren für den Sockel AM4. Es verfügt über vier DDR4-Slots für bis zu 128 GB Arbeitsspeicher. Zur weiteren Ausstattung des GIGABYTE X570 AORUS PRO gehören drei PCIe-4.0-x16-Slots und ein PCIe-4.0-x16-Slot. Außerdem verfügt das GIGABYTE X570 AORUS PRO über 8-Kanal-Sound, eine Gigabit-LAN-Schnittstelle, sechs SATA3-Anschlüsse, drei M.2-Anschlüsse und eine Reihe an USB Schnittstellen.


Vergleichspreis liegt bei 265€
Review: Zenchillis Hardware Reviews
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Arconnuswtf28.10.2019 12:00

Bitte nicht haten, aber ich hab da mal eine Frage. Ich versuche seit …Bitte nicht haten, aber ich hab da mal eine Frage. Ich versuche seit Wochen herauszufinden, was für ein Board ich mir kaufen soll. Ich möchte Ende des Jahres auf ein ryzen 5 3600 wechseln und hab ansonsten nur eine 1080 und 2 sata SSDs und eine HDD. Reicht für mich nicht auch ein B450 Board oder besser x470 oder x570 ? außer spielen/Office mach ich nichts mit dem PC


MSI B450 Tomahawk MAX wäre da die wohl beliebteste und eine sehr gute Wahl.
Alle B450 Mainboards mit dem Zusatz MAX haben ein Ryzen3000 kompatibles BIOS bereits ab Werk.
Alle B450 die das nicht haben, müssten geflasht werden, wozu einen 1./2. Gen Ryzen brauchst.
19 Kommentare
iXoDeZz28.10.2019 10:40

doppelt …doppelt https://www.mydealz.de/deals/gigabyte-x570-aorus-pro23990-zzgl-599-versand-1454542


ok,dann sollte bitte dort der Preis angepasst werden @team
Kann das RGB? Sonst Ladenhüter!
iXoDeZz28.10.2019 10:40

doppelt …doppelt https://www.mydealz.de/deals/gigabyte-x570-aorus-pro23990-zzgl-599-versand-1454542


Da hier Versandkostenfreiheit möglich ist, ist es technisch gesehen nicht doppelt.
Das gibt es bei Mindfactory für 257€ + Versand mit einem 750W Gigabyte Netzteil gratis
Ein Mainboard für 240.-€ ist ein Deal? Will mich kurz jemand aufklären warum das so teuer ist? Danke schon mal
commy28.10.2019 11:28

Ein Mainboard für 240.-€ ist ein Deal? Will mich kurz jemand aufklären war …Ein Mainboard für 240.-€ ist ein Deal? Will mich kurz jemand aufklären warum das so teuer ist? Danke schon mal


Die X570 Boards sind durch die Bank weg relativ teuer. Da sind 200€ schon preiswerte Modelle
Bearbeitet von: "villaiNs" 28. Okt 2019
commy28.10.2019 11:28

Ein Mainboard für 240.-€ ist ein Deal? Will mich kurz jemand aufklären war …Ein Mainboard für 240.-€ ist ein Deal? Will mich kurz jemand aufklären warum das so teuer ist? Danke schon mal



Stimmt. Für 99,99% der User reicht das Elite was knappe 40€ günstiger ist geizhals.de/gig…d)
Bearbeitet von: "Punika20" 28. Okt 2019
Barney28.10.2019 11:08

Da hier Versandkostenfreiheit möglich ist, ist es technisch gesehen nicht …Da hier Versandkostenfreiheit möglich ist, ist es technisch gesehen nicht doppelt.


Sorry, aber nur weil hier ein Gutscheincode angegeben wurde und somit der Preis nochmal etwas geringer ausfällt, ist es dennoch doppelt. Es ist und bleibt das gleiche Produkt beim gleichen Anbieter. Man sollte im Original-Deal einfach erwähnen, dass es einen Gutscheincode gibt.

Ich vertrete die Meinung, dass dieser Deal keine Daseinsberechtigung hat.
Bitte nicht haten, aber ich hab da mal eine Frage. Ich versuche seit Wochen herauszufinden, was für ein Board ich mir kaufen soll. Ich möchte Ende des Jahres auf ein ryzen 5 3600 wechseln und hab ansonsten nur eine 1080 und 2 sata SSDs und eine HDD. Reicht für mich nicht auch ein B450 Board oder besser x470 oder x570 ? außer spielen/Office mach ich nichts mit dem PC
Arconnuswtf28.10.2019 12:00

Bitte nicht haten, aber ich hab da mal eine Frage. Ich versuche seit …Bitte nicht haten, aber ich hab da mal eine Frage. Ich versuche seit Wochen herauszufinden, was für ein Board ich mir kaufen soll. Ich möchte Ende des Jahres auf ein ryzen 5 3600 wechseln und hab ansonsten nur eine 1080 und 2 sata SSDs und eine HDD. Reicht für mich nicht auch ein B450 Board oder besser x470 oder x570 ? außer spielen/Office mach ich nichts mit dem PC


Ein gutes B450 reicht dicke. Das BIOS sollte aber den neuen Ryzen schon kennen. Das solltest du vorher checken
9% & bei Alternate ist doch mal hot
Arconnuswtf28.10.2019 12:00

Bitte nicht haten, aber ich hab da mal eine Frage. Ich versuche seit …Bitte nicht haten, aber ich hab da mal eine Frage. Ich versuche seit Wochen herauszufinden, was für ein Board ich mir kaufen soll. Ich möchte Ende des Jahres auf ein ryzen 5 3600 wechseln und hab ansonsten nur eine 1080 und 2 sata SSDs und eine HDD. Reicht für mich nicht auch ein B450 Board oder besser x470 oder x570 ? außer spielen/Office mach ich nichts mit dem PC


MSI B450 Tomahawk MAX wäre da die wohl beliebteste und eine sehr gute Wahl.
Alle B450 Mainboards mit dem Zusatz MAX haben ein Ryzen3000 kompatibles BIOS bereits ab Werk.
Alle B450 die das nicht haben, müssten geflasht werden, wozu einen 1./2. Gen Ryzen brauchst.
villaiNs28.10.2019 12:59

MSI B450 Tomahawk MAX wäre da die wohl beliebteste und eine sehr gute …MSI B450 Tomahawk MAX wäre da die wohl beliebteste und eine sehr gute Wahl.Alle B450 Mainboards mit dem Zusatz MAX haben ein Ryzen3000 kompatibles BIOS bereits ab Werk. Alle B450 die das nicht haben, müssten geflasht werden, wozu einen 1./2. Gen Ryzen brauchst.


Dazu ergänzend gibt es jedoch auch "alte" B450 Boards, die einfach das aktuelle BIOS drauf haben. Meist ist dann ein Sticker drauf. Online natürlich nicht einsehbar...
Arconnuswtf28.10.2019 12:00

Bitte nicht haten, aber ich hab da mal eine Frage. Ich versuche seit …Bitte nicht haten, aber ich hab da mal eine Frage. Ich versuche seit Wochen herauszufinden, was für ein Board ich mir kaufen soll. Ich möchte Ende des Jahres auf ein ryzen 5 3600 wechseln und hab ansonsten nur eine 1080 und 2 sata SSDs und eine HDD. Reicht für mich nicht auch ein B450 Board oder besser x470 oder x570 ? außer spielen/Office mach ich nichts mit dem PC


Ich habe tatsächlich dasselbe Setup wie du und auf den 3600 geupgradet. Ich hatte zuerst das b450 Tomahawk Max und war nicht zufrieden. Der Einbau war fummelig und ist dann tatsächlich auch nicht geglückt. System startete nicht. Auch wenn es nicht der erste PC Bau war, kann ich nicht ausschließen, selber einen Fehler gemacht zu haben. Habe mich dann für das aorus x470 entschieden. Das Board macht einen wertigeren Eindruck und der Einbau war viel entspannter. Für das BIOS Update habe ich keine CPU benötigt, bzw einfach die 5 3600 CPU drin gehabt. Das BIOS war also vermutlich schon auf einem neueren Stand.

Um das abzukürzen: Enthusiasten greifen eher zu einem X570 Board, weil es doch ein paar nette Extras bietet. Vom PCI Express 4.0 profitierst du mit deiner 1080 momentan nicht. Ein B450 Board reicht auch, ich habe mich aus oben genannten Gründen für die X470 Variante entschieden.

PS: BIOS Update war super simpel.
Bearbeitet von: "Neugmat87" 28. Okt 2019
Vor der Entscheidung stehe ich ebenfalls gerade. Soll mindestens ein X470 werden, da B450 mir einfach zu wenig Möglichkeiten bietet. Allerdings sind die 470er teilweise noch so teuer, dass man gleich zu einem 570er greifen kann.
Ich habe das Board..Es ist sehr stabil und ne menge OC drinne...
Samir_U28.10.2019 16:55

Vor der Entscheidung stehe ich ebenfalls gerade. Soll mindestens ein X470 …Vor der Entscheidung stehe ich ebenfalls gerade. Soll mindestens ein X470 werden, da B450 mir einfach zu wenig Möglichkeiten bietet. Allerdings sind die 470er teilweise noch so teuer, dass man gleich zu einem 570er greifen kann.


Welche Möglichkeiten sind das?
Suche auch gerade nach einem Board für 3700-3900.
Wer braucht wirklich ein x570?
Wenn ich 2 M.2 oder mehr möchte?
Wo liegen die Grenzen eines B450?
Ich brauche bspw. ein MB das mind. 6 HDDs nutzen kann OHNE Lane-Sharing. Also neben einer M.2 natürlich. Auch Übertakten muss vernünftig funktionieren ohne das das Board vor sich hin köchelt. Sound soll natürlich auch passen (1220 ö.ä.), da ich keine extra Karte verbauen möchte. SLI brauche ich dafür z.B. nicht. Aber bitte viele Lüfteranschlüsse (mind. 5 besser mehr), RGB-Header, möglichst noch einen Anschluss für meine Laing-Pumpe u.s.w. , u.s.w. . Da fallen schon haufenweise Boards raus.

Und da 470, zumindestens teilweise, immer noch recht teuer ist, werde ich wohl gleich zu 570 greifen. Zudem werde ich die Plattform wohl einige Jahre nutzen. Da KÖNNTE sich auch PCI-E 4 lohnen. Das ist aber unklar.

Die meisten Nutzer werden mit B450 wohl gut auskommen denke ich.
Bearbeitet von: "Samir_U" 30. Okt 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text